Springe zu Inhalt


Foto

[A] TALES sucht Rueckkehrer und Raidneulinge aber auch erfahrene Spieler/innen

Raidneuling Rückkehrer Todeswache Zirkel des Cenarius Allianz RPPvE

  • Bitte einloggen zum Antworten
151 Antworten zu diesem Thema

#21 Letezia

Letezia

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 50 Beiträge:

Geschrieben: 17 February 2010 - 14:42

Sehr sehr spannend eure Aktion, ich hätte da kurz ein paar Fragen dazu :)

Ich habe auf einem Server noch meine 60er Schurkin liegen und hätte Lust mich euch anzuschließen.

Da ich zu Classic viel geraidet habe sind mir die Instanzen bis Aq40 (da die ersten paar Bosse) sehr vertraut und ich würde sie gerne wieder besuchen!

Wenn ihr noch interesse an einer Schurkin hättet würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen!
Liebe Grüße,
Letezia


Edit: Mist...meine Schurkin ist schon lvl 62.. wäre auch zu schön gewesen :(

Bearbeitet von Letezia, 17 February 2010 - 14:47,

  • 0

#22 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge:

Geschrieben: 23 February 2010 - 08:43

Hallo Letezia

natürlich haben wir Interesse an einer Schurkin! Wir von "Ein Herz für Gnoem" wären da sogar der richtige Ansprechpartner, da unsere Gilde nicht nur als Partner der Tales, dieses Projekt nach besten Möglichkeiten und Schurken unterstützt. Nein auch wird unsere kleine Gilde "Ein Herz für Gnome" von unser Zunft geführt und ist wohl der Beste Ort auf der Todeswache, den ein Schurke als "sein Zuhause" finden kann. Denn "Ein Herz für Gnome" wird nicht nur von Schurken geführt sondern beheimatet auch (Serverweit) wohl die Meisten unser alten und ehrwürdigen Zunft.

Sollte der Classic Content einmal den 60er Bereich verlassen und wir uns "auf nach BC" machen, wäre dein Schurke wieder im Geschäft und mal so am Rande, es lohnt sich sicher noch, mit einem neuen Schurken, neu ein zu steigen, da der 60er Content wohl auch dann aufrecht erhalten wird (einige Twinks sind im Anmarsch) und auch noch lange nicht abgeschlossen ist. Zu mal wir erst diese WE mit MC beginnen und ja noch einige "40er" Instanzen danach auf uns warten.

Du siehst, es ist noch lange nicht zu spät, sich an diesem Projekt zu beteidigen. Als Schurke natürlich und gern bei "Ein Herz für Gnome", gern auch mit jeder anderen Klasse und, -*schielt zu den Tales-, gern auch bei den Tales. Allerdings sollten Schurken sich überlegen ob sie sich unter die Führung von Paladienen, Kriegern und Jägern begeben, was sie nicht nötig hätten!
Oder nicht doch lieber unter Gleichen und in "Ein Herz für Gnome" sind ...

glg

Sambi

ach und hier noch mal unsere Visitenkarte für alle aus der Zunft

"Ein Herz für Gnome"
Schankwirtschaft
Halsabschneider Gasse 1
SW-Zwergendistrikt
Todeswache

Inh.: Zamis und Sambi

Bearbeitet von Ugla, 23 February 2010 - 08:46,

  • 0

#23 Gruenhorn

Gruenhorn

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge:

Geschrieben: 23 February 2010 - 11:27

Hektische Betriebsamkeit macht sich bei uns breit. Die Nachzuegler leveln, dass die Schwarte kracht. Wer sich nicht schon in ZG und AQ20 eingekleidet hat, grast die T0 Instanzen ab. Jeder kramt sich durch die Buffed Datenbank, wo man noch etwas Feuer Resi herzaubern kann.

Samstag geht es in den Kern.

Ich bin schon sehr gespannt, wie es uns dort ergehen wird.

€dith: Huch, es gibt schon eine zweite Seite, hab ich gar nicht gesehen.

@Letezia: What Sambi says. Als Schurke bist Du bei den Gnomen mit Sicherheit nicht falsch. Wir haben auch ein paar, aber die geballte Schurkenpower trifft sich in der Halsabschneidergasse. Level 62 ist natuerlich boese, aber kein Beinbruch. Wir fangen jetzt gerade mal mit dem geschmolzenen Kern an. Zul'Gurub und Ruinen von Ahn'Qiraj bleiben weiter im Programm. Es ist wirklich noch Zeit einmal bei 1 anzufangen und dennoch die klassischen Raidinstanzen mitzunehmen. Desweiteren ist die 60 nicht fuer alle Zeit in Stein gemeisselt. Wir werden das Lvl Cap anheben. Das wird allerdings noch etwas dauern, Kern, BWL, AQ40.... aber dann kommt der Schurke natuerlich auch wieder ins Spiel.

Bearbeitet von Gruenhorn, 23 February 2010 - 11:46,

  • 0

#24 Letezia

Letezia

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 50 Beiträge:

Geschrieben: 23 February 2010 - 13:38

Ersteinmal Danke für eure lieben Antworten :) Wäre es denn möglich, wenn ich einfach 2 Talentpunkte weniger setze und skills über 60 nicht nutze, doch an eurem classic content teilzunehmen? Ich habe schon so viele liebgewonnene Klassen gelevelt, dass ich mich nicht dazu aufraffen kann noch einmal von vorne zu beginnen. Sollte es wirklich nicht mit lvl 62 gehen, werde ich mir eventuell einen neuen Char auf eurem Server erstellen. Ich werde heute abend mal on kommen - könntet ihr mir vielleicht noch sagen wie ich euch erreiche? Viele Grüße, Letezia
  • 0

#25 Pentu

Pentu

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge:

Geschrieben: 23 February 2010 - 16:53

hört alles sehr gut an hätte aber noch ein paar Fragen.

1. Wie lange besteht euer Projekt schon?

2. Wieviel aktive Member habt ihr im Moment?

3. Wie habt ihr euch das mit den Level stop´s vorgestellt? Sprich die zeit oder Erfolge bis er weiter macht?

gruß Pentu
  • 0

#26 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge:

Geschrieben: 23 February 2010 - 21:08

Hallo Pentu

ich kann dir das mal aus meiner Sicht schildern.
Aufmerksam auf das Lvl-Stop Projekt der Tales wurde ich bzw wir, Zamis und ich, kurz nach dem wir unsere RP-Schenke ins Leben gerufen haben. Die Werbung für einen RP Ort mitten in der "Hauptstadt" der Allianz hatte gerade dazu geführt, daß der Laden, der übrigens den Namen "unserer" Gilde trägt, an fing zu laufen. Völlig davon überrascht und fasziniert das diese RP Aktion (um es den Nörglern zu zeigen) soo super anlief war es uns zu dem Zeitpunkt nicht mehr denkbar, das wir die Gilde bzw die Schenke aufgeben würden. Von daher haben wir zwar zu einigen der Tales Kontakte aufgebaut, jedoch passte der Lvl Bereich oft nicht wirklich oder es wurden keine "Gäste" gebraucht bzw angesprochen. Aber zu einigen der Tales hatten wir schon da guten Kontakt und haben einige BG´s zusammen besucht.
Dann erzählten wir einem alten Bekannten von unserem "alten Heimatserver" von dieser Aktion und das wir überlegen, wenn der 60er Content anfängt da mal nach zu haken und das evtl mit zu machen. Der darauf, noch faszinierter von der Idee der Tales, nach ü 2 Jahren wieder anfing und schnell einen Jäger hoch spielte, der von vorn herein bei den Tales war. *ja wir haben ihn gern vermittelt

Das ist nun ca 3-4 Monate her und mittlerweile sind wir alle lvl 60. Auch haben wir zusammen mit den Tales dieses Projekt weiter und intensiver "beworben". So wohl in den Foren als auch in unserer Gilde. Was dazu führte das mittlerweile 2 weitere "der Gnome" sehr engagiert und aktiv dabei sein dürfen und noch weitere 4 bei "uns Gnomen" die starkes Interesse an dem Classic Content haben. Hoffen wir das sie uns begleiten, denn bei "uns Gnomen" gibt es nicht nur Schur.. ähm Gnome sondern auch Druiden, Magier und einen weiteren Paldin.

Wo wir bei der Zahl sind, die aktiv dabei sind. Von uns aus "Ein Herz für Gnome" sind es 4 (+4) die in den nächsten Wochen dafür in Frage kommen und noch weitere "kleinere", die sich bereits danach erkundigt haben. Für die Tales soll lieber Grüni sprechen, der dir auch sicher die Daten der Gründung etc genauer sagen kann. In den 20er Raids sind wir zur Zeit um die 15. Wobei einige wechselnde Spieler diese Zahl verfälschen. Aber wären nicht genug da ( also mind 20 ) würden wir sicher nicht MC ausrufen ...

Dafür braucht es, nicht im Zwang aber spieltechnisch, eine gewisse Vorbereitung. Feuerresistenz ist ein Aspekt der sicher wichtig werden wird. Es gilt also"rufabhängige Rezepte" zu bekommen. Eine Art seine "Zeit" auch auf 60 zu verbringen, selbst wenn man nur andere mit "Leder" unterstützt. Des weiteren ist die Welt groß und alles zu entdecken braucht seine Zeit. Die man auch mit Twinken oder 80er Heroic verbringen kann. Was nicht funzt sind BGs auf lvl Stop 60, da bekommst du nicht mal ne Warson voll ...
Dank Blizz gibt es ja auch jede Menge "Events", Pets und Mounts, Berufe die zu skillen sind und und und ...
Ach und zu mindest bei Zamis und mir, noch eine Schenke deren Wirte zu oft damit beschäftigt sind "geschäftliches zu erledigen" (genau Hakkar oder den Narbenlosen)
als das sie es schaffen ihre Schenke noch täglich zu öffnen. Langeweile kommt also nicht auf, im Gegenteil *grinst

Ich hoffe, dir mit meiner Antwort deine Fragen beantwortet und noch mehr, dein Interesse geweckt und Zweifel zerstreut, zu haben.
Wie ich mich auch freuen würde wenn dies weitere Interessenten dazu bewegt, sich einen Ruck zu geben und sich mal auf ein Bier oder Wein
zu einem Schwätzchen mit uns in unser kleinen Schenke zu treffen. Keine Angst das erste Getränk geht immer aufs Haus.
Einfach auf der Todeswache, meist nach 21 Uhr (hab RL), mal Zamis oder Sambi anflüstern oder schauen ( /who tales ) ob einer der Tales da ist.
Das sind alles viel nettere Leute als wir - *setzt ihr schönstes und verschmiztes Lächel auf und blickt Richtung Tales - es sei denn, ihr gehört auch
zu unser alten und ehrwürdigen Zunft. Dann allerdings seid ihr bei uns, wie Grüni schön so schön sagte, sicher besser aufgehoben!
Für den Raid und das Projekt ist es aber letztlich egal, wo oder in welcher Gilde ihr seid. Da unsere Partnerschaft, zu mindest von unser Seite aus, sicher noch lange halten wird. Wo zu die familiäre Stimmung, die auch gildenübergreifend dank gemeinsam genutzen Chat Channel besteht, einen großen Anteil hat.

Grüße und auf bald Letezia

Sambi

Bearbeitet von Ugla, 23 February 2010 - 21:15,

  • 0

#27 Gruenhorn

Gruenhorn

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge:

Geschrieben: 24 February 2010 - 12:06

Hallo Letezia.

Hmm, tja, das ist natuerlich bloed, aber wir haben uns ein paar Monate darauf vorbereitet, dass wir nun mit 60er Chars in die 40er Raids gehen. Es wuerde allen Beteiligten ein bisschen die Schau stehlen, wenn wir hier einen 62er Schurken oder dort einen 63er Priester mitnehmen. Wenn wir es schaffen, Ragnaros, Nefarian oder C'thun zu legen (falls wir es schaffen), soll da keiner kommen koennen und sagen "Jaahaa, aber Ihr Schummler hattet auch einen 62er Rogue oder einen 63er Priest dabei..."

Ob Du dann Lvl 60 Classic Equip traegst, nur 51 Talente vergibst und nur Lvl 60 Faehigkeiten verwendest, ist dabei zweitrangig, der Makel bleibt.

Es kann natuerlich passieren, dass wir irgendwo auf Granit beissen, z.B. dass mit unserer Personaldecke einer der o.g. Bosse einfach nicht zu schaffen ist. In diesem Fall ist es nicht auszuschliessen, dass wir das Lvl Cap um zwei oder vier Stufen anheben. Aber das ist weder etwas, auf das Du warten solltest, noch etwas, das uns Freude bereiten wuerde.

Hast Du nicht noch was anderes im 4x oder 5x Bereich?
  • 0

#28 Gruenhorn

Gruenhorn

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge:

Geschrieben: 24 February 2010 - 13:07

Hallo Pentu.

Sambi hat zwar im Grunde schon alles beantwortet, aber nochmal aus offiziellem Tales Munde. ^^

1. Die Gilde wurde im Fruehjahr oder Sommer 2009 gegruendet, so genau weiss ich das grad nicht. Ich bin im August dazugestossen, oder so um den Dreh. Es gab dann einen Wechsel der Gildenleitung. Seit Weihnachten sind wir in der aktuellen Konstellation unterwegs. Seitdem gibt es auch das Buendnis zwischen Tales und "Ein Herz für Gnome".

2. Aktiv unterwegs sind 37, wenn ich richtig gerechnet habe. Sieht man in Arsenal ganz gut. Alles was Gildenrang 5 oder kleiner ist, ist ein aktiver Main. Gildenrang 6 sind Alts bzw. Twinks, Gildenrang 7 machen gerade Pause. Dazu kommen natuerlich noch unseren gnomischen Freude, die uns bei Raids unterstuetzen oder uns bei Instanzen und anderen Aktivitaeten begleiten.

3. Sobald wir C'thun auf Farmstatus haben. :) Naja, um ehrlich zu sein, das wird sich zeigen. Wir nehmen uns auf jeden Fall Zeit, um alles zu sehen, was es in Classic WoW so gibt. Da zaehlen Ragnaros, Nefarian und C'thun ausdruecklich dazu. Mein persoenlicher Ehrgeiz waere, mit Lvl 60 den dreien jeweils Auge in Auge gegenueber zu stehen. Wenn sie dann partout nicht Reissaus nehmen oder umkippen wollen, werden wir uns intern hinsetzen und beratschlagen, was passieren soll. Lvl Cap anheben waere nur eine von mehreren denkbaren Alternativen. Und ehrlich gesagt, die letzte denkbare Alternative, denn von dort gibt es kein Zurueck.

Aber selbst, wenn alles gut laeuft und wir uns dazu entschliessen, den Classic Content hinter uns zu lassen, ist noch nicht verabschiedet, wo unser naechstes Etappenziel sein wird.

Desweiteren haben bereits mehrere Leute signalisiert, dass sie einen Twink auf 60 lassen werden, damit wir weiterhin die Classic Raids anbieten koennen.

Tjo, soweit zu Deinen Fragen.

Ansonsten sind wir ein sehr gemuetlicher und familiaerer Haufen. Das Gildenbuendnis mit den Gnomies laeuft exzellent. Alles ist entspannt. Ok, der eine oder die andere powerlevelt sich gerade zur 60, damit er/sie am Samstag mit in den Kern kann. Aber auch bei 60 habe ich noch keine Langeweile gehabt. Ich kann es nur allen empfehlen, bei 60 ein Paeuschen einzulegen, ob bei den Gnomies oder bei uns. ^^
  • 0

#29 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge:

Geschrieben: 28 February 2010 - 11:49

HA!!! ähm Hallo mein ich ...

da hat doch ein kleiner, familiärer und gemütlicher Haufen von knapp 20 Leuten, alle lvl 60 und im classischen Outfit, in nicht mal 4 einhalb Stunden, nicht nur die ersten 2 Bosse erklärt bekommen und im First Try in den Staub oder besser die Asche des geschmolzenen Kerns gelegt. Nein, das war ja nach nicht mal 1 Std. erledigt! Auch die nächsten 2 lagen noch vor der ersten Pause. Das wo es für einen Großteil der Mitstreiter das erste Mal war, zu mindest wenn man von fairen Bedingungen ausgeht, das sie sich dort den Allerwertesten abschwitzten. Mal ehrlich und für alle die es noch nie gesehen haben, wenn ihr dort ein Lagerfeuer anmacht kühlt es euch ein wenig ab. Und so nebenei, wo für führen Zamis und ich eine Schenke, natürlich steht dafür auch ein Bierfass in den Pausen zur Verfügung. 'Auch wenn wir den Boss erst nach dem 3 Versuch schafften oder gerade deshalb hatten wir uns ein Bierchen redlich verdient. Unser Raidlead musste sich auch ein wenig erholen und die Fusseln von Mund bekommen. Einige böse Zungen behaupteten sogar, sie müssten noch schnell die Taktiken der nächsten nicht erwarteten Bosse lernen, was ich jedoch nicht glauben konnte.

Kaum war das Bier wieder aus den Köpfen, fielen auch schon die nächsten Bewohner dieser Lavahölle. Was mit nur 18 bis 20 Leuten so (einfach!?!) nicht zu erwarten war.
Probleme machten uns eigentlich nur 2 der Bosse. Die auf Grund der "geringen" Anzahl an Streitern unsererseits ein wenig mehr "Taktik" und "Zuordnung" benötigten. Aber nach dem sich alle die Kampfstrategien und Tankplätze eingeprägt, sich optimal positioniert und wieder neu konzentriert hatten, fielen auch die im 3. Versuch. Aber, wie man so schön sagt, aller guten Dinge sind halt manchmal auch 3. Und selbst dabei gab es keinen, der meckerte oder gar unzufrieden die Schuld dafür bei Anderen suchte. Im Gegenteil - jetzt erst recht - lautete die Devise!

Dank des zunehmenden Tempos der nun hinlänglich bekannten Trash Gruppen, einem eisernen Willen und einem erhöhtem Durchhaltevermögens sind wir dann noch weiter. Hatten am Ende 8 Bossen das Licht aus gemacht, gute 4 1/2 Stunden viel Spass trotz langsam zufallender Augen noch das Verlangen es den fehlenden 2en auch noch zu zeigen. Nicht mehr am ersten Tag, das wäre allen zu spät und mal ehrlich, den Bossen dort ja auch nicht gerecht geworden. Was sollen unsere Mitstreiter und Leser denn denken, wenn wir MC auf Anhieb "Clear" haben. Wer würde dann noch sagen, ja der Classic Content lohnt sich! Wenn es so einfach wäre. Aber, und da bin ich sehr zuversichtlich, wenn nun einige Zeit an ausfürlichen Bosserklärungen, vielen Dank dafür übrigens es hilft sehr, an Orientierung und Absprachen weg fällt. Da jeder "seine Aufgabe" ja nun kennt und er das alles schon mal gesehen hat, ich denke an den Tigerboss in ZG wo vor dem Pull nicht mal mehr eine Zuordnung nötig ist, werden wir beim nächsten Besuch am Ende nicht an der Uhrzeit scheitern. Dann wird es Hakkar und seine Türwache mit uns zu tun bekommen! Dann werden "die Tales" und "die Gnome" der neue Alptraum dieses Wurmes sein! Auch wenn er schon lange keine Gruppe an 60ern mehr gesehen hat und uns sicher erst mal auslachen wird. Was ich im übrigen auch mit jedem seiner Untertanen getan habe. Aber du Wurm, wer zuletzt lacht lacht am besten! Auch wenn er den Witz erst später versteht ... ähm wollte sagen, auch wenn er erst 2 mal vorher lachen sollte. Wir werden es ihm dann austreiben, das Lachen!

Von daher kann ich den nächsten Samstag kaum noch erwarten. Vorher am Mittwoch noch den einen oder anderen Nachrücker in Zul oder AQ zu mehr Erfahrung und besserer Ausrüstung verhelfen. Noch den Einen oder die Andere zu motivieren oder in die Lage versetzten uns zu verstärken und mit uns gemeinsam dieses Ziel, Hakkar zu legen, zu erreichen um dann später noch die 2 wartenden Instanzen ebenso "locker" und erfolgreich an zu gehen...

Hach welch schöne Aussichten, da freut man sich ja schon jetzt auf den Sommer ...

glg

Sambi

Ach und ...
Gratz allen zu den schönen neuen Sachen und danke euch für den netten kurzweiligen Abend
*lächelt und lehnt sich zufrieden zurück während sie einen Pinot Noir geniesst

Bearbeitet von Ugla, 28 February 2010 - 11:54,

  • 0

#30 Sorluris

Sorluris

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 31 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2010 - 19:15

Guten Abend allerseits,

Erst einmal finde ich Idee für mich ansprechend, das ihr das ganze Spiel das ja einige vergessen haben das es immer noch das ist ohne Stress und Verpflichtungen angeht.
Nun ich wäre nicht abgeneigt, eure Gemeinschaft beizutreten, allerdings würde ich bei " Null " anfangen.
Sofern das kein Problem darstellt würde eine nette kleine Bewerbung demnächst auf eurer Homepage stehen * lächelt schüchtern *

Bearbeitet von Sorluris, 01 March 2010 - 19:59,

  • 0

#31 Gruenhorn

Gruenhorn

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge:

Geschrieben: 02 March 2010 - 17:47

Hallo Sorluris.

Bei Null anzufangen ist kein Problem. Wir haben viele, die bei uns komplett neu gestartet haben und jetzt Stammbelegschaft des Raids sind. Ich habe vorhin den Eingangspost nochmal aktualisiert. Wie Du aber auch schon im Thread gelesen hast, wir haben gerade den ersten Besuch im geschmolzenen Kern hinter uns. Dieses Mal haben wir Ragnaros und seinem Hausmeister nochmal eine Gnadenfrist gegeben. Aber wir haben auch noch einiges vor der Brust. Zeit genug einen neuen Char in Reichweite zu bringen.

Ich will die Gelegenheit auch direkt nutzen, nochmal zu untermauern, dass es interne Diskussionen gibt, eine Reihe von Twinks auf Lvl 60 zu lassen oder nachzuziehen, damit man auch weiterhin die Classic Raids machen kann, auch wenn die Karawane weitergezogen ist Richtung Scherbenwelt.

Und noch eine Anmerkung. Auch wenn wir mittlerweile regelmaessig raiden, wir gehen auch immer noch in die normalen 60er Instanzen. Neulich nach dem ersten Besuch im Kern hat ein ebenso harter Kern nochmal Strath nachgeschoben. Nein, das Pferdchen ist leider nicht gefallen.

Also, kein Stress. Wer bei uns neu anfangen moechte ist herzlichst eingeladen, ob bei uns oder bei "Ein Herz für Gnome", mit denen wir nicht nur gemeinsam raiden, sondern auch ueber einen offenen Chatkanal verbunden sind.
  • 0

#32 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge:

Geschrieben: 04 March 2010 - 08:28

Hallo

hier wird uns immer die Frage gestellt, lohnt es noch neu ein zu steigen?

Von mir mal so viel dazu, würde es sich nicht lohnen was sollte dann dieser Thread hier *lächelt
Auch eine (interne) Diskusion über die "Zukunft" bezieht sich eher auf die Zeit nach dem nächsten Addon.
Da Blizzard jedoch nicht genau verkündet hat, welche Instanzen im 60er Bereich denn dann noch bleiben,
welche ganz wegfallen bzw in den 80er gehoben werden sh. Onyxia, werden wir bis zu diesem Zeitpunkt
den 60er Content sicher nicht verlassen. Da es dann auch kein zurück mehr gibt wollen wir es so lange
wie möglich aufrecht erhalten.

Ich hoffe, das wir bis dahin noch die eine oder andere 40er von innen sehen. MC ist ja gerade am Anfang
und wir hoffen natürlich, das der nächste Run ähnlich erfolgreich wird wie der Erste. Wer da also noch
einen Anreiz sieht der wird sicher auch MC noch von innen sehen, selbst wenn er/sie jetzt "bei null" anfängt.
Auch die mitte 50er Inis werden noch regelmässig gespielt und das T0 Set als Belohnung gern mitgenommen.
Dies geschieht durchaus gemeinschaftlich um die "Nachzügler" unserer Gilden zu unterstützen und ihnen
somit die Teilnahme an den 60er Instanzen zu erleichtern/ermöglichen.

Denn wir können noch jede Unterstützung gebrauchen da es nicht immer so sein wird, das 18 - 20 Leute
so einfach durch die 40er laufen. Und mal unter uns, ein 40er Haufen sieht halt auch doppelt so groß aus
wie "nur" 20 !*lächelt amüsiert

Also nur Mut zu mal der Aufstieg mittlerweile ja recht zügig von statten geht ...

glg

Sambi
  • 0

#33 Gruenhorn

Gruenhorn

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge:

Geschrieben: 09 March 2010 - 10:50

So, das erste grosse Etappenziel ist erreicht. Samstag war unser zweiter Besuch im geschmolzenen Kern. Beim unserem ersten Besuch letzte Woche haben wir es nach dem Sulfuronherold bewenden lassen und dem Hausmeister und Ragnaros schon mal mit der Faust gedroht.

Samstag haben wir dieses Versprechen nun wahr gemacht. Neue ID, neues Glueck. 20 Leute, Level 60, Feuerresistenz bis in die Haarspitzen, gebufft und gewillt, es erneut aufzunehmen. Es lief besser, als man es ueberhaupt haette erwarten koennen. Alle waren hoch konzentiert. Das Tempo hat gestimmt. Die Bosse fielen wie Schnee am Freitag abend. Alle Bosse im first try.

Alle Bosse. Auch der Hausmeister und *drumroll* Ragnaros himself. Dank der unglaublichen DMG Walze, sind ihm auch jegliche Vaterfreuden versagt geblieben.

Meine Guete, ist der Kerl gross.

Ein besonderer Gruss an den Pechvogel des Abends: Nemesis hatte justament beim Raggi Kill einen Disco. Aber keine Sorge, wir kommen wieder, noch oft !!
  • 0

#34 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge:

Geschrieben: 09 March 2010 - 12:40

Hallo
hier mal aus der Sicht einer Schur ähm Gnomin geschildert...

Eine kleine Zahl von 20 wackeren Streitern wollte mal sehen ob und wie es denn nun weiter geht im Kern. Wir wollten Ragnaros wenigstens mal zu Gesicht bekommen und seinen Major Domo oder wie der Feigling sich schimpft. Da wir wussten, das es einige Zeit dauern wird, bis wir alle Hindernisse vor ihm weggeräumt haben und wir diese zum Teil ja auch schon bei unserem letzten Besuch kennen lernen durften, trödelten wir nicht rum. Kurz bekamen wir noch einige Hinweise von unserem Ausflugsleiter und schon waren wir mit den ersten drei Bossen fertig.

Keiner von ihnen stellte uns vor so große Probleme, das es auch nur einen von uns aus den Puschen haute. Das änderte sich zwar nach der Pause, aber alle? Nein. Alle schaffte an diesem Abend keiner!
So waren wir bei der 2. Pause auch schon an unserem Ziel, Major Domo. Wir saßen nett am Feuer und tranken uns noch etwas Mut an und betrachteten den Major und seine 8 Knechte. Langsam wurde uns klar das wir 4 von ihnen recht schnell beseitigen müssten, sie können heilen und machen das auch, wenn man sie lässt. Also versuchten wir diese von den Kriegern zu trennen und sie so schnell als möglich aus zu schalten. Danach die Krieger zu eleminieren und dann dem Major zu erledigen.

So war unser Plan und er wäre auch gelungen, hätte dieser Feigling von Major nicht aufgegeben nach dem seine Leibwache das zeitlich gesegnet hatte. So einer wird Major, wie kann man den so hoch befördern?!? Gibt der einfach auf nur um seine schuppige Haut zu retten. Wäre der bei uns in der Zunft würde wir ihn Teeren und Federn. Und mal so unter uns, da er dann noch seinen eigenen Chef verraten hatte, den er für uns gerufen hat, obwohl der seine Ruhe wollte, wäre er nicht mit Teer und Federn sondern mit einem Betongewicht an den Füssen in den Kanälen geendet!

Aber dazu kam sein Chef nicht, der wusste ja nicht warum er aus seiner verdienten Ruhe gerufen wurde und als er den Grund dafür sah, genau wir waren es, war er nicht wirklich erfreut. Kann ich verstehen, erst taugt das Personal nichts und an statt auf zu passen vergessen sie das "auf" und passen. Und dann ruft mich so ein Feigling, der an statt zu sterben lieber seine Haut retten will, verrät und stört mich bei meinem Schläfchen. Ehrlich den hätt ich auch gleich in den Boden gerammt.

So stand Ragnaros also etwas verschlafen und reichlich schlecht gelaunt vor uns. Um uns ein See aus Lava, vor uns diese Kreatur die aus einer Säule Lava bestand. Uns wurde mächtig heiss aber es hinderte uns nicht daran Dieser mächtig ein zu heizen. Kurz schleuderte er einige von uns in die Lava
aber auch das nütze ihm nicht wirklich viel bevor er fiel.

Das Gejubel war groß und von Ragnaros blieb nur sein Lavahammer in der Mitte des Kerns liegen. Nach dem wir ihn seiner Macht beraubt hatten und er sich in seiner ach so geliebten Lava auflöste.
Fast alle waren am Leben (sorry für den der Disconect hatte, Erfolg gibt es beim nächsten mal sicher nach) und jubelten und tanzten. Ein Feuerwerk wurde entzündet, getanzt, Bilder gemacht und die neuen Sachen die wir fanden bewundert.

Das alles hatten wir in nicht mal 4 Stunden erlebt. Kein einziges Mal hat es dort wer geschafft alle von unseren Streitern zu erledigen. Selbst Bosse an denen wir bei unserem ersten Besuch noch zu knabbern hatten schafften höchstens mal eingen von uns kurzfristig die Luft zu rauben aber alle? Nein das war ihnen nicht vergönnt. Die Tales und die Gnomies zeigten ihnen wer an diesem Abend besser war.

Viele feierten diesen schnellen Erfolg und nutzten den so nicht eingeplanten "freien Abend" um unseren weiteren großen Erfolg noch bei uns in der Schenke gepflegt zu begiessen. Unser Anführer spendierte diesen Abend alle Getränke und das hat sich dann sogar bis auf Seiten der Horde herum gesprochen. Selbst einige Orks und Tauren kamen den Abend noch nach Sturmwind und in unsere Schenke um mit uns zu feiern. Warscheinlich wollte sich die Horde nur mal die Helden ansehen, die mutig genug waren Ragnaros Auge in Auge gegenüber zu stehen. Ich hoffe ihr habt es euren Hordenkollegen erzählt und habt dabei erwähnt das es die Tales und die mit dem Herz für Gnome waren, die dies erreichten!
*sagt Sambi mit Stolz in der Stimme

Was wer glaubt es nicht?
Dann möge er/sie es sich doch bei einem der nächsten Male selbst ansehen und mitkommen.
Wir könne noch einige Mitstreiter gebrauchen...
Aber bedenkt, nur mit lvl 60 max und Classic Equip!

glg
Sambi
  • 0

#35 Gruenhorn

Gruenhorn

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge:

Geschrieben: 16 March 2010 - 11:45

Nur mit Level 60 und Classic Equip... ja, der geschmolzene Kern ist durchaus noch eine Herausforderung. Die wir aber gern annehmen. Letzten Samstag mussten wir einen kleinen Daempfer einstecken, aber wenn jede Raid Instanz ab dem zweiten Besuch auf Farmstatus waere, waere es auch langweilig. Wir wollten aber Aufregung, Abenteuer und lauter fetzige Sachen. Deswegen werden wir weiterhin unbeirrt unsere Raidmitglieder mit Feuer Resistenz austatten und unsere Nachruecker mit Raids in Zul'Gurub und den Ruinen von Ahn'Qiraj eingewoehnen und equippen.

Wir kommen wieder, gestaerkt und gewillt es erneut aufzunehmen.
  • 0

#36 Gruenhorn

Gruenhorn

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge:

Geschrieben: 22 March 2010 - 13:15

Es geht voran. Samstag haben wir Ragnaros zum zweiten Mal das Licht ausgepustet. Kein Zweifel, wir kommen immer besser in Fahrt. Es wird kontinuierlich am Equipment gearbeitet und, noch wichtiger, wir sammeln Erfahrung und Routine.
  • 0

#37 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge:

Geschrieben: 23 March 2010 - 21:55

Hallo

da wir immer wieder gefragt werden, lohnt es noch und was macht man auf 60? Wenn ihr euch fragt, was sind denn das für komische Leute die so eine Idee auch umsetzten und uns kennen lernen wollt. Oder wenn ihr einfach gelangweilt mal etwas anderes als Marken farmen und ICC raiden machen wollt hier eine weitere "Lvl-Stop" aktion der Tales, mit freundlicher Unterstützung von denen mit Herz für Gnome:

Der Kampf der Giganten

Überall in Sturmwind, Eisenschmiede und Darnassus, in der eisigen Kälte von Dalaran und selbst in der Hauptstadt Shartrath auf der entfernten Scherbenwelt laufen Ausrufer durch die Gassen und stehen auf den Plätzen. Sie rufen laut den mutigen Recken und edlen Damen zu, ihre Söhne und Töchter in die Arena zu schicken zum :

<<Kampf der Giganten>> der Gilde „Tales from the Past"!

Schickt auch eure Knappen und Mägde, eure Schüler und Lehrlinge.
Selbst jedem dahergelaufenen Bauern oder Strauchdieb und sogar einer Klosterschülerin riefen sie es zu :

<< komm auch DU zum Kampf der Giganten vor die Tore Sturmwinds und messe dich mit deinesgleichen >>

Hier kannst du dir die ersten Sporen verdienen, die ersten Erfolge feiern, das erste mal zeigen was in dir steckt und dich das erste mal als Sieger feiern lassen.
Schaut auf die Ankündigungen am schwarzen Brett, rüstet euch und macht euch auf den Weg nach Sturmwind.

Kommt am 12. Tag des 4. Monats wenn die Abenduhr 9 schlägt, in die Schenke „Ein Herz für Gnome".

Dort startet die große Prozession vor die Tore der Stadt, wo das große Turnier

<< Kampf der Giganten >> der „Tales from the Past" stattfindet.


Einige Neugierige lauschten aufmerksam und erwarteten voll Spannung, was sie wohl diesmal zu erwarten hätten und schauten immer mal wieder auf das Schwarze Brett und suchten nach den Regeln. Die meisten aber gingen geschäftig ihrer Wege und bekamen in dem Lärm der Gassen wenig mit von dem Geschrei der Ausrufer. Andere hielten sich verschreckt oder genervt die Ohren zu. Nur einige Buchhalter und Lagerverwalter an den Briefkästen und in der Bank witterten ihre große Chance und unter ihnen und vielen anderen Schülern aller Klassen verbreitet sich diese Meldung wie en Lauffeuer.

"Hast du s schon gehört ? "
"Nein was denn ? "

"Die „Tales from the Past" starten wieder den << Kampf der Giganten >> das ist unsere Chance."

"Ah endlich können auch wir beweisen was wir wirklich wert sind"
"Ja! Das muss ich unbedingt nutzen, hoffentlich darf ich daran teilnehmen, dann würde ein Traum wahr werden."
"Bitte sag es weiter, schließlich müssen doch wenigstens „wir hier unten" zusammen halten."

Eine kleine Traube von frischen Rekruten schiebt sich interessiert zwischen die Buchhalter und Lagerverarbeiter. Ein Waisenkind bittet die Klosterschülerin ihm das frische Plakat das nun am schwarzen Brett hängt vor zu lesen. Selbst einige der gestandenen Kämpfer der Allianz lauschen den Worten der Schülerin und murmeln was von, "genau richtig für den Kleinen und wie ist es mit deiner? Schickst du sie auch ins Turnier ?"

<< Der Kampf der Giganten >>
Das große PvP - Turnier für kleine Leute.

" Pssst " ein kleiner Strauchdieb fährt den gut gerüsteten Krieger vor ihn an, " Ich will zuhören!"

<< Jeder der noch nicht den 10 Grad überschritten hat ist zugelassen. Jede Klasse, jede Rasse und jedes Geschlecht. Der Kampf findet Mann gegen Mann statt. Es kann für beide Kategorien gemeldet werden >>

"Was steht da, über die Kategorien ?" fragt ein leicht blässlicher Buchhalter dazwischen.

<< offene Kategorie, erlaubt sind alle Rüstungen, Waffen, Zauberstäbe,Tränke und Verzaubgerungen>>

"Oh schön, dann kann ich das Erbstück von Opa mal ausprobieren" flüstert ein leicht verdreckter Strauchdieb.
"Nein" sagt die Klosterschülerin etwas vorwurfsvoll, "nein hier unten steht:"

<< Erbstücke sind wie immer bei den Tales bei Veranstaltungen verboten >>

"und wie ist die zweite" will ein weiter hinten stehender Lehrling der Arkanen Mächte wissen.

<< Gladiatoren Kategorie, getragen werden nur bestimmte, von Veranstalter gestellte, Rüstungen und Waffen, die nach den Kämpfen dem Veranstalter zurück gegeben werden. Hier können die Teilnehmer zeigen, was wirklich in ihnen steckt >>

Ein offensichtlich dem Hochadel entstammender Paladin nickt zustimmend und betrachtet seine geerbte und polierte Rüstung. "Es wird auch ohne gehen" zischt er dem Strauchdieb zu "für dich wird es langen"

<< Für die Getränke ist gesorgt, gute Laune ist mit zu bringen >>

"Wo kann ich mich denn anmelden" will ein Zwerg wissen, der wegen seines hungrigen Wolfes nicht in die Menge traut und ein wenig abseits steht.

Meldelisten und weitere Informationen findet ihr im Hauptquartier der

<< Tales from the Past >>

https://www.forum-ta...wforum.php?f=32

Allen hier von mir viel Glück und Erfolg
möge der/die Glücklichere gewinnen

Bearbeitet von Ugla, 24 March 2010 - 07:58,

  • 0

#38 Gruenhorn

Gruenhorn

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge:

Geschrieben: 24 March 2010 - 14:15

*der Gruene zupft an der Robe seines Neffen Gruenkorn*

- "Wie Du wieder aussiehst. Hast Du Dich wieder im Wald herumgetrieben?"

- "Ich will doch Jaeger werden, ich hab im Wald geschlafen, entschuldige. Aber dafuer habe ich einen neuen Begleiter...."

- "Ja, fein, ich habe Deine Spinne schon gesehen, aber deswegen kannst Du doch trotzdem was Vernuenftiges anziehen. Wenn Du beim Kampf der Giganten mitmachen willst... und Du willst doch jetzt nicht mit der Familientradition brechen, oder ?? .... solltest Du zumindest was in unserer Stammestracht anziehen. Naja, wenn Du beim Boxen mitmachst, kriegst Du ja wenigstens was. Aber fuer den Kampf mit spitzen Waffen, musst Du Dich nochmal umgucken..."

*der Gruene ueberlegt sich, ob er sich schon genauso anhoert, wie seine Mutter... verwirft den Gedanken aber schnell wieder....*
  • 0

#39 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge:

Geschrieben: 28 March 2010 - 02:57

Hallo

und wieder waren die Tales und die mit dem Herz für Gnome im innersten des schwarzen Felsens.
Im geschmolzenen Kern, mit all seinen Schrecken und Monstren. Und obwohl einige unser alt gedienten Recken nicht dabei waren und einige Neue ihren Platz einnahmen, obwohl die Vorbereitung auf das große PvP Turnier << Kampf der Giganten >> in vollen Zügen läuft, waren wir zusammen wieder sehr erfolgreich. Leicht gehandicapt durch die geringe Anzahl Zunftmitgliedern und der leichter Übermacht auf Seiten der Paladine, bereitete uns nur ein wild gewordenes Schwein ein paar Probleme. *das nächste mal grillen wir es vorher

Das einzige was ein wenig zu kritisieren und zu verbessern wäre, ist das der den Schurken zugeteilte Heiler seinen Job auch macht! Und sich nicht wiegert auch nur einen aus unser alten und ehrwürdigen Zunft zu heilen, nicht Einen, nicht ein mal!!!
Aber sich brüsten wie viel Schaden sie macht ... paaah, die soll das nächste mal lieber ihren Job machen und uns Schurken heilen, dafür war sie schliesslich bei uns in der Gruppe ....
Denn an sonsten werden wir beim nächsten mal einen Sitzstreik mitten im Bossfight machen und dann könnt ihr Paladine zusehen wo ihr bleibt... *verschwindet kurz im Schatten

Also, wer gern beweisen möchte das er ein Herz für Gom.. ähm Schurken hat und gern den Paladinen, das auch andere Klassen klasse heilen können ...
Nur Mut, die volle Unterstützung aller Zunftmitglieder beider Gilden habt ihr. Ob es Schutz in Instanzen ist oder Hilfe bei Gruppenquest. Es werden sich sicher einige Zunftmitglieder finden die euch gern helfen, so ihr uns dafür auch helft und heilt, und wenn ihr auch noch schleichen könntet ... *nickt aufmunternd

glg

Sambi

*in der gemeinsamen Sprache aller Schurken und nur für sie verständlich*
Gratz für die 2 neuen Waffen und die neue Hose Elf - steht dir gut
Gratz für die neue Brustrüstung und den Helm - ich mag Totenköpfe - alter Menschenfreund
ach und wo wir gerade dabei sind - herrzlichen Glückwunsch für den "Pokal der Schurken" - möge der besser gewinnen *lacht schallend
ach und welchen Boss wollen wir nehmen ? ich wäre für den 2ten ...

  • 0

#40 Gruenhorn

Gruenhorn

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge:

Geschrieben: 06 April 2010 - 11:54

Zur Abwechlung mal wieder ein OOC Beitrag. ^^

Wir haben nun die Schallmauer von 50 aktiven Mitgliedern ueberschritten. Wir haben einige Leute, die noch auf 60 hochleveln und sich dann an den Raids beteiligen werden. Wir raiden zur Zeit regelmaessig Samstags den geschmolzenen Kern und Mittwochs entweder Zul'Gurub oder die Ruinen von Ahn'Qiraj. Wann wir anfangen mit dem Tempel von Ahn'Qiraj oder dem Pechschwingenhort, steht noch nicht fest.

Unser Forum ist gut besucht, nicht nur als Dreh- und Angelpunkt zur Terminabsprache fuer Instanzgaenge. Von den Raidforen mal abgesehen, drehen sich aktuell gut besuchte Threads z.B. um die Ueberarbeitung des Gildenwappens und der Planung unseres ersten Gildentreffens. Im Forum tummeln sich ebenfalls die Leute aus unserer Partnergilde "Ein Herz für Gnome".

Am Montag, den 12. April, veranstalten wir ein Lvl 10 Lowbie PvP Turnier. Offene Teilnahme uebrigens. Wer dabei sein will, als Teilnehmer oder Zuschauer, findet sich am 12.04. um 21 Uhr am Stadttor von Sturmwind ein (Server Todeswache). Wer teilnehmen will, meldet sich am besten vorher in unserem Forum, im Bereich "Kampf der Giganten". Dieser Bereich ist oeffentlich erreichbar. Es gibt was zu gewinnen, Gold und Sachpreise. ^^

Was bieten wir?
- aktives Gildenleben
- entspannte Atmosphaere
- Raids, zur Zeit auf Lvl 60.

Und das alles in einem. Also meldet Euch.
  • 0





Außerdem mit einem oder mehreren dieser Stichworte getaggt: Raidneuling, Rückkehrer, Todeswache, Zirkel des Cenarius, Allianz, RPPvE

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder