Springe zu Inhalt


Foto

FFXIV - Meinungsaustausch


  • Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
318 Antworten zu diesem Thema

#1 DasDone

DasDone

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 14 August 2010 - 22:04

Hi

Irgendwie scheint FFXIV sehr wenige zu interessieren und es ist auch ungemein wenig bekannt obwohl das Spiel nächsten Monat erscheint^^

Was denkt ihr woran das liegt und wird FFXIV wirklich nen Flop?
  • 0

#2 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 14 August 2010 - 22:13

Bei mir persönlich daran dass ich den 11er gespielt habe.
  • 0

#3 Asayur

Asayur

    Bekennender Pastafari und Anhänger der Z-Theorie

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1509 Beiträge:

Geschrieben: 14 August 2010 - 22:26

Also mit Flop würd ich noch warten, das Hauptproblem ist auch, dass bis vor kurzem die NDA noch gültig war und @Tikume: vllt. wird es ja doch besser als erwartet ;)

Ich werd es mir (mit oder ohne Beta!) auf jeden Fall anschauen, für das mag ich Final Fantasy zu gern





  • 0

#4 Zyo

Zyo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 271 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2010 - 01:51

in den augen der meisten WoW/Aion spieler wird FFXIV wahrscheinlich ein "flop" sein, was aber nicht heissen muss dass das spiel selbst auch tatsächlich eins wird.
auf den einschlägigen Games/MMO seiten liest man recht häufig etwas darüber, in deutschen magazinen habe ich noch nicht wirklich viel dazu gefunden aber in internationalen und insbesondere japanischen zeitungen gibt es regelmäßige coverages dazu.

von FFXI kriegt man auch kaum etwas mit, von den spielerzahlen her war und ist es auch noch immer recht erfolgreich, was man von anderen neueren MMOGs schonmal nicht behaupten kann. dank FFXI wird es auch sicherlich zu beginn genügend leute geben welche sich das anschauen. es werden sicherlich nicht alle wechseln, die meisten werden es sich aber sicher mal anschauen.

FFXIV wird ein gewissen grindfaktor mit sich bringen. sicherlich nicht ganz so stark wie in manch anderem asia grinder, aber wie in WoW auf max lvl durchquesten geht wohl kaum. besonders wenn wie jetzt in beta phase 3 der 48h cooldown auf den guildleves bleibt. und alle klassen sowieso nicht. zudem wird das gruppenspiel wie in FFXI wohl deutlich stärker als in manch anderem spiel gefördert werden. PvP wird es zu beginn garkeinen geben, später in einer leichten variante nachgepatched, player kills will SE vermeiden, es wird als quasi ein reines PvE game. FFXIV spricht also schonmal eine komplett andere zielgruppe an. dass es hier auf buffed nur wenig aktivität dazu gibt braucht einen dann auch nicht zu wundern, hier dreht sich ja eh alles nur um WoW....

dann gibt es noch die steuerung welche fast identisch mit der aus FFXI sein wird. kaum bis garnicht anpassbar. später kommen ja noch die Konsolenspieler hinzu und das soll ja fair bleiben. entweder spielt man fast komplett keybord only (inkl. kamera drehen. kamera per maus wurde zwar vor kurzem nachgepatched, ist aber nur bedingt brauchbar, mit der softwaremaus schonmal garnicht) oder mit einem gamepad. ist nicht jedermans sache.
dazu kommen die internationalen server welche in japan stehen werden, englisch grundkenntnisse wäre also schonmal äußerst hilfreich. das schließt auch nochmals viele junge spieler aus und auch sonst können sich viele deutsche eher weniger damit anfreunden.

WoW killer wird es also nicht, will es aber auch garnicht sein. wie das spiel schlussentlich sein wird kann man erst nach dem release sagen, wenn wir jetzt aber mal von FFXI ausgehen dann wird sich das spiel durch eine treue, erwachsene Community auszeichnen. es wird natürlich wie in jedem game irgendwelhe volltrottel geben, aber von so einer "asicommunity" wie es sie teils in WoW und Aion gibt wird man wahrscheinlich verschont bleiben. WoW ist das beste beispiel dafür dass ein große spieleranzahl nicht immer förderlich für das spiel ist.

natürlich darf es auch nicht so ausgehen wie bei spellborn, ein spiel was recht gut war und riesen potential in sich hatte, aber durch total beschissenes marketing vom entwickler verkackt wurde. aber da mache ich mir bei FFXIV keine sorgen drum. wenn das spiel über viele jahre 500k+ spieler behält ist es erfolgreich genug. wenn es ein paar volle server gibt und es auch außerhalb des spiels eine nette aktive community gibt reicht mir das. ich brauch keine zig millionen aktiven spieler. ich besitze noch einen aktiven WoW account und da habe ich mir schon oft gewünscht es würden nicht so viele leute spielen. dort bin ich seit 5 jahren in der selben gilde mit fast den gleichen erwachsenen leuten (mit 22 einer der jüngsten) und ich bin seit anfang BC eigentlich nur noch in gildeninternen gruppen/raids unterwegs....

Bearbeitet von Zyo, 15 August 2010 - 02:03,

  • 0

#5 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2010 - 02:54

dann gibt es noch die steuerung welche fast identisch mit der aus FFXI sein wird. kaum bis garnicht anpassbar. später kommen ja noch die Konsolenspieler hinzu und das soll ja fair bleiben.

Anstatt dann einfach unterschiedliche Server anzubieten präsentiert man den PC Spielern wieder eine unterirdische Steuerung.
Naja, letztendlich wird das Spiel halt die Leute anziehen die den 11er mochten - ist ja für einen Nachfolger auch nicht verkehrt.

Bearbeitet von Tikume, 15 August 2010 - 02:55,

  • 0

#6 Aestus

Aestus

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 53 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2010 - 10:19

Wer nen WoW Killer (von welchem Hersteller auch immer) erwartet gibts sich aber auch bissl Illusionen hin ;)
Fast alle Hersteller (z.B. Funcom & Cryptic) haben schon durchblicken lassen das so ein Unterfangen a) zu teuer & B) zu risikobehaftet wäre - sogar Activision Blizzard hat im letzten Jahresbericht geschrieben WoW könnte "obsolete" (Darf ich das hier schreiben? Oder gibts dann Massensterben bei den Suchtis? :D ) werden da es zuviel kostet (ist aber halt ein super Prestige-Spiel) :closedeyes:

(Nicht das jemand das in den falschen Hals bekommt, habe selbst wie man in der Sig sieht nen langjährigen WoW Account - habe aber auch unmengen an Asia-Grindern / Korean-Style MMORPGs in meiner Schulzeit gespielt und das "Genre WoW" damit zu vergleichen ist imo einfach nicht möglich...)

On Topic:

In Deutschland kann man btw. weniger von nem Flop sondern eher von nem "Nischenspiel" reden find ich...

Und zum Thema international / plattformübergreifend -> durch die internationalen Server & das Plattformübergreifende minimiert man ja z.B. auch das Shutdown-Risiko (siehe Hellgate London oder den Dauer-Fail von Codemasters), da selbst bei Spielerzahlen weit unter den Erwarungen Server ohne Sprach- & Plattformbarrieren gemerged werden können ;o)

Bearbeitet von Aestus, 15 August 2010 - 10:19,

  • 0

#7 Magexe

Magexe

    Roflcopter incoming :D

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1153 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2010 - 11:12

/sign @Zyo und Aestus

Ich werde am PC auch gleich mit Gamepad loslegen und erst garnicht großartig die Maus+Tasta Steuerung lernen, da ich ab 2011 dann mit Gamepad spielen werde (und da kann man soweit ich mitbekommen habe, den gleichen account+char benutzen).
Finde das einfach angenehmer, bei so einem Spiel...werde mir dann meinen Sessel schnappen mich da rein flacken und dann gehts los :D

Und Flop wird es wohl nicht, denn ein mmo muss nicht unbedingt 11mio spieler haben...aber die Spielerzahlen in EU und NA werden nicht so hoch sein, denn das Spiel ist auch eher für den Asiatischen Markt gedacht, wo die FF reihen wesentlich mehr fans haben als bei uns.


@Tikume: Naja die steuerung ist so, weil viele Asiaten nur in Internetcafes zocken gehen/können und die haben dort nicht so die überragende Hardware, deswegen kommt eben die komplette Tastatur Steuerung.

So long...

magexe :D
  • 0

#8 Aestus

Aestus

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 53 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2010 - 11:31

Die Steuerung ist vermutlich der einzige Aspekt der FF für mich zum No-Go machen könnte ... :-/
Gerade auf der PS3 sieht man ja das viele Spiele wegen der Steuerung unspielbar sind (trotz guter Story, Grafik & Gameplay)

Und auch aufm PC haben die Steuerung & Fehlende Individualisierung des UI für mich Everquest & und AoC mehr als alles andere abgeschoßen :glare:
Ich mein 3 transparente Leisten hinzuklatschen und da freie Aktionen und Tasten zuweisen zu können sollte programmiertechnisch ja kein Ding der Unmöglichkeit sein ... :wacko:
  • 0

#9 Zyo

Zyo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 271 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2010 - 14:39

Anstatt dann einfach unterschiedliche Server anzubieten präsentiert man den PC Spielern wieder eine unterirdische Steuerung.
Naja, letztendlich wird das Spiel halt die Leute anziehen die den 11er mochten - ist ja für einen Nachfolger auch nicht verkehrt.


das spiel ist aber eben auf das zusammenspielen ausgelegt und da ist die lösung wahrscheinlich mit die beste. und sooo schlecht ist sie garnicht, sie ist halt nur.....anders. etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich bis damit angefreundet hat lässt sich damit auch ganz gut spielen. die kämpfe sind langsamer als in den meisten anderen mmogs, das kommt dem ganzen auch entgegen. kein wildes rumgespringe mit vielen positionswechsel und buttonsmashing um alle spells im CD zu halten. autohit wird es z.b. auch keins geben. FFXIV geht diesbezüglich halt sein eigenen weg, und das ist bei dem 0815 einheitsbrei welcher zur zeit bei den mmogs released wird auch garnicht mal so schlecht. sicherlich wird es auch vielen nicht gefallen, aber FFXI hat gezeigt dass es trotzdem gut laufen kann. und in asien wo ihre hauptzielgruppe sitzt sind die leute solchen sachen auch aufgeschlossener gegenüber :)

Wer nen WoW Killer (von welchem Hersteller auch immer) erwartet gibts sich aber auch bissl Illusionen hin ;)
Fast alle Hersteller (z.B. Funcom & Cryptic) haben schon durchblicken lassen das so ein Unterfangen a) zu teuer & B) zu risikobehaftet wäre - sogar Activision Blizzard hat im letzten Jahresbericht geschrieben WoW könnte "obsolete" (Darf ich das hier schreiben? Oder gibts dann Massensterben bei den Suchtis? :D ) werden da es zuviel kostet (ist aber halt ein super Prestige-Spiel) :closedeyes:

naja von WoW killer sprechen eh nur die wenigsten entwickler, das sind meistens die medien oder eben die spieler. meistens werden maximal nur ziele zur spieleranzahl geäußert und die liegen eher im niedrigen millionenbereich. hab vor längerer zeit mal ein interview oder artikel gelesen in dem stand dass sich mmogs mit ~300k spieler über längere zeit sich finanziell schon rentieren würd. mit itemshop noch weniger.

Bearbeitet von Zyo, 15 August 2010 - 14:52,

  • 0

#10 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 16 August 2010 - 12:54

Hi

Irgendwie scheint FFXIV sehr wenige zu interessieren und es ist auch ungemein wenig bekannt obwohl das Spiel nächsten Monat erscheint^^

Leaks gibts seit den frühen Alpha-Phasen und auf Fanseiten auch regelmäßig Infos.
Die Alpha- und Beta-Spieler halten sich momentan auch etwas zurück, da sie wissen, wieviel Arbeit SE noch reinstecken muss um ein solides Spiel zu veröffentlichen. Im Hintergrund tickert die Uhr...noch einen guten monat bis Headstart und das lässt alles etwas seeeehr knapp aussehen.

Die Steuerung der Maus hat mit Beta 3 einen guten Schritt nach vorn gemacht, leider immernoch mit Software-Mauszeiger, daher relativ unbrauchbar bei der momentanen Serverperformance.

Das Konsolen- wie auch PC-Spieler auf den gleichen internationalen Servern spielen find ich klasse.

Was denkt ihr woran das liegt und wird FFXIV wirklich nen Flop?


Final Fantasy 11 wie auch 14 sind zumindest bei uns keine Mainstream-Spiele, ergo weniger Hype. Wer sagt denn überhaupt, dass FF14 floppen wird? (Jetzt bin ich gespannt ;) )

14 wird auch ein Spiel für Leute die viel Zeit mitbringen und einer gehörigen Portion Grind nicht abgeneigt sind. Also sind wir eh nicht die Zielgruppe für SE.

Bearbeitet von Egooz, 16 August 2010 - 12:55,

  • 0

#11 Magexe

Magexe

    Roflcopter incoming :D

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1153 Beiträge:

Geschrieben: 16 August 2010 - 13:04

Final Fantasy 11 wie auch 14 sind zumindest bei uns keine Mainstream-Spiele, ergo weniger Hype. Wer sagt denn überhaupt, dass FF14 floppen wird? (Jetzt bin ich gespannt ;) )

14 wird auch ein Spiel für Leute die viel Zeit mitbringen und einer gehörigen Portion Grind nicht abgeneigt sind. Also sind wir eh nicht die Zielgruppe für SE.


/sign

Wobei man sagen muss, das der "Grind" faktor hinter einem guten Kampfsystem verpackt ist (nicht so wie in FFXI bei dem du noch Autoattack hattest ^^)
  • 0

#12 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 16 August 2010 - 17:59

Mmh ja, das Kampfsystem an sich ist auch gut und sobald die Bedienbarkeit einfach in der Qualität steigt hab ich auch noch mehr Freude daran.

Der Grind beeinhaltet aber auch das Crafting und puh....allein die Sammelberufe sind glücksabhängig, dauern wirklich lang in der Ausführung und die Anzahl der benötigten Rohmaterialien muss auch beachtet werden um Reperaturen, Crafting und so weiter vollziehen zu können.

Wenn man Pech hat schlägt das Crafting dank des großen Glücksfaktors auch noch fehl und alles ist weg. Seit Beta 3 seh ich nur noch fluchende Crafter.

Teil 14 soll auch bewusst massentauglicher werden als Teil 11, aber im Vergleich zu "unseren" Themepark-Spielen muss man immernoch echt gut mit Frust umgehen können. ;)
  • 0

#13 Berserkerkitten

Berserkerkitten

    Diva

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2844 Beiträge:

Geschrieben: 17 August 2010 - 16:58

Na ja, dass die UI und Steuerung grottig sind, ist inzwischen allgemein bekannt, aber ich bin auch sonst nicht gerade begeistert vom Spiel. Auf der einen Seite soll es angeblich soviel solofreundlicher sein, auf der anderen Seite gibt's alle 48 Stunden für ein Gebiet nur 8 "Freibriefe" für Quests, danach wird man zum Gruppenspiel gezwungen. Die Storyquests bestehen zum großen Teil aus viel Latscherei und konfusem Geschwafel, das anfangs begeistert aber später sehr schnell ziemlich öde wird und seit man bei Händlern selbst elementare Dinge wie einfache Schilde entfernt hat, wird man regelrecht auf den Spieler-Marktplatz gezwungen. Nur Auktionshäuser hab' ich noch keine gesehen. Ich fand FFXI super, aber was ich bisher von FFXIV gesehen habe, sagt mir leider überhaupt nicht zu.
Da man für seine Helden Vor- und Nachnamen angeben muss, dürfen Vornamen momentan auch noch beliebig oft vergeben werden. Macht Euch auf Legionen von Clouds, Sephiroths und Kefkas gefasst... :hmmm:
  • 0

#14 Arosk

Arosk

    Trollalisa 2013

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11740 Beiträge:

Geschrieben: 17 August 2010 - 17:11

Ersten FF Teile auf Super Nintendo und Nintendo 64 waren toll. Jetzige sind mir zu Creepy, da spiel ich lieber unbekannte OST-RPGs, die machen mehr Spaß.
  • 0

#15 Berserkerkitten

Berserkerkitten

    Diva

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2844 Beiträge:

Geschrieben: 17 August 2010 - 17:13

erm... welche FF-Teile gab's denn für's N64? :blink:
  • 0

#16 Arosk

Arosk

    Trollalisa 2013

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11740 Beiträge:

Geschrieben: 17 August 2010 - 17:16

Ops, da gabs ja garnichts xD
  • 0

#17 Deathstyle

Deathstyle

    Bark on, bitch! I hear thee not!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3820 Beiträge:

Geschrieben: 17 August 2010 - 17:24

Die Kefkas haben ja sogar noch fast Stil im Vergleich zu den Sephiroths und Clouds.
  • 0

#18 Berserkerkitten

Berserkerkitten

    Diva

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2844 Beiträge:

Geschrieben: 17 August 2010 - 17:25

Die Kefkas haben ja sogar noch fast Stil im Vergleich zu den Sephiroths und Clouds.


Weil sie so schön oldschool sind? :D
Ich kann keine Sephiroths mehr sehen - ich fand den irgendwann in FF7 mal ganz nett, aber irgendwann nervt der Kult dann einfach nur noch.
  • 0

#19 Magexe

Magexe

    Roflcopter incoming :D

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1153 Beiträge:

Geschrieben: 17 August 2010 - 17:26

Ich schätze mal das die Namen wie Cloud und Sephiroth sperren werden ;)
  • 0

#20 Berserkerkitten

Berserkerkitten

    Diva

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2844 Beiträge:

Geschrieben: 17 August 2010 - 17:29

Ich schätze mal das die Namen wie Cloud und Sephiroth sperren werden ;)


Ich hoffe es. ;) In FFXI waren die nicht gesperrt und auf den Betaservern laufen schon so einige rum... :D
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder