WoW Classic - wie fühlen sich Instanzen an? Crowd Control oder Zerg?

Venyo

NPC
Mitglied seit
26.01.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Meine WoW-Zeit ist schon lange her. Ich überlege, wieder anzufangen. Ich fand ganz früher in Instanzen eine strategische, Crowd-Control-lastige Herangehensweise super (Zeichen auf die Trashgruppe verteilen, Mond wird gesheept, Blau kommt in die Eiskältefalle, es wird kontrolliert gepullt und auf Positionierung von Patrouillen geachtet) und eine gewisse Herausforderung. Nicht so, dass es unglaublich anstrengend war, aber man musste schon etwas aufpassen. Das hat sich irgendwann geändert in "Chain-Pulls", gefolgt von AoE und totzergen. Auch der Instanzenfinder hat dafür gesorgt, dass es sich noch mehr nach Fließband-Arbeit angefühlt hat. Ich weiß nicht mehr genau, wann das kam und ob da schon mit einem Patch vor Burning Crusade was gedreht wurde und das jetzt in WoW Classic auch so ist?

Evtl. sind die Instanzen jetzt auch im Grunde noch so wie früher, aber die Herangehensweise der Spieler hat sich evtl. auch einfach geändert, sodass jeder Chain-Pulls + AE gewohnt ist?

Also meine Frage ist: wie läuft es aktuell von Level 20-60 in 5er-Instanzen? Ist das eher Crowd-Control- und Planungs-lastig oder eher Zerg?

(Ich kann verstehen, dass die Crowd-Control-lastige Herangehensweise mit Planung nicht für alle was ist, weil die Trash-Gruppen ja eh schon endlos lange gedauert haben früher in Instanzen und dass sie auch jetzt nicht unglaublich abwechslungsreich ist, aber mir gefällt sie. Bitte entschuldigt die negative Zerg-Bezeichnung, wenn ihr Fans von schnellen AE-Dungeon-Runs seid, das respektiere ich und Zerg ist nur meine Sicht der Dinge)
 

Aun

Raid-Boss
Mitglied seit
15.07.2007
Beiträge
7.776
Reaktionspunkte
393
Kommentare
421
Buffs erhalten
228
soweit ich meine classic zeit beurteilen kann: classic ist was es heissen soll. original wow von 2004 mit jedem instanzschnickschnack was mobs angeht. ohne schurken und geziehlt gesetzte eisfallen durch ne bc ini? viel spaß beim sterben.

soweit ich gelsesn habe wurde daran nicht "viel" gernferft
 
TE
TE
V

Venyo

NPC
Mitglied seit
26.01.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Vielen Dank @Aun !

Meinst du mit "BC Ini" Burning Crusade Ini? Evtl. täuscht mich da mein Gedächtnis, aber ich hätte gedacht, dass die AE-Herangehensweise in Burning Crusade angefangen hatte? Da waren ja meine ich auch endlich Protection Palas gute Tanks und die haben doch Weihe gespammt und in jeder Ini waren Chainpulls ohne CC angesagt? Oder kam das Thema Chainpull/AE erst mit Wrath of the Lich King?
Und ist mit Burning Crusade nicht auch der Levelprozess 30% schneller gemacht worden und die Lowlevel-Inis wurden generft?

Wenn die Lowlevel-Inis auch mit Burning Crusade Classic noch eine Herausforderung geblieben sind, würde ich glaube ich tatsächlich viel lieber das spielen, weil die Klassenüberarbeitungen schon eine viel höhere Flexibilität gebracht haben (Palas z.B. wurden in WoW Vanilla ja im Endgame quasi nur als Holy mitgenommen und mit BC waren auch Retri und Prot möglich). Und die ganzen "Quality of Life" - Geschichten wie ein kürzerer Ruhestein-CD, die meine ich mit BC kamen, sind auch nicht zu verachten.

Edit: Also Threads, die "beste 5 man comp for dungeons" o.ä. nennen, klingen für BC Classic schon sehr nach AE:
- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Und für WoW Classic nach CC: https://us.forums.blizzard.com/en/wow/t/best-5-man-group-for-classic/145569/7
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten