Springe zu Inhalt


Foto

Cataclysm Tank - Avoid oder HP ?


  • Bitte einloggen zum Antworten
120 Antworten zu diesem Thema

#121 archmitohren

archmitohren

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1203 Beiträge:

Geschrieben: 24 May 2011 - 18:18

Also für einiges was du schreibst gibts von mir den Daumen hoch, anderes muss ich leider ein bisschen korrigieren.

Was ist White Damage?
White Damage ist Weisser Schaden.
Als White Damage wird im allgemeinen den Grundschaden, der ein Boss/Mob auf einen Spieler macht bezeichnet. Ein Beispiel: Argaloths Nahkampf trifft den Tank mit 30k-32k White Damage. Das ist der Schaden, der vom Lebensbalken des Tanks abgezogen wird, wenn er ihn trifft.


Das ist nun sehr stark vereinfacht und beim letzten Teil des Satz auch falsch. Denn nackig stellt sich nun hoffentlich keiner vor Argoloth. Rüstung reduziert diesen Schaden natürlich erheblich.




Was ist Avoid?
Avoid ist Ausweichen.
Besitzt man bspw. 11% Ausweichen, so werden durchschnittlich von 100 Attacken 11 Stück den Tank überhaupt nicht treffen. Beim Beispiel von Argaloths Nahkampf gäbe das einen Wert von 0 Damage.


Nein. Viele der WoW Begrifflichkeiten beruhen auf dem englischen und wir alle sollten diese Begriffe dann auch so benutzen bzw. übersetzen wie das eben korrekt ist, sonst meint jeder etwas anderes und wir kommen nicht zusammen. To Avoid heißt etwas vermeiden. Ausweichen ist Dodge. Zu Avoidance zählt man in WoW genau drei Werte: Ausweichen, Parieren und Verfehlen. Während die ersten beiden Werte variabal nach Ausrüstung, Buffs und Rasse steigen/sinken ist Verfehlen fest bei 5%. Blocken zählt zu Avoidance, dazu weiter unten mehr. 11% Ausweichen bedeutet auch nicht, dass von 100 Angriffen 11% ausgewichen werden. Dazu auch unten mehr.


Was ist Parry?
Parry ist Parrieren.
Besitzt man einen Parrywert von 15%, werden von 100 physischen Attacken 15 Stück vom Tank parriert. Parrieren negiert den Schaden auch auf 0. Argaloths Nahkampf gäbe einen Wert von 0 Damage. (Achtung: Ein Spieler kann nur physischen Schaden parrieren. Zauber bzw. Aoe-Dmg können nicht parriert werden)


Richtig. Parry ist Parieren. Zum Rest: Siehe oben, auch das stimmt leider nicht. Zauber kann man weder ausweichen noch parieren noch blocken. Auch Rüstung interessiert einen Zauber nicht, dafür jedoch Widerstandsarten.

Besitzt man bspw. 11% Ausweichen, so werden durchschnittlich von 100 Attacken 11 Stück den Tank überhaupt nicht treffen. Beim Beispiel von Argaloths Nahkampf gäbe das einen Wert von 0 Damage.


Nein. Viele der WoW Begrifflichkeiten beruhen auf dem englischen und wir alle sollten diese Begriffe dann auch so benutzen bzw. übersetzen wie das eben korrekt ist, sonst meint jeder etwas anderes und wir kommen nicht zusammen. To Avoid heißt etwas vermeiden. Ausweichen ist Dodge. Zu Avoidance zählt man in WoW genau drei Werte: Ausweichen, Parieren und Verfehlen. Während die ersten beiden Werte variabal nach Ausrüstung, Buffs und Rasse steigen/sinken ist Verfehlen fest bei 5%. Blocken zählt zu Avoidance, dazu weiter unten mehr. 11% Ausweichen bedeutet auch nicht, dass von 100 Angriffen 11% ausgewichen werden. Dazu auch unten mehr.


Was ist Block?
Block ist Blocken.
Besitzt man einen Blockwert von 55%, werden von 100 physische Attacken 55 Stück geblockt. Wird ein Angriff geblockt, minimiert sich der White Damage um 30% (mit dem Talent wird dieser Wert auf 40% erhöht, wenn das Schild aktiv ist - zu Beginn eines Kampfes ist es aber meist nicht aktiv, also mehr Dmg in der Startphase). Bei Argaloths Nahkampfangriff gäbe das also (30'000 - (30'000*0.3[9000]) 21k Damage (18k bei aktivem Schild).
(Achtung: Ein Spieler kann nur einen physischen Schaden blocken. Zauber bzw. Aoe-Dmg können nicht geblockt werden)


Zu de 55% brauch ich denke ich nichts mehr sagen.




Was ist Avoidance?

Avoidance ist 'Entgehen'
Mit der Avoidance werden allgemein gesagt, die oberen drei Werte addiert. (Die Formel ist etwas komplizierter, aber im Tank-Paladin-Thread hier zu finden). Dieser Wert zeigt euch an, wieviel White Damage ihr entgeht indem ihr ausweicht, parriert oder blockt. Es sagt nichts darüber aus, was davon ihr macht. Habt ihr also eine Avoidance von 85%, so werdet ihr bei 100 Schlägen 85 Stück nicht als White Damage bekommen. Entweder gar keinen Schaden oder minimierten. 15 Stück werdet ihr aber diesen White Damage von 30k erleiden.
Angestrebt werden immer 102.4%, denn damit ist sichergestellt, dass in einem Kampf niemals White Damage eingehen kann, weil die Würfelroutine so minimiert wird, dass es nie dazu kommen kann. (WoW basiert auf Würfeln... 1-15 White Damage, 16 - 75 Block, 76-87 Parry, 88-100 Avoid <- vereinfacht ausgedrückt).



Wie oben schonmal erwähnt, ist Blocken keine Avoidance und wird auch nicht dazu gezählt. Blocken vermeidet keinen Schaden, wie Ausweichen, Parieren und Verfehlen, sondern es verringert Schaden. Blocken zählt, wie auch Rüstung zur Mitigation. Eine Avoidance von 85% kann man bei WoW leider nicht mehr haben. Mit 85% kann man jedoch den sogenannten Combined Avoidance Wert ausdrücken, eine Kombination aus Ausweichen, Parieren, Verfehlen und Blocken. Das von dir besagte Makro tut genau dies.

Auch der Rest ist so stark vereinfacht, dass er einfach nicht so 100% stimmt. Weil diesbezüglich immer mal wieder so Unklarheiten aufkommen, werde ich an meinem Wegweiser heute abend mal das Würfelmodell anbauen. Ich poste meinen Beitrag aber dann auch noch hier rein.

Nur soviel schon einmal vorneweg. Ich halte Aussagen wie: "Bis Ende Cata-Content (so mit Tier 13-14) sind Stamina-Palas nur Second Choices und nicht als Maintanks zu gebrauchen... Entschuldigt Jungs (und Mädels)." für grundsätzlich falsch. Du kannst sie einfach nicht belegen. Fakt ist, um solche Aussagen beweisen zu können, müsste man von jedem Boss eine Tabelle erstellen und dort eintragen, welche Angriffe er wie oft und in welcher Härte nutzt. Dabei muss unterschieden werden zwischen Physischen Angriffen, Zaubern und Dot/Blutungsschaden. Lediglich physischer Schaden kann überhaupt vermieden und verringert werden. Bei den beiden anderen Attacken gibts effektiv nur eine konstante die hilft: Ausdauer. Wenn man solch eine Tabelle für jeden Bosskampf hätte, könnte man sagen: Bei X ist Avoidance oder Mitigation besser, bei Y jedoch eindeutig Ausdauer. Jeder Boss hat da etwas unterschiedliche Parameter und bevorzugt daher auch unterschiedliche Vor- und Herangehensweise. Das war zu Woltk schon so und hat sich auch bisher nicht verändert.

Einigen können wir uns jedoch auf die Aussage, dass im derzeitigen Raidgeschehen, der Mitigation/Avoidance Tank defintiv nicht die falsche Wahl ist, auch wenn ein gewisses Polster an Ausdauer für den Raid nicht zu vernachlässigen ist, da es mehr Fehler verzeiht.

Bearbeitet von archmitohren, 24 May 2011 - 18:21,

  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder