Zaubermacht in WotLK - ist sie sinnvoll?

Magrotus

Rare-Mob
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
139
Reaktionspunkte
0
Kommentare
161
Buffs erhalten
26
buffed.de:
"Es wird in der Erweiterung kein Problem sein, einen Schattenpriester als Heiler in eine 5-Mann-Instanz zu bestellen. Genauso kann ein Holy-Priest mal einen Damage Dealer spielen. Nicht so gut, wie die dafür geskillten Klassen, aber um ein vielfaches besser als jetzt. Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Talentverteilungen werden dank ähnlichem Equip in der Erweiterung deutlich geringer."


Es wird also keinen addheal und add-damage mehr geben. Wir werden alle mit den gleichen Items rumlaufen (quasi). Der Shadow kann healen, der Healer kann Damage machen.
Da frage ich mich wirklich, wie sinnvoll es ist, noch irgendwelche Klassen mit Liebe hochzuziehen? Wo bleibt das Einzigartige meines Heilers, wenn es auch die DDs können. Und ich soll als Holy Pala plötzlich Schaden machen??
Find ich irgendwie unheimlich. Ja, ich weiß, man muss erst einmal abwarten, wie die Entwicklungen sein werden, aber ich empfinde es als nicht gut, dass alle Klassen alles können. Und dann wird man noch zwischen zwei Skillungen switchen können, muss nicht mal das Gear wechseln ---- totale Beliebigkeit statt originellem Charakter. Passt aber irgendwie zu WoW das Ganze, das jeder alles kann und das gleiche trägt und isst...
...Ach ja, das gleiche Bufffood essen jetzt alle Caster natürlich auch.
Also ich weiß nicht. Aber ich lass mich überraschen, wie sich das entwickeln wird...

Ich muss auf jedem Fall dem Buffed-User Eutrapelus mehr als Recht geben:

"2 Dinge

1. Das ganze Spiel wird soweit vereinfacht, bis wirklich jeder Depp es spielen kann und zwar jeder Alterklasse. Sich wirklich damit beschäftigen muss sich Niemand mehr. Da kann ich auch Mau Mau spielen.

2. Wenn sich dann Schattenpriester heilen können und zwar fast so gut wie ein healprist, wie soll denn bitte ein Jäger z.B. da noch eine Chance haben. Mein Shami wird sich natürlich freuen, aber meinen Jäger kann ich dann einmotten.

Wofür gibt es denn dann noch die verschiedenen Klassen? Das Spiel ansich macht schon seit BC nicht mehr so viel Spaß, sondern es sind die vielen Leute mit denen man regelmäßig was unternimmt. Wenn nun so wirklich LK aussehen soll wie beschrieben, dann gehe ich lieber Kegeln mit den Leuten, anstatt mich vor so einen Einheitsdummibrei zu setzen.

Schade, wirklich Schade!"
 
Oben Unten