Springe zu Inhalt


Foto

Mitspielerbewertungen wie bei Ebay ?


  • Bitte einloggen zum Antworten
159 Antworten zu diesem Thema

Umfrage: Bewertungssystem für Mitspieler ? (754 Mitglied(er) haben ihre Stimme abgegeben)

Sollte man, ähnlich wie bei Ebay, einen Mitspieler für besonders gutes oder schlechtes Verhalten bewerten können ?

  1. Abgestimmt Ja, fände ich super (358 Stimmen [47.48%])

    Prozentsatz der Stimmen: 47.48%

  2. Abgestimmt Nein, ist nicht sinnvoll (396 Stimmen [52.52%])

    Prozentsatz der Stimmen: 52.52%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Caros

Caros

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 66 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 11:58

Für viele ist WoW halt zu einer Jagd ohne Ziel geworden. Bin öfter als Palatank beim leveln per Dungeonbrowser unterwegs.
Da gibt es Leute, von denen man annehmen muss, dass Sie irgendein echtes schweres RL-Problem haben > soziale Kommunikation.
Das sind die Soziopathen, "hi" am Anfang und "bb" am Ende ... das wars dann, wenn überhaupt...

Wenn ich dann auf eine wortlose Gruppe stoße, sage ich immer "Also, habe gehört es sollen schon China-Bots mitleveln, ich kicke + ticket jeden, der hier nix sagt, weil ich davon ausgehen muss, dass der dann nur chinesisch kann".
Zack, werden alle lebendig ...^^

Was das sonstige soziale Geschehen angeht, sind viele halt im DSDS Land - Ellenbogen raus und alles egal ...
Keine Buffs, ist eh nur lästig, habe mages erlebt, die INT nicht buffen konnten, Hexer kannten keinen SS ... na ja.. usw.
Auf alles wird Bedarf gewürfelt "kann man ja verkaufen, habe also Bedarf ..."
Leute leaven einfach die Grp, wenn ihr questziel erreicht ist...

Segen und Fluch sind die Erbstücke, da kommen einige voll gegeared in die Ini und fangen dann als "Imba"-Mage einfach mal an zu tanken ^^
Ich bin inzwischen total entspannt, für mich ist wichtig, dass der Heiler das alles noch verkraften kann.

Eine Idee habe ich, man sollte Mitspieler am Ende einer Ini bewerten können, so wie bei Ebay.
Dazu bräuchte man bloss ein + oder - verteilen, das wärs schon.
Wer da dann immer den Dauer-Psycho spielt, hat irgendwann einen wirklich miesen Ruf.
Dann noch einen Filter im Dungeonbrowser "nur Spieler mit minimal 90% guten Bewertungen..." das wär was ^^
Was haltet ihr von einem solchen Bewertungsystem ?
  • 6

#2 Düstermond

Düstermond

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 704 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:02

Sowas kann in WoW meiner Meinung nach nicht klappen.
Man stelle sich zwei Stoffies vor, die beide das gleiche Item wollen. Logischerweise bekommt es nur einer.
Der andere ist so sauer deswegen, dass er dem Gewinner ein "-" reinwürgt, obwohl er eigentlich garnichts getan hat.

Man schaue sich zB. mal das "+ / -" System der Buffed-Kommentare an. Daran siehst du es am Besten, dass es nicht funktioniert. :)
  • 49

#3 Shaila

Shaila

    wahnsinnig

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3934 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:02

Auch wenn der Grundsatz einen guten Hintergrund hat, so würde dieses System nicht funktionieren. Denn dann würden die Gearscore und DPS Götter die negativ bewerten, die nicht ihre 50 K DPS und ihren 10K Gearscore aufweisen. Des Weiteren würde das System ausgenutzt werden. Es würde ein Item droppen un es gäbe vielleicht Streit und schon wird sich runter gevotet.

Guter Grundsatz, aber nicht umsetzbar.
  • 5

#4 Rethelion

Rethelion

    Techniker

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3690 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:03

Du musst bedenken, dass Spieler die durch negatives Verhalten auffallen genauso auf das Bewertungssystem zugreifen können; einmal den Loot bekommen den ein anderer wollte oder mal die Aggro verloren und schon hat man eine schlechte Bewertung. Am Ende wären die Bewertungen genauso aussagekräftig wie keine Bewertung^^
  • 3

#5 Marthum

Marthum

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 110 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:03

Es gab schon viele Ideen die in die gleiche Richtung zielen wie deine. 

Das Problem bei solchen Bewertungssystemen ist leider, dass es auch Idioten gibt die einfach aus Spaß dir am Ende der Instanz eine schlechte Wertung geben. Das würde das Ergebnis verfälschen und am Ende geht alles nach hinten los. 


  • 2

#6 Vicell

Vicell

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 651 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:04

Person B macht nen Fehler bei Boss C
Person A weist B auf den Fehler hin.
B ist angepisst und gibt A nen Minus. Sinn?
  • 4

#7 Caros

Caros

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 66 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:07

Die Argumente verstehe ich, aber man sollte die Masse der Voter bedenken. Sicher gibt es ungerechte Minus-Votes, Beispiel Loot Verteilung etc., aber die werden doch über die Zeit alle weggedrängt.
Ein Beispiel:

Ein echter Psycho macht am Tag 5 Random inis, bekommt dadurch von 5x4 Spielern ein minus, weil er eben ein echtes $%&$&/ ist. Sind 20x Minus
Ein echter Held der Inis macht auch 5 Randoms, ist nett usw., bekommt dadurch 20x Plus.

Da fällt dann das eine oder andere ungerechtfertigte "Minus" nicht mehr auf, weil wer dauerhaft nett ist, hat am Ende einfach die Nase vorn.
  • 1

#8 kingstan

kingstan

    Fliegendes Suizidkommando

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 91 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:08

An sich find ich die Idee echt nicht schlecht, allerdings sollte es mehr wie das Votekicksystem funktionieren.
Also, dass jeder seine Bewertung abgibt und der jeweilige Spieler nur wenn die Bewertungen übereinstimmen ein + oder - bekommt.
  • 3

#9 Kjarrigan

Kjarrigan

    Ergophobist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 250 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:09

Person B macht nen Fehler bei Boss C
Person A weist B auf den Fehler hin.
B ist angepisst und gibt A nen Minus. Sinn?



/sign

oder umgekehrt: Voll die Asi-Gilde (^^) geht mit 1 Rnd in eine Ini, alle geben diesem Rnd (egal wie gut oder schlecht) einfach so aus Spaß ein "-" und sich gegenseitig natürlich nur "+". Welcher Char ist nun der bessere und wie sollte diese Bewertung sich dann auswirken?

MfG Kjar:

Edit: Bin bisher nur 1 mal mit ner 4er Grp aus ein und derselben Gilde hdz4 hc gekommen, die haben wirklich auf alles Bedarf gerollt.... naja, augen zu und durch^^
  • 1

#10 Caros

Caros

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 66 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:11

Man schaue sich zB. mal das "+ / -" System der Buffed-Kommentare an. Daran siehst du es am Besten, dass es nicht funktioniert. :)


Das das bei Buffed nicht klappt, liegt ganz einfach an der *hust* Verzeihung LMA Haltung von Buffed, da werden ja nicht mal Kommentare mit 60 Negativbewertungen gelöscht ....
Das ist aber kein User-Problem, sondern ein Managementproblem von Buffed ....:jester:
  • 1

#11 Gerti

Gerti

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1930 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:13

Nein, das wird nichts. Die Funktion wird (wie auch schon gesagt wurde) völlig falsch genutzt (wie es ja auch bei übertrieben Equip Checks, GS etc. ist).
Sinnvoller wäre für mich, zB nur eine positive Bewertung möglich zu machen. Wobei dass dann auch dazu führen kann, omfg alle haben hier nur 10 pos. Bewertungen, müssen alles Ar**** sein.
  • 0

#12 Caros

Caros

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 66 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:15

An sich find ich die Idee echt nicht schlecht, allerdings sollte es mehr wie das Votekicksystem funktionieren.
Also, dass jeder seine Bewertung abgibt und der jeweilige Spieler nur wenn die Bewertungen übereinstimmen ein + oder - bekommt.


Perfekte Idee !
  • 0

#13 Gerti

Gerti

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1930 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:17

Perfekte Idee !


Naja, also muss man am Ende von jeden Dungon 4 (oder5) Mal abstimmen, ob man mit der Wertung zufireden ist?! Und wenn man es mal nicht ist, es so lange diskutieren, bis man eine Lösung hat?!
  • 0

#14 MrBlaki

MrBlaki

    Egotrip!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1031 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:19

Gab das Thema schonmal.
Der Thread war über 30 Seiten lang.
Schau dir den an ^^
Man muss nicht nochmal so einen Thread haben.
  • 1

#15 Kjarrigan

Kjarrigan

    Ergophobist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 250 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:19

Nein, das wird nichts. Die Funktion wird (wie auch schon gesagt wurde) völlig falsch genutzt (wie es ja auch bei übertrieben Equip Checks, GS etc. ist).
Sinnvoller wäre für mich, zB nur eine positive Bewertung möglich zu machen. Wobei dass dann auch dazu führen kann, omfg alle haben hier nur 10 pos. Bewertungen, müssen alles Ar**** sein.



Oder eben das sich gilden den "+"-Counter gegenseitig pushen bis max 99.999^^

Aber nochmal zum Thema:

Jedes Bewertungssystem das nicht objektiv bewertet, wird aus Subjektiver Sicht bewertungen ermöglichen, und die subjektive Sicht verschiedener Menschen können auch bei nur 3 Leuten einen Unterschied wie Tag und Nacht haben.

MfG Kjar
  • 0

#16 Gromark

Gromark

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 170 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:21

Auch wenn der Grundsatz einen guten Hintergrund hat, so würde dieses System nicht funktionieren. Denn dann würden die Gearscore und DPS Götter die negativ bewerten, die nicht ihre 50 K DPS und ihren 10K Gearscore aufweisen. Des Weiteren würde das System ausgenutzt werden. Es würde ein Item droppen un es gäbe vielleicht Streit und schon wird sich runter gevotet.

Guter Grundsatz, aber nicht umsetzbar.


/sign
  • 0

#17 Caros

Caros

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 66 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:21

Naja, also muss man am Ende von jeden Dungon 4 (oder5) Mal abstimmen, ob man mit der Wertung zufireden ist?! Und wenn man es mal nicht ist, es so lange diskutieren, bis man eine Lösung hat?!


Nee, das wird ja nur angestossen, wenn mal echt ein A§$%&% in der Grp ist, und sich jeder über den ärgert.
Dann - keine Diskussion, Fenster poppt auf " Ein Spieler will "Mega-IMBA-Knight" eine schlechte Note geben" , stimmen Sie zu J/N ?
Wenn Mehrzahl zustimmt ... bingo
  • 0

#18 BlackSun84

BlackSun84

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 503 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:22

Ein Wertungssystem in WoW, dem Spiel mit dem größten Egomanen-, Soziapathen- und Selbstdarstellungsanteil weltweit? Nein danke, das brauche ich nicht. Wertungssysteme sind dort gut, wo normale Menschen agieren, aber bei WoW ist der Anteil eben jener Menschen zu gering.
  • 2

#19 *Kalle1978* (Gast)

*Kalle1978* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:23

Man könnte ein schlechtes oder Gutes Ergebnis Filtern in dem die Gruppe entscheidet nicht jeder einzelne. Bei 3 minus bekommt man ein minus und bei 3 plus ein plus, ausserdem dürfte man leute vom eigenem Server nicht bewerten dürfen. Ausserdem sollte man nicht selber entscheiden bei wieviel % man mitgehen will sondern das System entscheidet ähnlich dem Equip mit wemm man zusammenspielt.
  • 0

#20 *Grushdak* (Gast)

*Grushdak* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 02 May 2010 - 12:27

Ich finde die Idee völlig daneben.
Warum muss es immer solche shice Bewertungsmaßstäbe geben?!
Kann man heutzutage nichtmal mehr normal miteinander umgehen?

Echt traurig ....

ps. Fangt endlich mal an, wirklich WoW zu spielen, so wie es gedacht ist!

Bearbeitet von Grushdak, 02 May 2010 - 12:28,

  • 1




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder