Wem hilft der "Vorbote des Unheils"?

Terbunor

Quest-Mob
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Hallo Mit-Zeloten!

Der Vorbote des Unheils (http://wardata.buffed.de/?a=8550) debuffed beim Gegner die Körperresistenz. Meine Frage ist nun: Wer auf der Zerstörungsseite macht auf "Körper" basierten Schaden?
 

Debian

NPC
Mitglied seit
06.02.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Die Zauberin macht Körperschaden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Daniel Hellheart

Rare-Mob
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Die Zauberin macht Körperschaden.
...nicht
smile.gif


Aber war sicher Ironie...
tongue.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Maehman

NPC
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Zeloten machen Körperschaden
wink.gif


und auch bei der Zauberin gibts mindestens 1 oder 2 Spells die Körperschaden verursachen
 
TE
TE
Terbunor

Terbunor

Quest-Mob
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Zeloten machen Körperschaden
wink.gif


und auch bei der Zauberin gibts mindestens 1 oder 2 Spells die Körperschaden verursachen

Das der Zelot Köperschaden macht ist mir durchaus bewusst. :-)

Danke für die Antworten. Dann kann ich das mitassisten im (Mele-)Assisttrain + Vorbote debuffen wohl (EDIT: in den meisten Fällen) einstellen, da Köperschaden <> physicher Schaden. *blush*
rolleyes.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Riear

Quest-Mob
Mitglied seit
05.12.2007
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Kommentare
5
Buffs erhalten
1
hi

Der Vorbote wird in jedem Tree gebufft daher hat er auf Grund dessen schonmal eine Daseins-Berechtigung finde ich. Ausserdem ist mir aufgefallen das die Verringerung der Resistenz doch nicht zu verachten ist.

Habe hier mal ein schönes Beispiel: wir waren 8 Leute wovon 2 zeloten, 1 schami, 1 Magus, und der Rest Auserkorene und Barbaren waren. Habe bei den ersten 3 Champions mal Vorbote weggelassen und bei den nächsten 3 den Vorboten drauf gecastet (warum mein Mitzelot den nie gecastet hat keine Ahnung).
Nunja was soll ich sagen aber ich fand das die 3 ohne den Vorboten weitaus langsamer den Bach runtergegangen sind als die 3 mit.

Ausserdem habe ich gemerkt das Ordnungsspieler gerne mal die FLucht ergreifen wenn aufmal son Rabe über ihnen schwebt
smile.gif
(zumindestens noch vll ändert sich das bald wenn sie rausgefunden haben was das überhaupt ist)

Alles in Allem bin ich mit dere Fähigkeit sehr zufrieden und werde sie weiterhin aktiv mit einbeziehen in meinen Kampfstil


MfG

Zerokaia (Realm-Galrauch)
 

RageDonkey

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Wenn du im dot/hot tree spielst hast du durch den Vorboten einen enormen Vorteil!

Skill mal den Hot/Dot tree bis hoch zum rabensturm, dann pack dir in den ersten taktikslot +25%dmg-20%heal und in den Zweiten den Skill das wenn der Vorbotenträger stirbt du AP wiederbekommst und Leben.

Damit lässt es sich entspannt lvln
dance.gif


Und im SC ist der Hot/Dot tree eh der Beste
rolleyes.gif
*kleines Beispiel von mir neulich*

Vllt stelle ich mich für die anderen trees einfach zu blöd an, aber das war ja eigtl nicht Topic
tongue.gif
 

Debian

NPC
Mitglied seit
06.02.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Was bestimmt auch lustig ist die Kombi mit dem Vorboten+Spiegel des Irrsinns+Rabensturm vielleicht auch noch Übertragung auf einen gegnerischen Heiler um den ein bissl zu ärgern.
 
TE
TE
Terbunor

Terbunor

Quest-Mob
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
@ RangeDonkey

Poser Screen hin, Poser Screen her. Ich denke gerade im RvR (hier Szenario) ist nicht der Platz 1 im Healmeter ausschlaggebend.

Ich spiele selber mit den Skillungen herum. Bin ich im HOT-Baum geskillt, sehen meine "Endabrechnungen" ähnlich aus. Nutze ich den "linken-Skill-Baum" (ka wie der heißt) so fallen meine Poser Screens "kleiner" aus. Doch ich empfinde es leichter (bzw. ehr möglich) ein Ziel das im Fokus-Fire ist am Leben zu halten. Leider lässt sich das nur sehr schwer statistisch auswerten. Die Frage die ich mir stelle, was ist besser um seine Gruppe am Leben zu halten?

Viel "gleichmäßige" Heilung --> HOT-Baum
Heilung gegen Damage-Spitzen --> ehr ein anderer Baum


Insgesmt habe ich das Gefühl, das der Zelot von den Entwicklern ehr als Hot-Heiler gesehen wird, der darauf angewiesen ist, das ein 2. Heiler in der Gruppe die Damage-Spitzen wegheilt. Welche Erfahrungen habt ihr bislang gemacht?
 

RageDonkey

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Ein "poser screen" soll das nicht sein! lediglich mal etwas handfesteres als bloße Thesen ;]

Mit der Kombi Dunkle Arznei->Tzenchs st. Mittel klappt das schon spitze.
Desweiteren ist man sehr Flexibel, da keine 3 sek casts sondern nur eine Sekunde benötigt wird.
Man kann ebenso schneller reagieren (zwischen targets switchen) und mit hots gut gegen die dots der mages wirken.


Die Rituale (schild absorbiert um die ja um die ~500dmg auf meinem lvl) helfen sehr gut gegen spikes. Das kommt immerhin mit 20% alle 3 sek ;]
Dem Instant Schild immer auf den der gerade spikes schlucken muss.
Dann noch die überspringende Veränderung rein in die nächst beste "Ballung"

Wenn es dann immernoch nicht reichen sollte kann man einfach nochmal die arznei hinterherschmeißen oder einfach den Instant Heal.

Fazit: die meiner Meinung nach effektivste Methode, lieber Konstant und flexibel, anstatt den tank am Leben zu halten während die restliche Gruppe krepiert :>

Krepieren tut man mit einem Heiler eh, wenn man gegen 4-6 ordentliche dds anheilen soll ;]

btw falsches Topic aber wayne >.<

Werde auch demnächst auf 40 diverse Videos machen, wenn meine defekte Graka endlich ausgetauscht wurde.
Denn irgendwie fällt es mir schwer die Zelotenspielweise in Worte zu fassen :]

Im open RvR gebe ich dir hingegen Recht! Da spiele ich dann lieber die anderen beiden Bäume.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Xrated4Reason

Quest-Mob
Mitglied seit
19.11.2008
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
also persönlich finde ich, das der vorbote eigentlich nur in der kombination aus dem ae-tree (da wo alle verbündeten ne chance haben, nen kleinen hot zu bekommen, wenn se den träger attackieren) ne daseinsberechtigung hat.

zauberer machen zwar auch hier und da bissel körperschaden, aber das lässt sich venachlässigen.

lustig wird der vorbote allerdings in keepraids oder im pve-content, da "alle verbündeten" den hot bekommen, und nicht nur gruppenmitglieder. da steckt da dann doch enormer healoutput hinter, wenn 50 mann auf nem tor rumkloppen und alle den hot bekommen
happy.gif


pust einen in der Bonus-wertung manchmal ziemlich nach oben
 

Xrated4Reason

Quest-Mob
Mitglied seit
19.11.2008
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
also persönlich finde ich, das der vorbote eigentlich nur in der kombination aus dem ae-tree (da wo alle verbündeten ne chance haben, nen kleinen hot zu bekommen, wenn se den träger attackieren) ne daseinsberechtigung hat.

zauberer machen zwar auch hier und da bissel körperschaden, aber das lässt sich venachlässigen.

lustig wird der vorbote allerdings in keepraids oder im pve-content, da "alle verbündeten" den hot bekommen, und nicht nur gruppenmitglieder. da steckt da dann doch enormer healoutput hinter, wenn 50 mann auf nem tor rumkloppen und alle den hot bekommen
happy.gif


pustet einen in der Bonus-wertung manchmal ziemlich nach oben
 

Kaeppiman84

Rare-Mob
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
352
Reaktionspunkte
0
Kommentare
55
Buffs erhalten
90
wenn 50 mann auf nem tor rumkloppen und alle den hot bekommen
happy.gif


pustet einen in der Bonus-wertung manchmal ziemlich nach oben

Ich dachte für die Bonuswertung wird eh nur das gezählt, was beim Kampf gegen den Keeplord passiert? Erinnere mich da an diverse Raids, bei denen ich während der eigentlichen Erstürmung des Keeps (also mit Gegenwehr der Ordler) geheilt habe was das Zeug hält, dann beim Kampf gegen den Lord auch andere Leute als den Maintank geheilt habe und dadurch in der Wertung ziemlich weit unten war.
 

Arcarya

NPC
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Mal was ganz abenteuerliches
blush.gif


Wir haben in letzter Zeit öfters mit nur einer Hand voll Leute im T3 Keeps "geraidet".
Nun lässt sich der Vorbote ja auch auf das Keeptor und feindliche Öltöpfe casten. Gefühlt gingen das Tor und vorallem dasl lästige Öl leichter down, vorallem wenn die Sorces eben Körperschaden draufgehauen haben. Wenn die Gegenstände den Debuff annehmen, müsste deren Körperresi ja dadurch auch zu senken sein, oder?

Btw..die Ramme teilt normalen, physischen Dmg aus, oder?
 

zadros

Dungeon-Boss
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
890
Reaktionspunkte
1
Kommentare
45
Vllt stelle ich mich für die anderen trees einfach zu blöd an, aber das war ja eigtl nicht Topic
tongue.gif

Und das gleiche mit 5 lvl drunter und Single heal specc
http://www.funny-footprint.de/bilder/29heal.JPG

Der mittlere Baum ist nur zum leveln gut.

Der Vorbote hilft ungemein als "assist geber" und auch der Körperdebuff ist recht nett, wenn du allerdings ordentlich debuffen willst musst du schwingender Auswurf skillen und deinen dämonischen Speichel damit mordsgefährlich machen.
 

Kaeppiman84

Rare-Mob
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
352
Reaktionspunkte
0
Kommentare
55
Buffs erhalten
90
Inzwischen setze ich den Vorboten immer ein, sobald im PvE gegen einen Helden geht, da ich auf dunkle Rituale geskillt bin. Der Heal den die Angreifer da mit dieser Taktik kriegen (Name gerade vergessen) ist schon ordentlich.
 
Oben Unten