Springe zu Inhalt


Foto

Ensidia für 72 Stunden aus WoW gebannt


  • Bitte einloggen zum Antworten
276 Antworten zu diesem Thema

#41 Cradle01

Cradle01

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 363 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:26

Mal nur so ne Anmerkung an die Leute die sagen Ensidia hätten´s nicht gewußt: Warum wurde nachdem Arthas besiegt wurde vom Raid ein Ticket verfasst in welchem ein Bug gemeldet wurde?
  • 0

#42 Ellordian

Ellordian

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 35 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:28

ok. gut, also sie haben es gelesen/ gewusst. es hätte trotzdem teil des spielverlaufs seien können.

denkt mal alle an euch selbst? wer von euch hat im kolloseum nicht die möglichlkeit von levitieren genutzt um gormok einfacher zu killen? jeder wusste das es geht, so keinen schaden zu nehmen durch die flammen, obwohl sich auch da jeder hätte denken können, dass es so nicht gewollt ist. oder vielleicht doch? war es von blizz so gewollt? nein, war es nicht. stellte sich aber auch erst später raus. und erst ab dem punkt, als es durch blizz bekannt geworden ist, zählte es als bugusing. vorher hätte es genauso gut zur spielmechanik gehören können.
  • 0

#43 Altbier

Altbier

    Professioneller Prügeleinstecker

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 174 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:30

Wenn Blizz nicht programieren können und dadurch den leuten ermöglichen bugs zunutzen, ist das blizz schuld und nicht der der spieler. Sollen sie sich mal n bissl mehr anstrengen beim programieren. Da machen se schon immer testserver auf und kriegen es immer noch net gebacken bugfreie spieleinhalte zuliefern.


Und mit genau dieser Aussage disqualifizierst Du dich selbst in Zukunft noch einmal über das Programmieren von Software zu sprechen. Ich weiss nicht wie manche Leute sich sowas vorstellen. Vielleicht, dass ein versiffter alter Mann mit Bierbauch irgendwo alleine im Keller sitzt und neue Bosse "programmiert"? Tut mir leid, aber eine Software wie WoW ist sicher um einige Ecken komplexer als eine mal eben dahingeklatschte PHP-Webseite. Ein solches Projekt übersteigt mit Sicherheit die Komplexität aller Softwareprojekte die die (meisten) Leute hier im Forum jemals gesehen haben oder sehen werden. Nebeneffekte sind einfach extrem schwer auszumachen. Zumal die Anzahl der möglichen Nebeneffekte mit jeder Erweiterung des Contents exponentiell (!!!) wächst.

Viele Grüße,
Altbier
  • 0

#44 Szion

Szion

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:30

wir zum bsp.
nur weil du so ein charakterlich schwacher spieler bist schliese bitte nicht auf andere. Und is klar das ein ingi "Pflicht" ist um nen boss zu killen schon klar..... denk ma nach ellordian

und warum erst nachdem man den bug ausgenutz hat gleich reporten.
  • 0

#45 celivar

celivar

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 99 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:31

72 Stunden sind auserdem zu wenig.
Meines Wissens nach bekommt ein "normaler" Spieler der einen WoW Bug ausnutzt für immer Bann.

Hat Ensidia nochmal Glück gehabt.
  • 0

#46 Skêlletôr2000

Skêlletôr2000

    Senior

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 709 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:31

meiner meinung nach ist ein kill ein kill... wie er gemacht wird ist doch furzegal...

ich meine spielmechaniken zum vorteil zu benutzen ist zwar laut agb verboten, aber meiner meinung nach ist dieser satz im agb doof^^

ich meine ein bug ist doch nicht die schuld der buguser sondern der macher...

btw ob der soldat nun den gegner mit dem messer ersticht oder mit dem scharfschützengewehr ist doch voll egal... der gegner stirbt und voila

btw find ichs 10x lustiger weil sie sich quasi "durchgeschlingelt" haben^^
  • 0

#47 Szion

Szion

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:32

geht ja auch darum das jeder otto-normal spieler viel härter und schneller bestraft als ensida bis her das geht denk ich auch vielen auf den ****.
  • 0

#48 *Sin* (Gast)

*Sin* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:32

OMG, ganze 72 Stunden kein WoW? Was machen die armen Kerle denn dann? Die werden doch dahin vegetieren, sabbernd mit dem Kopf auf die Tastatur hauen... (wer sarkasmus findet, darf ihn behalten)
  • 0

#49 Zeyth

Zeyth

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:36

Sie gehören zu einer der Top Gilden und sie sollen von all den Funktionen und Bugs nichts gewusst haben????? Ne ist klar. Es waren teilweise sogar die Topgilden, die für Blizzard die Encounter vorab getestet haben.

Vollkommen gerechtfertigt. Ausserdem 72 Stunden. Die gehen auch vorbei.



ja, ensidia wusste das irgendetwas nicht stimmt das die plattformen nicht zerstört werden.
jedoch wussten sie nicht woher dieser bug kam, bis zu dem blizzard statement.
und ffs, ingi bringt mehr dps als juwe für einen schurken wenn man bomben auf CD hält.
jeder schurke der ingi hat und bomben nicht auf CD hält verschenkt DPS, Fakt.
  • 0

#50 Sakulis

Sakulis

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:36

also ich finde es total korrekt es war bekannt wie genau der fight ablaufen würde Ensidia hatt damit wissentlich ein bugusing begangen & ausgenutzt
wenn blizz darüber hinwegsehen würde weils ja "pro`s" sind wäre das allen anderen spielern gegnüber nicht mer fair.
soll er doch froh sein das es nur ein paar stunden sind
  • 0

#51 Ellordian

Ellordian

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 35 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:37

wir zum bsp.
nur weil du so ein charakterlich schwacher spieler bist schliese bitte nicht auf andere. Und is klar das ein ingi "Pflicht" ist um nen boss zu killen schon klar..... denk ma nach ellordian

und warum erst nachdem man den bug ausgenutz hat gleich reporten.


habe nie behauptet das ein ingi pflicht ist, sondern nur, dass viele topgilden diese bomben nutzen, in ihre rota einbauen um den schaden zu erhöhen. wir in unserer gilde haben auch keinen ingi, bzw. nutzen wir die bomben nicht/ sind noch nie auf die idee gekommen diese zu nutzen. aber wir sind auch keine topgilde, sondern ein fungilde, die gereade mal im 10er modus 4/12 bossen hat in ICC. aber in den meisten topgilden, wird das einfach genutzt. die hatten nämlich alle soviel zeit, heraus zu finden, dass man mit bomben, mehr schaden macht.
und ich verbitte mir von jemandem, der mich nicht einmal kennt die aussage, das ich charakterlich schwach wäre, bzw ein charakterlich schwacher spieler. ich habe hier nur ganz objektiv aus meiner sicht geschildert, wie ich es sehe. habe niemanden irgendetwas unterstellt, oder ähnliches. ich bitte also darum, dieses zu unterlassen. danke.
  • 0

#52 Szion

Szion

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:39

und das ne juwe/bb skillung zum bsp. weniger dps bringt als ingi/bb würd ich gern ma anhand von sheets bewiesen haben wollen. oder von andern auswertungstools
  • 0

#53 Super PePe

Super PePe

    init 0

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2187 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:40

meiner meinung nach ist ein kill ein kill... wie er gemacht wird ist doch furzegal...


ich meine ein bug ist doch nicht die schuld der buguser sondern der macher...

btw ob der soldat nun den gegner mit dem messer ersticht oder mit dem scharfschützengewehr ist doch voll egal... der gegner stirbt und voila

btw find ichs 10x lustiger weil sie sich quasi "durchgeschlingelt" haben^^


du bist so unschuldig in deiner Denke das es schon wieder weh tut bei mir

ich steh auch mit meinem legendären Umhauobendrauf-GM-Hammer in Donnerfels (wie ich den bekommen hab: na da gibts so eine Höhle und da wohnte ein Yeti drin, namens Schak Nohrihs) und kill jeden onehit, dank meiner unbegrenzten Reichweite -- kill ist ja kill ... mir doch egal das alles ausser mir von Bob zur Leiche rennen müssen XD

und warum ein Soldat losschicken -- 10 Atombomben machen das viel leichter, denn kill ist kill - ist doch 10xmal lustiger oder

Bearbeitet von Super PePe, 04 February 2010 - 13:41,

  • 0

#54 Szion

Szion

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:42

ok. gut, also sie haben es gelesen/ gewusst. es hätte trotzdem teil des spielverlaufs seien können.

denkt mal alle an euch selbst? wer von euch hat im kolloseum nicht die möglichlkeit von levitieren genutzt um gormok einfacher zu killen? jeder wusste das es geht, so keinen schaden zu nehmen durch die flammen, obwohl sich auch da jeder hätte denken können, dass es so nicht gewollt ist. oder vielleicht doch? war es von blizz so gewollt? nein, war es nicht. stellte sich aber auch erst später raus. und erst ab dem punkt, als es durch blizz bekannt geworden ist, zählte es als bugusing. vorher hätte es genauso gut zur spielmechanik gehören können.


ich hab mal die wichtige passage hervorgehoben. Das hat mich dazu begracht zu sagen das du spielerisch ectl. charakterlich schwach bsit. das hat nix mit dir in persöhnlicher natur zu tun sondern nur wie du an das spiel herangehst
  • 0

#55 J_0_T

J_0_T

    Genetic Repo Man

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1067 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:42

Gerechtfertigt... Unwissenheit schützt vor strafe nicht.


Sollte doch klar sein wenn bestimmte dinge nicht funktionieren wie sie sollten das das was nicht stimmt... aber dann brav weiter machen und sich mit unverdienten federn schmücken resultiert hier ma in nem bann... den die auch verdient haben die jungs.

Beste wäre halb das man denen danach nicht mehr mit beunderung kommt... den hey... cheaten kann jeder um zu gewinnen ;)


Von mir ma... gz zu bann ensidia... mögen noch weitere folgen.
  • 0

#56 *Ultimo01* (Gast)

*Ultimo01* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:43

Also ich find das es Zwar Ärgerlich ist, aber Gerechtfertigt. Wer ein Exploit nutzt wird gebannt. Punkt!

Wie es immer so Schön heißt: Jeder ist vor dem Gesetz gleich! Egal ob Top Gilde oder Gammel Gilde...
EDIT: Da Blizzard das "Gesetz" ist. Ist es Rechtens...

Bearbeitet von Ultimo01, 04 February 2010 - 13:45,

  • 0

#57 Dabow

Dabow

    M V P

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2031 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:45

Werden nicht die einzigen gewesen sein, die den Bug genutzt haben.
  • 0

#58 J_0_T

J_0_T

    Genetic Repo Man

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1067 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:46

meiner meinung nach ist ein kill ein kill... wie er gemacht wird ist doch furzegal...

ich meine spielmechaniken zum vorteil zu benutzen ist zwar laut agb verboten, aber meiner meinung nach ist dieser satz im agb doof^^

ich meine ein bug ist doch nicht die schuld der buguser sondern der macher...

btw ob der soldat nun den gegner mit dem messer ersticht oder mit dem scharfschützengewehr ist doch voll egal... der gegner stirbt und voila

btw find ichs 10x lustiger weil sie sich quasi "durchgeschlingelt" haben^^


Kill is nicht gleich kill...

besonders wenn man die mechanik des spieles aushebelt... selbst wenn blizz schuld is beim programieren rechtfertigt es aber nicht das zu nutzen... den Blizz kann dich deswegen bannen.

Ensidia hat es verdient den kill nicht als first gerechnet zu bekommen... warum ich das sage? Klar... ausnutzen von fehlern ist kein sieg. damals bei den Duellen (rl duelle) gab es auch leute die nicht 10 schritte gegangen sind und ihren gegner einfach so in den rücken geschossen haben.
  • 0

#59 Natar

Natar

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1816 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:47

Mal nur so ne Anmerkung an die Leute die sagen Ensidia hätten´s nicht gewußt: Warum wurde nachdem Arthas besiegt wurde vom Raid ein Ticket verfasst in welchem ein Bug gemeldet wurde?


du gibst dir die antwort selber. Es wurde ein Bug gemeldet, nicht explizit welcher.

Sie gehören zu einer der Top Gilden und sie sollen von all den Funktionen und Bugs nichts gewusst haben????? Ne ist klar. Es waren teilweise sogar die Topgilden, die für Blizzard die Encounter vorab getestet haben.


der lichking war nicht auf ptr, und ich kann mir schwer vorstellen das sie von blizzard geschlossen nach santa monica eingeladen wurden
aber du hast recht, sie haben es wohl auch vom 10er gewusst, dass es kleiner werden soll

und das ne juwe/bb skillung zum bsp. weniger dps bringt als ingi/bb würd ich gern ma anhand von sheets bewiesen haben wollen. oder von andern auswertungstools

für einen schurken bringt das mehr dmg, sie haben ja auch eine energieregeneration.

Bearbeitet von Natar, 04 February 2010 - 13:49,

  • 0

#60 Ellordian

Ellordian

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 35 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2010 - 13:47

aber auch das kannst du nicht beurteilen, da du mich nie hast spielen sehen. ;)
wir haben den bug in pdk auch nie genutzt, weil in unserer stammformation kein priester ist. dementsprechend mussten die fern dds immer laufen. :)
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder