Springe zu Inhalt


Foto

Patch 3.2 - Feedback


  • Bitte einloggen zum Antworten
89 Antworten zu diesem Thema

#81 Imanewbie

Imanewbie

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 585 Beiträge:

Geschrieben: 18 August 2009 - 21:19

@Lari dann gehören dudus palas, shamis,.. genauso hinter die reinen dd Klassen, aber so ist es in den meisten fällen nicht. ZZ sind viele dd's gleich auf und shadow (und meiner Meinung auch Jäger) etwas hinterher. Was nützt es mir wenn ich Heilen kann in einem Raid wenn ich dd machen soll? Na klar kann man einspringen wenn es knapp wird aber hab bisher noch nicht erlebt das ich damit n wipe verhindert hätte.

mfg
  • 0

#82 Lari

Lari

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8092 Beiträge:

Geschrieben: 18 August 2009 - 22:02

Na klar kann man einspringen wenn es knapp wird aber hab bisher noch nicht erlebt das ich damit n wipe verhindert hätte.

mfg

Gerade eben, als bei Kel im 10er einer der Heiler gepennt hat und den anderen im Frostgrab sterben ließ. Ohne meine Heilung wäre es ein Wipe gewesen.

Ich finde es in Ordnung, wenn man sich darüber beschwert, dass man den anderen Hybriden hinterherhinkt. Aber in meinen Augen tun wir das garnicht. Bei kaum einen Boss, es sei denn er ist sehr casterfeindlich, hinke ich wirklich weit hinterher. Bei Yogg Saron z.B. steh ich sogar oben. Ich finde viele sehen das einfach zu eng.
  • 0

#83 Dexron

Dexron

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 221 Beiträge:

Geschrieben: 20 August 2009 - 09:38

Sonntag Emalon 25 sowie Archavon 25 Platz 1 bei gemachtem Schaden sowie DPS, durchweg SingleTarget.
Natürlich gibt es Klassen, die da mehr machen könnten, aber ich bin immer mit oben dabei, wenn nicht wie oben genannt Platz 1.


hierzu stellen sich mir 2 fragen:

war der equipstand der DD´s der gleiche? oder deiner einfach besser gewesen?
ist es für dich eine auszeichnung, wenn du platz 1 bist? -> weil: ich würd es eher als schlechte raid-gruppe betiteln, da andere klassen einfach mehr schaden/dps machen an single-targets, und wenn diese es nicht schaffen dich zu überholen, liegen ganz andere mangel in "ich kenn mein char und klasse und weiss wie sie zu spielen ist" - gildenintern ist dieser zustand ein disaster wenn du mich fragst, hoffe es war random.
  • 0

#84 Elenor

Elenor

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1220 Beiträge:

Geschrieben: 21 August 2009 - 18:37

ist es für dich eine auszeichnung, wenn du platz 1 bist? -> weil: ich würd es eher als schlechte raid-gruppe betiteln, da andere klassen einfach mehr schaden/dps machen an single-targets, und wenn diese es nicht schaffen dich zu überholen, liegen ganz andere mangel in "ich kenn mein char und klasse und weiss wie sie zu spielen ist" - gildenintern ist dieser zustand ein disaster wenn du mich fragst, hoffe es war random.



hmm /sign
  • 0

#85 Lari

Lari

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8092 Beiträge:

Geschrieben: 24 August 2009 - 08:27

Natürlich war das Random.
Gildenintern reihe ich mich meistens unten ein. Und ja, für mich ist es sowas wie eine Art Auszeichnung, wenn ich nach einem Bosskampf auf Platz 1 im DMG-Meter stehe. Ich bin dort als DD dabei, wenn ich am Ende oben steh wohl der beste von den dort anwesenden.

Und schlechte Raidgruppe würde ich auch nicht so sagen. 4,5k+ ist schon eine ordentliche Hausnummer, für die auch andere DDs "arbeiten" müssen. Das schüttelt keine Klasse aus dem Ärmel.
  • 0

#86 Shaniya

Shaniya

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 948 Beiträge:

Geschrieben: 24 August 2009 - 15:01

Und ja, für mich ist es sowas wie eine Art Auszeichnung, wenn ich nach einem Bosskampf auf Platz 1 im DMG-Meter stehe. Ich bin dort als DD dabei, wenn ich am Ende oben steh wohl der beste von den dort anwesenden.


Also wenn der Rest paar Itemlevel unter mir ist, oder einfach grottige Spieler (kommt in random-Gruppen halt öfter vor) dann fänd ich die Leistung nicht wirklich erwähnenswert.

4,5k+ ist schon eine ordentliche Hausnummer, für die auch andere DDs "arbeiten" müssen. Das schüttelt keine Klasse aus dem Ärmel.


Wenn die Klassen auf deinem Equipstand sind, dann tun sie genau das!


Nochmal, es geht nicht darum das wir persönlich guten Schaden machen - ich bin auch in jeder random-Gruppe unter den ersten 3, wenn nicht 1. und auch in meinem Raid schneid ich nicht schlecht ab, meist sogar sehr gut (was aber erstmal am Equipstand liegt und ich behaupte mal das ich meine Klasse besser beherrsche als andere Ihre...)... aber geh mal mit Leuten in einen Raid die den gleichen Equipstand (219/226+) und Klassenverständnis wie Du haben, da hast Du absolut keine Chance! (ausgenommen wenige Bosse wie z.B. Yogg, da ist der Shadow groß!)
  • 0

#87 Lari

Lari

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8092 Beiträge:

Geschrieben: 24 August 2009 - 16:13

Meine Erfahrung auf Thrall ist nunmal, das kaum einer in die Schadensbereiche vorstößt, die ich mit dem Shadow erreiche, Randomraids wohlgemerkt. Und ich bin beileibe nicht der einzige mit dem Equipstand auf dem Server. Natürlich habe ich auch schon Spieler gesehen, die anstelle von 4,7k DPS an Flickwerk/Emalon/Archavon ihre 5,5k machen. Das waren dann aber reine DDs wie Schurken, Hexer, Jäger oder Magier. Gildenintern mischt sich ab und zu auch ein Krieger da mit ein.
Muss man die Klasse nun wirklich so hoch buffen, dass sie reinen DDs ebenbürtig ist? Ich sage weiterhin nein. Das was der Shadow jetzt momentan kann, auf meinem Equipstand (großteil 10er Equip, Markenklamotten T8,5), ist völlig in Ordnung. Und ich wette, dass da noch mehr rauszuholen ist.
  • 0

#88 Diophene

Diophene

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 127 Beiträge:

Geschrieben: 24 August 2009 - 16:23

Ich muss schon sagen, dass mich die Diskussion überrascht. Ich glaube, meinen Shadow ganz gut zu beherrschen und zu wissen, was ich zu tun habe, um das maximal equiptechnisch mögliche aus ihm heruaszuholen. Aber im Vergleich zu Hexern, Mages, Schurken und leider auch dem großen übrigen Teil der DDs hab ich definitiv keine Chance, an deren Werte im Damage heranzukommen. Ich kann im Mittelfeld mal mithalten, aber zur Spitze sind es leider immer Welten. Klar gibt es Randomgruppen, wo ich auch mal ganz oben dabei bin, aber das liegt dann meistens am Equipvorsprung.

Mein Eindruck ist definitiv, dass man mit einem Shadow keinenfalls den Anspruch haben kann, ein Top-DD zu sein. Das lässt sich momentan nicht umsetzen. In meinen Augen ist da nicht nur Verbesserungspotenzial, sondern definitiv Verbesserungsbedarf von Nöten. Wenn ich einen reinen DD-Baum zu Skillen habe, dann will ich damit auch in der Lage sein, mit den übrigen DDs mitzuhalten. Denn wenn ich tief im Shadow-Baum geskillt bin, dann bin ich ein reiner DD und kein Hybrid!

Ich mecker ungern über Spielmechaniken, die "Politik" von Blizzard oder sonstiges. Aber ein wenig mehr "Liebe" für die Shadows ist dringend von Nöten, um uns nicht komplett ins Abseits zu stellen. Denn was haben wir noch besonderes zu bieten? 3% Hit braucht kaum mehr jemand, und spätestens auf den T9-Teilen ist soviel Hit, dass Elend nutzlos ist. Erfrischung kann mittlerweile auch fast jeder DD und Vampirumarmung bringt nun wirklich nicht so viel, als dass man dafür mitgenommen werden würde. Letztlich bleibt nur der Damage, der zählt. Und wenn wir den nicht auf vergleichbarem Niveau bringen können, dann würd sogar ich selbst lieber einen DD mitnehmen, der mal eben 1k DPS mehr fährt. Denn das ist nunmal seine Aufgabe, so traurig das ist. Ich wage zwar nicht mehr dran zu glauben, hoffe aber inständig auf etwas mehr Liebe für uns mit den kommenden Patches...
  • 0

#89 Mindista

Mindista

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1807 Beiträge:

Geschrieben: 24 August 2009 - 16:36

Meine Erfahrung...


meine erfahrung sieht anders aus.

stehe ungebufft mit 2269 zaubermacht 20,79% crit, 250 haste und hitcap da.

aktuelles markengear + 219 zeug ausm 10er ulduar und noch ein paar teile ausm 10er naxx.

komme damit an statischen bossen auf 5-5,5k dps ( wenn ele und eule dabei) und habe in randomraids spieler gesehn, die pi mal daumen gleich equipt waren und mal eben 1-1,5k dps mehr haben (schurken, todesritter, hexer, magier).

blizzard spricht beim unterschied zwischen reinen DD und hybriden von 5%. und eben die 5% sind beim shadow nicht vorhanden, der unterschied ist größer.

natürlich findet man regelmäßig leute an denen man problemlos vorbei zieht.
  • 0

#90 Dexron

Dexron

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 221 Beiträge:

Geschrieben: 24 August 2009 - 16:44

Meine Erfahrung auf Thrall ist nunmal, das kaum einer in die Schadensbereiche vorstößt, die ich mit dem Shadow erreiche, Randomraids wohlgemerkt.
....
Und ich wette, dass da noch mehr rauszuholen ist.


der stand ist faktisch so:

- die, die noch massig mehr rausholen können sind die anderen klassen in deinen randoms, weil shadow ist NICHT nr.1 (gleicher equipstand)
- bist du trotz gleichen equip, dauernd auf 1, können die anderen ihre klasse nicht richtig spielen
- der shadow muss vergleichsweise viel beachten um guten damage zu fahren - wo andere klassen eine 2tasten 5k-dps rota haben - und mit der überholen sie dich dann auch noch -> deswegen schreien viele nach einem "buff" für die shadow´s

im allgemeinen: vielleicht bist du der, der nie ohne essen, flask und alle buffs losrennt, womöglich noch zusatztränke infight benutzt, manche haben (gerade in randoms) nix von solchen dingen aktiv, was auch zu unterschieden in damage führen kann, bei gleichem equipstand.
wenn du 150% leistung bringst, die anderen nur 70%, dann überholt auch auf der autobahn der trabbi den mercedes.

ansonsten halte ich diese discu nun für beendet - back to topic.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder