Springe zu Inhalt


Foto

Klassentreffen


  • Bitte einloggen zum Antworten
27 Antworten zu diesem Thema

#1 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 31 October 2011 - 14:27

Hallo,

ich habe gestern meine Jägerin wieder mit neuer Leidenschaft begonnen. Naja, sie ist seit gestern 84 und ich möchte nach dem ganzen Heilen und Tanken nun mich mal als DD versuchen ;) PVP macht schon mal viel mehr Spaß.
Nun habe ich mir den Buffed Guide zu gemühte geführt und auch schon die eine oder andere Sache übernehmen können.
Auch den Guide hier im Forum werde ich heute Abend noch durchlesen.
Nun aber die Frage die mich hertreibt.
Den Letzten Artikel im Klassentreffen ist die Verabschiedung eines Klassensprechers, und wenn ich das richtig sehe stammt dieser aus dem Februar.
Gibt es momentan keinen Klassensprecher? Gibt es keine Themen über die es sich zu schreiben lohnt?
Vielleicht kann man ja bei der Themenfindung helfen.
Finde die Klassenblogs eigentlich immer sehr schön, da Sie auch direkt eine Diskussionsgrundlage bilden.
  • 0

#2 Joystar84

Joystar84

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben: 31 October 2011 - 14:35

Hey Eyora,

JA das war leider der Mister One and only Mahoni :D Er war de rKlassensprecher und nach ihm ist auch nichts wirkich neues gekommen,..

Abe,dweezie, jagertee sind eigentlich noch am aktivsten,wobei dies auch relativ ist. Hab mich auch seit na Woche wieder im "DMG-Probleme-Cataguide" gemedet mit ein paar fragen aber schon seit na Woche keine Antwort,... ISt ziemlich tod geworden hier^^

LG Sebi
  • 0

#3 Dweezie

Dweezie

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 383 Beiträge:

Geschrieben: 31 October 2011 - 19:03

Tja..was soll ich sagen. Der wegfall von Mahoni ist und war schon ein großer Verlust. Er hatt halt viel Zeit und mühe investiert und dies können oder wollen eben andere nicht bzw ist es auch schwer so ein erbe anzutreten.

Ich zb hätte niemals die Zeit für so etwas, wahrscheinlich auch nicht die "Gabe" des schreibens usw usw. Natürlich bin ich immer gern bereit mein bischen wissen und erfahrung zu teilen und zu helfen, so gut ich es kann und meinen bescheidenen fähigkeiten entsprechend. Aber ist halt auch nur sporadisch.

Finde es persönlich auch schade das es hier nicht mehr so aktiv ist wie zu Mahoni´s Zeiten aber es gibt ja doch noch gute hunter die hilfsbereit sind, müsst halt Geduld haben. Irgendwann kommt schon eine passende antwort und gegebenfalls einfach nochma nachfragen^^
  • 0

#4 Mahoni-chan

Mahoni-chan

    Mr. Hunter-san

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6727 Beiträge:

Geschrieben: 31 October 2011 - 19:28

Oh mein Gott "wie zu Mahonis Zeiten" - LOL xD

Naja Klassensprecher gibt es nach mir keine hier bei Buffed, welche angemessen schreiben können/wollen. Wieso die 2/3 die da drin stehen nicht mal entfernt werden, verstehe ich selbst nicht so ganz.

Grundlegend so scheint es - bzw. so höre ich auch von vielen Seiten - ist die Luft einfach raus. Diejenigen die wirklich noch WoW spielen wollen tun es, ein sehr großer Teil ist aber spätestens mit dem sehr schlechten Cataclysm Start verschwunden. Mich juckts zwar in den Fingern wieder anzufangen, aber mehr des MMO-Spielens als WoW wegen... aber ich werd mich hüten.

Um auf das Thema zurück zu kommen:
Ich würde all zu bald nicht mit irgendwelchen Klassenblogs rechnen. Vielmehr denke ich, hat sich auch die Buffed Community mittlerweile "festgesessen" und neue WoWler werden sich kaum mehr hierher verirren ;) Und von den Anwesenden ist leider niemand ein Schreiberling. Auch meinen Guide wollte niemand fortführen :( So ist das leider.

Wenn es für Guild Wars 2 sowas zu schreiben geben sollte, kann man durchaus wieder mit mir rechnen ;) Bis dato allerdings liegt mein Focus auf den deutschen Visa-bestimmungen, hrhr
  • 0

#5 Shelung

Shelung

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 509 Beiträge:

Geschrieben: 31 October 2011 - 22:05

Leider habe ich für sowas auch keine Zeit mehr.

Zumahl mein Jäger momentan auf Eis liegt. Ist schwer Leute zu finden die sich dabei mühe geben. Mir vergeht schon die lust zu helfen wenn einem auf eigene fragen immer nur mit Flame geantwortet wird ;)

Am besten erstellt man en neuen Beitrag, man wird zwar geflamed aber die Wahrscheinlichkeit das jemand ne Antwort gibt die Hilft ist größer.
  • 0

#6 Arosk

Arosk

    Trollalisa 2013

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11740 Beiträge:

Geschrieben: 31 October 2011 - 23:22

Tja..was soll ich sagen. Der wegfall von Mahoni ist und war schon ein großer Verlust. Er hatt halt viel Zeit und mühe investiert und dies können oder wollen eben andere nicht bzw ist es auch schwer so ein erbe anzutreten.

Ich zb hätte niemals die Zeit für so etwas, wahrscheinlich auch nicht die "Gabe" des schreibens usw usw. Natürlich bin ich immer gern bereit mein bischen wissen und erfahrung zu teilen und zu helfen, so gut ich es kann und meinen bescheidenen fähigkeiten entsprechend. Aber ist halt auch nur sporadisch.

Finde es persönlich auch schade das es hier nicht mehr so aktiv ist wie zu Mahoni´s Zeiten aber es gibt ja doch noch gute hunter die hilfsbereit sind, müsst halt Geduld haben. Irgendwann kommt schon eine passende antwort und gegebenfalls einfach nochma nachfragen^^


Irgendwo her kenn ich dich!
  • 0

#7 Schiimon

Schiimon

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 804 Beiträge:

Geschrieben: 01 November 2011 - 01:55

Wenn es für Guild Wars 2 sowas zu schreiben geben sollte, kann man durchaus wieder mit mir rechnen ;)


Damit wären wir schon zwei :D
  • 0

#8 Terrascream

Terrascream

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 308 Beiträge:

Geschrieben: 01 November 2011 - 16:42

Ich muss sagen ich finde den Jäger momentan wunderbar ( ich spiele eig. nur PVE).

Ich nehme als Beispiel mal die Dailys in TB, die mobs haben so um die 77K Hp...

Gezielter Schuß - Schimärenschuß - looten - freuen :)

Der Schadens Output ist einfach enorm und das auch bei niedrigem EQ Stand (Y)
  • 0

#9 AcJoker

AcJoker

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 217 Beiträge:

Geschrieben: 13 November 2011 - 16:40

Ich muss sagen ich finde den Jäger momentan wunderbar ( ich spiele eig. nur PVE).

Ich nehme als Beispiel mal die Dailys in TB, die mobs haben so um die 77K Hp...

Gezielter Schuß - Schimärenschuß - looten - freuen :)

Der Schadens Output ist einfach enorm und das auch bei niedrigem EQ Stand (Y)


Genau dies ist ein großes Problem, denn der Schaden steigt mit besserem EQ kaum noch an.

Hab soeben den 4er Bonus T12 bekommen und dafür 2 278er Teile gegen die Set Teile getauscht.
laut femaledwarfs sind´s mit den besten Raid Buffs mal eben 225dps die ich nun mehr mache.
In der Praxis wird man davon leider nichts merken, das geht in der normalen Schwankung des schadens einfach unter.

Auch gut hier zu sehen.
https://raidbots.com...14/365/default/

Änderung des Schadens erfolgen inzwischen eher durch Patchs als durch das Spielen selbst.

Bearbeitet von AcJoker, 13 November 2011 - 16:40,

  • 0

#10 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 13 November 2011 - 18:17

Oder man spielt und skillt einfach so wie man es selbst für richtig hält. Der Vorschlag mach reaktionär klingen, aber es wäre sicherlich mal einen versuch wert :)
  • 0

#11 Dweezie

Dweezie

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 383 Beiträge:

Geschrieben: 13 November 2011 - 19:41

Oder man spielt und skillt einfach so wie man es selbst für richtig hält. Der Vorschlag mach reaktionär klingen, aber es wäre sicherlich mal einen versuch wert :)


Wenn man nicht gerade die grundlegenden Sachen ignoriert..und ganz ehrlich, viel Freiheit bleibt nicht und das Rad kann man nicht neu erfinden. Sorry aber mir kann keiner erzählen das man fernab von 99% der optimalen skillung/Rota usw durch individualismus besser ist.
  • 0

#12 AcJoker

AcJoker

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 217 Beiträge:

Geschrieben: 13 November 2011 - 19:44

Und das würde welchen Sinn ergeben?

Ich spiele dieses Spiel um möglichst viel aus meinem Char raus zu holen, ich gehe in WoW nicht spazieren der schönen Landschaft wegen.
  • 0

#13 Fremder123

Fremder123

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3654 Beiträge:

Geschrieben: 14 November 2011 - 09:14

Und das würde welchen Sinn ergeben?

Ich spiele dieses Spiel um möglichst viel aus meinem Char raus zu holen, ich gehe in WoW nicht spazieren der schönen Landschaft wegen.

Welchen Sinn es ergeben würde? Vielleicht den, Spaß zu haben? In einem Computerspiel? Du wirst es kaum glauben, aber es soll Leute geben die darum Computer- und Videospiele spielen. Probiers mal aus.












Und nicht immer alles so verbissen sehen. WoW-Spieler sind schon eine merkwürdige Spezies. ;)
  • 1

#14 AcJoker

AcJoker

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 217 Beiträge:

Geschrieben: 14 November 2011 - 21:21

Dann erkläre mir doch mal bitte den Spaß denn man dabei hat mit einem Char rum zu laufen der seiner Rolle als DD nicht gerecht wird.
Ich sehe keinen Sinn darin Fähigkeit X gegen Fähigkeit Y zu tauschen nur damit ich nun weniger Schaden mache und ansonsten ebenso wie zuvor auf den Tasten rum hauen muss, nur eben länger wie zuvor.

Jeder kann ja spielen wie er möchte aber WoW ist ein Ziel bassiertes Spiel, wobei die Level Phase eigentlich nicht Hauptteil des Spiels ist sondern dem erlernen des Chars dient.
Das Prinzip "Jeder kann alles erreichen, bzw. muss alles erreichen können" macht bei WoW ebensowenig Sinn wie in der realen Welt.
  • 0

#15 villain

villain

    duckprotector

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 792 Beiträge:

Geschrieben: 15 November 2011 - 00:42

Dann erkläre mir doch mal bitte den Spaß denn man dabei hat mit einem Char rum zu laufen der seiner Rolle als DD nicht gerecht wird.
Ich sehe keinen Sinn darin Fähigkeit X gegen Fähigkeit Y zu tauschen nur damit ich nun weniger Schaden mache und ansonsten ebenso wie zuvor auf den Tasten rum hauen muss, nur eben länger wie zuvor.


vielleicht macht fähigkeit y einfach mehr spaß als fähigkeit x und der zeitfaktor ist demjenigen egal...

Jeder kann ja spielen wie er möchte aber WoW ist ein Ziel bassiertes Spiel,

in dem es nicht nur das EINE große ziel gibt, sondern jeder sich seine eigenen ziele setzen kann.

wobei die Level Phase eigentlich nicht Hauptteil des Spiels ist sondern dem erlernen des Chars dient.


wenn du das für dich so definierst..ok. aber andere leute haben vielleicht spaß daran, charaktere auf die maximalstufe zu leveln.

Das Prinzip "Jeder kann alles erreichen, bzw. muss alles erreichen können" macht bei WoW ebensowenig Sinn wie in der realen Welt.


für dich vielleicht nicht - für andere eventuell schon ...
  • 0

#16 smörepröd

smörepröd

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge:

Geschrieben: 15 November 2011 - 04:05

hi zusammen ober besser waldmannsheil--hihi

ich pers finds auf der einen seite schade,dass mahoni sein --lebenswerk--nicht an dieser stelle fortführen wird, er war für mich der erste guide dieser art, den ich zu den anfängen meiner wow-zeit gelesen habe. mittlerweile gibts aber nachschlage werke auf zig anderen guides, die jedem interressierten haufenweise input liefern, so dass man mahoni ruhig seine auszeit gönnen mag.
schad find ich nur, das selbst mahoni solche negativen äusserungen , seis über das jägerdasein als auch über wow im allgemeinen verlautet.wow ist trotz vieler anfeindungen nach wie vor eins der schönsten rollenspiele, die zur zeit auf dem markt sind. das die macher es nicht allen recht machen könnnen, steht ausser frage, dass klappt i.d.regel noch nciht einmal in einer gilde, wie solls dann bei so einer masse v spielern funktionieren`?!
ich wünsche euch allen noch viel spass in diesem spiel

über kimme u korn
  • 0

#17 Mahoni-chan

Mahoni-chan

    Mr. Hunter-san

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6727 Beiträge:

Geschrieben: 15 November 2011 - 08:44

Woot, wo lasse ich denn irgendwas negatives zum Jäger verlauten. Ich habe lediglich betont, dass der Jäger MIR nicht mehr das geboten hat, um mich dauerhaft bei der Stange zu halten.
Selbiges gilt für WoW auch. WoW ist nach wie vor noch das beste MMO, welches sich auf dem Markt befindet. Nicht zuletzt der Spielerzahl wegen, was in einem MMO nun einmal ungemein wichtig ist.

Was mich stört ist die Tatsache, dass alles einfacher wird - was grundlegend besser ist - aber ich bin ein Typus, dem man nichts wegnehmen darf. Das fasse ich sehr negativ auf und das habe ich auch immer klar gemacht.

Ist nicht immer einfach, aber sowohl subjektive- als auch objektive Meinung meinerseits ist beides irgendwo in den Foren hier niedergeshrieben.


Und was das kommende AddON angeht, so sehe ich dem ebenso kritisch entgegen wie der zurückliegenden Entwicklung. Es wird noch einfacher, was für die Masse TOP ist - mich persönlich als Spieler jedoch stört. Ergo ist die Entwicklung für mich schlecht und ich werde eingeschränkt.
  • 0

#18 Fremder123

Fremder123

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3654 Beiträge:

Geschrieben: 15 November 2011 - 12:18

Woot, wo lasse ich denn irgendwas negatives zum Jäger verlauten. Ich habe lediglich betont, dass der Jäger MIR nicht mehr das geboten hat, um mich dauerhaft bei der Stange zu halten.

Ich level ja auch grad ein Jägerlein und mir persönlich macht er im höheren Levelbereich doch recht viel Freude, zumindest die Überleben-Spielweise. Der Mix aus Dots am laufen halten, Fokusmanagement und direkte Schadensfähigkeiten macht Laune und sagt mir schon bei meinem Feral sehr zu. Ich hab natürlich jetzt keinen Vergleich zum alten "Mana-Jäger" und dessen Spielweisen, das sei dazu gesagt. Auch bringen mir weder MM noch BM so richtig was. Aber SV ist definitiv eine spaßige Spielweise, zumindest für mich.^^
  • 0

#19 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 15 November 2011 - 16:52

Genau sowas meine ich - die Freiheit das zu spielen was einem selbst Spass macht.
Und dabei eben auch in Kauf zu nehmen bzw. die Möglichkeit zu haben dass es akzeptiert wird, dass man vielleicht 10% weniger Schaden macht als die aktuelle FOTM Skillung.
  • 1

#20 Dalfi

Dalfi

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 528 Beiträge:

Geschrieben: 15 November 2011 - 18:16

Genau sowas meine ich - die Freiheit das zu spielen was einem selbst Spass macht.
Und dabei eben auch in Kauf zu nehmen bzw. die Möglichkeit zu haben dass es akzeptiert wird, dass man vielleicht 10% weniger Schaden macht als die aktuelle FOTM Skillung.



Das ist ja auch völlig legitim, solange man nicht in einer Progressorientierten Gilde spielt, kann man sicher auch mit seiner persönlichen Lieblingsskillung Raiden gehen. Wenn man allerdings in einer Gilde spielt die gerne schnell und Erfolgreich im HC-content unterwegs ist und ihre DD Heiler und Tanks daran misst wie hoch ihr Schadens- /Healoutput ist und wie gut und schnell die Tanks reagieren im Bezug auf Aggromanagment und Überlebensfähigkeit. dann ist alles andere als die FOTM-Skillung ein direktes Ticket für die Reservebank.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder