Zäher Fisch

Valfara

Rare-Mob
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
124
Reaktionspunkte
0
Kommentare
94
Buffs erhalten
16
Gestern stand mal wieder Lurker auf dem Speiseplan, aber er hat sich ganz schön geziert, bevor wir ihn endlich mit dem Bauch nach oben auf dem Wasser schwimmen hatten. Geschlagene vier Versuche haben wir gebraucht, bis es endlich klappte. Und gerade noch 9 Minuten Zeit bis zum Respawn. Das war ganz schön knapp!
Dabei sah der erste Versuch so gut aus. Wir hatten ihn schon bei 30%, und es waren nur 3 Leute oder so tot. Und dann ging’s plötzlich Schlag auf Schlag: mehrere Heiler kippten um, dann noch ein Tank und damit war bei der nächsten Addphase die Hölle los. Dazu muss man sagen, dass wir die Wächter tanken. Das mit dem sheepen haben wir probiert, aber das hat nicht wirklich geklappt, da sie zum Teil verbuggt waren und sich die Wächter in gesheepter Form auf irgendwelche Inseln teleportiert hatten, und dann die Mages außer Range waren oder einfach ihr Schaf nicht mehr gefunden haben. Und sobald es dann raus kam, hat es natürlich unter den DDlern auf der Insel gewütet. Also haben wir jetzt für jeden Wächter einen Tank und die Melees sind dafür zuständig, dass sie schnell down gehen. Das funktioniert auch meist ganz gut. Es sei denn, wie gestern, dass ein Tank fehlt. Das ungetankte Add wurde ein wenig durch die Gegend gefeart, da irgendwie kein Mage in Reichweite war (wir hatten auch nur zwei und die waren fest auf die Inseln eingeteilt), und dann hat sich der Maintank einfach zwei Adds geschnappt. Das hätte sogar noch funktionieren können, wenn nicht auch schon ein paar DDler tot gewesen wären und deshalb dieses zwei Wächter noch am Leben waren, als der Dicke wieder auftauchte.
Das war dann mein Verderben. Ich hab natürlich fleißig mit drauf geklopft, und auch auf den Auftauchtimer geachtet, aber einfach nicht daran gedacht, dass er ja genau in die Richtung kuckt beim Auftauchen, wo der Maintank ist. Und der stand direkt neben mir. Als ich das registrierte war es schon zu spät und der Schwall hat mich verspult. *g*
Allerdings hätte es vermutlich auch nix genutzt wenn ich noch am Leben gewesen wäre, weil danach ging der Versuch dann endgültig den Bach runter. Ich sah nur noch die Leute sterben.

Der zweite Versuch war schon von Anfang an nicht so prickelnd, irgendwie sind uns mal wieder drei Heiler weggestorben. Ich war an meinem Tod allerdings selber schuld, da ich auf den Wächter trotz Finte overgenuked habe, und als er sich mir zuwandte, nicht schnell genug verschwinden konnte. *seufz* Das ging aber noch ein paar Melees so, da der Tank was an seinem Talentbaum geändert hat und Aggroprobleme hatte. Naja, kann mal passieren.

Beim dritten Versuch hat es uns schon recht bald den Maintank umgehauen. Der wurde zwar wieder aufgestellt, aber kurz danach sind dann dafür die anderen zwei umgekippt. Was wohl daran lag, dass es wieder ein paar Heiler erwischt hat. Ich hab dann natürlich von Lurker auch eine gewischt bekommen, nachdem keine Tanks mehr da waren.

Irgendwie waren die Versuche vom Pech verfolgt. Es lag weniger daran, dass irgendjemand immer wieder Fehler gemacht hätte, als an einer Verkettung unglücklicher Zufälle. So hat es zum Beispiel einen Druiden verspult, als er gerade versuchte zu rezzen und dann nicht mehr schnell genug vorm Schwall weg kam. Zum Vierten Versuch haben wir ein bisschen durchgetauscht und noch nen Feral-Dudu dazugeholt, der jetzt natürlich davon überzeugt ist, dass es wegen ihm so gut geklappt hat. *g* Gell, Hadou? *g*
Auf jeden Fall war der vierte Versuch wirklich ein Traumversuch: alles hat geklappt, alle waren rechtzeitig im Wasser, die Adds gingen schnell down, und der hässliche Fisch ebenfalls. So hätte eigentlich unser erster Try aussehen sollen… Egal, Hauptsache es hat noch geklappt.

Schönes gedropt ist für mich nix, nur beim Ahnenring der Eroberung bin ich mir noch nicht so sicher, ob er besser ist als die, die ich zur Zeit habe. Er hat zwar bessere Stats als Garonas Siegelring und Violettes Siegel des meisterlichen Auftragsmörders, aber mir würde dann die Trefferwertung fehlen, die beide Ringe haben…
Das ist sowieso so ein Ding mit der Trefferwertung: Ich hab sie jetzt mit den T4-Teilen und diversen Steinchen auf knapp 250 gepuscht und verfehl zum Teil immer noch. Bei späteren Bossen werde ich definitiv mehr brauchen. Neugierdehalber hab ich mir mal die T5-Teile angekuckt, da die langsam in greifbare Nähe rücken. Und was stell ich fest? Auf fast allen Teilen haben sie die Trefferwertung durch Tempowertung ersetzt! Hallo? Es ist zwar toll wenn ich schneller zuschlagen kann, aber das nützt mir nix, wenn ich die Hälfte der Zeit nix treffe! Und wo soll ich mir die Trefferwertung herholen, wenn sie nicht auf den Gegenständen drauf ist? Wenn ich alles auf Trefferwertung sockel verlier ich wertvolle andere Stats, dann kann ich auch gleich bei meinem alten Zeug bleiben… Ich hoffe mal die T5 äquivalenten Sachen haben Trefferwertung, sonst seh ich schwarz.

Aber zurück zum Raid. Nachdem wir Lurker erfolgreich gelegt hatte, sah es so aus, als ob wir abbrechen müssten, da einige mal wieder um 10 wegmussten und uns damit die Tanks für Hydross fehlten und wir keinen Magetank für Maulgar hatten. Aber nach einigem Hin und Her hat sich doch noch ein Magetank auftreiben lassen (noch mal Danke an Balce an der Stelle!), und wir zogen Richtung Gruul los. Ich muss zugeben, ich war nicht so wirklich begeistert, da ich ein bisschen müde war und bei Gruul nicht mehr wirklich was von mir dropt, aber da jeder Mann (und jede Frau) gebraucht wurde, bin ich halt auch mit. Zum Glück lief es dort nicht so katastrophal wie bei Lurker, aber ich verstehe bis heute nicht was daran so schwer sein soll, bei den Schlägern auf maxrange zu bleiben, damit sie nicht anstürmen. Das gilt auch und vor allem für Melees, die vom Camp zu ihm hinlaufen, da der dann in 90% aller Fälle als Anstürmsprungbrett verwendet wird. Aber es gibt halt immer so besondere, die meinen, die Regeln gelten nicht für sie.

Ein Extremfall war mal eine Schurkin die eine zeitlang bei uns mitgeraidet ist. Die ließ sich von niemandem was sagen, da sie alles besser wusste, und die Hauptsache war, dass sie „Fett Damage“ macht, ob deswegen andere draufgehen, war ihr schnurzpiepegal. Ich hab mich ein paar mal mit ihr rumgestritten als unser Schurkenleader nicht da war, und er hat sie sich später anscheinend auch noch zur Brust genommen, was dazu führte, dass sie im TS recht ausfallend wurde und die Raid verlassen hat. Ihr ging es bei uns eh zu langsam und sie wollte schon Berg Hyial. Mit knapp T4-Ausrüstung. Da dachte ich mir dann auch: Viel Spaß dabei eine Raid zu finden, die dich nimmt. So wie es aussieht hat sie noch keine gefunden, als ich sie vor kurzem mal gesehen hatte, war ihre Ausrüstung nicht wirklich besser geworden…

Wie man sieht bin ich ein Meister darin, vom Thema abzukommen. *g* Aber es gibt auch nicht mehr wirklich viel zu erzählen. Maulgar fiel im zweiten Try, nachdem beim ersten Kosh dem Magetank widerstanden hat und der daraufhin umkippte und der Maintank gleich hintendrein. Ist halt Pech. Dafür lag Gruul beim ersten Mal und in neuer Rekordzeit: er kam nur bis Wachsen 13 oder 14.
wink.png
 
Oben Unten