Springe zu Inhalt


Foto

gw2 suchtet nicht ...


  • Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
88 Antworten zu diesem Thema

#21 SkoII

SkoII

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 121 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 16:49

Mir gehts ganz genauso. Und was die Leute hier schreiben stimmt nicht. Habe 2 Jahre kein WoW mehr gespielt und auch das Gefühl bei GW 2 vermisst. Dann habe ich testweise meinen WoW Account reaktiviert und bin jetzt wieder voll heiss auf WoW. Da merkt man, dass das 7 Jahre alte WoW noch besser ist als alle neuen MMOs.

Warum rockt GW 2 nicht? Hier meine Top-Gründe:

- Die Chars sehen alle gleich aus. Es gibt keine guten Rüssis. Man entwickelt irgendwie keine Beziehung zu seinem Char bzw. die Chars wachsen einem nicht ans Herz.
- Die Fähigkeiten sind zum Teil total langweilig.
- Stichwort Rudelbildung: Iirgendwo ploppt ein Event hoch --> Alle rennen hin, hauen blind die Gegner um ohne den genauen Hintergrund zu kennen --> Verschwinden wieder. MEGA innovativ!!
- Instanziierung: Sorry Leute, aber ich will das Gefühl haben eine große Welt zu bereisen. Jedes mal wenn ich das Gebiet wechsle kommt erst mal ein Ladebalken, alles ist instanziiert. DAs ist doch keine große Welt?? Das fühlt sich an wie zusammengeschusterte Levels. Dann noch dieser Overflow... grausam! Ein Open-World Gefühl kommt bei mir da nicht auf.
- Keine Mounts, sondern Schnellreise-Punkte. BIG FAIL! Das hat mein kleines Restgefühl eine große Welt zu bereisen entgültig kaputt gemacht.

Ich habe GW 2 wirklich ne faire Chance gegeben, aber ich kann mcih mit diesem Spiel nicht anfreunden. Vielleicht ist PVP besser kann schon sein, aber das PVE ist einfach nur Schrott. Jetzt weiß ich auch, warum WoW immer noch 9 Millionen zahlende Kunden hat.

Ein ganz wichtiger Punkt ist sicherlich, dass man das Gefühl braucht dass sich ein Char weiterentwickelt. Und das habe ich bei GW2 überhaupt nicht!!!


Wie ich immer diese Leute amüsant finde, die denken, ihre persönliche Meinung wäre das Maß aller Dinge.
Wer sagt, dass WoW das beste MMO ist? Du und ein paar andere. Das macht es aber nicht zum besten MMO. Warum versteht ihr das nicht?

Jeder hat einen anderen Geschmack. Der eine wird warm bei GW2, der andere halt nur mit WoW. Geht das nicht in euren Schädel rein?
  • 0

#22 Nexilein

Nexilein

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1890 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 16:52

Ich finds lustig. Einerseits beschwert man sich über die Instanzierung in GW2, anderseits spielt man aber Spiele, in denen es eh nur darum geht sich 95% seiner Spielzeit in irgendwelchen Instanzen/Raids aufzuhalten zu denen man nichtmal mehr hinrennen muss :D


Ich empfinde die Instanzierung in GW2 zwar auch nicht als störend oder beengend, aber deine Sicht auf WoW ist trotzdem ziemlich beschränkt :-)
  • 1

#23 Lilrolille

Lilrolille

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 156 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 16:57

Ich empfinde die Instanzierung in GW2 zwar auch nicht als störend oder beengend, aber deine Sicht auf WoW ist trotzdem ziemlich beschränkt :-)


Und wo hab ich jetzt explizit WoW erwähnt? Ich hab mit Absicht "SPIELE" geschrieben und keines beim Namen genannt ;)
  • 0

#24 Roperi69

Roperi69

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 246 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 17:30

Mir gehts ganz genauso.




Ich zitiere mal nicht den ganzen Sermon.


Dein Post stellt Deine Meinung dar, die ich Dir auch gerne lasse. Trotzdem ist dies absolut subjektiv, und keine allgemein gültige Sichtweise.




Daher mein Statement: Ich sehe es ganz anders.


  • 0

#25 Andryxa

Andryxa

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 76 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 17:41

- Die Chars sehen alle gleich aus. Es gibt keine guten Rüssis. Man entwickelt irgendwie keine Beziehung zu seinem Char bzw. die Chars wachsen einem nicht ans Herz.

Dir scheint wohl entgangen zu haben das jeder seine Ausrüstung färben kann wie er will. Dafür gibt es zumindest im Endcontent viele Unterschiedliche Rüstungsskins. Man kann auch für ein Rüstungteil aussehen von einem anderen geben. Kostet zwar Diamanten, diese kann man auch für Gold kaufen. Das gibt es bei WoW nicht. Es läuft doch da im Endlvl jeder in gleichen Gear rum.

Und GW2 geht ganz anderen Weg. Es motiviert nicht durch die Itemspirale, sondern durch andere Dinge. Aber alles Geschmackssache. GW2 ist aber auch nicht mal 1 Monat Alt. Dafür hat es aber schon mehr als manch anderes MMO nach Jahren Entwicklung.

- Die Fähigkeiten sind zum Teil total langweilig.


Teilweise stimme ich dir zu. Aber nur teilweise. Ich kann zwar nicht für andere Klassen als Krieger oder Ingenieur sprechen aber bei diesen ergeben durch die Hauptwaffe/Slotskills verschiedene Kombinationen. Aber viele der Slotfähigkeiten sind zu Speziel und nur fürs PvP zu gebrauchen. Dagegen die Talente sind interessant mit den Passiven Fähigkeiten und sich dadurch ergebenden Kombinationen.

Da sieht man das manche so fest an WoW festhalten. Wenn etwas anders ist wird es gleich niedergemacht.

- Stichwort Rudelbildung: Iirgendwo ploppt ein Event hoch --> Alle rennen hin, hauen blind die Gegner um ohne den genauen Hintergrund zu kennen --> Verschwinden wieder. MEGA innovativ!!


Innovativ oder nicht, aber es macht mir persönlich deutlich mehr Spaß als 0815 Quests abzugrasen ohne Hintergrund zu kennen ;) Bei allen Events ist auch grob beschrieben worum es geht, wenn du genauer wissen willst redest du mit dem NPC.

- Instanziierung: Sorry Leute, aber ich will das Gefühl haben eine große Welt zu bereisen. Jedes mal wenn ich das Gebiet wechsle kommt erst mal ein Ladebalken, alles ist instanziiert. DAs ist doch keine große Welt?? Das fühlt sich an wie zusammengeschusterte Levels. Dann noch dieser Overflow... grausam! Ein Open-World Gefühl kommt bei mir da nicht auf


Welche Instanziierung meinst du? Das die Zonen voneinander "getrennt" sind? Es ist keine Instanziierung wie ich finde. Tabula Rasa hatte damals krasse Instanziierung, da hatte man mehrere Instanzen pro Karte. Das war Mist. In GW2 wird man in einen Überlauf nur verschoben wenn die Karte zu sehr ausgelastet wird. Legt sich mit der Zeit denke ich, sollte ja klar sein das vor allem am Anfang sich Massen durch die Gebiete bewegen. Man bewegt sich ja eh nur innerhalb der Karte so das man nur Selten Zonen wechselt, und die Maps sind groß genug.

Es wäre zwar wünschenswert zusammenhängende Zonen zu haben aber es zerbricht am Kapitalismus - würde mehr Serverkapazitäten benötigen und bringen tut es nicht soo viel.

Wobei ich persönlich finde die Welt von GW2 etwas Interesannter, Sehenswürdigkeiten, Aussichtspunkte, Jumpevents, Events usw machen die Welt nicht so statisch und Steril. Es passiert immer irgendwas egal wo man hingeht.

- Keine Mounts, sondern Schnellreise-Punkte. BIG FAIL! Das hat mein kleines Restgefühl eine große Welt zu bereisen entgültig kaputt gemacht.


Naja, wenn man in WoW sein EndLvL hat benutzt man ja auch meist nur DB. Ich hätte mir auch gewünscht in GW2 Mounts zu haben aber was solls. Vielleicht wird es ja noch irgendwann eingeführt. Es ist noch zu früh. Was ich mir wünschen würde für GW 2 wäre noch Housing und ganz wichtig - Zweihand Äxte :)
  • 0

#26 Dreiundzwoanzig

Dreiundzwoanzig

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 183 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 17:52

@hermano mich hat das Spiel auch nicht überzeugen können. Wir sind einfach keine MMO Spieler, sondern Zombie Shooter Spieler :D
  • 0

#27 Oníshanu

Oníshanu

    Der Buhmann?

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 300 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 17:54

hallo,

ich zock jetzt seit release gw2. hab 2 klassen angespielt (jäger+dieb), beide sind zwar erst lv 15, aber irgentwie fehlt die motivation weiterzuzocken... ich kann mich noch an den anfang von wow erinnert, da war ich sofort feuer und flamme für das game. fand das spiel (damals) TOTAL geil. Diese gefühl fehlt mir irgentwie in gw2, kann mich da irgentwie nicht sorichtig begeistern. Ich weiß aber nicht, woran es genau liegt...
was sagt ihr dazu ??
soll ich einfach weiterzocken, in der hoffnung, dass es besser wird.

bin etwas enttäuscht, hab jetzt die nächsten wochen noch frei und wollte mir eigentlich ein paar schöne wochen mit dem game machen ...


Du wirst älter,dein Geschmack ändert sich vielleicht es gibt viele Gründe vielleicht hast du einfach auch schon zu viele MMORPGS gespielt.
  • 0

#28 Derulu

Derulu

    Listen to the Buzzing. OBEY THE BUZZING.

  • Moderatoren
  • 7258 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 17:56

Dir scheint wohl entgangen zu haben das jeder seine Ausrüstung färben kann wie er will. Dafür gibt es zumindest im Endcontent viele Unterschiedliche Rüstungsskins. Man kann auch für ein Rüstungteil aussehen von einem anderen geben. Kostet zwar Diamanten, diese kann man auch für Gold kaufen. Das gibt es bei WoW nicht. Es läuft doch da im Endlvl jeder in gleichen Gear rum.


Nein, schon seit fast einem Jahr nicht mehr. Denn dort kann man das Aussehen anderer Rüstungen auf die getragene Rüstung übertragen (WENN schon sein Sretour-eitenhieb sein muss, dann korrekt)



Ich würde übrigens beiden Diskussion"seiten" raten, die "Seitenhiebe" zu unterlassen - man kann Kritik vorbringen ohne sich über das eine oder andere lustig zu machen, maßlos zu übertreiben oder Vergleiche anzustellen, die so (schon aufgrund der insgesamten Entwicklungszeit) nicht möglich sind, man kann Argumente dagegen vorbringen, ohne auf andere Spiele pieksen zu müssen

man sollte aber auf jeden Fall jeden bzw. jede Meinung so akzeptieren, wie sie ist, es kann nicht jedem alles gefallen
  • 0

#29 Lari

Lari

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8092 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 18:03

Warum rockt GW 2 nicht? Hier meine Top-Gründe:

- Die Chars sehen alle gleich aus. Es gibt keine guten Rüssis. Man entwickelt irgendwie keine Beziehung zu seinem Char bzw. die Chars wachsen einem nicht ans Herz.


Und das ist bei WoW anders? Gerade während der Levelphase, die du in GW wohl noch nicht abgeschlossen hast? Ich glaube kaum...


- Die Fähigkeiten sind zum Teil total langweilig.


Da frage ich mich, wo sie sich groß unterscheiden, bzw. was interessante Fähigkeiten sind. smite, Bolt, fireball, gezielter Schuss, ist doch eh alles irgendwie gleich. Macht Schaden, macht Schaden über Zeit etc. Seh ich auch nicht als Kritikpunkt.

- Stichwort Rudelbildung: Iirgendwo ploppt ein Event hoch --> Alle rennen hin, hauen blind die Gegner um ohne den genauen Hintergrund zu kennen --> Verschwinden wieder. MEGA innovativ!!



Geb ich dir teils recht, find ich persönlich aber besser als Ausrufezeichen solo abzugrasen.

- Instanziierung: Sorry Leute, aber ich will das Gefühl haben eine große Welt zu bereisen. Jedes mal wenn ich das Gebiet wechsle kommt erst mal ein Ladebalken, alles ist instanziiert. DAs ist doch keine große Welt?? Das fühlt sich an wie zusammengeschusterte Levels. Dann noch dieser Overflow... grausam! Ein Open-World Gefühl kommt bei mir da nicht auf.


Die Alternative zum Overflow sind Warteschlangen, dann lieber den Overflow. Und wenn du dir dessen nicht bewusst bist: auch die WoW Welten sind instanziert, aber man merkt es nicht. Ein Glanzstück von Blizzard. Oder warum können einzelne Gebiete "down" sein und wenn der Charakter da steht kann man nicht einloggen? ;)


- Keine Mounts, sondern Schnellreise-Punkte. BIG FAIL! Das hat mein kleines Restgefühl eine große Welt zu bereisen entgültig kaputt gemacht.


Ja, Mounts fehlen mir auch, aber das ist verschmerzbar. Die Schnellreisepunkte in GW sind übrigens die Flugmeister in WoW ;)



Ich habe GW 2 wirklich ne faire Chance gegeben, aber ich kann mcih mit diesem Spiel nicht anfreunden. Vielleicht ist PVP besser kann schon sein, aber das PVE ist einfach nur Schrott. Jetzt weiß ich auch, warum WoW immer noch 9 Millionen zahlende Kunden hat.

Ein ganz wichtiger Punkt ist sicherlich, dass man das Gefühl braucht dass sich ein Char weiterentwickelt. Und das habe ich bei GW2 überhaupt nicht!!!


Du hast ihm keine faire Chance gegeben, weil du nur eine Sache zulässt bzw. dich überhaupt nicht tiefergehend mit GW beschäftigt hast. In der kurzen Zeit, die GW nun online ist hast du dir eine allumfassende Meinung gebildet, die als Grundlage leider nur GWs Oberfläche hat.



  • 0

#30 Lilrolille

Lilrolille

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 156 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 18:08

Nein, schon seit fast einem Jahr nicht mehr. Denn dort kann man das Aussehen anderer Rüstungen auf die getragene Rüstung übertragen (WENN schon sein Seitenhieb sein muss, dann bitte korrekt)



Ich würde übrigens beiden Diskussion"seiten" raten, die "Seitenhiebe" zu unterlassen - man kann Kritik vorbringen ohne sich über das eine oder andere lustig zu machen oder maßlos zu übertreiben, man kann Argumente dagegen vorbringen, ohne auf andere Spiele pieksen zu müssen

man sollte aber auf jeden Fall jeden bzw. jede Meinung so akzeptieren, wie sie ist, es kann nicht jedem alles gefallen


Welche Seitenhiebe? Nenn mal ein paar Beispiele was du als Seitenhieb empfindest.

@Auf andere Spiele pieksen. Entschuldige bitte, aber wenn ein Post nur "Spiel XY is besser weil ...", dann darf man wohl auch darauf entsprechend antworten, oder?

LG,
Lilro
  • 0

#31 Derulu

Derulu

    Listen to the Buzzing. OBEY THE BUZZING.

  • Moderatoren
  • 7258 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 18:15

Welche Seitenhiebe? Nenn mal ein paar Beispiele was du als Seitenhieb empfindest.


Ich finds gut, dass du das fragst :)

Sowas zB. (noch dazu, weil das nicht für alle Spieler so ist, eine kleine Gruppe aber als "Vorurteilsmuster" herhalten muss, damit man seine lustige "Spitze" hat ;) ):

Einerseits beschwert man sich über die Instanzierung in GW2, anderseits spielt man aber Spiele, in denen es eh nur darum geht sich 95% seiner Spielzeit in irgendwelchen Instanzen/Raids aufzuhalten zu denen man nichtmal mehr hinrennen muss :D


Übrigens war das vorhin erstmal nur ein Hinweis, kein Tadel, erfolgt aus der Erfahrung, dass sich diese kleinen Seitenhiebe, Sticheleien und Piekser ganz schnell in einen Beschimpfungs- und Vorwurfsorkan auswachsen können, weswegen man sie sparsam einsetzen sollte

Und man kann doch wohl sagen, dass man XYZ in dem und dem Bereich besser findet als ABC und warum man es besser findet, und das Gegenüber antwortet dann mit seiner Meinung, dass ABC in seinen Augen doch besser ist als XYZ und warum und das ganze ohne sich über das andere Spiel lustig zu machen

*wieder ausklinkt und erneut nur die Beobachterposition einnimmt*
  • 0

#32 Urobeson

Urobeson

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 341 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 18:25

Mir gehts ganz genauso. Und was die Leute hier schreiben stimmt nicht. Habe 2 Jahre kein WoW mehr gespielt und auch das Gefühl bei GW 2 vermisst. Dann habe ich testweise meinen WoW Account reaktiviert und bin jetzt wieder voll heiss auf WoW. Da merkt man, dass das 7 Jahre alte WoW noch besser ist als alle neuen MMOs.

So so, es stimmt also nicht was wir schreiben. Wir liegen also in unserer Meinung total verkehrt. Subjektivität ist schon eine dumme Sache... :D
Mich wird WoW, aller Wahrscheinlichkeit nach, nicht mehr sehen. Komisch, gell. Aber so ist es eben bei mir. Der ganze Pokepandamist kann mir gestohlen bleiben. Wenn Du damit Spaß hast, freut mich für Dich.

Warum rockt GW 2 nicht? Hier meine Top-Gründe:

- Die Chars sehen alle gleich aus. Es gibt keine guten Rüssis. Man entwickelt irgendwie keine Beziehung zu seinem Char bzw. die Chars wachsen einem nicht ans Herz.

*hust* Als ob man bei anderen Spielen in der Levelphase auch nicht dauernd auf die gleichen Rüstungen treffen würde. Zudem kann man seine Rüstung färben, anfangs zwar nur mit eher bescheidenen Farben, meiner Meinung nach, aber man findet mehr davon und kann auch Farben mischen. Jedes Mal wenn ich ein neues Teil bekomme schaue ich erst einmal im Heldenmenü nach ob das so gut aussieht oder ob ich die Farben ändern sollte.

- Die Fähigkeiten sind zum Teil total langweilig.

Kann sein, dennoch soll es auch in anderen Spielen auch langweilige Fähigkeiten geben. Oder es gibt sogar hin und wieder Klassen, die zwei oder drei Fähigkeiten spammen, wie aufregend.

- Stichwort Rudelbildung: Iirgendwo ploppt ein Event hoch --> Alle rennen hin, hauen blind die Gegner um ohne den genauen Hintergrund zu kennen --> Verschwinden wieder. MEGA innovativ!!

Du prangerst die Rudelbildung bei einem Spiel an, das offiziell eine gute Woche gestartet ist, sehr interessant. Also wenn ich da an die neuen Patches oder Addons von WoW denke, dann gabs das dort auch. Nur mit dem großen Unterschied, dass man sich gegenseitig noch die Mobs, etc. geklaut hat.
Übrigens steht immer ein Text beim Event der es knapp erklärt und der NPC der dazugehört spricht immer wieder ein paar Sätze, da kommt meist bei raus warum man das macht.
Es sind zwar im Grunde die gleichen töte x und sammle y Aufgaben wie sonst auch aber die Präsentation ist doch anders.

- Instanziierung: Sorry Leute, aber ich will das Gefühl haben eine große Welt zu bereisen. Jedes mal wenn ich das Gebiet wechsle kommt erst mal ein Ladebalken, alles ist instanziiert. DAs ist doch keine große Welt?? Das fühlt sich an wie zusammengeschusterte Levels. Dann noch dieser Overflow... grausam! Ein Open-World Gefühl kommt bei mir da nicht auf.

Also die einzelnen Karten sind schon recht groß und die Ladezeiten zwischen zwei Karten auch nicht sehr groß. Dennoch kann ich verstehen, dass Dich das stört. Ist leider so und wird sich wohl nicht ändern. Und bitte Du prangerst einen Overflow bei einem brandneuen MMO an? Da kann ich auch nur auf den Punkt oben verweisen. Oder um es anders zu sagen, was meinst Du ist am 25.09. in Pandaria los? Richtig, Overflow. ;)

- Keine Mounts, sondern Schnellreise-Punkte. BIG FAIL! Das hat mein kleines Restgefühl eine große Welt zu bereisen entgültig kaputt gemacht.

Ich hätte mir zwar auch Reittiere gewünscht einfach weil sie dazugehören aber so sehr stört mich das nun auch nicht. Beim erkunden der Karte habe ich schon das Gefühl, dass ich eine sehr große Welt bereise. Zudem muss man die Schnellreisepunkte ja nicht benutzen. ;)
Und bitte, in SW oder OG rumgammeln, zur Ini oder dem Raid porten lassen und dann wieder in der Stadt rumgammeln, das ist auch nicht gerade sonderlich viel reisen. Da braucht man Mounts höchstens noch zum posen.

Ich habe GW 2 wirklich ne faire Chance gegeben, aber ich kann mcih mit diesem Spiel nicht anfreunden. Vielleicht ist PVP besser kann schon sein, aber das PVE ist einfach nur Schrott. Jetzt weiß ich auch, warum WoW immer noch 9 Millionen zahlende Kunden hat.

Tja, ich hab dazu eine andere Theorie.

Ein ganz wichtiger Punkt ist sicherlich, dass man das Gefühl braucht dass sich ein Char weiterentwickelt. Und das habe ich bei GW2 überhaupt nicht!!!

Also ich habe schon das Gefühl, dass mein Held sich entwickelt und wächst.

Du siehst, ich habe eine fast komplett andere Sichtweise. Dennoch würde ich mir nie erdreisten zu sagen das was Du sagst stimmt nicht. Es ist Deine Meinung und die lasse ich Dir. Viel Spaß bei WoW.

Tante Edith meint gerade ich solle Derulu sagen, dass ich bei seinem letzten Post fleißig am schreiben war. Ich hoffe die Seitenhiebe sind klein genug.:blush:

Bearbeitet von Urobeson, 06 September 2012 - 18:27,

  • 0

#33 Lilrolille

Lilrolille

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 156 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 18:28

Ich finds gut, dass du das fragst :)

Sowas zB. (noch dazu, weil das nicht für alle Spieler so ist, eine kleine Gruppe aber als "Vorurteilsmuster" herhalten muss, damit man seine lustige "Spitze" hat ;) ):



Übrigens war das vorhin erstmal nur ein Hiweis, kein Tadel, erfolgt aus der Erfahrung, dass sich diese kleinen Seitenhiebe, Sticheleien und Piekser ganz schnell in einen Beschimpfungs- und Vorwurfsorkan auswachsen können, weswegn man sie sparsam einsetzen sollte

*wieder ausklinkt und erneut nur die Beobachterposition einnimmt*


Ach komm, ich hab weder irgendein Spiel genannt, noch irgendeine Spielweise "verdammt". Das ganze war ohne Hintergedanken geschrieben, was die anderen daraus machen ist ja wohl deren Sache.

LG,
Lilro
  • 0

#34 Andryxa

Andryxa

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 76 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 18:32

Nein, schon seit fast einem Jahr nicht mehr. Denn dort kann man das Aussehen anderer Rüstungen auf die getragene Rüstung übertragen (WENN schon sein Seitenhieb sein muss, dann bitte korrekt)



Ich würde übrigens beiden Diskussion"seiten" raten, die "Seitenhiebe" zu unterlassen - man kann Kritik vorbringen ohne sich über das eine oder andere lustig zu machen, maßlos zu übertreiben oder Vergleich anzustellen, die so (schon aufgrund der "insgesamten Entwicklungszeit) nicht möglich sind, man kann Argumente dagegen vorbringen, ohne auf andere Spiele pieksen zu müssen

man sollte aber auf jeden Fall jeden bzw. jede Meinung so akzeptieren, wie sie ist, es kann nicht jedem alles gefallen


Hmm, na dann. Habe WoW seid kurz vor Cataclysm nicht mehr angefasst und daher mein Wissensstand. Aber nicht desto trotz unterscheiden sich dann die beiden Spiele nicht von einander in dem Punkt. Warum er dann GW2 deswegen Kritisiert ist mir schleierhaft. Kann man seine Rüstung in WoW individuell färben? Wenn nein dann hat GW ja sogar die Nase vorne ;)
  • 0

#35 Mozek

Mozek

    der Held

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 41 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 18:46

Möchte mal auch mein Statement dazu abgeben.
Ich finde Guild Wars 2 erste Klasse. Ich suchte momentan sehr lange am Tag und bin nun lvl 80 und anfangs auf lvl 80 hab ich mir sehr Sorgen gemacht was es zu tun gibt. Die Rüstungen sehen alle gleich aus, nicht sonderlich gut. Das war in GW1 nicht so, da sahen die Rüstungen richtig erste Klasse aus.
Aber nach einiger Zeit spielen hab ich gemerkt, dass es doch noch viel zu tun gibt. PvP, Instanzen! im explorer modus und sich die geilen Waffen holen. Ich habe bis jetzt zwar noch keine geile Prestige Rüstung gefunden fürn Stoffi, aber naja..

Generell kann ich zu deinem Thema nur eins sagen : Du änderst dich, zeiten ändern sich. Ich erlebe auch nicht mehr die Euphorie wie in WoW damals zu Classic, das liegt aber bei mir z.B. daran, dass ich anfang 2006 12 Jahre alt war und ich keine Sorgen hatte ( Wie jetzt z.B. ums abi, Studium ) und unbeschwert spielen konnte und das den ganzen Tag.
Vielleicht ist das bei dir auch so, dass gewisse Lebensumstände es dir einfach nicht mehr ermöglichen dich in das Game so stark hineinzusteigern.
  • 0

#36 cefear

cefear

    Glycerin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 136 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 19:30

Wie oft muss man eig. noch lesen, dass Leute wegen Pokemon und Pandas aufhören WoW zu zocken.
Ihr Leutchen wart doch schon so von dem Game geblendet das euch nicht aufgefallen ist wie kindisch es von Anbeginn war.

Ich mein...

Pokemon:
Kleiner Junge läuft durchs Gras, plötzlich attackiert ihn eine Fledermaus..Option 1: er tötet das Vieh. Option 2: Er
Fängt es ein....Er beschließt die Fledermaus zu töten.

WoW:
Kleiner Gnom läuft durchs Gras, plötzlich attackiert ihn eine Fledermaus..Option 1: er tötet das Vieh. Option 2: Er läuft weg....Er beschließt die Fledermaus zu töten.

Omg...in Pokemon kann man das Tier einfangen??? AHAHAHAHA wie peinlich....das Game ist doch nur was für Kindergartenkinder.
  • 0

#37 Lilrolille

Lilrolille

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 156 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 19:44

Wie oft muss man eig. noch lesen, dass Leute wegen Pokemon und Pandas aufhören WoW zu zocken.
Ihr Leutchen wart doch schon so von dem Game geblendet das euch nicht aufgefallen ist wie kindisch es von Anbeginn war.

Ich mein...

Pokemon:
Kleiner Junge läuft durchs Gras, plötzlich attackiert ihn eine Fledermaus..Option 1: er tötet das Vieh. Option 2: Er
Fängt es ein....Er beschließt die Fledermaus zu töten.

WoW:
Kleiner Gnom läuft durchs Gras, plötzlich attackiert ihn eine Fledermaus..Option 1: er tötet das Vieh. Option 2: Er läuft weg....Er beschließt die Fledermaus zu töten.

Omg...in Pokemon kann man das Tier einfangen??? AHAHAHAHA wie peinlich....das Game ist doch nur was für Kindergartenkinder.


Und was hat das jetzt mit diesem Thread zu tun?
  • 0

#38 Urobeson

Urobeson

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 341 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2012 - 19:45

Wie oft muss man eig. noch lesen, dass Leute wegen Pokemon und Pandas aufhören WoW zu zocken.
Ihr Leutchen wart doch schon so von dem Game geblendet das euch nicht aufgefallen ist wie kindisch es von Anbeginn war.

Ich mein...

Pokemon:
Kleiner Junge läuft durchs Gras, plötzlich attackiert ihn eine Fledermaus..Option 1: er tötet das Vieh. Option 2: Er
Fängt es ein....Er beschließt die Fledermaus zu töten.

WoW:
Kleiner Gnom läuft durchs Gras, plötzlich attackiert ihn eine Fledermaus..Option 1: er tötet das Vieh. Option 2: Er läuft weg....Er beschließt die Fledermaus zu töten.

Omg...in Pokemon kann man das Tier einfangen??? AHAHAHAHA wie peinlich....das Game ist doch nur was für Kindergartenkinder.

Ups, da hab ich wohl einen Nerv getroffen.

Nur zur Info, ich habe beschlossen aufzuhören als Blizz das Goldsellerpet in den Itemshop brachte, das war eine knappe Woche vor der Blizzcon. Davor habe ich schon ca. zwei Monate so gut wie nicht mehr gespielt.
Die Infos von der Blizzcon haben mich dann so gar nicht überzeugt, nicht nur die Pokepandas, auch so ziemlich alles andere ließ mich einfach kalt. Damit war mir klar, dass das Spiel für mich wirklich nicht mehr interessant war.

Übrigens so vereinfacht herunter gebrochen kann man sehr viel vereinheitlichen.
  • 0

#39 myadictivo

myadictivo

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2120 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 07:41

- Keine Mounts, sondern Schnellreise-Punkte. BIG FAIL! Das hat mein kleines Restgefühl eine große Welt zu bereisen entgültig kaputt gemacht.


für was mounts ? war bei wow auch nie der mount sammler, aber im gegenzug finde ich bei gw2 auch alles zu fuß gut und schnell zu erreichen und das obwohl ich die zonen schon recht groß empfinde.
und lieber hab ich schnellreisepunkte/ladescreens als mich minutenlang passiv auf dem rücken einer fledermaus und ähnlichem viehzeux durch fest vorgegeben pfade fliegen zu sehn, minutenlang auf ein zeppelin oder ähnliches zu warten.
und hoffentlich benutzt du nicht das dungeon tool, denn das porten zur ini wäre ja auch ein big fail in deinem open world verständnis :tease:also brav auf die komfort-funktionen verzichten, aufmounten und hinreten ;) classic und co läßt grüßen
  • 0

#40 Mirmamirmo

Mirmamirmo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 217 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 08:09

Naja ob ich reite oder irgendwo hingeportet werde ist doch das gleiche. Ich komme von A nach B entweder auf en Rücken von nem Viech oder halt durch Port. Was von den beiden möglichkeiten besser aussieht das ist wohl Geschmackssache. Bin jetzt in GW2 um die Level 40 und habe nicht wirklich nen Mount gebraucht bis jetzt. Klar Sammler usw. die vermissen das und mal ganz ehrlich : schön aussehen würde es ja bestimmt auf einem Mount zu sitzen :meeting:

Aber unbedingt brauchen tu ich es nicht, auch ohne Mount habe ich das gefühl das die Welt riesig ist. Im Gegensatz zu SWTOR sind auch die Ladebalken ein Witz, also so kurz wie die in GW2 sind da kann sich BioWare ne Scheibe von abschneiden.


Ob das Spiel nun suchtet..... mmmmh. Bei mir hat noch nie ein Spiel gesuchtet wo ich auch ehrlicher Weise froh drüber bin :rolleyes: Es macht einfach Spaß bis jetzt und das ist mir wichtig.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder