Wissen was man will...?

Alexisonfire

Quest-Mob
Mitglied seit
23.08.2007
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
Buffs erhalten
3
Wieso fällt es einem so verdammt schwer sich zu entscheiden?
Im grunde genommen weiss man ganz genau,was man will und setzt alles daran es zu bekommen - aber in diesem fall ist es so als zöge mich eine unsichtbare hand immer wieder woanders hin.
Die rede ist,wie sollte es anders sein,natürlich von frauen !!
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

wäre ja schön wenn ich mal von etwas anderem berichten würde aber momentan bringt mich diese entscheidungsschlacht noch um.
manchmal fühlt es sich schon an als würden sie schon alle mir "gehören" aber dem ist nich so.
diese jahr is sowieso sehr komisch bisher verlaufen - wo noch vor einem jahr totale ebbe herrschte kann ich mich für dieses jahr anscheinen kaum retten.
und ich bin auch noch sooo blöd und geb der einen,einen korb.grade die die nur geschlechtsverkehr vollziehen wollte!aber damit würde ich einen freund verletzen und das kann ich beim besten nich bringen!
im grunde ist die entscheidung,die ich treffen sollte so simpel und einfach,ich sollte mich eigentlich für die 30jährige entscheiden.
ja 30!!!das alter hat mich noch nie aufgehalten - es kommt immer auf die chemie zwischen den beiden an.
sie ist nett,toll und interessant - ein quatschpartner für die ganze nacht!ausserdem ist sie single und zeigt interesse.
doch dann gibt es da meine wirkliche liebe,die mich in meinen gedanken immer verfolgt, nachdem eine schöne nacht im bett endetet,fahren meine gefühle achterbahn.das blöde:sie will nur freundschaft - also die die vorher auch schon bestand.
und es reiht sich noch eine dazu die ich schon lange bewundere,sie ist spontan,lustig und abenteuerlustig.doch die hält sich momentan sehr neutral.
wenn man mal von den netten mädchen absieht - gibt es da noch so ein paar die sich weiter hinten tummeln.
aber es liegt auch irgendwie an mir,ich kann meine verdammte klappe nicht halten und versuche zu flirten wo ich nur kann.
nich weil ich es brauche,sondern einfach nur,weil ich wissen will,wie weit schaff ich es bei derjenigen.und das geht die ganze zeit so.
gut bei den ersteren genannten kann man schon von gewissen gefühlen reden,nur weiss ich nich,was für gefühle das sind.einordnen kann ich sie nich so genau!

die frage ist allerdings,was mach ich bloss?
eine grobe richtung habe ich ja,aber die wären vermutlich nich richtig...
ich könnte mich mit einigen aktionen sofort bei vielen unbeliebt machen,viele würden es nich verstehen.ich selber ja auch nich aber,wie sagt man noch so schön?"wo die liebe hinfällt!"

ich erwarte übrigens keine antworten auf das eben oben gelesene - und wenn doch dann bitte etwas kommunikatives!
 
Oben Unten