Springe zu Inhalt


Foto

welche spells benutzt ihr zum heilen?


  • Bitte einloggen zum Antworten
101 Antworten zu diesem Thema

#41 FallenAngel198

FallenAngel198

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 434 Beiträge:

Geschrieben: 21 February 2008 - 13:13

Vielen Dank für die Info, das hab ich noch nicht gewusst!

Und nein, es kommt drauf an, was fürn priester du bist! wenn du auf CoH gehst, dann sit das richtig, dann brauchst du ejden +healpkt den du bekommen kannst!

Wenn du auf imp.Wille gehst, dann ist mp5 noch wichtiger als +heal.


Durch Patch 2.3 ist diese Aussage einfach falsch. Wenn man Emp. Wille skillt, zählt Willenskraft, da Healboni und die 30% manareg im Fight. Mit kommenden Patch wirds noch schlimmer, da sich wies scheint alles zu Wille hin bewegt und Mp5 vernachlässigt wird. Und Ist egal ob Coh oder Willepriest verdammt viel +Heal brauchen beide, der Sinn eines Wille Priester ist es einfach extrem lange zu heilen, was mit Patch 2.3 schon mit viel Wille gemacht werden kann. Ich meine ich scheiß auf 50 mana pro 5 seks. Sind 600 Mana im bossfight pro Minute, sind 1,2k mana in 2 Min. Wenn ich 200+heal dazu habe und die Manareg effektiv nur um 25 sinkt.

Mfg Fallen
  • 0

#42 waaagh

waaagh

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge:

Geschrieben: 21 February 2008 - 14:05

Moin,

hatte die selbe Frage mal im Blizz Forum gestellt. Naja da waren die Antworten wie hier. Ich persönlich heile Primär mit den Großen Heilungen. Ich bin der Meinung, das wenn man nen halbwegs ordenlichen Tank hat und mit GT's heilt man manaeffizienter weg kommt. Im direkten Vergleich sind beide soweit gleich effizent. Wenn der Tank aber instant Schildblock oben hält ne halbwegs nette Parry-Chance hat dann muss man den GT erst ziemlich spät im Kampf benutzten, das hat den Vorteil, das in der Zeit in der ich auf die -5k Dmg warte meine 375 Mp5 mir Mana wieder geben.

Gebet der Besserung ist vor jedem Pull drauf und Erneuerung auch.

Gruppen heile ich eigentlich nur mit verbindliche Heilung oder Gruppen Heilung, da ich denke das es eig. bis auf AoE Attacken der Mobs es nicht Sinn und Zweck der Sache ist, das nen DD Dmg abekommt. Aber die meisten Stoffklassen bring ich mit Machtword Schild ganz gut durch.


mfG
Exodarian (Arthas)
  • 0

#43 Morzahr

Morzahr

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 655 Beiträge:

Geschrieben: 22 February 2008 - 00:02

Durch Patch 2.3 ist diese Aussage einfach falsch. Wenn man Emp. Wille skillt, zählt Willenskraft, da Healboni und die 30% manareg im Fight. Mit kommenden Patch wirds noch schlimmer, da sich wies scheint alles zu Wille hin bewegt und Mp5 vernachlässigt wird. Und Ist egal ob Coh oder Willepriest verdammt viel +Heal brauchen beide, der Sinn eines Wille Priester ist es einfach extrem lange zu heilen, was mit Patch 2.3 schon mit viel Wille gemacht werden kann. Ich meine ich scheiß auf 50 mana pro 5 seks. Sind 600 Mana im bossfight pro Minute, sind 1,2k mana in 2 Min. Wenn ich 200+heal dazu habe und die Manareg effektiv nur um 25 sinkt.

Mfg Fallen


ab zu bloodboil oder besser zum council, lass 2 dds sterben, und dann sagste das nochmal... scheiss auf blub mana -_-... :-]

und diese aussage ist NICHT falsch... der mp5 wert bleibt immernoch sehr tragfähig denn: du bist ca 70% deiner heilzeit (minimum) in der FSR... und aufm ptr zaehlen sie INT zu noch in die manareg.... und ich seh es ähnlich wie sasa... wenn ich palabuffs und sefbuffs drin hab, komm ich auf 2,3k+ mit aktivierten trinkets auf 3k und ca 350 mp5 in der fsr und 53x ausserhalb... das sind für mich keine relevanten werte...
  • 0

#44 Angelinamary

Angelinamary

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge:

Geschrieben: 25 February 2008 - 08:12

Heiltaktik gestern in Kara (Bosse Moroes – Prinz) getestet und hier wie versprochen das kleine Statement.

Ich muss zugeben, Mana hatte ich mit wirken der GH 1, 3 / 4 und 7 nahezu im Überfluss. Ich habe noch nie so wenige Manatränke gebraucht. Beim Prinzen keinen, ebenfalls bei Moroes, Nethergroll und Kurator. Bei den anderen Kara-Bossen musste ich auch wesentlich weniger Manatränke schlucken als sonst. Das ist schon mal ein echt guter Pluspunkt. :clap: :top:

Allerdings beim Heilen der Gruppe falls der Trash-Mop doch mal nicht nur den Tank haut ist das nix. Da sind möglichst schnelle Heilungen gefragt. Bis die Castzeit von 2,5 Sekunden um ist, hat der Pala mein Ziel schon 2x geheilt. :stop:

Auch was den Meter (auch wenn das ehr Nebensache ist) angeht war ich weniger glücklich - weit abgeschlagen vom Pala bei den Effektiven Heilungen und weit vor ihm beim Overheal. Mit meiner „alten“ Taktik konnte ich da beim Pala wesentlich besser mithalten und hatte nicht so viel Overheal. :hmmm:

Aber unterm Strich würde ich sagen, wenn man MT-Heiler ist GH casten!!! Es lohnt sich manatechnisch definitiv! :top:

Bei den Trashmops, wenn also auch die Gruppe mal Schaden abbekommt und Heilung braucht bleibe ich aber bei meinen Blitzheilungen. Will dem Pala ja nicht allzu viel Vorsprung lassen. :)


Dann habe ich hier auf jeden Fall mal für den hilfreichen Tipp zu danken – Vielen Dank meine lieben Heilerkolleginnen und Heilerkollegen – weiter so & immer genügend Mana für ne Heilung! :dance:



Liebe Grüße
Angelinamary
  • 0

#45 lalelu

lalelu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 25 February 2008 - 15:10

Das kommt halt ganz auf den Encounter an, tritt regelmäßiger Schaden auf die Gruppe auf, kann man ruhig GH benutzen, ist es unerwarteter Schaden der sofort wieder auftreten kann Blitzheilung.

Das Problem beim Blitzheilen in der Gruppe und das merkt auch an deinem Text, du arbeitest gegen den Paladin, in 25er Inis ist das noch schlimmer, wenn du 3 Paladine (etwa der Schnitt) dabei hast und ich kenn diese Pappnasen, auch wenn die für den MT eingeteilt sind, switchen mindestens 2 davon um auf die Gruppe und flashen da rum.
Das ist gerade bei Bossen mit hohem Random Schaden aber unerwartetem totaler "Bockmist", Fälle wären da Voidreaver, Lurker, Vashji die mir da so spontan einfallen. Man klaut sich gegenseitig den Heal.
Ich betrachte in letzter Zeit auch immer öfter das Healmeter zur Thematik Overheal und merke dass ich viel zu viel habe, dagegen aber gar nichts machen kann. Natürlich auf Blitzheilung umsteigen könnte helfen, das bedeutet aber für mich a. ich bin ineffektiver und b ich schiebe den Overheal nur jemand anderem zu, höchstwahrscheinlich dem Paladin.
Das ist keine Raidorientierte Art der Heilung sondern eine Art des indirekten Streites.

Aber ja bei Trashmobs heile ich auch mit Blitzheilung, falls ich da mal was tue, das brauch man aber auch nicht groß diskutieren, da da ja keine Heiltaktik nötig ist.
  • 0

#46 Lúva

Lúva

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 598 Beiträge:

Geschrieben: 25 February 2008 - 16:10

Eine Frage, die nicht direkt zum Thema gehört, hätte ich noch:

Benutzt ihr stopcasting-Makros beim Heilen um Overheal zu vermeiden? Und wenn ja, auch bei allen Rängen der großen Heilung?
  • 0

#47 lalelu

lalelu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 25 February 2008 - 18:24

Also ich benutz keine, soweit ich weiß sind die seit Patch 2.3 auch nicht mehr nötig.
  • 0

#48 Lúva

Lúva

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 598 Beiträge:

Geschrieben: 26 February 2008 - 08:14

Also ich benutz keine, soweit ich weiß sind die seit Patch 2.3 auch nicht mehr nötig.

Das habe ich auch gelesen, allerdings verstehe ich das nicht ganz.
Das man vor 2.3 mit stopcasting gearbeitet hat um die Latenz auszugleichen leuchtet mir ein. Ich dachte allerdings, dass man als Heiler es nutzt um Overheal zu vermeiden, sprich man beginnt die GH und wenn man sieht, dass sie nicht gebraucht wird, einfach die vorherige abbrechen und eine neue starten. Oder brecht ihr überflüssige Heilungen durch Bewegung ab?
Fragen über Fragen. Tja, mein Priester-Twink ist noch recht frisch 70 und mein erster Heiler :)
  • 0

#49 Angelinamary

Angelinamary

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge:

Geschrieben: 26 February 2008 - 10:03

Das ist keine Raidorientierte Art der Heilung sondern eine Art des indirekten Streites.


Das ist richtig und ganz gewiss nicht mein Ziel.

Ich bin ein aktiver Heiler auch beim Trashmop. Es ist allerdings nicht mein bestreben einen direkten oder indirekten Konkurenzkampf zu entfachen. Will auch nicht die Spitze des Heil-Meters für mich Dauerpachten. Ich will lediglich das meine Leute überleben und wir weiter kommen und dafür lege ich mich eben ins Zeug, versuche besser zu werden und hole mir z. B. wie hier nützliche Tipps.

Allerdings - und das ist auch die meine Antwort für Lúva - kann man mit einem Schritt vor oder zurück die Heilung abbrechen wenn mein Ziel wirklich schon voll geheilt ist. So mache ich es zumindest um wenigstens ein bisschen Overheal zu vermeiden. Mit Makros habe ich da noch nie gearbeitet.
  • 0

#50 Sasatha

Sasatha

    Ich bin gut zu Vögeln^^

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1287 Beiträge:

Geschrieben: 26 February 2008 - 13:28

hmm, ich hab mal ne zeitlang mit dem /stopcasting makro rumprobiert, aber musste dann feststellen, dass ich überhaupt net damit klar kam, da ich viel zu oft wichtige casts unbewusst abgebrochen hab, weil ich wie blöde am ende der cast auf der taste umhergeklopft habe^^

weiß net, komm mit dem schritt^^ einfach besser klar. wahrscheinlich son so tief drinn, dass es nix anderes gibt;)


@angelma

freut mich, dass wir dir hier weiterhelfen konnten;)

aber wie ich auch schon geschrieben hab, benutze ich selber auch blitzheilung beim trash, wenn ich denn da nochma heile(meistens skill ich waffen^^)

und ja, abundzu läufts halt auf n konkurenzkampf hinaus^^ kann aber auch ganz lustig sein;)
  • 0

#51 lalelu

lalelu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 26 February 2008 - 17:56

Das was Sasatha sagt ist richtig, auch ich praktiziere manchmal das "Tastenhämmern" kurz vor Ende eines Casts und dadurch würde man dann unbewusst einen Cast abbrechen.

Ich hab mir angewöhnt zu springen, nicht zu laufen, was am Ende aufs gleiche rauskommt ich aber teils für sinniger finde, da es Encounter gibt wo man nicht zu nah an anderen dran stehen darf, durch 1-2 Schritte (die man dann wieder zurück machen müsste, was Zeit verbraucht) kann man halt dann aber zu nah an andere geraten.
  • 0

#52 Toxickiller

Toxickiller

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben: 27 February 2008 - 05:12

also ich für mein teil nutze fast ausschließlich Blitzheilung (höchster Rang) und Große Heilung nur dann wenn mein kostenloser zauber eintritt (ebenfalls höchster Rang) ich habe (wie manch anderer sagen würde) ein ziehmlich unordentliches interface aber solang ich damit klar komme passts denn ich habe keine 3 ränge von ein und dem selben zauber in meinem interface, brauch ich auch garnicht :blub:

mfg Toxicshadow

p.s. hab momentan unbuffed 2089 +heal :top:
  • 0

#53 Maegcam

Maegcam

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 27 February 2008 - 08:28

Hmm...

Hab mir hier mal wirklich die Mühe gemacht und alles durchgelesen...

Irgenwie benutzt niemand von euch Kreis der Heilung!?!? Ich muß zugeben ich bin verwirrt und entäusched.
Keine andere Klasse kann so viel Healoutputt in so kurzer Zeit herstellen wie ein Holypriest!

Wir nehmen einen gut Equipten 70er mit einer 18/41/0 skillung,
1500heal+ 12000Mana
Ein derart Ausgestatteter Priester kann in ca. 50sek seine, eine andere oder aufgetleit auf verschiedene Gruppen 300000 HP in ca.50 sek. heilen!
Oder anders: ca.2000HP je "knopfdruck" für alle Mitglieder der Zielgruppe.

Dies ist nur ein circa Wert!

Leider wird der Kreis der Heilung erst später wirklich interessant, da man doch einen vernünftigen Healplus braucht, so ab 1200 würde ich sagen.

Was die Heiltechnik angeht....

Einige postings hier gefallen mir garnicht! Manchmal wundert es mich nicht das wir Priester einen so schlechten Stand haben...
Ich selbst spiele seit April 2005 Holypriest und hab so einiges an skillungen durch... auch die die es vor BC gab!
Flashheal zum Tankheilen ist MÜLL! Wer so heilt sollte sich vieleicht überlegen ober nicht doch lieber eine Platte anlegen will. Die Menge die da an Mana durchfließt bekommst in Ausdauernden Bossfights nicht geregelt! In Heroinnis kannst dich dann vergewissernd das du nicht lange leben wirst!

Meine Taktik sieht sehr manasparend und laut den Raids, Gruppen und DM-Meter auch sehr effizient aus.

-> Raidskillung (21-38-0)
Mobgruppen - Hots und nur wenn der Tank mal unter 80%fällt gibts ne gruße Heilung. Bei massendamage Gebet der Heilung. (rest machen die anderen klassen! Damit steht ihr zwar nicht oben auf der liste beim DM-Meter, aber wenn interessiert es? Wenn n Pala meint er hätte 20% mehr geheilt, mach in darauf aufmerksam, das 10% der Kompletten Raidheilung eurem Willbuff zuzurechnen sind!)

Bossfight - Hot+Große Heilung für Tank... sollte er mal unter 50% fallen wird Flash gestartet. Im Raid Gebet der Besserung, Gebet der Heilung (vorischt wegen Mana!) Flashheal.

Bedenkt das Bossheals auch immer an den boss angepasst werden müßen

-> Holyskillung (18-41-0)
Mobgruppen - Tankheilung wie oben und sonst gemütlich durch die Gruppenswitchen und Kreis auspacken. gelegentlich nen Gebet der Besserung... da geht euch zwar das mana flöten, aber dafür bleiben alle am leben.

Bossfight - Wie bei den Mobgruppen, aber die Gruppenheilung sollte mit etwas mehr Gefühl eingesetzt werden.


Noch ein tipp für die Heiler welche Angst vor nehm krit. Heal in ner Hero inni haben (zwecks aggro):
Verbindende Heilung spamen... erzeugt SEHR wenig aggro! Frießt aber Mana ohne Ende, egal für was hat man sich Manakekse geholt.
Ich gehe davon aus das ihr alle mit vernünftigen Equip in eine Hero geht.


genug Text von mir... (Fingerschmerz)
  • 0

#54 Morzahr

Morzahr

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 655 Beiträge:

Geschrieben: 27 February 2008 - 08:29

maneffizienter heilen kann man ja auch nicht... ich glaube du solltest pala rerollen :p rang 1 greaterheal heilt bei deinem genanntet +heal wert genausoviel wie nen flashheal(höchster rang), kostet weniger mana und ist wesentlich effizienter... mich würde ein link zu deinem gear mal interessieren

@ maegcam

ich stimme mit dir überein, CoH ist eine sehr gute skillung, gerade WEIL der komplette raid an einigen stellen viel damage bekommt(zumindest im BT und hyjal) welches viele der poster hier, noch nicht von innen gesehen haben... eine CoH skillung ist so ziemlich die manaintensivste skillung und sie nimmt einem RAID das hauptargument, nen priester zu den raids mitzunehmen! den verb wille Buff. das sind raidübergreifen ca ca 600-800 spelldamage und 400-600+heal... dein argument einen CoH priester mitzunehmen, weil er einer der besten raidheiler ist, ist natürlich richtig... ABER ein schamane der kettenheilung spammt, hat am ende mehr mana übrig, wie wenn du die gruppen ausheilst über CoH... In Verbindung mit einem Holy Priest, sieht das ganze aber auch schon mal anders aus... aber nicht in allen fällen nehmen raids 2 Priester mit
  • 0

#55 Maegcam

Maegcam

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 27 February 2008 - 08:52

ABER ein schamane der kettenheilung spammt, hat am ende mehr mana übrig, wie wenn du die gruppen ausheilst über CoH... In Verbindung mit einem Holy Priest, sieht das ganze aber auch schon mal anders aus... aber nicht in allen fällen nehmen raids 2 Priester mit


In meinem Raid (FDS-Solaris down) haben wir eine gute Mischung! 2Pala, 1Baum, 1Shami und 1Priest +1preist oder 1pala.
Der shmai wir meist mit nehm Shadow in ne Gruppe gepackt und macht nix anderes als Kettenheilung... er gewinnt jeden Healmeter wettebewerb :p
Aber darauf kommt es ja nicht an! Die Mischung an Heilern macht einen Raid wirklich erfolgreich. Keiner kann so gut Tankheilen wie ein Pala, niemand die Gruppe so gut am leben erhalten wie ein bäumchen und niemand ist so flexibel wie ein Priest (der seinen char beherscht).
Letztlich hab auch ich auf den geliebten CoH (kreis der Heilung) verzichtet da der Willbuff einfach zu nützlich für den Raid ist.

Aber ich glaube wir sprengen ein wenig das Thema :D

Meine Bitte an alle Priester:
Bedenkt BITTE das die wahre stärke des Priest nicht in seiner Blitzheilung, sonder in seiner Flexibilität des Heilens liegt!
  • 0

#56 lalelu

lalelu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 27 February 2008 - 13:19

Das KdH nicht genannt worden ist liegt meiner Meinung nach darin, dass a das nicht die Fragestellung von Sasatha war und b wie Morzahr schon sagt, dieser Spell vor BT MH wenig Sinn macht, mir würde spontan nur Voidreaver einfallen.
Aus dem Grund haben sich viele Priester die es besitzen noch gar nicht daran gewöhnt ihn regelmäßig zu benutzen.
Bei Gurtogg pack ich auch 2 KdH Priester ein und gehe mal vom Mainstream weg, da latsch ich nämlich mit 3 Priestern hin, optimal ist es nicht, den Job könnten auch 3-4 Restroschamis erledigen, aber mehr als 2 haben wir nicht.
  • 0

#57 Sasatha

Sasatha

    Ich bin gut zu Vögeln^^

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1287 Beiträge:

Geschrieben: 27 February 2008 - 14:27

@lale

selbst bei gurtogg heile ich nur mit renew und GdH, klappt irgendwie am besten. habs ma mit KdH ausprobiert aber bin net drauf klargekommen, da ich viel zu schnell oom war;(
  • 0

#58 Elenor

Elenor

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1220 Beiträge:

Geschrieben: 27 February 2008 - 21:11

Jo viele Priester von uns haben auch Probleme mit KdH. Jemand hatte des mal vorgeschlagen, es wurde dann ausprobiert und haben sich mitten im kampf gewundert warum die Mana fast weg ist.
Erst wurden wir Shadows annen Pranger gestellt, jedoch wissen Sie das wir alles geben und man nicht 110% geben kann sondern nur 100%...

Als Sie KdH weggelassen haben war alles paletti.
  • 0

#59 lalelu

lalelu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 28 February 2008 - 02:40

Bei uns klappt das perfekt, wobei wir zwei gegensätzliche KdH Priester haben, einer heilt alles was ihm in die Finger kommt und setzt sich über meine Anweisungen hinweg und der andere hält sich genau an das was ich sage, das heißt der macht seine Gruppe + heilt den mit der Teufelswut, in allen anderen Fällen ist er außerhalb der FSR und reggt Mana. Jedes mal wenn er aus der FSR ist schmeißt er noch zusätzlich den Ohrring an.
Mit seiner Art zu heilen benutzt der bei Gurtogg nicht einen Pott und ist mit effektiv Heal sogar noch auf Platz 2-3.
Der andere hingegen heult dauernd über Manaprobs und hat letztens sogar mehr Aggro als alle Tanks zusammen gehabt, da hat sich Gurtogg mal kurz umgedreht ^^.

Bei mir sieht die Einteilung im Grunde grober Maßen so aus, jeder KdH Priester eine Gruppe, ich nehme auch eine und heile mit normalem Grp Heal, Palas machen Tanks und Schamis alle Melees. Wenn man sich genau daran hält, gibt es immer Zeiten wo man nichts tun muss und dann halt aus der FSR ist.

Es mag aber gut sein, dass bei dem einen klappt für den anderen nix ist. Für mich ist halt das Ziel hier zum Erfolg, vertrau den anderen, aber gerade Heiler haben damit ein Problem wie ich finde, die sehen einen unter 50% Life und heilen wild drauf los, sowas macht mich manchmal rasend, gerade wenn ich am Grp Heal casten bin und mir dann jemand da ne KdH, nen Flash oder sonst was reinschmeißt, da geht mein Heal zum Großteil in Overheal über und das Mana war für die Katz, da könnt ich manchmal ausflippen.
  • 0

#60 Alanium

Alanium

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3284 Beiträge:

Geschrieben: 29 February 2008 - 21:40

Hm... hauptsächlich Erneuerung / Gebet der Besserung und ab und zu mal Flashheal, wenns eng wird auch mal Greater Heal o.ä. :)
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder