Zu Besuch bei Aventurine!!!!

StaffEcon

Rare-Mob
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
246
Reaktionspunkte
3
Kommentare
7
Yellowbeard war mit seinem Bruder in Griechenland bei Aventurine ca 2 Stunden zu Besuch und hat einiges zu Berichten.

Uns wird mit Darkfall wohl wirklich nicht zu viel versprochen. Alle Features sollen enthalten sein (soweit er das beurteilen kann. In 2 Stunden sieht man sicher nicht alles von Darkfall) die angekündigt wurden.
Darkfall hat seiner Meinung nach sehr viel von Ultima Online plus neue fantastische Features.

Er hat einige Features etwas näher beschrieben. Vieles ist dem eingefleischten Darkfall-Fan schon bekannt, aber es gibt auch ein wenig neues.

http://www.darkfallo...-2/alfar_10.jpg

* Ein Stealth-Mode oder Unsichtbarkeit ist nicht vorhanden. Zum Schleichen und Verstecken muss die Umgebung, der Schatten und dunkle Kleidung benutzt werden.

* Es gibt keine Pets, die der Spieler zähmen oder befehligen kann.

* Das Ruf/Alignmentsystem ist ähnlich wie in Ultima Online mit seinen Chaos und Honor Schreinen. Je nach Ruf kann man sich nur an Chaos (schlechter Ruf) oder Honor (guter Ruf) Schreinen wiederbeleben lassen. In der eigenen Player-Town kann man sich immer wiederbeleben lassen. Mit einem schlechten Ruf kannst du es übrigens vergessen deine Rassen-Hauptstadt zu gehen.

* Das Skillsystem ist wie in UO mit einem kleinen Unterschied. Du kannst so viele Skills lernen wie du möchtest und sie bis 100 trainieren. Sie werden aber nicht bei 100 bleiben wenn du sie zu lange nicht benutzt (Ein ‘Lock’ scheint es also nicht zu geben). Erreicht man bei einem Skill den Wert 100, bekommt der entsprechende Skill einen starken Schub an Power. Macroing soll nicht von den Devs tolleriert werden, da es wirklich schwer sein soll einen 100er Skill zu halten. Skills gibt es zwischen 500 und 700.

* Das Citysystem soll um einiges besser als in Age of Conan sein. Man kann eine Menge an Einstellungen vornehmen: Wer zahlt wie viel Steuern, wer darf bei den Händlern einkaufen, usw. Es kann nur ein Gebäude pro Tag zerstört werden.

http://www.darkfallo...location_06.jpg

* Beim Guardsystem ist sich Yellowbeard nicht sicher, ob er die Leute von Aventurine richtig verstanden hat. Es gibt wohl keine Guards dafür können aber Guardtower gebaut werden, die die Verteidigung übernehmen.

* Auf Agon existieren einige Relics, die dem Besitzer besondere Fähigkeiten verleihen. Keines dieser Relics ist doppelt vorhanden und es gibt nicht viele von ihnen.

* Friendly Fire ist immer und überall aktiv.

* Schneller fortbewegen kann man sich mit Booten, Reittieren und Recall Runes. Mit Recall Runes kannst du dich an eine vorher markierte Position teleportieren. Wenn du getötet wurdest, verlierst du diese Markierung.

* Schiffe trägt man als Items in seinem Inventar. Erscheinen lassen kannst du sie wenn du nah am Wasser stehst. Grosse Schiffe können nicht in einen Teich herbeigerufen werden. Das System checkt die Wassertiefe. Grosse Kriegsschiffe haben eine Menge Kanonen an Board und jede davon kann einzelnt bedient werden.

* Ein Tag auf Agon dauert 5 Stunden.

* Dungeons sind wie bekannt nicht instanziert. UPDATE: Dungeons sind Zonen! Es gibt aber nur eine Instanz dieser Zone.

* Das Inventar und Paperdoll ist aufgebaut wie in Ultima Online.

* Es gibt nen ganzen Arsch voll Spells.

* Kriegserklärungen laufen ähnlich wie in Age of Conan ab. Der herausgeforderte Clan hat also ein wenig Zeit sich auf den Angriff vorzubereiten.

* Darkfall wird wohl erst in Europa erscheinen, dann in den USA

Das waren eigentlich alle Informationen. Wer den original Post lesen möchte klickt einfach hier

gruss econ staff of www.darkfallonline.eu "die deutsche Fanseite für Darkfall"
 
Oben Unten