Springe zu Inhalt


Foto

Die Beta - schlechter Start...


  • Bitte einloggen zum Antworten
47 Antworten zu diesem Thema

#21 sh4k3

sh4k3

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 54 Beiträge:

Geschrieben: 28 April 2012 - 13:25

Bin ich eigentlich der einzige der damit gerechnet hat dass die Server nicht ganze Zeit on sein werden?
  • 0

#22 Elrigh

Elrigh

    El Capitano

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 476 Beiträge:

Geschrieben: 28 April 2012 - 13:34

Elonas Reach, der Server, der von der deutschen Community quasi zum Deutschen Hauptserver erklärt wurde IST online und zwar mindestens seit heut morgen um 7 Uhr.
Trotzdem kommt keiner meiner Bekannten mehr auf den Server rauf, selbst jene nicht, die schon Chars erstellen konnten.

Das es kein "AFK" und kein automatisches Ausloggen gibt, kann ich mir vorstellen, dass einige Spieler das ganze WE online sein werden, sofern der Server nicht zusammen bricht. Das führt natürlich dazu, dass der Server ständig voll ist.

Eigentlich sollte es ja Überlauf-Server geben, aber anscheinend sind auch die schon voll.

Bearbeitet von Elrigh, 28 April 2012 - 13:36,

  • 0

#23 Lari

Lari

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8092 Beiträge:

Geschrieben: 28 April 2012 - 16:44

Ziemlich krasser Tearstorm, weil am ersten großen Beta-Wochenende nicht alles funktioniert :D
Wann checken die Leute, dass eine Beta eine Beta ist und nicht immer nur für Demozwecke missbraucht wird. Gibt ja nichtmal ein Release-Datum.
Aber fein GW2 auf z.B. gamona auf 5% runterbewerten. ^_^
  • 1

#24 Kalas.

Kalas.

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 59 Beiträge:

Geschrieben: 28 April 2012 - 19:11

seid gestern nacht funktioniert alles wieder super bei mir, läuft einbahnfrei nur etwas überfüllt aber das war ja zu erwarten. Für eine beta ist das spiel schon ziemlich flüssig hätte ich nicht erwartet, auch keien abstürze bisher hoffentlcih bleibt das so *daumen drück*

edit: tja ich habs wohl heraufbeschworen, gab jetzt 2 abstürze. Bei einer beta aber nicht ungewöhnlich.

Bearbeitet von Kalas., 28 April 2012 - 20:35,

  • 0

#25 Omidas

Omidas

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1010 Beiträge:

Geschrieben: 28 April 2012 - 22:26

Ach bin eigentlich recht zufrieden mit der Beta bis jetzt.

Ja nervt schon das mit den Login Problemen. Aber ist Beta. Das soll man schon erwarten.
Natürlich sollten die es bis zum Start hin krigen. Aber da bin ich noch nicht pessimistisch.

Was ich bis jetzt spielen konnte hat mir recht gut gefallen. Wobei ich zu 90% eh PvP
mache ... wie auch wenn das Spiel raus kommt. PvE ist nur zur Abwechselung in DIESEM
Spiel da :P

Und denke habe meine Klasse für den Start schon fest. Hatte schon vor der Beta mir den
Messmer ausgeguckt und dies hat sich bis jetzt gut gefestigt.

Der Mesmer kann ja sowas von nervig sein :) Alles auf Illusionen und Cloak ausgelegt.
Mache zwas nicht den besten Schaden, aber ich kann sehr gut auch gege n Überzahl
überleben. Der Gegner weiß nicht wo und wer ich bin. Und schon fliegen ihn meine Kopien
um die Ohren nur um paar Sekunden später wieder da zu sein. Und ich schon wieder an
einer ganz anderen Stelle. Macht echt Laune.

Meine Skillung

Hoffe mal die geben uns noch einen Tag etxra. So um die Leute zu beruigen die eine
fehlerfreie Demo erwarten. Ruhig auch 2^^ Oder das nächste WE wieder als Beta :)

Bearbeitet von Omidas, 28 April 2012 - 22:33,

  • 0

#26 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 28 April 2012 - 23:02

Prinzipiell gibt es schon einige Sachen die ich nicht so toll finde. z.B. dass man den Cooldown auf die Spells auch kassiert wenn das Ziel zu weit weg ist (schön wenn man optisch direkt davor stand).
Alles in allem finde ich es aber erstmal gut dass teilweise doch mal andere Wege gegangen wird und man keinen kompletten Wow-Klon hat. Dass man nicht alles vorgekaut bekommt finde ich gar nicht schlimm.
Wer da jammert hätte damals mal Ultima Online spielen sollen ;)
  • 1

#27 Xelyna1990

Xelyna1990

    <3

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 29 April 2012 - 01:01

Es ist an sich wie ich es erwartet hatte, ich erforsche die Welt, gehe dahin wo ich will, finde überall irgendwas kleines oder Großes und werde dafür belohnt, das einzigste was mir noch vorschreibt was ich machen könnte ist meine Persönliche Quest (die ich vor ganzen erforschen total vergessen habeu nd jetzt schon 6 level niedriger ist als ich es bin)

Was mich überascht ist wie sehr die leute doch zusammen spielen, es ist total ungewohnt das leute gerne zusammen auf ein Monster drauf hauen, sich gegenseitig helfen und sich wiederbeleben, das Miteinander ist ein ganz anderes.

Ich hoffe das die Optimierungen bei der Nächsten beta aktiviert sind damit die Performance besser wird und die Hardware auch richtig ausgelastet und genutz wird.

Ansonsten wird es jetzt eine harte zeit bis zum Release :/
  • 0

#28 Geroniax

Geroniax

    Du mimimi, Ich hihihi!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 205 Beiträge:

Geschrieben: 29 April 2012 - 01:37

Das bei 10-20 Leuten geschätzt pro Event 2 oder 3 dabei sind die einen Wiederbeleben ist klar. Und wenn auch nur Gegner im
Verhältnis 1:2 zu den Spielern da sind ist es auch logisch das mehr Spieler auf einen Gegner kloppen. Ich kann zwar einen Teil der
Welt erkunden, werde aber durch die stärkeren Gegner davon abgehalten. Um meine Hauptquest machen zu können ist ein bestimmtest Level
empfohlen. Ich kann zwar mit Stufe 8 meine Stufe 10 Quest machen, aber bekomme ich dort ordentlich aufs Maul. Um zu Leveln muss ich Events machen
die sich immer wiederholen.

Ich bin noch nicht aus dem Startgebiet draußen und daher weis ich nicht wie viel interessanter es später wird. Aber ich habe um ehrlich zu sein jetzt
schon mit Stufe 11 keine Lust mehr meinen Krieger weiter zu spielen da ich noch 2 Stufen brauche um die Charakter-Quest weiter machen
zu können und ich schon so ziemlich alle Events in Kryta in diesem bereich gesehen habe. Ja ich kann zu den Norn oder Charr gehen, aber ich
hatte eigentlich vor zumindest im Startgebiet bei einem Volk zu bleiben.

Zum Thema schlechter Start:

Eine Beta ist dazu da um Fehler ausfindig zu machen und die Server zu Stresstesten. Wenn die Server aber ständig zusammen brechen kann man wohl keine
Fehler finden, oder? Sie sollten doch sehen das die Server dem Spielerandrang nicht stand halten. Warum also weitehin die Kapazitäten niedrig halten?
  • 0

#29 Kalas.

Kalas.

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 59 Beiträge:

Geschrieben: 29 April 2012 - 14:10

Aber ich habe um ehrlich zu sein jetzt
schon mit Stufe 11 keine Lust mehr meinen Krieger weiter zu spielen da ich noch 2 Stufen brauche um die Charakter-Quest weiter machen
zu können und ich schon so ziemlich alle Events in Kryta in diesem bereich gesehen habe.


es gibt später mehrere gebiete die man mit dem gleichen level erkunden kann, bei dir wär jetzt der perfekte zeitpunkt gekommen um mal ins WvW zu gucken. Das macht irre spaß und du bekommst dort auch exp, geld und karma hinterher geworfen
  • 0

#30 Wolfner

Wolfner

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge:

Geschrieben: 29 April 2012 - 14:26

[...] Viel schlimmer finde ich jedoch das GAME selbst. Absolut unübersichtlich. Null Hilfestellungen.[...]


Solche Beschwerden habe ich nun schon hier und da gelesen und ohne GW2 irgendwie verteidigen zu wollen (das hat mit ganz eigenen Problemen zu kämpfen - wie zB der schwachen Performance), es ist wirklich zum Kotzen was teilweise aus der Genre-Community geworden ist.
Ich will ja nicht sagen "Früher war alles besser!", aber die Anforderung mal das eigene Hirn anzustrengen, ist heute offenbar sowas von zuviel verlangt. Geschweige denn mal zu lesen, denn im Prinzip ist doch ohnehin immer alles beschrieben.


Und das schlimmste daran: Es hört ja inzwischen nicht mal an den Grenzen des MMORPG Genres auf, sondern schwappt bereits in hohen Wogen auf Singleplayer-RPGs über (sowie diese überhaupt noch rauskommen).

Stell sich einer mal vor man würde Gothic heutzutage raus bringen (mit aufgebohrter Technik und evtl. besserer Steuerung... und weniger Bugs). Das Ding würde eiskalt untergehen obwohl es Gameplay-technisch nach wie vor stark ist Eingefügtes Bild
(was ja eigentlich ein witziger Vergleich ist, denn das offenbar herunterverdummte Risen 2 scheint momentan ja nicht unbedingt gut anzukommen - lädt glatt zum Spekulieren ein, was nun tatsächlich der Grund für die Ablehnhaltung gegenüber den komplett freien, hilfelosen RPGs ist)

Bearbeitet von Wolfner, 29 April 2012 - 14:41,

  • 1

#31 FireMage-Dima

FireMage-Dima

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 90 Beiträge:

Geschrieben: 29 April 2012 - 17:40

Solche Beschwerden habe ich nun schon hier und da gelesen und ohne GW2 irgendwie verteidigen zu wollen (das hat mit ganz eigenen Problemen zu kämpfen - wie zB der schwachen Performance), es ist wirklich zum Kotzen was teilweise aus der Genre-Community geworden ist.
Ich will ja nicht sagen "Früher war alles besser!", aber die Anforderung mal das eigene Hirn anzustrengen, ist heute offenbar sowas von zuviel verlangt. Geschweige denn mal zu lesen, denn im Prinzip ist doch ohnehin immer alles beschrieben.


Und das schlimmste daran: Es hört ja inzwischen nicht mal an den Grenzen des MMORPG Genres auf, sondern schwappt bereits in hohen Wogen auf Singleplayer-RPGs über (sowie diese überhaupt noch rauskommen).

Stell sich einer mal vor man würde Gothic heutzutage raus bringen (mit aufgebohrter Technik und evtl. besserer Steuerung... und weniger Bugs). Das Ding würde eiskalt untergehen obwohl es Gameplay-technisch nach wie vor stark ist Eingefügtes Bild
(was ja eigentlich ein witziger Vergleich ist, denn das offenbar herunterverdummte Risen 2 scheint momentan ja nicht unbedingt gut anzukommen - lädt glatt zum Spekulieren ein, was nun tatsächlich der Grund für die Ablehnhaltung gegenüber den komplett freien, hilfelosen RPGs ist)



Ich habe es nun noch einige Male versucht und einen Freund mal das Startgebiet mit einem neuen Char spielen lassen. Die Serverprobleme scheinen ja inzwischen gut behoben zu sein.

Jedoch sind wir uns beide einig, dass es viel zu unübersichtlich, ja teilweise sogar extrem chaotisch direkt zu Anfang im Spieleinstieg läuft. Dies finde ich schade. An sich hat das Game ja wirklich viel Potenzial. Wenn man aber nicht so ein Hardcore-Nerd wie mein Vorredner ist, vermisst man eine kleine Struktur, die am Anfang eben wichtig ist. Man sollte in das Spiel "eingeführt" werden. Ein Startgebiet gleich mit unzähligen Gegnern überrennen zu lassen, und dann einen "Miniboss" spawnen zu lassen, der einen locker Onehittet, ist eben etwas "too much" .

Ansonsten freue ich mich schon auf die nächsten WE-Events und bin gespannt, wie sich das Ganze entwickelt.

Bearbeitet von kaepteniglo, 29 April 2012 - 17:50,
Beleidigung entfernt.

  • 0

#32 Aki†A

Aki†A

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 178 Beiträge:

Geschrieben: 29 April 2012 - 18:23

Eine Beta ist dazu da um Fehler ausfindig zu machen und die Server zu Stresstesten. Wenn die Server aber ständig zusammen brechen kann man wohl keine
Fehler finden, oder? Sie sollten doch sehen das die Server dem Spielerandrang nicht stand halten. Warum also weitehin die Kapazitäten niedrig halten?


naja dieser test war in erster linie mal ein stresstest und wie du bemerkst hast war der auch bitter nötig. stell dir vor, dass wäre bei release passiert.

ich denk die fehler ingame sind größtenteils entfernt un arenanet muss jetzt noch ressourcen optimieren

Wenn man aber nicht so ein Hardcore-Nerd wie mein Vorredner ist, vermisst man eine kleine Struktur, die am Anfang eben wichtig ist. Man sollte in das Spiel "eingeführt" werden. Ein Startgebiet gleich mit unzähligen Gegnern überrennen zu lassen, und dann einen "Miniboss" spawnen zu lassen, der einen locker Onehittet, ist eben etwas "too much" .


ok leute, die nicht alles vorgekaut bekommen wollen und ihre umgebung aufmerksam beobachten sind also hardcore nerds? es ist schon seit monaten bekannt, dass gw2 einen direkt in die action wirft(meiner meinung nach übrigens ein dicker pluspunkt) und ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, wie man mit den quests überfordert sein kann(wurde hier ja auch schon genannt). steht doch alles wichtige am seitenrand, wie beim klassischen quest-system. natürlich könnte man zumidnest die steuerung mal erklären, aber es ist doch allgemein bekannt, dass man mit wasd läuft und mit den zahl-tasten fähigkeiten einsetzt? evtl. steht es sogar in der gebrauchsanleitung(die ja kein mensch jemals brauchen würde) und dann müsste man es nichtmal mehr ingame erklären :P

Bearbeitet von Aki†A, 29 April 2012 - 18:34,

  • 0

#33 VIRUS114

VIRUS114

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 336 Beiträge:

Geschrieben: 29 April 2012 - 19:07

ok leute, die nicht alles vorgekaut bekommen wollen und ihre umgebung aufmerksam beobachten sind also hardcore nerds? es ist schon seit monaten bekannt, dass gw2 einen direkt in die action wirft(meiner meinung nach übrigens ein dicker pluspunkt) und ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, wie man mit den quests überfordert sein kann(wurde hier ja auch schon genannt). steht doch alles wichtige am seitenrand, wie beim klassischen quest-system. natürlich könnte man zumidnest die steuerung mal erklären, aber es ist doch allgemein bekannt, dass man mit wasd läuft und mit den zahl-tasten fähigkeiten einsetzt? evtl. steht es sogar in der gebrauchsanleitung(die ja kein mensch jemals brauchen würde) und dann müsste man es nichtmal mehr ingame erklären :P



Ich gebe dir recht irgendwie hat sich das in den letzten Jahren extrem schlecht entwickelt , die leute sind nicht mehr in der lage schnell dinge zu verstehen oder sind einfach zu ungeduldig das hängt sicher mit der heutigen zeit zusammen das jeder auf dem neuesten stand sein muss und alles sehr schnell gehen muss.
Ich habe mir als ich im startgebiet gewesen bin erst alles in ruhe angeguckt Char fenster , Skills etc und habe erst dann einen schritt voraus gewagt sicher habe ich über 5 Jahre MMO erfahrung und so gut wie jedes MMO gespielt.
Aber lesen und verstehen ist doch nicht schwer oder ?
Guckt euch am anfang das Interface und andere dinge an bevor ihr euch in der welt bewegt.

Bearbeitet von VIRUS114, 29 April 2012 - 19:07,

  • 1

#34 Klos

Klos

    morning grouch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8785 Beiträge:

Geschrieben: 30 April 2012 - 00:15

Man rennt irgendwo rein, ne Qust erscheint...und good luck. Dies ist nicht die erste BETA, die ich spiele...Aber so?


Keine Ahnung, was du hast, aber in meinen Augen sind es ohnehin schon zu viele Hilfestellungen. Ein bisschen Hirn anschalten und sich die Dinge genau anschauen und es gibt absolut keine Probleme sich vom Start weg zurechtzufinden.
Es muss ja nicht immer jedes Spiel so konzipiert sein, dass sogar ein geistig behinderter Pavian es zocken könnte. Und wenn man hier und da auch mal einfach etwas ausprobieren muss, dann schadet das in meinen Augen einen Spiel auch nicht. Eher im Gegenteil. Gerade deswegen spiele ich eigentlich Spiele. Wenn ich mich Brain-AFK berieseln lassen möchte, dann schau ich irgendeinen Blödsinn in der Glotze an.
  • 1

#35 evergrace

evergrace

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 260 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2012 - 15:41

weiss man schon wann die nächste b eta startet?
  • 0

#36 xdave78

xdave78

    Hail to the King!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1633 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2012 - 19:50

Also ich hab genau das in der Beta gesehen, was ich auch gehofft und erwartet habe. Weg mit den beknackten Questgebern die ja eh nur als spielzeitverlängernde Maßnahmen da sind. Hin zu einem eigenständigen Erkunden der Map und zu einer vollkommen anderen Lernkurve. Es geht nicht mehr darum "Wo war den jetzt dieser Gimli Bronzehut von dieser Quest? Wo muss ich das nochmal abgeben?" sondern eher darum - Map auf "Hmm, wo war ich denn jetzt noch nicht gewesen?". Eindeutig die richtige Richtung. Es ist sicherlich nicht alles Gold in GW2, steht ja auch inn meinem Erfahrungsbericht, aber besonders dieser Aspekt ist ein Punkt, den ich sehr schätze.
  • 0

#37 Kizna

Kizna

    urusai! urusai! urusai!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1717 Beiträge:

Geschrieben: 02 May 2012 - 23:36

weiss man schon wann die nächste b eta startet?


Voraussichtlich ende Mai. Wissen tut das allerdings noch keiner. Der nächste Beta-Termin muss erst noch bekannt gegeben werden.
  • 0

#38 Xelyna1990

Xelyna1990

    <3

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 03 May 2012 - 16:11

Ich habe es nun noch einige Male versucht und einen Freund mal das Startgebiet mit einem neuen Char spielen lassen. Die Serverprobleme scheinen ja inzwischen gut behoben zu sein.

Jedoch sind wir uns beide einig, dass es viel zu unübersichtlich, ja teilweise sogar extrem chaotisch direkt zu Anfang im Spieleinstieg läuft. Dies finde ich schade. An sich hat das Game ja wirklich viel Potenzial. Wenn man aber nicht so ein Hardcore-Nerd wie mein Vorredner ist, vermisst man eine kleine Struktur, die am Anfang eben wichtig ist. Man sollte in das Spiel "eingeführt" werden. Ein Startgebiet gleich mit unzähligen Gegnern überrennen zu lassen, und dann einen "Miniboss" spawnen zu lassen, der einen locker Onehittet, ist eben etwas "too much" .

Ansonsten freue ich mich schon auf die nächsten WE-Events und bin gespannt, wie sich das Ganze entwickelt.


Ich bin wohl alles andere Als ein Hardcore nerd, trotzdem habe ich absolut keine probleme gehabt, was nicht heißt das ich alles sofort wusste und alles gleich gefunden habe, sondern ich hab mich einfach mit dem Spiel und der Spielwelt beschäftigt und es einfach Spielent gelernt.

Erst heulen sie alle rum das andere spiele zu leicht sind und einen alles vor gekaut wird und wenn das jetzt nicht passiert heulen sie rum das sie tatsächlich mal selber endecken müssen wie was funktioniert.... früher gab es in spielen überhaupt kein Tutorial, ich spiel Grad Castlevania Symphonie of the night und da wird einen rein gar nichts erklärt, und doch bin ich ohne große Probleme mittlerweile im Revers Castle und hab die 4 zauber alleine rausgefunden, und glaublich oder? -.-
  • 1

#39 mymomo

mymomo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 213 Beiträge:

Geschrieben: 04 May 2012 - 08:33

für mich war es lediglich enttäuschend, dass ich nur freitag zeit hatte, weil ich in der nacht in den urlaub geflogen bin... ich bin nur einmalnüber den loginbutton hinausgekommen, konnte mir aber dann schon kein char mehr erstellen... drum hoffe ich, dass schon bald die nächste beta ist, wo auch ich mal einen einblick bekommen kann
  • 0

#40 Dellamorte

Dellamorte

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 308 Beiträge:

Geschrieben: 04 May 2012 - 19:31

Erst heulen sie alle rum das andere spiele zu leicht sind und einen alles vor gekaut wird und wenn das jetzt nicht passiert heulen sie rum das sie tatsächlich mal selber endecken müssen wie was funktioniert.... früher gab es in spielen überhaupt kein Tutorial, ich spiel Grad Castlevania Symphonie of the night und da wird einen rein gar nichts erklärt, und doch bin ich ohne große Probleme mittlerweile im Revers Castle und hab die 4 zauber alleine rausgefunden, und glaublich oder? -.-


Da muss ich unserer bezaubernden Xelyna vollkommen recht geben. Die Gamer Comunnity ist manchmal echt etwas seltsam :rolleyes:
  • 1




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder