Springe zu Inhalt


Foto

Hilfe bei eigener Internetpräsenz gesucht!


  • Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
28 Antworten zu diesem Thema

#1 cHo1zZ

cHo1zZ

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 16:10

Hallo!

Ich arbeite nun schon seit einem Monat an meinem Blog, habe mir dafür eine eigene Domain registriert (https://intaweb.de) und wir schreiben regelmäßig zu dritt an aktuellen Beiträgen. Leider muss ich enttäuscht feststellen, dass laut Google Analytics kaum Besucher kommen. Außerdem ist mein PageRank bei null.
Liegt das am Content? Die Themen sind ziemlich gemischt, jeder schreibt, worauf er Lust hat.
Oder mache ich bei den SEO-Einstellungen von Wordpress etwas falsch?

Ich würde mich um jede Hilfe freuen (:

Bearbeitet von cHo1zZ, 03 September 2010 - 16:26,

  • 0

#2 mmeCeliné

mmeCeliné

    Veteran

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1081 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 16:22

Ich an eurer Stelle, würde ja bei Blogspot bloggen, jussayin
  • 0

#3 cHo1zZ

cHo1zZ

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 16:28

Ich glaube nicht, dass ein Umzug auf Blogspot in Frage kommt. Wir haben dort schon soviele Plugins installiert und das Design komplett überarbeitet, sowie am Templatecode herumgeschraubt - da steckt einfach zuviel drin.
Blogspot heißt doch auch nicht zwingend mehr Leser, oder?
  • 0

#4 Arosk

Arosk

    Trollalisa 2013

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11740 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 16:31

Klar, aber am besten hier haut mehr Stichwörter in eure Page rein damit ihr mehr bei Google auftaucht :p
  • 0

#5 Sunyo

Sunyo

     

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 421 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 16:32

Müsst halt Werbung für euren Blog machen oder wie stellt ihr euch vor, dass Leute auf euren Blog stoßen?
  • 0

#6 cHo1zZ

cHo1zZ

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 16:39

Klar, aber am besten hier haut mehr Stichwörter in eure Page rein damit ihr mehr bei Google auftaucht :p


Darüber habe ich auch schon gegrübelt. Aber zuviele Keywords sollen doch auch schlecht sein und zu einer Fehlplatzierung der Seite führen, oder?
  • 0

#7 Arosk

Arosk

    Trollalisa 2013

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11740 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 16:43

Nein, solange ihr das auf der Seite habt was ihr angebt wirds sich keiner beschweren. Wenn ihr halt nichts über Autos geschrieben habt, dann am besten auch nicht Auto als Stichwort eintragen.
  • 0

#8 cHo1zZ

cHo1zZ

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 18:16

Ich habe jetzt "intaweb, blog, wordpress, internet, youtube, lustig, funny, links, videos, games, spiele, kritik, online, mmo, sozial, netzwerk, kritik, social, facebook, twitter, onlineblog, download, bed, intruder, double, rainbow, poetry, slam, google" drin. Ist das zuviel? Irgendwelche ergänzungen?
  • 0

#9 Hotgoblin

Hotgoblin

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4502 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 18:20

Irgendwie Werbung machen (zum Beispiel in Signaturen bei Foren wenn es erlaubt ist), Videos auf Youtube, Myvideo etc machen,
per Messanger verbreiten etc ;D
  • 0

#10 cHo1zZ

cHo1zZ

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 20:16

Dann hab ich jetzt hier meine erste Signatur :)

PS: Duke Nukem kommt!!! http://intaweb.de/20...ver-livestream/

Bearbeitet von cHo1zZ, 03 September 2010 - 20:18,

  • 0

#11 Hotgoblin

Hotgoblin

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4502 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 22:25

Dann hab ich jetzt hier meine erste Signatur :)

PS: Duke Nukem kommt!!! https://intaweb.de/2...ver-livestream/


Wie lange heißt das schon das Duke Nukem kommt? 15 Jahre oder sowas wars doch :D
  • 0

#12 ProggerGott

ProggerGott

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 22:47

lol^^

Sorry aber für einen Erfolgreichen Blog gibts folgendes zu beachten:

-such dir eine "Finanzlücke" also ein Thema, dass nicht schon von hundert anderen Blogs durchgekaut wird.

-such alle Informationen zu dem Thema und schreib die Essenz daraus in deinen Blog.

-bring immer die aktuellsten infos zu dem Thema so schnell wie möglich auf dein Blog.

-förder/schaff deine Community, hast du par Besucher die öfters Kommentare hinterlassen bau ein freundschaftliches Verhältnis zu ihnen auf.




gutes Beispiel:

www.netbooknews.de (früher www.eee-pc-news.de) lies mal den Lebenslauf von dem Betreiber durch...


  • 0

#13 mmeCeliné

mmeCeliné

    Veteran

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1081 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 23:13

lol^^

Sorry aber für einen Erfolgreichen Blog gibts folgendes zu beachten:

-such dir eine "Finanzlücke" also ein Thema, dass nicht schon von hundert anderen Blogs durchgekaut wird.

-such alle Informationen zu dem Thema und schreib die Essenz daraus in deinen Blog.

-bring immer die aktuellsten infos zu dem Thema so schnell wie möglich auf dein Blog.

-förder/schaff deine Community, hast du par Besucher die öfters Kommentare hinterlassen bau ein freundschaftliches Verhältnis zu ihnen auf.



Das erste ist einfach absolutes Pseudo Experten geschreibe,
such dir etwas worüber du schreiben WILLST, denn wenn du
etwas nimmst was dir im Prinzip keinen Spaß macht, leidet auch die qualität deiner Blogs darunter,
allerdings würde ich gleich mehrere themenbereiche abdecken, also ich für meinen teil blogge bzw- reviewe Mode aber auch EPs' und ganz selten mal 'games
  • 0

#14 ProggerGott

ProggerGott

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 23:15

Das erste ist einfach absolutes Pseudo Experten geschreibe,
such dir etwas worüber du schreiben WILLST, denn wenn du
etwas nimmst was dir im Prinzip keinen Spaß macht, leidet auch die qualität deiner Blogs darunter,
allerdings würde ich gleich mehrere themenbereiche abdecken, also ich für meinen teil blogge bzw- reviewe Mode aber auch EPs' und ganz selten mal 'games


na klar und den ganzen Finanz experten macht ihr Job auch spaß. Wer Geld verdienen will, z.B. durch Werbung auf HPs, darf nicht wählerisch sein...

EDIT: guck dir mal den Studiengang Finanzmathematik an, dass macht KEINER aus spaß^^


Bearbeitet von ProggerGott, 03 September 2010 - 23:16,

  • 0

#15 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15326 Beiträge:

Geschrieben: 03 September 2010 - 23:32

Macht ihr das weil es euch Spass macht oder weil ihr groß rauskommen wollt damit?
Im ersten Fall können euch die Besucherzahlen egal sein und ihr macht weiter.
Für den zweiten Fall solltet ihr euer Scheitern einsehen und aufhören.

Bearbeitet von Tikume, 03 September 2010 - 23:33,

  • 1

#16 mmeCeliné

mmeCeliné

    Veteran

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1081 Beiträge:

Geschrieben: 04 September 2010 - 00:08

na klar und den ganzen Finanz experten macht ihr Job auch spaß.


Also mein Vater hat Spaß an seinem Job, nach wie vor

Das Leute im allgemeinen immer denken, dass andere etwas nur für Fame und Geld tun oO

Macht ihr das weil es euch Spass macht oder weil ihr groß rauskommen wollt damit?
Im ersten Fall können euch die Besucherzahlen egal sein und ihr macht weiter.
Für den zweiten Fall solltet ihr euer Scheitern einsehen und aufhören.


This.

Bearbeitet von mmeCeliné, 04 September 2010 - 00:11,

  • 0

#17 Hotgoblin

Hotgoblin

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4502 Beiträge:

Geschrieben: 04 September 2010 - 01:06

Macht ihr das weil es euch Spass macht oder weil ihr groß rauskommen wollt damit?
Im ersten Fall können euch die Besucherzahlen egal sein und ihr macht weiter.
Für den zweiten Fall solltet ihr euer Scheitern einsehen und aufhören.




Naja ich denke man will schon Publikum machen.

Klar soll man es aus Spaß machen aber ohne Besucher macht es wenig sinn.
  • 0

#18 cHo1zZ

cHo1zZ

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 04 September 2010 - 15:43

Naja ich denke man will schon Publikum machen.

Klar soll man es aus Spaß machen aber ohne Besucher macht es wenig sinn.


Genau! Mein Wunsch ist es, dass sich eine Stammleserschaft bildet, mit welchen man dann auch Interaktiv in den Kommentaren diskutieren kann.
Auch kann ich nicht abschlagen irgendwann mal Werbung zu schalten, um die Serverkosten wieder reinzubekommen.
Ich will keinen selbstläufer schaffen, welcher irgendwann durch ein YouTube video am Tag am laufen gehalten wird. Es soll sich einfach ein guter Fluss an qualitativen Beiträge und ein paar nettigkeiten einpendeln :-)
  • 0

#19 *Soramac* (Gast)

*Soramac* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 05 September 2010 - 00:53

Macht ihr das weil es euch Spass macht oder weil ihr groß rauskommen wollt damit?
Im ersten Fall können euch die Besucherzahlen egal sein und ihr macht weiter.
Für den zweiten Fall solltet ihr euer Scheitern einsehen und aufhören.



Was ist das denn schon wieder fuer eine negative Einstellungen?

Jeder faengt klein an und es braucht etwas Zeit bis man eine gewisse Besucheranzahl hat.
Nur was Ich noch empfehlen wuerde ist Twitter und Facebook.

So, falls dich jemand auf Twitter folgt und Ihr ein neuen Status schreibt: Neuer Blog: Neues Atomkraftwerk in Korea (nur ein Beispiel)
Das kriegt man erstens gleich mit und zweitens ist man auf Twitter oefters und kriegt ggf. auch ein E-Mail falls man eine Person folgt.





Bearbeitet von Soramac, 05 September 2010 - 00:54,

  • 0

#20 cHo1zZ

cHo1zZ

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 05 September 2010 - 17:16

Was ist das denn schon wieder fuer eine negative Einstellungen?

Jeder faengt klein an und es braucht etwas Zeit bis man eine gewisse Besucheranzahl hat.
Nur was Ich noch empfehlen wuerde ist Twitter und Facebook.

So, falls dich jemand auf Twitter folgt und Ihr ein neuen Status schreibt: Neuer Blog: Neues Atomkraftwerk in Korea (nur ein Beispiel)
Das kriegt man erstens gleich mit und zweitens ist man auf Twitter oefters und kriegt ggf. auch ein E-Mail falls man eine Person folgt.


An der Sache mit Twitter arbeite ich schon seit ein paar Tagen. Ich Follow irgendwelchen leuten, retweete sie und schreibe texte mit eienm "@" an sie, vondenen ich denke, dass sie sie hören wollen^^. Dazu publiziere ich News und Infos die sich Thematisch mit meinem Blog decken. Allerdings kommen keine follower dazu. Irgendwas mache ich da noch falsch.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder