Springe zu Inhalt


Foto

Umfrage: Was haltet Ihr vom Haustier-Shop für World of Warcraft? Würdet Ihr Euch weitere Ingame-Gegenstände für World of Warcraft kaufen?


  • Bitte einloggen zum Antworten
70 Antworten zu diesem Thema

Umfrage: Umfrage: Was haltet Ihr vom Haustier-Shop für World of Warcraft? (392 Mitglied(er) haben ihre Stimme abgegeben)

Umfrage: Würdet Ihr Euch weitere Ingame-Gegenstände für World of Warcraft kaufen?

  1. Abgestimmt Reittiere (85 Stimmen [14.73%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.73%

  2. Abgestimmt Kosmetische Veränderungen an Rüstungen und Waffen (45 Stimmen [7.80%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.80%

  3. Abgestimmt Fun-Gimmicks (wie z. B. Verkleidungen für Euren Charakter) (64 Stimmen [11.09%])

    Prozentsatz der Stimmen: 11.09%

  4. Wappenröcke (20 Stimmen [3.47%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.47%

  5. Abgestimmt Titel (23 Stimmen [3.99%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.99%

  6. Wer's mag - Ich gebe kein echtes Geld für zusätzliche Gegenstände aus! (141 Stimmen [24.44%])

    Prozentsatz der Stimmen: 24.44%

  7. Abgestimmt Eine Frechheit! Wenn schon Item-Shop, dann sollte WoW zum Free2Play-Spiel werden! (199 Stimmen [34.49%])

    Prozentsatz der Stimmen: 34.49%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#21 Totebone

Totebone

    Berufs Klugscheisser

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1314 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:41

Ich habe mir den Kel Thuzad gekauft. Die 10 €uro sind für einen arbeitenden Menschen nicht viel, außerdem sehe ich das Pet oft genug bei mir und kann es auch jedem Twink mitgeben. Ich wäre aber auch durchaus bereit, endlich für ein Fledermausmount für meinen Untoten 10 €uro zu zahlen und alle halbe Jahre mal 50 €uro für das neueste T-Set wären auch drin. WoW ist sonst schon so günstig, da dürfen Spielereien ab und an ruhig sein. Bin ja kein armer Schüler mehr.


Wenn man mit Geld sonst nix anzufangen hat...
Und wenn du irgendwann wegen egal was mal entlassen wirst is das geheule groß
  • 0

#22 Swold

Swold

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 144 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:43

Ich sehe das Problem nicht, niemand wird ja gezwungen was zu kaufen und die, die es tun, haben hiervon keinerlei Vorteil.
  • 0

#23 Totebone

Totebone

    Berufs Klugscheisser

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1314 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:47

Ich sehe das Problem nicht, niemand wird ja gezwungen was zu kaufen und die, die es tun, haben hiervon keinerlei Vorteil.


Genau das mein ich :)
  • 0

#24 Tabuno

Tabuno

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4808 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:49

Blizzard läutet damit den absoluten Tiefpunkt in WoW ein.

Jep, WoW hatte noch 20 % HP doch dann kam der execute. (Item-Shop)
  • 0

#25 Aylaiun

Aylaiun

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 79 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:50

Den meißten gehts auch ned darum was jetzt kaufbar ist, sondern was in Zukunft sicherlich kaufbar sein wird.
Wirst ja wohl nicht glauben dass das bei Pets bleibt.
Sry, T-Sets kaufen... Was soll denn der Mist?
Mal 50 Euro für ein T-Set, na klar, Boss kill dazu, oder vielleicht kleines Legendärchen zum mitnehmen?
Wilkommen bei McBlizzard, Fastepics to go... -.-
  • 0

#26 interloper1

interloper1

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:51

Blizzard ist ein Wirtschaftsunternehmen wie alle andere auch, bedeutet die wollen Geld verdienen. Würde ich auch versuchen. WoW hat sich über die letzten Jahre eine gigantische Community angelegt. Ich glaube, diejenigen, die WoW gerne spielen werden dies auch weiterhin tun, egal was Blizzard sich einfallen lässt.

Ich kann den Unmut verstehen, aber wenn man das schlecht findet, dann soll man es einfach nicht nutzen und fertig. Ich werde bestimmt dafür kein Geld ausgeben und wenn ich dann dafür ein Achievement nicht erhalte, dann soll es halt so sein.

Grüße
  • 0

#27 Totebone

Totebone

    Berufs Klugscheisser

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1314 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:52

Hmmm... alle beschweren sich falls es kaufbare Items gebe... ist die WoW Community sooo Epic geil geworden?


Man kann sich die Story in den Instanzen und in den Quests leider nich kaufen :)
  • 0

#28 Eddishar

Eddishar

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 426 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:52

Blizzard läutet damit den absoluten Tiefpunkt in WoW ein.

Es hat begonnen ...

Ich verstehe nur nicht, wieso dem so sein soll. Was ist schlimm an diesem Item-Shop? Nennt doch einfach mal Gründe ... das wäre ja so, als würdest Du einer Kneipe, in der Du rauchen und trinken gehst, den Zigarettenautomat am Eingang verbieten wollen. Du KANNST das Angebot des Automaten annehmen, Du MUSST aber nicht ... nichts wird Dir dadurch weggenommen.
  • 0

#29 Kaian

Kaian

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:53

also ich find net schlecht weil das geld geht an die Make-A-Wish”-Stiftung (“Wünsch-dir-was”-Stiftung) und dafür würde ich alle beide pets kaufen.

ich würde des auch zimlich ASI finden wenn die das geld einsacken würden.

also ich würde mir die pet´s holen den kindern zuliebe. :victory:
  • 0

#30 Aylaiun

Aylaiun

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 79 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:55

Die Schwachstelle in dem ansonsten tollen Plan mit dem "ignorieren" des Shops is nur leider, du kannst den so viel und so motiviert ignorieren wie du willst, dadurch dass er vorhanden is und von vielen ...*hust*.. genutzt wird verändert sich das Balancing rapide.
Und irgendwann stehst du da, steckst in deinem lächerlichen erfarmten T10 und andere klopfen sich im 250 Euro teuren rosa T 11,Cash durch die Gegend.
Diese Zeiten will ich ned erleben in WoW...
  • 0

#31 styleo

styleo

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 86 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:55

Also ich finde das eine Absolute Frechheit!
Und dann auch noch 10 € für ein kleines haustierchen... omg!
Will mir gar nicht vorstellen wieviele von 10 € leben könnten

Hoffe nur das es auch bei der Stiftung ankommt! Den Kindern sei es 100%ig gegönnt
  • 0

#32 se-basti-an28

se-basti-an28

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:57

Ich finds total bescheuert.... Jetzt haben INGAME auch schon die Leutz mit Geld mehr Vorteile gegenüber den "Armen".
Wird voll das Schichtensystem wie Reallife!!!! Was ist mit stundenlangen farmen usw?"?"? Das war noch GAMEPLAY!
Naja... im Endeffekt kann man es auch in einem Wort sagen... SCHEISSE!!!!
  • 0

#33 Totebone

Totebone

    Berufs Klugscheisser

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1314 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:58

Ich finds total bescheuert.... Jetzt haben INGAME auch schon die Leutz mit Geld mehr Vorteile gegenüber den "Armen".
Wird voll das Schichtensystem wie Reallife!!!! Was ist mit stundenlangen farmen usw?"?"? Das war noch GAMEPLAY!
Naja... im Endeffekt kann man es auch in einem Wort sagen... SCHEISSE!!!!


OHHA!!!! Pets sind ein Voteil... is mir neu
  • 0

#34 interloper1

interloper1

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 16:59

Die Schwachstelle in dem ansonsten tollen Plan mit dem "ignorieren" des Shops is nur leider, du kannst den so viel und so motiviert ignorieren wie du willst, dadurch dass er vorhanden is und von vielen ...*hust*.. genutzt wird verändert sich das Balancing rapide.
Und irgendwann stehst du da, steckst in deinem lächerlichen erfarmten T10 und andere klopfen sich im 250 Euro teuren rosa T 11,Cash durch die Gegend.
Diese Zeiten will ich ned erleben in WoW...


Es bleibt abzuwarten, ob die solche items, wie du sie nennst, auch verkaufen werden. Ich denke nicht, dass es soweit kommt. Dann brauch man das Spiel nicht mehr spielen sondern nur noch Geld auf den Tisch legen. Dann kannste dich gleich bei PokerStars oder so einem Quatsch anmelden.
Blizzard ist ja nicht blöd. Die verdienen das meiste Geld mit den monatlichen Abos, das wollen die sich bestimmt nicht versauen.
  • 0

#35 spectrumizer

spectrumizer

    Labertasche

  • Moderatoren
  • 8444 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 17:00

Ich finde es ne Frechheit. Ok, auf der einen Seite kluger Schachzug von den Marketingleuten bei Blizzard. Auf der anderen Seite einfach nur noch dreist. Jede Möglichkeit ausnutzen, um an's Geld der Leute zu kommen ... :dunno:

Itemshop Phase 1: Pets und Krempel
Itemshop Phase 2: Mounts und Spaß-Equipment
Itemshop Phase 3: Accountgebundenes Equipment
Itemshop Phase 4: Endgame Equipment
  • 0

#36 Aylaiun

Aylaiun

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 79 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 17:02

Es bleibt abzuwarten, ob die solche items, wie du sie nennst, auch verkaufen werden. Ich denke nicht, dass es soweit kommt. Dann brauch man das Spiel nicht mehr spielen sondern nur noch Geld auf den Tisch legen. Dann kannste dich gleich bei PokerStars oder so einem Quatsch anmelden.
Blizzard ist ja nicht blöd. Die verdienen das meiste Geld mit den monatlichen Abos, das wollen die sich bestimmt nicht versauen.



Dein Wort in Mammon´s Brieftasche^^
  • 0

#37 Zauma

Zauma

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 17:04

Da fehlt bei der Abstimmung eine Option. Ich würde für Gimmicks kein Geld ausgeben, darunter zähle ich Reittiere, Titel und Wappenröcke, aber schon für Items, die auch was bringen.

Der eine spielt halt 24/7, der andere arbeitet, kann nicht so viel spielen und gibt Geld dafür aus. Da sehe ich keinen Unterschied.

Es geht darum, Spaß zu haben und genauso wie ich eine Putzfrau beschäftige, weil ich zwar eine große Wohnung mag, aber sie nicht saubermachen will und einen Gärtner, weil ich gerne meinen großen Garten genieße, ihn aber nicht selber pflegen kann, genauso kann man sich in einem MMO auch Items kaufen, die einen Inhalte in einer kurz bemessenen Spielzeit sehen lassen ohne langwierig darauf hinzuarbeiten.
  • 0

#38 Schnubbismaus

Schnubbismaus

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 17:11

Eigentlich ist das ja keine schlechte Idee, aber dann bitte für ein Spiel was nicht schon im Monat Geld ohne Ende kostet.
Kann Blizzard nicht genug kriegen? Ich spiel gerne Wow aber ich würde nicht noch zusätzlich Geld ausgeben um ein Haustier zu haben
  • 0

#39 billy18

billy18

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 17:12

wow wird immer mehr zur größten geldquelle der welt.

es ist einfach nich mehr spannend in den neuen inzen, kaum was neues und wenn ist es wieder nur müll oder inzen die 12jährige sogar clearen können.

einer der hauptgründe warum ich nichtmehr raide und nur meine sammlungen an rezepten vervollständige und dann meinen acc verkaufen werde.
  • 0

#40 Eddishar

Eddishar

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 426 Beiträge:

Geschrieben: 05 November 2009 - 17:14

Die Schwachstelle in dem ansonsten tollen Plan mit dem "ignorieren" des Shops is nur leider, du kannst den so viel und so motiviert ignorieren wie du willst, dadurch dass er vorhanden is und von vielen ...*hust*.. genutzt wird verändert sich das Balancing rapide.
Und irgendwann stehst du da, steckst in deinem lächerlichen erfarmten T10 und andere klopfen sich im 250 Euro teuren rosa T 11,Cash durch die Gegend.
Diese Zeiten will ich ned erleben in WoW...

Worüber reden wir hier? Darüber, dass man ein nutzloses Pet kaufen kann, oder darüber, dass man KEINE T-Teile kaufen kann? Ihr macht euch wieder Gedanken über ungelegte Eier.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder