Springe zu Inhalt


Foto

LVL 70 Jäger Instanz Skillung


  • Bitte einloggen zum Antworten
137 Antworten zu diesem Thema

#1 Nappor

Nappor

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 05 June 2007 - 08:45

Hi. Da ich vor kurzem 70 bin bräcuhte ich von euch Tips für ne recht gute Skillung eines Jägers fuer High-End-Instanzen. Kann mir da eienr vllt helfen?
  • 0

#2 Mahoni-chan

Mahoni-chan

    Mr. Hunter-san

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6727 Beiträge:

Geschrieben: 05 June 2007 - 09:11

Es kommt darauf an was du machen möchtest und darauf, wie gut du bist ;)

Bei erfahrenen Spielern, die mit den Encounter Erfahrungen haben ist es sehr sinnvoll auf Beastmastery (BM) zu skillen. Das theoretische Schadenspotential ist höher als das des Marksmanship (MM) und der 3% dmg buff - fast durchgehend - bringt der Gruppe ebenfalls mehr Dmg als ~150AP oder wieviel das sind ;)


MM-Hunter ist ein wenig Einstiegsfreundlicher - einfacher, mehr Dmg machen - jedoch zeitgleich gefährlicher, da das eigene Aggropotential sehr hoch liegt. Totstellen immer schön nutzen ;)

Survival (SV) ist ebenfalls ein starker Baum, welcher sein volles Potential jedoch erst bei sehr gutem Equipment (T5-Reihen) darstellen kann.


Ich rate generell immer zu BM(41)MM(0)SV(20)
Fallen skillen - Dauer sowie -Resistance
Mit 2 Dungenset-3 Teilen bist du dann in der Lage einen Mob genausogut wie ein Mage in der Falle zu halten - Resists sind sehr sehr selten!
Weiterhin hällt dein Pet selbst im heroic Modus von dem ein oder anderen Trashmob mehrere Schläge aus, was ein Puffer von ca 10 Sekunden verschafft, bis hoffentlich die nächste Falle wieder bereit ist ;)


Als Hunter musst du einfach nur immer 100% dabei sein!
Die Rotation muss perfekt sitzen, du musst genau wissen, wann - und wie lange - dein Pet am Boss sein kann, wann es wegmuss, etc...
Wenn du das beherrscht, bist du ein guter DDler und eine Bereicherung für jede Gruppe!
  • 0

#3 Melrakal

Melrakal

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1145 Beiträge:

Geschrieben: 05 June 2007 - 09:41

falsches Forum

*ins Jägerforum verschieb*

Gruß
Mel
  • 0

#4 LordSubwoof

LordSubwoof

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 408 Beiträge:

Geschrieben: 05 June 2007 - 11:12

jo kann das nur bestätigen. hab die letzten wochen jetzt mal jeder skillung ausprobiert.


mit BM macht man wirklich verdammt viel schaden wenn man sein pet nutzen kann (encounter abhängig). Nur musst du ne verständnisvolle gruppe/raid haben die nicht immer anfängt zu mosern wenn man drauf besteht, das es pet gebufft wird ;) deshalb hab ich auch umgeskillt auf survival.

survival ist auch nett, man macht moderaten bis hohen schaden, hat nette fähigkeiten um die gruppe zu buffn, mit bereitschaft gleich 2x Irreführung/Falle/Tod stellen usw.

Bin aber nun wieder MM. Man macht einfach tierisch Schaden, kann melees auch buffn mit der aura.

musst am besten selber testen was die am meisten spass macht.
  • 0

#5 Silverfall

Silverfall

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge:

Geschrieben: 05 June 2007 - 13:28

ich kann nur mm empfehlen, da ich mit dieser skillung um einiges mehr schaden raushaue als mit bm, aber man muss wirklich dauernd aufpassen die aggro nicht auf sich zu ziehen.einschüchterung ist da als bm ein sehr gutes talent, aber in schlachtzügen nützt bm skillung herzlich wenig, da mach ich lieber massig dmg.ich hab den grössten teil meiner talentpunkte in den treffsicherheitsbaum reingetan und kann das nur weiterempfehlen.
  • 0

#6 Mahoni-chan

Mahoni-chan

    Mr. Hunter-san

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6727 Beiträge:

Geschrieben: 05 June 2007 - 20:23

Tut mir leid dir widersprechen zu müssen, jedoch haut der MM nicht mehr Schaden heraus als der BM.

Dies ist nur dann der Fall, wenn der BM sein Pet nicht einzusetzen weis. Dank dem Talent Avoidance sind selbst die AE Attacken der Bosse zu überleben, nur muss man immer mal ein Auge auf sein Pet haben und ggf. mal heilen. Zusammen mit den 3% mehr Dmg, den das Pet der Gruppe verschafft, kommt um einiges mehr Schaden bei herum, als durch eine MM Skillung.

Nach meinen Tests haben sich folgende Werte ergeben:
(Ich gehe bei 100% von den Werten eines MM aus)
MM:
-> Hunter: 100% dmg Potential
-> Pet: 100% dmg Potential
-> Trueshot: 100% dmg Potential

BM:
-> Hunter: 70% dmg Potential
-> Pet: 600% dmg Potential
-> Ferocious: 150% dmg Potential

Vergleicht man nun die Endwerte, kommt man ca auf ein Dmg-Verhältnis von
BM : MM <=> 1,2 : 1

Was auch total logisch nachzuvollziehen ist.
Der BM hat 20% schnelleren Attackspeed, demzufolge auch öfters die Chance zu crittern, was die Bonus-critchancen des MM "neutralisiert", bzw. als gleichwertig darstellt.
Die Talentboni welche AP verbessern / Beweglichkeit, werden fast durch Ferocious Inspiration ausgeglichen.

Der größte Unterschied beider Skillungen liegt einfach im Pet!
Während die Jäger auf lange dauer vielleich 100k (MM) auf 70k (BM) dmg machen, so sind die Pet verhältnisse 5k (MM) und 30k (BM)
Der MM hat nun zwar 105k Schaden und der BM nur 100k, jedoch kommt nur der additive Gruppenbonus hinzu, so dass der BM anschließend vorne liegt.

Ich empfehle das amerikanische WoW-Hunterboard, dort sind sehr viele schöne exemplarische Rechnungen aufgelistet und alle unterschreiben prinzipiiell meine Aussage.
Der Fakt jedoch ist:
-> MM funktioniert überall
-> BM nicht
-> BM ist anstrengender
-> Man muss 2 Charachtere steuern und Koordinieren

Ist der BM gut gespielt, schlägt er den MM ;)
  • 0

#7 LordSubwoof

LordSubwoof

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 408 Beiträge:

Geschrieben: 05 June 2007 - 22:20

genau so ist es ;)


wer meint bm macht nicht genug schaden hat:

a) leider keine ahnung ;)
B) ne schlechte gruppe/raid die keine acht gibt auf das pet des jägers
  • 0

#8 Dotgott

Dotgott

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 30 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 07:06

pet dmg 100% vs 600% ...sei jetzt mal dahingestellt...
ich persönlich finde BM auch eine sehr gute Skillung, allerdings sollte der entsprechende Spieler auch verdammt gut zocken können...nicht umsonst fangen random-grps an zu maulen, und zwar net wenn das pet gebufft werden soll, sondern wenn es groß und rot wird...
Es sei auch noch angemerkt das auch ein MM Jäger ein Pet zum wohl der Gruppe nutzen kann (Eule mit Schrei zB senkt AP von bis zu 5 gegnern um -210)
  • 0

#9 b1ubb

b1ubb

    ganz ganz PÖSER User.

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9700 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 07:30

wie halt alle hier BM so lieben ;)

nagut, also ich bin MM Jäger,
und ich zähle mal ein paar vorteile auf die so ein MM jäger hat ;)

1. in einer random 5er grp, bei instanzen schaut zu 90% der heiler NICHT auf das pet
was soviel heißt, wenn du es einsetzt musst du es selber heilen, und wenn du das nicht schaffst
stribt dein pet, wenn du dann BM geskillt bist und dein pet ist tot
gibt es 2 möglichkeiten 1a. pet wiederbeleben ( dauert und kostet mana ) 2a. du lasst es machst dafür
soviel dmg wie ein low hunter ;)

2. als MM bist du eigener herr deiner klasse, du musst dich nicht auf dein pet verlassen
du machst den schaden und es kann mir niemand erzählen das ein BM jäger soviel schaden macht
wie ein MM jäger der eine gute rotation hat und sich mit der klasse auskennt
ich mache auch meine 600 - 700 fass crits als MM jäger
toll ein BM jäger schafft vielelicht 300 mehr die nehm ich dafür von meinem autoshot ;)

das sind dann mal so paar sachen die mir gerade einfallen.
  • 0

#10 Dotgott

Dotgott

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 30 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 07:47

pet dmg 100% vs 600% ...sei jetzt mal dahingestellt...
ich persönlich finde BM auch eine sehr gute Skillung, allerdings sollte der entsprechende Spieler auch verdammt gut zocken können...nicht umsonst fangen random-grps an zu maulen, und zwar net wenn das pet gebufft werden soll, sondern wenn es groß und rot wird...
Es sei auch noch angemerkt das auch ein MM Jäger ein Pet zum wohl der Gruppe nutzen kann (Eule mit Schrei zB senkt AP von bis zu 5 gegnern um -210)

edit: Hunter Dmg Potential:BM 70% - MM 100% ...also hab gestern noch mit BM Kollegen Duell ohne Pets gemacht nur um mal zu gucken (vergleichbares Equip,gleiche Waffe) -ich hatte jedesmal noch um die 50% HP
  • 0

#11 LordSubwoof

LordSubwoof

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 408 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 08:13

wie halt alle hier BM so lieben ;)

nagut, also ich bin MM Jäger,
und ich zähle mal ein paar vorteile auf die so ein MM jäger hat ;)

1. in einer random 5er grp, bei instanzen schaut zu 90% der heiler NICHT auf das pet
was soviel heißt, wenn du es einsetzt musst du es selber heilen, und wenn du das nicht schaffst
stribt dein pet, wenn du dann BM geskillt bist und dein pet ist tot
gibt es 2 möglichkeiten 1a. pet wiederbeleben ( dauert und kostet mana ) 2a. du lasst es machst dafür
soviel dmg wie ein low hunter ;)

2. als MM bist du eigener herr deiner klasse, du musst dich nicht auf dein pet verlassen
du machst den schaden und es kann mir niemand erzählen das ein BM jäger soviel schaden macht
wie ein MM jäger der eine gute rotation hat und sich mit der klasse auskennt
ich mache auch meine 600 - 700 fass crits als MM jäger
toll ein BM jäger schafft vielelicht 300 mehr die nehm ich dafür von meinem autoshot ;)

das sind dann mal so paar sachen die mir gerade einfallen.



ein gut gespielter bm jäger macht genausoviel oder mehr schaden wie ein mm jäger. glaub es, ist fakt.
  • 0

#12 Amarillo

Amarillo

    CS4 - Guru | Kein PM-Support Danksagung ist Pflicht!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 998 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 08:25

hin oder her! es kommt auf die person an die diesen char steuert.
an den threadersteller: schlage dir BM vor. laufe damit schon seit ewigkeiten sehr gut.!
  • 0

#13 b1ubb

b1ubb

    ganz ganz PÖSER User.

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9700 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 08:35

ein gut gespielter bm jäger macht genausoviel oder mehr schaden wie ein mm jäger. glaub es, ist fakt.


blödsinn ...

wenn du mir erzählen willst das du als BM jäger und du eine random 5er instanz grp bist
und niemand dein pet heilt, das du dann genausoviel schaden machst wie ein MM jäger
muss ich dich leider fragen mit welchen MM jäger du spielst !

@ dotgott
bei dem duell warst du den BM oder dein freund ?

wenn du nämlich der BM jäger bist, sry aber das glaub ich dir nicht ;)
  • 0

#14 Mahoni-chan

Mahoni-chan

    Mr. Hunter-san

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6727 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 08:58

Also im Duell ohne Peteinsatz - dennoch alle Cooldowns sollte der MM noch auf ca 30-40% sein, ehe der BM down ist.

Das Problem am BM ist einfach die Spielweise.

Ich habe bereits oben erwähnt, dass man sich wirklich auskennen muss, um den BM maximal nutzen zu können.

Ich sage in keinstem Fall, dass jeder BM mehr Schaden macht, als ein MM. Bei absolut gleichwertigem Equipment und unter gleichen Bedingungen wird sich der Schaden von BM und MM gleichhalten, was aber wiederum voraussetzt, dass auch der MM sein Pet einzusetzen weis.

Der rechnerische Mehrwert an Schaden ergibt sich durch den fast konstant aufrecht erhaltenen 3% Dmg-Buff - Ferocious Inspiration. Genau DAS ist der Vorteil des BM. Reiner Hunter + Petschaden werden sich im Endeffekt immer relativ inne halten.
Die Usability von Ferocious Inspiration liegt jedoch deutlich über der, der Trueshot Aura.

Falls wer was drauf gibt:
In den meisten High-End-Gilden gibt es 1 MM und rest BM (pro Raidsetup) Je nach Encounter lässt man eher den MM oder halt den BM weg.


Ich sage es ganz deutlich:
Als BM muss man sich seinen Ruf wirklich hart erspielen, das ist in etwa mit einem Shadowpriest vs. Hexenmeister zu vergleichen (zu BC-Start zeiten)
Gut gespielt und unter selbigen Voraussetzungen macht auch hier der Shadowpriest immernoch mehr Schaden. Die zusätzliche Usability durch Manareg und Heal toppt ihn dadurch deutlich vor den Hexenmeister.

Bei BM vs. MM ist es da nicht anders.

Als BM hast du die "perfektere" Rotation.
Als MM wirst du immer "Ruhephasen" in der Rotation finden, es sei denn du gehst all Out, dann hällst du aber keinen 10 Minuten Kampf aus!
Als BM passt in die Rotation immer genau 1 Attacke + Auto.
Steady - auto - multi - auto - arcane - auto - steady - auto - steady - auto - arcane - auto ...
Gut gespielt kommt man auf eine theoretisch zu erreichende Ruhezeit von ca 0.2s - Bei einem MM Hunter kommst du auf eine Ruhezeit von gut 0.6s

Summier diese Zeiten auf einen 10 Minuten Kampf und du siehst, wieviel Schaden der BM in der Zeit macht, in welcher du einfach nichts machen kannst(!)


Die Vorteile des MMs bestehen eigentlich NUR noch in Kämpfen, wo kontinuierlich AE Schaden stattfindet. Al'Ar the Phoenix God als Beispiel. Wenn man sein Pet nicht einsetzen kann, verliert der Hunter wirklich sauviel seines Dmg-Potentiales.
Ist das Pet jedoch einsetzbar - und das über dauer - kann der MM nicht mehr mithalten.

/edit
Übrigens, das Pet muss garnicht so viel geheilt werden Oo Im Schnitt brauche ich pro Kampf alle 1 Minuten den Hot.
Des Weiteren kann man zu Beginn der Instanz dem Heiler sagen (5er ini...) dass er etwas auf das Pet mit aufpassen möge. Wenn du gut spielst und dem Heiler bestimmt mal das Leben rettest, dann wird er drauf aufpassen, glaub mir ;)

Raids die keine Pets anerkennen haben ohnehin einen Schuss, aber das ist n anderes Thema ^^
  • 0

#15 Dotgott

Dotgott

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 30 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 09:22

@b1ubb :ich war der MM Jäger der mit um die 50% HP noch stand, und mein Freund der BM...kannstes also ruhig glauben ;) (aber auch leicht missverständlich geschriebn ;)
wieso rechnet ihr alle die 3% extra schaden durch den Buff mit?am besten noch für die ganze Gruppe? dann kann ich ja gleich den Pala mit GSdK vorne in die dmg stats schreiben...
den AoE Schaden den der MM zusätzlich macht hatt auch keiner mitgerechnet (letzter Poster ausgenommen)...aber tatsächlich freuen sich viele mages wenn sie nicht ganz so lange durch Bomb mobs hüpfen müssen... und grad zB ZH oder Bota haste schon 1-2 Stellen wo man gut Salve einsetzen kann...und wenn da 8 mobs beisammen stehn kommt einiges an dmg raus...
edit: vom multishot mal abgesehen...wenn da von 2 von 3 schüssen critten muss das pet dem mob aber lang an der wade knabbern um die dmg reinzuholen^^ (wenn die mages nicht sheepen,ihr keine fallen legen könnt oder der tank net tanken kann ist Multishot natürlich sc%$§@e in Inzen*fg*)
  • 0

#16 b1ubb

b1ubb

    ganz ganz PÖSER User.

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9700 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 09:27

ok dann passt es ja ;)

dachte schon du warst der BM jäger, dann hätt ich bissal lachen müssen ;) rhhrhr
--------

ich finde trotzdem wenn man seinen MM jäger gut spielen kann, mit einer sehr guten roation, dann
hält da kein BM jäger mit.

so sind halt meine erfahrungen, aber wenn jemand gerne BM zockt, warum nicht ?
deswegen hat ja jeder selber seinen eigenen char und das soll auch so bleiben ;)
  • 0

#17 Mahoni-chan

Mahoni-chan

    Mr. Hunter-san

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6727 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 10:09

Die 3% Buffboni rechne ich in den Schaden mit ein, da es genau wie bei dem MM ein Buff für die ganze Gruppe ist.
Das kann man machen, muss man aber nicht. Wenn man es nicht macht ist der BM im Schaden hinter dem MM anzusiedeln, was mir aber fern liegt, daher rechne ich das mit hinzu und stelle meine Lieblingsskillung damit besser hin *g*


Weiterhin gehe ich von Single-Target-Dmg aus. In 5er Gruppen befinden sich die meisten Mobs im CC, weßhalb Multi-Shot nicht wirklich im 3er Pack angerechnet wird.

Wenn jedoch nun eine Instanz daherkommt, wo man mehrere Mobs bekämpfen muss und viel - sehr viel Multishot und Salven einsetzt, dann wird der MM doch einen deutlichen Vorteil erlangen, denn 1 Multi-Crit kann der BM durch Pet-Fass kompensieren, weitere Crits jedoch nicht, was alles zugunsten des MM gerechnet werden muss.


MM vs BM ist weiterhin meiner Meinung nach nur eine Frage des Einsatzes ;)
Instanz A -> MM
Instanz B -> BM
Instanz C Tail 1 -> BM
Instanz C Tail 2 -> MM



Davon mal ab, ich glaube es gibt im gesammten Spiel keine Klasse, welche sich in 2 verschiedenen Bäumen, sowohl für PvP alsauch im PvE Bereich so ähnlich ist, wie es beim Hunter mit MM und BM der Fall ist.

Andere Usability jedoch verblüffend ähnliche Endresultate :]



Hat einer von Euch eigentlich schon Erfahrungen mit dem Survival Tree ausgeskillt? - Wobei ich glaube, dass man den vor T4 garnicht anzugehen braucht. Der Tree skaliert so viel mehr mit dem Equipment wie die anderen 2 :]
  • 0

#18 Jagertee

Jagertee

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1134 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 10:16

wieso rechnet ihr alle die 3% extra schaden durch den Buff mit?am besten noch für die ganze Gruppe? dann kann ich ja gleich den Pala mit GSdK vorne in die dmg stats schreiben...

Weil der Buff praktisch immer procct, genauso wie verb. aspekt des falken. Während eines Kampfes kann es sein, dass die teilweise alle sek. kommen.... Und der 3% buff wirkt sich nunmal auf alle Gruppenmitglieder aus..... Mich bringt keiner davon ab, beim BM zu bleiben, für mich gibts nix besseres.....
  • 0

#19 Elgabriel

Elgabriel

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 443 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 11:06

MM oder BM?
Also ich bin MM und werde es bleiben! Skillung 2/42/17

@Topic: wichtig finde ich die geskillte Eisfalle, 17pkt in überleben!

Solange das Pet vom BM lebt, denke ich sind BM und MM in etwa gleich auf. Und somit sind wir schon beim größten Vorteil vom MM. Wenn das Pet mal down geht, macht er trotzdem weiterhin richtig DMG, einen BM ohne das Pet kannst hingegen auch zum duschen schicken!^^
  • 0

#20 LordSubwoof

LordSubwoof

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 408 Beiträge:

Geschrieben: 06 June 2007 - 11:15

@blubb


ich habe ja expliziet in meinem obigen post darauf hingewiesen, das es nur dann geht, wenn man eine verständnisvolle gruppe hat, die auch auf das pet acht gibt. ich sprech hier generell allerdings mehr von raids denn normalen inzen.

und sry zum thema duell:

als bm ist es genauso einfach nen MM jäger zu zeropfen wie anders rum. ist halt mit viel critglück und anderen faktoren verbunden. schonmla nen 1300er fass gefressen? ;)


die sache ist ja nicht, das ich bm in den himmel loben will, bin ja selbst wieder mm. aber man muss einfach mal bei der warhheit bleiben. hätte auch nie gedacht das man als bm jäger soo krass dämätsch verteilen kann (wenn man eben sein pet an den mobs einsetzen kann).
  • 0




2 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 2 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder