Springe zu Inhalt


Foto

Jäger Instanzen leveln


  • Bitte einloggen zum Antworten
32 Antworten zu diesem Thema

#1 snazer

snazer

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge:

Geschrieben: 09 April 2012 - 17:02

Hey,
ich werde einen Jäger twinken. Bis 80 werde ich ausschließlich Instanzen laufen, danach questen. Welche Skillung sollte ich wählen? Was ist zu beachten?

Grüße
Snazer
  • 0

#2 BlackFairy82

BlackFairy82

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge:

Geschrieben: 09 April 2012 - 17:20

Am einfachsten ist Beastmaster kurz BM also Tierherrschaft


hier en netter Guide: klick mich
  • 0

#3 Chaos_Boy

Chaos_Boy

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge:

Geschrieben: 09 April 2012 - 17:32

Also zum LVL in ini´s MM oder SV !
Und zum Questen danach BM oder MM kommt drauf an was dir mehr liegt.

Beim BM haste halt den Vorteil das du ein Tank Pet dabei hast. Nur solltest du Raiden gehen wollen, Schreib dir ein Irreführungsmakro und LvL gleich als SV um die Rota besser zu verstehen!

SO dann mal Waldmanns Heil
  • 0

#4 Poison-Yvi

Poison-Yvi

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge:

Geschrieben: 09 April 2012 - 20:18

Ich fand SV ganz angenehm.

Nur würde ich davon abraten NUR Instanzen zu gehen, die Wartezeiten können je nach Level lang werden oder hast du jemanden im Gepäck der mitmacht?
Am Schnellsten geht questen und parallel dazu Inisuche anhaben, ich hatte sogar das Gefühl das sich Inis nur lohnen wenn man ausgeruht ist oder aber noch nicht drin war und somit noch die Dungeonquests machen kann.
  • 0

#5 Teena

Teena

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 132 Beiträge:

Geschrieben: 09 April 2012 - 20:32

Würde auch Tierherrschaft für Instanzen empfehlen + Tank-Pet.
  • 0

#6 Fremder123

Fremder123

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3654 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 08:51

Was habt ihr eigentlich immer mit eurem Tankpet?! Das braucht man doch heutzutage kaum noch. Grad der Jäger ist in der Lage, jedwedes Gezücht mit einem Gezielten oder einigen Arkanen Schüssen ins Jenseits zu schicken. Und die Viecher in freier Wildbahn machen derart wenig Schaden, dass es jegliches Pet zum "tanken" tut.

Aber zu Deiner Frage: Das liegt halt im Auge des Betrachters. So ab Level 60 macht der SV den mit Abstand meisten Bombschaden, da er dann mit dem Streuschuss das Schlangengift auf alle Gegner verteilt, was dank Verbessertem Schlangengift in Verbindung mit Schlangenfächer enormen AoE verursacht, da kommt auf dem Level kein anderer hinterher. Dann noch eine Eisfalle unter den Trash wodurch Sichern & Laden ausgelöst wird und Du gehst ab wie ein Schnitzel. Bombschaden ist wayne? Von wegen, denn was hat man in einer 5er Instanz am meisten? Richtig, Trashgruppen. Dazu kommt halt, dass der Explo instant ordentlichen Schaden generiert. Grad im Lowlevel wo der Trash und auch die Bosse in Sekunden umfallen ist das ein Vorteil gegenüber den anderen Spielweisen. Ehe das Pet vom BM für Fass! am Gegner ist oder der MM den Gezielten gecastet hat hat der SV schon Explo + paar Arkane bzw. Zuverlässige rausgehauen. Also auch wenn ich derzeit ein großer Fan der Tierherrschafts-Spielweise bin empfehle ich für maximalen Output klar den Überlebensbaum. Zudem ist SV derzeit die stärkste Hunter-Raidskillung und so könntest Du Dich im Falle von Raidambitionen schon mal eingewöhnen.

Ist es Dir allerdings egal, zu wieviel Schaden welche Skillung am absoluten Limit imstande ist, dann spiel was Dir Spaß macht. Alle 3 Bäume des Jägers haben den Luxus, dass sie sehr gut spielbar sind und viel Spaß machen. Den BM fand ich anfangs sehr gewöhnungsbedürftig und kam da nicht ran weil man sehr drauf achten muss wo das Pet grad rumspeikt, aber mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt und find BM super. Einziges kleines "Manko": den Kobraschuss gibts erst auf 81, so dass man das Schlangengift vorher immer manuell auffrischen muss, da man ja auf den Zuverlässigen angewiesen ist. Klar könnte man es auch weglassen, aber da ist mir die Gefahr viel zu groß, mich daran zu gewöhnen und es im Highlevel zu vernachlässigen. Auch MM macht Spaß, allerdings erst so richtig ab 69, wenn man den Schimärenschuss bekommt. Dann rockt er aber grad im PvP die Hütte, denn das Ding macht gut Schaden und heilt auch noch ein wenig.

Bearbeitet von Fremder123, 10 April 2012 - 08:52,

  • 1

#7 Jagertee

Jagertee

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1134 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 11:24

Würde auch Tierherrschaft für Instanzen empfehlen + Tank-Pet.

Ist nicht Dein ernst oder? Als Tank und Gruppe würde ich jeden Hunter, der nen Tankpet in der Ini auspackt kickvoten........
  • 0

#8 Kisala666

Kisala666

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 12:05

Wenn ich als Tank unterwegs bin, und ich in der inni merk das der Hunter nen Tank Pet draußen hat. Würd ich ihn nich direckt Kicken, ich machs nen bischen anders. Ich nehm dem Viech einfach die aggro nich ab, und sag dem Healer er soll weder den Jäger noch sein Pet healn. und wenn der Jäger denn im staub liegt, kann ich dann ganz entspannt meiner arbeit nach gehn. Und wenn er dann anfängt zu meckern, warum ich nich tanke oder der Healer nich healt sag ich ihm ganz einfach, Das solange er das Tank Pet drausen hat auf beides verzichten darf. In der Regel packen sie´s dann weg oder leaven die grp von selbst. So das sie sich dann auch noch mit den Debuff rumärgern dürfen und 30min keine inni mehr betreten können.
Ich weis man kann auch andere sachen in der zeit machen, aber das hat für mich so bis jetzt ganz gut geklappt :-)

So und jetzt zurück zum Thema: Ich spiele mit meinem Hunter eigentlich die ganze zeit schon MM. Das hat beim Level´n von 1 auf 85 ganz gut geklappt. Und beim Raiden hats auch ganz gut gepasst. Sicher ich mach nich den Über Schaden aber darauf kommts mir zumindest nich an, da ich kein HM Raide. ^^
  • 0

#9 EisblockError

EisblockError

    immernoch da

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2780 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 12:27

Du willst Nordend nicht durchquesten?

Würde gerne Tausch anbieten.

Du bringst meinen Druid auf 85, ich queste deinen Hunter durch Nordend, geht 100 mal schneller :P

Aber im ernst, BM ist wahrscheinlich die beste Level Skillung, wobei ich auch nichts gegen Survival sagen kann, MM würde ich nicht empfehlen, aber das ist vielleicht Geschmackssache.

Und wo ist das Problem mit Tank Pets? Ich wette ich tanke mit meinem Pet besser als die meisten Main Tanks :P
  • 0

#10 Fremder123

Fremder123

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3654 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 14:07

Aber im ernst, BM ist wahrscheinlich die beste Level Skillung, wobei ich auch nichts gegen Survival sagen kann, MM würde ich nicht empfehlen, aber das ist vielleicht Geschmackssache.

Es ist absolut egal, mit welcher Skillung man levelt. Jede macht genug Schaden um die viel zu niedrig angesetzten Lebenspunkte der Open-World-Viecher zu dezimieren. MM ist da, im Gegenteil, sogar eine sehr gute Wahl und ich sag Dir auch warum. Wie es der Zufall will ist meine 3. Jägerin (ja richtig gelesen, ich twinke gern und Hunter rockt) Anfang 70 und MM. Das heißt, sie besitzt sowohl den Gezielten als auch den Schimärenschuss, feine Sache. Nun ist sie auch noch Lederer und ich wollte die ätzende Farmerei auf 425 (danach gehts mit Cata-Leder weiter) möglichst gleich hinter mich bringen. Also bin ich mit 70 ins Scholazarbecken und habe dort gänzlich ohne Probleme die 76er Viecher in Sekunden gelegt. Ein Gezielter + ein Schimären direkt danach macht auch bei 6 Stufen Unterschied soviel Schaden dass da nicht viel übrig bleibt. Natürlich geht mal einer daneben, aber das eher selten. Jetzt auf 75 reicht meist ein kritischer Gezielter um den Autoshot den Rest erledigen zu lassen. Also einfacher gehts mit BM/ SV beileibe nicht.

Und wo ist das Problem mit Tank Pets? Ich wette ich tanke mit meinem Pet besser als die meisten Main Tanks

Leere Worte, da sie sich hier nicht beweisen lassen. Ich will Dir aber sagen wo das Problem ist: Es gibt bereits einen Tank. Warum also noch einen? Weil die WoW-Instanzen so anspruchsvoll sind? Weil Aggro-Pingpong Freude macht?

Einen guten Jäger zeichnet nicht nur reiner Schaden aus, sondern auch die Kontrolle seines Begleiters. Und das beinhaltet, dass man in einer Instanz einfach mal das Pet wechselt, beim betreten dieser Knurren deaktiviert oder beim runterspringen auf eine untere Ebene das Pet ganz wegpackt (wer kennt nicht die Jägerpets mit der halben Ini im Schlepptau). Zudem beschneidet man sich ja auch selbst im eigenen Output (und lechzt nicht ein jeder danach?). Was soll ich mit der Schildkröte und ihren Deffskills wenn mir dadurch sowohl die Schadenstalente als auch die Buffs von Katze oder Wolf fehlen? Jagertee hat schon recht wenn er sich darüber aufregt, denn sowas zeugt vom Unvermögen des Spielers und sorgt für einen schlechten Ruf der Klasse - der Mensch neigt nun mal zu Pauschalisierungen - und das hat diese elegante Klasse eben nicht verdient.

Bearbeitet von Fremder123, 10 April 2012 - 14:09,

  • 0

#11 *aufgeraucht* (Gast)

*aufgeraucht* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 10 April 2012 - 14:28

Würd ich ihn nich direckt Kicken, ich machs nen bischen anders. Ich nehm dem Viech einfach die aggro nich ab, und sag dem Healer er soll weder den Jäger noch sein Pet healn.


Wie wäre es, den Mitspieler einfach kurz darauf aufmerksam zu machen?
Solche Leute wie du sollten sich mal nach nem guten Singleplayer umschauen.
  • 0

#12 Vyren

Vyren

    Schokobär (: Guitarist :D

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 237 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 14:42

Wie wäre es, den Mitspieler einfach kurz darauf aufmerksam zu machen?
Solche Leute wie du sollten sich mal nach nem guten Singleplayer umschauen.


/sign

Solche Leute wie Kisala666 würde ich als Healer direkt kicken...

Als Hunter würd ich SV Survival ; Überleben nehmen, denn wenn du Eisfalle hast und die hinschmeißt kriegste einen Procc wo du 2x Explosivschuß tätigen kannst, und dann nochmal weil der Fokus ja übrig bleibt... aber wie gesagt du spielst die Klasse, du musst am besten wissen womit du am besten klar kommst...
  • 0

#13 vortigaunt

vortigaunt

    Si vis pacem para bellum!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 306 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 15:54

Ist nicht Dein ernst oder? Als Tank und Gruppe würde ich jeden Hunter, der nen Tankpet in der Ini auspackt kickvoten........


Na grandios....wenn Knurren aus is und der Tank dann noch zu dämlich wäre Aggro zu halten würd ich den Tank kicken. oO
  • 0

#14 *aufgeraucht* (Gast)

*aufgeraucht* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 10 April 2012 - 16:59

Bevor ich mich als Tank drei, vier, fünf oder mehr Mobgruppen lang über ein agrroziehendes Pet ärgere und dann dem Heiler auftrage, nicht mehr zu heilen oder einen Votekick starte, klick ich doch lieber auf mein Makro: "/p Ist das mein Magen, der hier so knurrt oder dein Pet?"

Hilft nicht immer, aber ich habe meinen Teil für einen entspannten Run beigetragen.
Dungeon-Polizisten, die meinen, ihre Mitstreiter durch "Lernen durch Fühlen" (sprich: Tod oder Kick) erziehen zu müssen, sind komplette Spaß- und Lernbremsen. Das bringt niemanden etwas.
Kickvote kommt erst, wenn es unverschämt wird.
  • 0

#15 Jagertee

Jagertee

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1134 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 17:18

Gerade bei Mobgruppen kann es sein, dass das Pet eines BM auch OHNE knurren aggro zieht......
Schon oft genug im unteren Levelbereich erlebt, dass das Pet eines BM ohne knurren, nur druch Fass, an zweiter Stelle in der Aggroliste steht. Lass dazu noch einen Tank tanken, der gerade so in die Ini kommt und einen BM, der gerade so noch in die Ini kommt, schon zieht das Pet sehr leicht die Aggro.

Um mal zum Thema zurückzukommen würde ich für Inis SV oder MM nehmen und zum questen MM oder BM. Gerade fürs Questen ist der MM sehr gut, durch die Fokusreg nach Kill....
  • 0

#16 Thornbearer

Thornbearer

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 495 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 18:06

Das wird hier jetzt nicht echt ne Grundsatzdiskussion, oder?

Alles ausprobieren und das, was am meisten Spaß macht, wird gespielt und fertig.

Ich persönlich mag Marks zum leveln, aber das ist ne persönliche Geschichte.
  • 0

#17 Sol@ris

Sol@ris

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 19:01

also ich hab auch nen jägertwink
ich geh auch mit meinem jägerpet in inis - man kann knurren auch ausschalten :yahoo:
  • 0

#18 Shelung

Shelung

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 509 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 19:01

hallo? die haben den begleiter Kontrolle sowieso ruiniert.

Entweder es läuft dämlich zick zack hinter jedem target her.

Oder... Es ist Hirntod oder Hirntod -.-



Zuletzt meinte eine Jägerin sie könnte das pet nicht auf ein anderes ziel schicken den es läuft immer wieder auf ihr ziel... sie war 85 kopf->tisch


Ich meine das pet auf AGGRO zu stellen ist im PVP absolut gail gewesen xD Der Schurke setzt gerade zum Nuss an und plötzlich läuft er schreiend weg weil das Tier ihn aus dem Stealth holt und kurz darauf es groß und rot wird.

Hey zu BC zeiten hat mein Pet schurken alleine gelegt *rofl* Naja und magier,hexer,Krieger.... Das machte so viel schaden das es sinnlos war auf den Hunter zu gehen *wenn er kiten konnte* und aufs Pet zu gehen währe sowieso der tod :D

Bearbeitet von Shelung, 10 April 2012 - 19:18,

  • 0

#19 snazer

snazer

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2012 - 21:59

Also vielen Dank für die ganzen Antworten! War sehr spannend mitzulesen. Mein Jäger ist momentan einfach mal auf MM geskillt worden, ich werde ihn aber dann mal demnächst umskillen. Mittlerweile ist er schon lv 60.

2 Fragen noch:
1. Gibt es die Möglichkeit irgendwie automatisch Mal des Jägers spellen zu lassen. Das ist ja noch nerviger als bei jeden Kampf Totems aufzustellen. Ich hasse sowas.

2. Steigt für jedes mal Skills zurücksetzen das Gold immer noch exponential?



Ansonsten macht der Jäger sehr viel Spaß und ich kann mich nicht beschweren. Bald habe ich ausser Schurken jeden Char min auf 80 gespielt (in einem Monat) und ich muss mir überlegen, welchen ich zum neuen Main mache. ( Ich knapp 3 Jahre Pause). Der Jäger ist neben Priest und Schami momentan mein Favourite.


Grüße
Snazer
  • 0

#20 Revan76

Revan76

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 56 Beiträge:

Geschrieben: 11 April 2012 - 06:39

soweit ich weiß ist bei 66 gold schluss, also höher dürfte es nicht steigen, wenn du talente wiederholt verlernst.

wenn du dual spec gekauft hast, kannst du ja eigentlich 2 sachen skillen.
persönlich spiele ich überleben und vorher treffsicherheit. find beides ganz gut.
es gab doch mal so einen guide: jäger - einfach zu spielen, schwer zu meistern.

wie fremder123 es schon sagte, zum bomben ist der jäger einfach spitze. mehrfachschuss, streuschuss, fallen..

zu den helden, die sich mit kicks brüsten.. anstatt unerfahrenen spielern zu helfen, fällt mir eh nix ein.. soziale kompetenz: fail.

viel spaß mit deinem jäger.
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder