Springe zu Inhalt


Foto

Gays bei WoW? :P


  • Bitte einloggen zum Antworten
98 Antworten zu diesem Thema

#41 Heilbäumchen

Heilbäumchen

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:15

??? willst du homosexualität bekämpfen??? Oo


Wieder ein klassisches Beispiel von ein Zitat aus dem Zusammenhang reißen.

Und @ Poster über mir, ob Troll oder nicht, es hat jedoch zu einer interessanten Diskussion geführt, wer sich nicht mit dem Thema auseinandersetzen möchte, muß diesen Thread weder lesen noch darin posten.
  • 0

#42 LordofDemons

LordofDemons

    vorübergehend wieder geöffnet

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11374 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:18

Wieder ein klassisches Beispiel von ein Zitat aus dem Zusammenhang reißen.

nein ich mein ich hab zitiert was du gschrieben hast und dann halt einfach ne frage gestellt weil ichs nicht anders verstanden hab du kannst mir ja mit argumenten entgegenkommen ich hab ja keine aussage getroffen bitte erklärs mir was du gemeint hast
  • 0

#43 Camô

Camô

    From Dusk Till Dawn

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1698 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:19

nach den ganzen whine treats wegen 3.2 würde mich ma interessieren ob es eigentlich auch Gays bei WoW gibt
Ich selbst wär ja einer :sorry:

Wer würde sich schon für seine Neigung entschuldigen? Und da Whinethreads seine Motivation für die Erstellung dieses Threads waren und er damit Homosexualität assoziiert ... naja, selbst Schuld wer drauf reinfällt. ;)
  • 0

#44 Heilbäumchen

Heilbäumchen

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:20

nein ich mein ich hab zitiert was du gschrieben hast und dann halt einfach ne frage gestellt weil ichs nicht anders verstanden hab du kannst mir ja mit argumenten entgegenkommen ich hab ja keine aussage getroffen bitte erklärs mir was du gemeint hast


Manchmal sollte man auch die angeführten Zitate mitlesen, dann ergibt sich die Antwort ganz von selbst.
  • 0

#45 snif07

snif07

    Druiden an die Macht!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 459 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:25

Welcher Homosexuelle würde sich selbst als gay bezeichnen?


Sag mir jetzt bitte nicht dass das dein ernst ist...! :rolleyes:
  • 0

#46 gaugarim

gaugarim

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:25

Sicherlich, man kann sich im Kampf hinlegen und totstellen, man kann aber auch kämpfen, muß es dabei allerdings wirklich nach dem Motto Auge um Auge zugehen?

um auge um auge gehts hier doch gar ned. das wär ja gerechtigkeit durch vergeltung, also schwachsinn
um in der passenden teminologie zu bleiben, ich halte sowas ja noch nichtmals für satisfaktionsfähig^^
homophobie ist nicht mit rationalen argumenten beizukommen, weil es eine affektive haltung ist - also mehr gefühlt als gedacht wird
sie ist tatsächlich in einem sehr realen sinne unter jeder kritik

das äußern homophober sprüche, und damit einhergehend das sich selbst als vermeintlich richtiger mann outen zielt einerseits darauf ab schwule verbal zu treffen(wie gesagt, nich zuletzt um die gerade in der pubertät nicht ganz eindeutigen triebe am anderen abzustrafen) andererseits auf einverständniss und anerkennung durch ein reales oder imaginiertes publikum und solll so zu selbstbestätigung führen
wenn das reale publikum sowie direkt angesprochene darauf mit spott reagieren geht der ganze mist nach hinten los
  • 0

#47 LordofDemons

LordofDemons

    vorübergehend wieder geöffnet

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11374 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:26

Manchmal sollte man auch die angeführten Zitate mitlesen, dann ergibt sich die Antwort ganz von selbst.

hab ich getan ich habe immer noch nicht den tieferen sinn verstanden bitte erklärs mir
  • 0

#48 gaugarim

gaugarim

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:31

hab ich getan ich habe immer noch nicht den tieferen sinn verstanden bitte erklärs mir

ersetze homosexualität durch homophobie in der von dir geposteten frage
alternativ hilft ein kurs in sinnverstehendem lesen, soll ja langsam ne aussterbende kulturtechnik sein
  • 0

#49 LordofDemons

LordofDemons

    vorübergehend wieder geöffnet

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11374 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:34

ersetze homosexualität durch homophobie in der von dir geposteten frage
alternativ hilft ein kurs in sinnverstehendem lesen, soll ja langsam ne aussterbende kulturtechnik sein

damn jetzt is der groschen gefallen
  • 0

#50 Heilbäumchen

Heilbäumchen

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:36

um auge um auge gehts hier doch gar ned. das wär ja gerechtigkeit durch vergeltung, also schwachsinn
um in der passenden teminologie zu bleiben, ich halte sowas ja noch nichtmals für satisfaktionsfähig^^
homophobie ist nicht mit rationalen argumenten beizukommen, weil es eine affektive haltung ist - also mehr gefühlt als gedacht wird
sie ist tatsächlich in einem sehr realen sinne unter jeder kritik

das äußern homophober sprüche, und damit einhergehend das sich selbst als vermeintlich richtiger mann outen zielt einerseits darauf ab schwule verbal zu treffen(wie gesagt, nich zuletzt um die gerade in der pubertät nicht ganz eindeutigen triebe am anderen abzustrafen) andererseits auf einverständniss und anerkennung durch ein reales oder imaginiertes publikum und solll so zu selbstbestätigung führen
wenn das reale publikum sowie direkt angesprochene darauf mit spott reagieren geht der ganze mist nach hinten los


Eigentlich bin ich gegen full quotes, aber deine Texte sind nuneinmal nur in ihrer Gesamtheit zu betrachten.

Ich gebe zu Deine Argumentation ist hieb und stichfest. Jedoch gebe ich zu bedenken, dass dies anders herum betrachtet ebenso zutrifft. Es kommt allerdings selten vor, daß der homosexuelle sich als der "wahre" Mann profilieren möchte, im Gegenteil solche Menschen sind meist wesentlich akzeptanter andersartigen gegenüber, was ich als bewunderswerte Eigenschaft in Menschen erachte.

@Lordofdemons ich bitte dich noch einmal den gesamten Thread zu lesen, wenn du hier mitreden möchtest. Meinen Diskussionspartner, habe ich trotz der schwierigen Worte wie Kampf usw. ohne weiteres erreicht, also denke ich, dass meine Wortwahl durchaus angemessen war und nicht unbedingt Raum für Interpretation läßt.
  • 0

#51 Eredon

Eredon

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 242 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:45

Ich hatte einige Bekannte/Freunde in WoW die Schwul sind, haben sich aber vor ca. 2 Jahren verabschiedet da sie ständig angefeindet wurden. Der Thread hier ist mal wieder ein Armutszeugnis für diese Com. Ich dachte es ist nicht mehr möglich tiefer zu sinken, anscheind habe ich mich wohl wieder getäuscht.

@TE Ich hoffe mal du findest entsprechende Kontakte oder eine Gilde.
  • 0

#52 amandi

amandi

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:47

also respect mal hir rein schreiben hätt ja nicht gedacht das es doch meist positiv ist hir ..... dacht eigentlich das hir mehr machos reinschreiben die ne homophobie haben :jester:
ich hab ja auch nix gegen hetros ich würd zwar nicht in ne rein schwule gilde gehn da wir ja immer nach gleichberechtigung schreien und deshalb find ich solche gilden nicht gut da wir uns so absondern würden und das könnte nen falschen eindruck erwecken...

*verneigt sich*

  • 0

#53 cM2003

cM2003

    Lass mich Arzt, ich bin durch!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2345 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:51

Als ob der Thread kein Fake von einem vorpubertärem Kleinkind ist...
Im übrigen heißt es "seid". www.seitseid.de

Zum Thema Schwule:
Solang es nicht Obertucken sind habe ich kein Problem damit. Sprich gegen "normale Schwule" hab ich nichts, aber sobald sie anfangen wie diese Olivia Jones, oder wie die heißt, bekomm ich Plaque...
  • 0

#54 MiKlAtScH

MiKlAtScH

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 114 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 08:52

ich denke eher er will mit gleichgesinnten leuten spielen?

und mal ehrlich ich spiele auch lieber mit frauen als mit männer


das klingt ja nich so toll grins aber geht mir ab und zu genauso und ich bin ein mann.manche nerven echt das dumme ego wer is der beste wer hat die meisten dps manchma echt nervig aber frauen sind manachma auch nicht besser :D
  • 0

#55 Sascha_BO

Sascha_BO

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1188 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 09:04

Hey leute :scenic:
nach den ganzen whine treats wegen 3.2 würde mich ma interessieren ob es eigentlich auch Gays bei WoW gibt mit denen man(n) ma zocken könnte.... :yahoo:
Ich selbst wär ja einer :sorry: , hab auch irgendwo, keine ahnung mehr wo, mal gelesen, dass es auch richtig schwule gilden geben sollte...
Also wie gesagt meine Frage ob ihr selber vielleicht Gays seit oder ob ihr welche kennt.... :sorry:
wär cool ma bissel was zu lesen
LG :paladin:

Tante Edith sagt: Bitte Toleranz ^^

Wie kommt man von 3.2-Whine-Threads auf Schwule in WoW? :dunno:

Übrigens is hier auch einer. :cool:

Und es gibt auch schwule Gilden (müßte ich mal Zuhause nachsehen wo die eine steckt, war aber auf ´nem beknackten PvP-Server, deshalb bin ich da wieder weg). An sich auch ganz nett da man sich ja schonmal angibt, wo man ein Profil hat und weiß dann wen man da am andern Ende sitzen hat... allerdings war das gemeinsame Zocken teilweise nervig da manch ein Schwanzgesteuerter den Gildenchat eher dazu nutzt irgendwelche Dates klarzumachen. Naja, jeder wie er meint und solangs Gildenintern und nicht über den allgemeinen Sender geht.
Instanzgänge mit TS fand ich allerdings meist eher gruselig. :jester:


EDIT:
Warum manch ein Schwuler vielleicht lieber in ´ner Gilde voller Gleichgesinnter spielen will is auch nich sooo schwer zu verstehen (von Datesuchern mal abgesehen)... kommt in einer "normalen" Gilde mal raus, daß der eine da schwul ist passierts schonmal, daß man Kommentarlos gekickt wird, egal wie lang man dabei war und wie gut man sich mit einigen darin verstanden hat. Is mir auch schon 2 mal passiert. Mit ´nem Schwulen können/wollen einige einfach nicht zusammen spielen. Vielleicht haben sie Angst, daß es ansteckend sein könnte. :dry:
  • 0

#56 Rathloriel

Rathloriel

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 51 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 09:14

Also, da misch ich mal eben mit. Ich persönlich hab überhaupt nichts gegen Homosexuelle. Ich frage mich nur wofür das im WoW wichtig sein soll? Will man WoW spielen oder über irgendwelche gearteten Vorlieben reden? Mir persönlich ist das sowas von Bummi welche persönlichen Neigungen mein Mitspieler hat. Solange man mit demjenigen gut spielen kann und er oder sie einfach mal nett und umgänglich ist.

@TE: Mich würde mal interessieren, was du dir von einer schwulen Gilde erhoffst. Was ist dann anders? Spielst du / ihr dann erfolgreicher? Besser? Oder sonst irgendwas? Was ändert das am Spiel? Es bleibt wie es ist. Kann man nicht mit einem buntgemischten toleranten Haufen auf ne Menge Spaß und Erfolg im Spiel haben? Redet ihr dann im TS über andere Dinge? Was ist dann anders?

Wie gesagt, ich hab nichts gegen homosexuelle Mitmenschen, aber ich hab was gegen das demonstrative Zurschautragen der Andersartigkeit und das mutwillige Abgrenzen. Vorallem wenn es in einem Spiel erfolgt, wo es offenkundig garnichts zur Sache tut, welche sexuelle Neigung man verfolgt.

EDIT: Ich meine damit, hier geht es nicht um lebenswichtige Dinge wie die Anerkennung von gleichgeschlechtlichen Ehen oder weiß der Kuckuck. Hier geht es nur um ein Spiel. Warum also für das Gelingen des Spiels unwichtige Dinge hineintragen?
  • 0

#57 wegetarian

wegetarian

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 09:27

huhu,

sooo geb ich mal meinen senf dazu... Also....

Ich bin selber "von der anderen seite" und spiele seit der beta wow...meinen verlobten habe ich ebenfalls mit der wow geißel infiziert und nu sind wir beide süchtis.... ich bin selber gildenleader einer progress raidgilde und weiß auch von mehreren anderen gildenmembern das sie schwul/bi sind. Allerdings ist das bei uns kein thema...so wie es eigentlich nirgends ein thema sein sollte, jedenfalls nicht mehr im jahre 2009.

Das Problem bei der ganzen sache ist, dass der TE genau weiß, welche art von diskussion durch einen solchen thread ausbricht und das auch so gewollt ist. keine ahnung zu welchem zweck.

Ich sehe das so. Ich kann schwul sein und ein super schönes leben mit einem guten job, mehreren hobbys, meinem verlobten und so weiter zu führen..und trotzdem laufe ich damit net durch die gegend und knalle jedem meine regenbogenflagge ins gesicht (nein ich habe keine :jester: ) Wenn wer fragt, dann gibs ne antwort, wenn net, dann net.

ich würde mich und meinen verlobten als relativ langweilig/normal bezeichnen vollends weg vom "normalen" schwulen oder dem was man(n) sich darunter vorstellt. Keine femininen anwandlungen oder rollenverteilungen usw... mit der "szene" haben wir nix am hut und das ist für die meisten schwulen auch besser so. (es sei denn man steht drauf sich wie n stück fleisch zu fühlen)

Natürlich wäre es mal interessant sich auszutauschen, allerdings nicht in wow. Es gibt genügend foren/profilseiten usw in denen man sich austauschen kann und "dates" klarmachen kann.

Aus meiner sicht (also der eines schwulen), kann eine solche gilde nicht funktionieren, es sei denn sie ist wirklich darauf ausgelegt eine derartige "dateplattform" zu sein. in einer gilde wir "gewhispert" im ts gequatscht usw usw....das ist normal. in "gemischten" gilden kommt es da natürlich auch zu kleinen "sauereien" oder dates allerdings is das im vergleich zu einer reinen schwulen gilde höchstwahrscheinlich nicht mal 1%.

Das mag alles relativ negativ klingen...aber leider ist es so.

Wenn wir mal alle ehrlich zu uns selbst sind, dann haben wir alle ein kleines "ferkel" tief in uns drin. jeder findet einen kleinen "chat" irgendwie aufregend und jeder schaut gern mal auf der straße wem nach und denkt sich seinen "teil" und jeder von uns hat auch sexuelle fantasien dagegen können wir uns gar nicht wehren.

leider leider ist das aber bei "schwulen" ganz egal auf welcher plattform der fall das so etwas auch nach draußen dringt und andere in mitleidenschaft gezogen werden.

versuche mal einen schwulen stammtisch zu gründen mit der regel, das niemand mit einem der stammtischmitglieder schlafen/rummachen oder sonstiges darf...das habe ich bereits 3 mal versucht und diese regel wurde immer gebrochen.

oder melde dich mal in einem entsprechendem forum an. schreib einfach in dein profil, das dus auch "ohne" machst und es dauert keine 15 minuten und du hast mindestens 30 mails im postfach. warte 24 stunden und die zahl kann mal 10 genommen werden. es ist leider wirklich so.

ich habe selber sehr lang gegen diese klischees angekämpft und versucht leute vom gegenteil zu überzeugen. leider sind sie alle war.....

Natürlich gibt es strahlende ausnahmen, die ich am liebsten alle kennenlernen würde. leute die nicht nur triebgesteuert sind und sich tatsächlich mit einem unterhalten können ohne hintergedanken zu haben...aber das is doch eher die seltenheit.

das ist die "schwule seite"....auf hetero seite sieht es leider genauso aus...doch um toleranz oder aktzeptanz kann bei der "normalen" bevölkerung mit diesen voraussetzungen nicht gebeten werden.

so sieht es leider aus.

was der einzelne draus macht ist seine sache.

mein statement dazu...
  • 0

#58 sympathisant

sympathisant

    kognitiv suboptimiert

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2421 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 09:52

meine meinung (nicht nur auf WoW bezogen):

soll jeder im bett, auto und fahrstuhl machen was und mit wem er will. interessiert mich nicht.

was mich aber ankotzt, ist dass schwule ihre sexualität überall offenbaren müssen. und jetzt auch in WoW. warum??? es interessiert keinen. solange sie ihrer aufgabe nachkommen (tank, DD, heiler) spiele ich genauso gerne mit ihnen wie mit heteros, nekrophilen oder wasweissich, andernfalls kommen sie auf ignore.

warum müssen sie hier und im spiel und in anderen foren der welt und damit auch mir offenbaren, dass sie gerne ***nein ich schreib es nicht**** und ***auch dass verkneif ich mir*** ...

sobald ich das irgendwo lese, sind die menschen für mich gestorben. schreib ich irgendwo rein, dass ich meine süsse gerne ***ihr wisst schon***. nein. weil es euch nichts angeht. warum können schwule nicht genauso denken und ihren sex für sich behalten?
  • 0

#59 *Belphega* (Gast)

*Belphega* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 23 June 2009 - 09:55

Hm.. @sympathisant

Ich erinner mich an 2004, als die WoW-Foren mit "Gibts hier Frauen?" "FRAUENTHREAD" "Wo sind die Mädels?" "Gibts Zockerinnen?" Threads übergequillt sind.

Da habn Jungs nach Mädels gesucht.
_

Vllt hofft der TE über WoW jemand besonderen kennenzulernen.
Ich rate ihm da aber eher zu ner Erotikmesse, oder ner Schwulenbar.
Da gibts viel Auswahl :}
  • 0

#60 wegetarian

wegetarian

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2009 - 09:59

meine meinung (nicht nur auf WoW bezogen):

soll jeder im bett, auto und fahrstuhl machen was und mit wem er will. interessiert mich nicht.

was mich aber ankotzt, ist dass schwule ihre sexualität überall offenbaren müssen. und jetzt auch in WoW. warum??? es interessiert keinen. solange sie ihrer aufgabe nachkommen (tank, DD, heiler) spiele ich genauso gerne mit ihnen wie mit heteros, nekrophilen oder wasweissich, andernfalls kommen sie auf ignore.

warum müssen sie hier und im spiel und in anderen foren der welt und damit auch mir offenbaren, dass sie gerne ***nein ich schreib es nicht**** und ***auch dass verkneif ich mir*** ...

sobald ich das irgendwo lese, sind die menschen für mich gestorben. schreib ich irgendwo rein, dass ich meine süsse gerne ***ihr wisst schon***. nein. weil es euch nichts angeht. warum können schwule nicht genauso denken und ihren sex für sich behalten?



das is ganz einfach. in der schwulen szene geht es immer darum "gesehen" zu werden und um aufzufallen... dagegen kann man nix machen...is bei heten nix anderes...mich interessiert auch net die s*****länge eines typen der im ts damit rumprahlt.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder