Springe zu Inhalt


Foto

R.I.P. WoW


  • Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
484 Antworten zu diesem Thema

#1 Dantevalerius

Dantevalerius

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:00

Hallo liebe Buffed.de User.

Im Vornherein bitte ich eins zu beachten:

Dies ist kein wayne oder mimimi Thread.
Dies ist ein simpler Versuch,anhand von einigen Entwicklungen in World of Warcraft zu verstehen,warum dieses Spiel zur Zeit so sehr unter Reizverlust leidet..Zumindest für die Leute,die wie ich seit Anfang an dabei sind/waren.


Buffed war nun also in Irvine.Hat Fragen gestellt.Userfragen.Angeblich.
Nun gut,es sei mal dahingestellt,welche der Fragen von Buffed wirklich von Usern stammten und welche man bewusst weggelassen hat,um der Werbung für Cataclysm keinen Umbruch zu bescheren.
Fakt ist,das WoW eine Lange Reise hinter sich hat.Es brachte zu der damaligen Zeit einen enormen Schwung in die Online Spiele Community.WoW machte das Onlinegaming quasi über Nacht "salonfähig".^^

Was viele Leute aber im Laufe der Zeit forderten,war,mehr Personalisierung,mehr Individualität in/an Ihrem Charakter.Ich erinnere mich gerne an die (nicht immer,aber im Nachhinein guten) alten Zeiten.

Mein erster Char war ein Nachtelf Jäger.Alles war so neu und spannend.Es gab wirklich sowas wie das Gefühl,du bist etwas besonderes in einer besonderen Welt.Ich spielte schon Warcraft 2 und 3 und endlich konnte man dieses Fantasy- Unversum aus der Sicht ihrer Protagonisten erleben.Ehrlich,es war ein tolles Gefühl.

Wer von den " alten Hasen" erinnert sich nicht gerne daran.....an solch interesannte Dinge wie zum Beispiel Zwergen Priester.Nur sie hatten die Möglichkeit,jemanden gegen Fear immun zu machen.
Als Gegenzug dazu hatten die Hordenspieler mit dem Schamanen die Möglichkeit,durch ein besonderes Totem einen ähnlichen,wenn auch eher schwächeren Zauber zu nutzen,der dafür aber einen Flächenschaden besass.(Totem des Erdstosses)

Oder der Klassische Krieger...Damals war es NUR diese Klasse,die in Zusammenhang mit grossen Raiderfolgen immer unabdingbar war,weil er das machte,wofür er geschaffen wurde.Er liess sich lieber tausendmal die Schicke neue Tier 0,1 oder 2 Rüstung verbeulen,als das seine Kumpels da hinten Schaden nehmen würden.Und er tat das wirklich gut.Weil er es konnte.Weil ohne ihn nichts mehr ging.

Schauen wir doch mal,was aus einigen Dingen und Klassen geworden ist.

Es gibt derzeit 4 Klassen,die tanken können.
Es gibt derzeit 3 Klassen die heilen können.
Und fast jede dieser Klassen kann auch noch Tanken,und damage machen und und und.....

Die Leuten schrieen früher nach mehr auswahl.Nach mehr heilerklassen,nach mehr Tankklassen.Bzw das all denjenigen,die einen Talentbaum haben,der Tanken oder heilen vorsieht,auch dieselben Chanchen gegeben werden,alles aus ihrem Charakter herauszuholen.Bzw stellte Blizzard es so hin,das sie vermeiden wollten,das zu bestimmten Raids oder Bossen immer nur eine bestimmte Rasse/Klasse aufgrund ihrer EINEN besonderheit mitgenommen wird.

Im Grunde wollten viele die Eier legende wollmilchsau,eine KLasse die alles kann und darf,damit man auch ja immer überall hinkann und nicht ausgegrenzt wird.
ABer verdammt,wo kämen wir denn hin,wenn in einer funktionierenden GEsellschaft alle das gleiche könnten?Wenn jeder gleich ist,wenn alle die selben Sachen Tragen,wenn jeder zu faul wäre,sich für etwas das er wirklich haben will und das er mit Stolz trägt,Zeit zu investieren???

Zu World of Warcraft Wrath of the Lich King bzw. World of Warcraft Cataclysm.

Null Eigenständigkeit,null Individualität.Alles wird gleich,alles wird einfacher.Bedeutet einfacher gleich Charakterlosigkeit im Sinne von "Es ist egal welche Klasse du spielst,dank unserer tollen Spieledesigner ist es Dir möglich,alles zu erleben,weil jeder das gleiche Potenzial hat."" Letztendlich unterscheidet dich nur Dein linkes Nasenloch von den anderen,da haben wir Dir die Freiheit gegeben,deinen Charakter zu personalisieren.^^"


Mit dem Pfad der Titanen stellte Blizzard ein von vielen Spielern besonders seit der EInführung von Wrath of the Lich King und dem Tier 9 Set Einheitsbrei gewünschtes Feature vor,das sich letztendlich als Luftblase entpuppte,die schnell wieder zerplatzt ist.Ich bin der Meinung,Mr.Kotick und Co haben da ihre Finger im Spiel.

Weil Individualisierung bedeutet Balancing...und Balancing bedeutet Arbeit.Und Arbeit bedeutet Geld zu investieren....also warum machen wir uns es nicht einfacher,sparen uns den ganzen Mist mit der Personalisierung unserer Charaktere und machen alles gleicher und gleicher?

Es heisst " Never change a working system".

Damals,als es im World-Chat von WoW-Classic nur ein Makro gab,das immer und immer wider gepostet wurde.... "... LFG Scholo,Strath,UBRS,LBRS..." schrieen die Leute nach Innovation,nach etwas neuem,nach dem selben Gefühl,als sie damals mit ihrem Charakter anfingen zu spielen.Ich zumindest war damals stolz,ein KOMPLETTES Tier 0 Set zu besitzen.Und es gab auch keine Anforderungen wie Gearscore oder Equipcheck oder ähnliches.Damals war es noch was besonderes,Blau zu tragen.Und noch etwas schöneres.lila anzuhaben.

Heutzutage ist das besondere verkommen,es hat vollends an Bedeutung verloren.
Was hätten die leute mit den heutigen Anforderungen wohl damals gesagt,wenn man komplett in Blau nach einem Molten Core Raid gefragt hätten? Nach heutigem Standard wäre wahrscheinlich sowas gekommen wie " LOL,ROFL,L2P,Noob,Boon,Gimp..." etc.Aber so war es damals nicht.

Der Satz "Bring the PLayer,not the Class" ist/war ein zweischneidiges Schwert,mit dem sich Blizzard und die Community selbst geschnitten haben.
Zum einen die,die nach alles in allem gebettelt haben und zum anderen Blizzard,weil sie in ihrer Geldgier und aus Angst vor dem Verlust von Kunden auf ebendsolche gehört haben.

Ich will nicht sagen,das ich Blizzard nicht irgendwie verstehen kann.Ich meine,wenn man zum Beispiel einen Laden hat,der gewisse Waren führt...der Ladenbesitzer aber merkt,das seine kunden eher an anderen Waren interesse haben als an den von ihm angebotenen,dann wird er sich auch überlegen,wie er es seinen Kunden recht machen und so zu mehr Umsatz kommen kann.In dém er vor allem sein Sortiment den Wünschen des Kunden anpasst und ihm das bietet was er haben will und kaufen wird.Doch was ist,wenn der Markt gesättigt und sein Angebot wieder mal nicht dem gewünschtem Standard Entspricht?Er wird sich wieder anpassen,solange der Kunde ihn am Leben halten muss.Denn der Kunde ist schliesslich König.^^
Nun das hat Blizzard leider falsch gemacht.Ich bin kein Wirtschaftsexperte,aber wenn die Analysierer in Irvine derart falsch gelegen haben in ihren Brainstorming-Sessions,dann sollte man die Notbremse ziehen.Klar kann man es niemals ALLEN rechtmachen.

Die Spieler wollten das was sie jetzt haben.Und dennoch machen sie den Entwicklern Vorwürfe,warum alles nun so ist wie es ist.Getreu dem Satz " Es liegt in Eurer Natur,euch selbst zu zerstören" (Na,woher stamt der wohl ? ;) ),wird die Gier und der Reiz nach mehr immer wieder dafür sorgen,das sich die Spieler und die Entwickler eines Spieles wie WOW gegenseitig kaputtmachen.Manchmal sollte man auch konsequent sein,und vieleicht nicht auf das Konto und die Meinung der Spieler hören.Zumindest nicht immer.

In einem Userkommentar zur Buffed.de Cataclysm Irvine/Blizzard Reise stand ein wahrer Satz.

Ich will ihn hier nicht zitieren,aber es ging darum,das man net soviel essen kann wie man kotzen möchte.^^

Mit World of Warcraft : Cataclysm wird nichts anders,alles bleibt beim alten.Zumindest was das eigentliche System angeht.Ich denke, die leute wollen Innovationen,die derart einschneidend wären,das es quasi gleich ein komplett neues Spiel sein müsste,damit man wieder diesen AHA Effekt hat.Aber Cataclysm ist nur eine Erweiterung,kein Neuanfang.Und ein Kratzer hier,ein neu gestalteter Stein dort machen noch keine Revolution aus.

Solange die Leute nicht merken,das sie mit jedem Addon letzendlich immer wieder das alte nur mit neuem Farbton erhalten,solange wird Blizzard auch diese bequeme Schiene weiterfahren.Weil warum etwas ändern,das sich im Grunde genommen zum selbstläufer entwickelt hat?
Selbst all jene,die jetzt Beschwerden an den Tag legen,werden schon allein aus Neugier,aus einer Hoffnung heraus,die wahrscheinlich knapp 40 € für diese Erweiterung hinblättern.Man könnte jetzt psychologisch werden,aber soweit wollen wir es hier nicht treiben.


Für mich waren es dennoch 5 nette Jahre,auch wenn man letztendlich mit ansehen musste,wie ein geliebtes Hobby sich selbst durch ihre Macher UND Nutzer zugrunde getrieben hat.

Ich spiele seit etwa 2 monaten nicht mehr aktiv WoW,auch kein anderes MMORPG,da mir dazu die Zeit zu schade ist derweil.Und ab und an schaut man mal bei Buffed.de rein,schaut was sich so tut,wie es weiter geht...
Ich beneide jeden,der wie ich damals,neu in diesem Fantasyuniversum ist und diese Entwicklung nicht mit machen musste.


So long,es war klasse,zu denen zu gehören,die WoW von Geburt an erleben durften,mit all seinen Höhen und Tiefen...

Allen,die weiterhin ihre Zeit in diesem immer noch ganz gutem Spiel verbringen,wünsche ich den Spass,der mir leider vergagangen ist. =)


Danke fürs lesen,wer es bis hierher geschafft hat. =)
  • 27

#2 Squizzel

Squizzel

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 633 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:12

Ich kann diese ganze gequirrlte Scheiße langsam nicht mehr hören.

RIP WoW wegen angeblichem Lorebruch, der Untoten auf Hordenseite
RIP WoW nach den ersten Klassennervs in Classic
RIP WoW nach den ersten Bossnervs in Classic
RIP WoW nach BC
RIP WoW wegen angeblichem Lorebruch, nach der Einführung der neuen Rassen
RIP WoW nach den Instanznervs in BC
RIP WoW nach der Einführung des Markensystems
RIP WoW nach der Einführung der Arena
RIP WoW nachdem Schamanen und Paladine auf beiden Seiten Spielbar waren
RIP WoW nach Wotlk
RIP WoW nach der Einführung des 10/25 Wechselraidsystem
RIP WoW nach der Einführung der Hardmodes für geteilten Schwierigkeitsgrad
RIP WoW nach den Buffanpassungen der Klassen
RIP WoW nach dem Todesritter
RIP WoW nach dem Instanzsystems des Kollosseums

Das sind jetzt die Punkte, die mir nur kurz auf dem Sprung zur Arbeit einfallen.

Vorschlag: [entfernt], so gut wie keinen Interessiert dieses Geheule.

Bearbeitet von Lillyan, 14 June 2010 - 08:42,
Netiquette

  • 8

#3 nizor

nizor

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 153 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:16

Hallo liebe Buffed.de User.

Im Vornherein bitte ich eins zu beachten:

Dies ist kein wayne oder mimimi Thread.



Genau das ist es aber
  • 8

#4 BlackSun84

BlackSun84

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 503 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:18

Die Kritik ist schon überzogen. Ok, es werden auch von mir als interessant gedachte Neuerungen wegfallen, allerdings wäre doch das Geschrei nicht weniger groß, wenn am Ende 08/15-Gildentalente gekommen wären, die nur der Gildenleiter festgelegt hätte ("OLOL Mein Gildenleade legt nur Kacktalete gfest!!!!!"). Genauso wäre ein Pfad der Titanen halbgar gewesen, wenn dieser nur eine kleine Erweiterung des Talentsystems gewesen wäre ("KAck Blizz. SOn scheißbaum!!!eineinself").

Ich kann mit den Streichungen durchaus leben. Meine Schmerzgrenze ist noch lange nicht erreicht, wenn ich auch jetzt schon weiß, dass ich Cata genau wie Wrath durchspielen (bis auf die härtesten Raidbosse) und dann pausieren werde.
  • 0

#5 Garkeiner

Garkeiner

    Geheimidentitätenträger

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 67 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:23

Hallo liebe Buffed.de User.

Im Vornherein bitte ich eins zu beachten:

Dies ist kein wayne oder mimimi Thread.



Aber sowas von! Immer das Gleiche, waste of lifetime.

my 5 pence
  • 2

#6 Avek

Avek

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 116 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:28

Dies ist kein wayne oder mimimi Thread.


WTF ist ein "wayne" Thread???
  • 4

#7 Aggropip

Aggropip

    Nyhm fan boy xD

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 361 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:28

Dantevalerius ich gebe dir im großen und ganzem recht. Sehr schön geschrieben, kein einfacher *mimimi blizz ist scheiße* thread.

Ich spiele es weiter weil ich noch die Hoffnung habe das Blizzard es schafft WoW wieder zu den alten werten zuführen die es damals so super gemacht haben.

Ansonsten.... SW ToR inc einself111


  • 1

#8 Shintuargar

Shintuargar

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 688 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:29

Ich kann diese ganze gequirrlte Scheiße langsam nicht mehr hören.

RIP WoW wegen angeblichem Lorebruch, der Untoten auf Hordenseite
RIP WoW nach den ersten Klassennervs in Classic
RIP WoW nach den ersten Bossnervs in Classic
RIP WoW nach BC
RIP WoW wegen angeblichem Lorebruch, nach der Einführung der neuen Rassen
RIP WoW nach den Instanznervs in BC
RIP WoW nach der Einführung des Markensystems
RIP WoW nach der Einführung der Arena
RIP WoW nachdem Schamanen und Paladine auf beiden Seiten Spielbar waren
RIP WoW nach Wotlk
RIP WoW nach der Einführung des 10/25 Wechselraidsystem
RIP WoW nach der Einführung der Hardmodes für geteilten Schwierigkeitsgrad
RIP WoW nach den Buffanpassungen der Klassen
RIP WoW nach dem Todesritter
RIP WoW nach dem Instanzsystems des Kollosseums

Das sind jetzt die Punkte, die mir nur kurz auf dem Sprung zur Arbeit einfallen.

Vorschlag: [entfernt], so gut wie keinen Interessiert dieses Geheule.



Genau so sehe ich das auch. Schon seit Release gab es immer Leute, die den Tod von WoW gesehen haben, weil Entscheidungen ihnen persönlich nicht gepasst haben. So viel falsch kann Blizzard seit 2005 nicht gemacht haben. Natürlich gibt es persönliche Schmerzgrenzen, und meine kommt aufgrund der Streichungen von Features in Cataclysm, auf die ich mich gefreut habe, immer näher. Deswegen kann es schon durchaus sein, dass für mich persönlich WoW mal in Frieden ruhen kann, aber sicherlich nicht allgemeingültig für alle.
  • 0

#9 Silvercorn

Silvercorn

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:29

ist kein schlechter beitrag muss man sagen respekt!
aber...
dennoch wenn du argumentieren wills darfs du nicht nur das negative von heute raussuchen sondern auch das posetive mit dem alten vergleichen und dann kommt auch so eine menge raus glaub mir ;)

was wäre das jetztige LFG tool? früher gabs net und bevor du ini gehen konntes musstes du 2-3 stunden warten jetzt gehts schneller... klar kann mana ufzählen mit der scheise da kommen "beschissene" leute aber das glaub ich net jeder spielt anders und der jenige muss damit klarkommen wenn er dann net in die gruppe passt dann isses so und man sagt tschüss

naja soviel meine meinung...

(ex wow'ler seit ca 6 monate)
  • 0

#10 IceAngel84

IceAngel84

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:29

Ist doch immer das selbe ein neues Addon kommt und schon wird rumgeheult und wenn man Liest sollte man es auch Richtig der Pfad der Titanen ist zwar raus aber dafür gibt es neue Glyphen und die Glyphen können gewechselt werden ohne als Gold om AH auszugeben und ich Zietiere aus den Buffed Threat.



"Die Pfade der Titanen sind damit übrigens nicht für alle Zeit gestrichen. Laut Greg Street ist es durchaus denkbar, dass die Entwickler das Konzept zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal aus der Schublade ziehen."

  • 3

#11 Dantevalerius

Dantevalerius

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:32

Dantevalerius ich gebe dir im großen und ganzem recht. Sehr schön geschrieben, kein einfacher *mimimi blizz ist scheiße* thread.





Das war auch mein Zweck/Anliegen.....Blizz heul threads gibt es genug.Ich finde deises spiel nicht scheisse und beneide wie gesagt jeden der noch spass dran hat.
  • 0

#12 *Philine* (Gast)

*Philine* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:34

verstehe das geheule auch net !

mir machte es auch immer noch spaß.
Wie man in meiner Signatur sieht spiele ich gerade eine Schamanin hoch und die macht echt spaß !!

bin echt gespannt wie es mit Cata wird :victory:

Bearbeitet von Philine, 14 June 2010 - 07:37,

  • 3

#13 sam72

sam72

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 80 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:35

manche dinge stimmen schon, was du schreibst.ABER.... du kannst von einem fussballspiel nicht verlangen, das es nach einem addon eine flugsimulation wird. ich hoffe du verstehst den vergleich. alles war damals neu und aufregend und da man alles kennt, hat es ein wenig den reiz verloren. nichtsdestotrotz, ist es ein spiel, das mich nach 5 jahren immer noch fesselt, wobei ich sagen muss, das ich eher ein casual spieler bin ( familie, beruf etc) und ab und an auch mal eine pause mache, um mich anderen spielen zu widmen. ich freue mich auf cata und werde es dann auch wieder verstärkt spielen (sofern mir die zeit dazu bleibt). deswegen gleich R.I.P. wow zu schreiben, find ich überzogen. sollte jemandem das spiel in seiner art nicht mehr gefallen, kann ich nur raten den account zu kündigen und sich einem anderen hobby zu widmen. die spieler, die sich wie ich auf cata freuen, wünsche ich noch eine schöne zeit, in der alten wow welt und viel vorfreude aufs addon. :dance:
  • 1

#14 Dantevalerius

Dantevalerius

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:37

Man Alter, HEUL DOCH!! Meine Fresse. Keine hier interessiert das Gelaber, wie ach so scheisse Wow is. Wenns dir nicht passt hör auf. Wennde aufhören willst hör bitte auf (wie jeder andere Depp, der meint das tun zu müssen) dich mitzuteilen. Zumindest von meiner Seite aus (und einige werden sicherlich zustimmen) geht deine Abwesenheit in Wow mal sowas von derbe am Gesäß vorbei, das kannst du dir nicht vostellen.

Meine Güter, wie nötig hat es die Menschheit, dass man sie beachtet XD


Oh man,an dir sieht man echt das du nicht mal im Ansatz verstanden hast,warum ich das Ganze geschrieben habe.Hier gehts nicht um MEINE Abwesenheit in WoW oder mein Mitteilungsbedürfnis.Aber für leute,die wie du anderen nur das maul verbieten wollen,war dieser Thread auch nicht gedacht.^^aber leider kann ich es nicht vermeiden,das solche dämlichen Kommentare wie deiner hier erscheinen.^^
  • 2

#15 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:38

Nach der Logik des TE dürfte es nur 3 Klassen geben: 1 Für Tanken, 1 Für Schaden, 1 Für Heilung.
Weil sonst gäbe es ja Überschneidungen und das wäre nicht mehr individuell ...
  • 7

#16 Silvercorn

Silvercorn

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:39

Oh man,an dir sieht man echt das du nicht mal im Ansatz verstanden hast,warum ich das Ganze geschrieben habe.Hier gehts nicht um MEINE Abwesenheit in WoW oder mein Mitteilungsbedürfnis.Aber für leute,die wie du anderen nur das maul verbieten wollen,war dieser Thread auch nicht gedacht.^^aber leider kann ich es nicht vermeiden,das solche dämlichen Kommentare wie deiner hier erscheinen.^^


genau lass dir die laune net verderben ich finde es gut was du geschrieben has^^
  • 0

#17 I.am.Weasl

I.am.Weasl

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:39

a never ending story ...
  • 0

#18 Freakypriest

Freakypriest

    Licht des Morgens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1733 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:40

Ich finde auch das der Thread im prinzip zwar stimmt aber deutlich überzogen ist.
Mir scheint es auch als hättest du ihn eher aus frust geschrieben als alles andere, 3 Heiler Klassen??? es waren schon immer 4 nicht mehr und nicht weniger.
  • 0

#19 Dantevalerius

Dantevalerius

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:41

Nach der Logik des TE dürfte es nur 3 Klassen geben: 1 Für Tanken, 1 Für Schaden, 1 Für Heilung.
Weil sonst gäbe es ja Überschneidungen und das wäre nicht mehr individuell ...

Naja aber das ist doch genau das worauf es seit Wotlk hinausläuft....Wozu in WoW noch zig Klassen anbieten wenn irgendwann eh alle das gleiche können?verstehste?Und eine derartige Entwicklung sehe ich da irgendwie kommen,und das nimmt einem echt den Spass.^^
  • 0

#20 Dantevalerius

Dantevalerius

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge:

Geschrieben: 14 June 2010 - 07:42

Ich finde auch das der Thread im prinzip zwar stimmt aber deutlich überzogen ist.
Mir scheint es auch als hättest du ihn eher aus frust geschrieben als alles andere, 3 Heiler Klassen??? es waren schon immer 4 nicht mehr und nicht weniger.


Stimmt,habe den Schami vergessen.Sorry dafür!^^
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder