Wider ein Tag ohne WoW

Edgehead

Quest-Mob
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
Kommentare
184
Buffs erhalten
65
So heute war wider ein tag ohne WoW....
Jetzt fragen sich vielleicht einige ohne WoW, was macht man da?
Was gibt es zu erleben, und bekomm ich dafür Erfahrung oder Ruf?
Tja leider ist ja mein Status, nach meinen Zivi, Arbeitslos.....*buh*
Aber da ich ja ein selbstbewusster, energischer junger Mann bin
wink.png

Dachte ich mir, bewirbst du dich doch fürs BWL Studium.
Ha da fiel mir noch ein.
In Görlitz/Zittau hatte ich doch letztes Jahr eine Zusage, die ich nicht wahrnehmen konnte, weil mein ZVD eher begonnen hatte.
Also schrieb ich dahin, und fragte wie ich das machen muss.
Mir wurde alles freundlich erklärt.
Und zack heute war meine Bewerbung+ Anmeldeformular auch schon fertig.
Ich war selber überrascht das es so schnell ging, denn eigentlich bin ich mehr so der Typ *machste morgen*
So alles fertig jetzt muss das nur noch zur Post.
Gut ich in mein Auto ab dahin. Gesehen oh....schon 17.40 jetzt wirds vielleicht noch knapp.
Aber ich war noch gut in der Zeit, ich rein.
Und was ich da sah war das typische Bild bei uns auf der Post.
Eine Schlange von Menschen.
Das liegt sicherlich nicht an der Arbeitsweise der Postbeamten....sowas würde ich den nie unterstellen weil ich den Job auch noch nie gemacht habe.
Aber es ist schon komisch das wenn eine Schlange von Menschen zu bedienen ist.
Tatsächlich nur ein Schalter, bzw. maximal zwei offen sind.
Ich nenne das gern das Nettosyndrom.
Keine Ahnung wie viele von euch schonmal in einem Netto waren, aber selbst wenn die Leute bis hinter zum Fleischer stehen, hat meist nur eine Kasse offen.
Ich könnte wetten es gibt genug Kinder/JUugendliche die ihre Pupertät, beim warten an der Kassenschlange verbracht haben.
Naja jedenfalls kam mir das bei der Post auch so vor.
Es war ja nicht so das ich es eilich habe, aber die haben bei uns eine Klimaanlage.
Und zufälligerweise steh ich da immer genau drunter:(
Ich hab mir also so die Leute angeschaut.
Vor mir ein Fahrradkurier der nur einen Brief abgeben sollte.
Davor ein junge Dame welche nur wegen einem Paket fragen war.
Bis jetzt also keine großen Zeithindernisse.
Aber was seh ich denn davor.
Ein älteres Ehepaar.
Gut dachte ich mir wer weiß was die wollen vielleicht nur ne Briefmarke(man muss ja optimistisch sein)
Nun kam es mir aber schon komisch vor das ich seit gut 10minuten immernoch unter der Klimaanlage stehe.
Also hörte ich mal was da so das Problem am Schalter sei(was ich eigentlich nicht mache erstens weils mich nichts angeht, und zweitens weils mir egal ist)
Da war eine Frau, höchstwahrscheinlich russicher Herkunft.
Welche sich mit der Postbeamtin versuchte zu verständigen.
Es ging um die Adresse wohin sie das Paket verschicken wollte, glaube ich zumindest.
Jedenfalls war das Problem die Frau, hatte die Adresse schon ins Deutsche übersetzt.
Leider noch nicht vollständig und so war die Postbeamtin durcheinander.
Da sie nicht wusste wohin damit.
Ich hatte nie russisch in der Schule und weiß deshalb nicht genau wie viele andere Buchstaben das Alphabet da hat bzw. dachte ich immer die lesen das auch anders?!
Naja nach langer Zeit kam auch mal der zweite Postangestellte zu vorschein.
Und es ging erstmal weiter.
Das ältere Ehepaar trat an den Schalter.
Sie sagten wir haben ein Problem mit unserem Konto...........Ich konnte dem Angestellten im Gesicht richtig ablesen wie ihn das jetzt kurz vor Feierabend angekozt hat.
Gänge aber jedem so.
Sie sagten da sei ein Fehler und holten irgendwelche Unterlagen raus.
Der Beamte schaute drauf und fragte was das problem sei.
Der ältere Mann, welcher irgendwie nur wusste worum es geht, sagte Moment ich habe meine brille nicht mit ich kann da kaum was erkennen. Ganz schlechte Sache dachte ich mir. Nun versuchten sie anhand irgendwelcher Fragmente herrauszufinden was los ist. Ich habe dann aber nicht mehr weiter zugehört da sich sowas nicht gehört und mich auch stören würde.
Nach langer Zeit, mittlerweile sicherlich schon 20 Minuten, war die Frau an dem anderen Schalter fertig und es ging relativ zügig weiter.
Als ich endlich dran war gab ich mein Zeug hin war sehr freundlich weil ich gesehen habe wie gereizt die Leute da waren.
Und wünschte noch einen schönen Tag.
Mir stellte sich nur die Frage wenn ich ein Problem mit meinem Konto habe, und ich ohne Brille nix sehe.
Wie kann ich die dann noch Zuhause lassen?
Vielleicht sind sie dann noch Auto gefahren. Jeder kennt ja die Autos wo hinten ein Hut oder so zusehen ist. Das sind meistens solche;)
Aber ich dachte mir geschafft Bewerbung abgeschickt.
Da ich den ganzen Tag noch nix gegessen hatte war meien Laune natürlich nicht wirklich toll.
Und ich war stolz, das ich niemanden angeschriehen habe und beim Autofahren sehr ruhig geblieben bin.
Ich ahbe heute auch mal gesehen, dass das Leben eines postangestellten auch nicht immer so leicht ist wie viele tun.
Aber nun gut gehört dazu.
Jetzt habe ich mir gerade die buffedshow angeschaut. Und muss sagen bissl kurz irgendwie. Aber so schon ok die *gags* sind immer sehr lustig HDRO sieht wirklich cool aus das mit den Kombos kenne ich noch in ähnlicher Form aus Everquest 2.
Leider wirken die Bosse bzw Elite gegner nicht so pompös.
Weil bei WOW sehen die Instanzen bzw Bosse wirklich immer riesig aus und wenn sie dann mal Tot sind hast du noch schöne Effekte.
Das wäre meiner Meinung nach was mir bei HDRO fehlen würde bzw was sie noch einbauen könnten.(vielleicht macht es auch das *feeling* kaputt.
Aber denke es gibt genug positives über das Spiel zu berichten.
Ok schon Spät aber ich werde doch noch paar Quest machen.
Morgen muss ich mal zeitig aufstehen weil ich mir meine Haare schneiden lassen muss.
Heute habe ich es auch endlich geschafft mein 14Tage Bart abzurassieren:)
Ich seh irgendwie gleich anders aus, viel jünger;)
Also wünsche allen Lesern und Leserinnen noch eine schönen Tag, Abend oder Nacht kommt ja drauf an wann ihr das lest.
viel Spaß lg David

PS: ich gebe mir soviel Mühe wie möglich mit der Rechtschreibung und der Grammatik habe da aber schon als Kind große Probleme gehabt deshalb sorry
biggrin.png
 
Oben Unten