Springe zu Inhalt


Foto

gw2 suchtet nicht ...


  • Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
88 Antworten zu diesem Thema

#41 Klos

Klos

    morning grouch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8785 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 08:46

Naja ob ich reite oder irgendwo hingeportet werde ist doch das gleiche. Ich komme von A nach B entweder auf en Rücken von nem Viech oder halt durch Port. Was von den beiden möglichkeiten besser aussieht das ist wohl Geschmackssache. Bin jetzt in GW2 um die Level 40 und habe nicht wirklich nen Mount gebraucht bis jetzt. Klar Sammler usw. die vermissen das und mal ganz ehrlich : schön aussehen würde es ja bestimmt auf einem Mount zu sitzen :meeting:

Aber unbedingt brauchen tu ich es nicht, auch ohne Mount habe ich das gefühl das die Welt riesig ist. Im Gegensatz zu SWTOR sind auch die Ladebalken ein Witz, also so kurz wie die in GW2 sind da kann sich BioWare ne Scheibe von abschneiden.


Ob das Spiel nun suchtet..... mmmmh. Bei mir hat noch nie ein Spiel gesuchtet wo ich auch ehrlicher Weise froh drüber bin :rolleyes: Es macht einfach Spaß bis jetzt und das ist mir wichtig.


Finde ich nicht. Gerade in einer Welt wie die von GW2, die für mich persönlich bisher mit zu den schönsten MMO-Welten gehört, wären in meinen Augen Reittiere und schnelle Flugmounts weitaus schöner gewesen, als alle 5 Meter eine Beamstelle.

Bearbeitet von Klos, 07 September 2012 - 08:47,

  • 0

#42 Arrclyde

Arrclyde

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 51 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 08:56

Ich muss dir zustimmen Klos. Brauchen tut die Mounts zwar kein Mensch, allerdings fände sie optional wirklich nicht schlecht.

  • 0

#43 BigRizz

BigRizz

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 10:02

Mir gehts ganz genauso. Und was die Leute hier schreiben stimmt nicht. Habe 2 Jahre kein WoW mehr gespielt und auch das Gefühl bei GW 2 vermisst. Dann habe ich testweise meinen WoW Account reaktiviert und bin jetzt wieder voll heiss auf WoW. Da merkt man, dass das 7 Jahre alte WoW noch besser ist als alle neuen MMOs.

Warum rockt GW 2 nicht? Hier meine Top-Gründe:

- Die Chars sehen alle gleich aus. Es gibt keine guten Rüssis. Man entwickelt irgendwie keine Beziehung zu seinem Char bzw. die Chars wachsen einem nicht ans Herz.
- Die Fähigkeiten sind zum Teil total langweilig.
- Stichwort Rudelbildung: Iirgendwo ploppt ein Event hoch --> Alle rennen hin, hauen blind die Gegner um ohne den genauen Hintergrund zu kennen --> Verschwinden wieder. MEGA innovativ!!
- Instanziierung: Sorry Leute, aber ich will das Gefühl haben eine große Welt zu bereisen. Jedes mal wenn ich das Gebiet wechsle kommt erst mal ein Ladebalken, alles ist instanziiert. DAs ist doch keine große Welt?? Das fühlt sich an wie zusammengeschusterte Levels. Dann noch dieser Overflow... grausam! Ein Open-World Gefühl kommt bei mir da nicht auf.
- Keine Mounts, sondern Schnellreise-Punkte. BIG FAIL! Das hat mein kleines Restgefühl eine große Welt zu bereisen entgültig kaputt gemacht.

Ich habe GW 2 wirklich ne faire Chance gegeben, aber ich kann mcih mit diesem Spiel nicht anfreunden. Vielleicht ist PVP besser kann schon sein, aber das PVE ist einfach nur Schrott. Jetzt weiß ich auch, warum WoW immer noch 9 Millionen zahlende Kunden hat.

Ein ganz wichtiger Punkt ist sicherlich, dass man das Gefühl braucht dass sich ein Char weiterentwickelt. Und das habe ich bei GW2 überhaupt nicht!!!


Also wenn Ich das hier lese kann ich nur den kopf schütteln wie eingeschränkt diese person denkt.Deine Top Gründe ist der größte TOPP STUß in diesem Thread,sry wenn ich dir damit auf die füße trete aber,das jemand sag "ich habe GW2 echt eine chance gegeben" da kann ich nur drüber lachen xD wie lang hast das spiel jetzt "getestet" 1 Woche max. denn länger ist es nicht aufm Markt :P und schreibst hier eine TOP BEURTEILUNG über das Spiel, vorallem einer der sagt WoW sei das beste MMO es aber 2 Jahre nicht mehr gespielt hat.. hehe wart ma wie war das in der WOW sprache noch vor 2 Jahren? ach ja "GEOWND" :)

- Die Chars sehn alle gleich aus???? Hast du 2x nen Mensch Wari erstellt oder? :) dann ok, ja geb ich dir recht :)

- Es gibt keine guten Rüssis?? Du kaufst also WoW als neu einsteiger und hast nach einer Woche schon das Top Gear?ok das könnt ich dir bei WoW sogar fast glauben denn mein 12 Jähriger neffe Zockt WoW seit knapp 3 Monaten und ist schon von kopf bis fuß mit Epics bestückt, doch wo ist da der reiz?naja jedem dann seine

- Die skills Tot langweilig? also das ist bei GW2 find Ich gar nicht der Fall habe noch kein einziges MMO gesehn wo du mit jeder klasse jede Waffe benutzten kannst und dementsprechend auch komplett andere skills bekommst,diese aussage sagt mir fast das du GW2 gar nicht gezockt hast sondern eher paar minuten bei kumpel oder so nur zugeschaut hast!!

- "Rudelbildung, Event ploppt auf alle rennen hin, bla bla bla"...ist doch super oder findest du es so spannend in Stormwind rumzustehn bis der Dungeonfinder die meldung bringt "bling tank gefunden,juhu Ini kann los gehn...oh doch ned Tank hat angemeldet ist aber AFK und nimmt nicht an...ohh pech wart ma halt wieder ne std" :) super Game echt ^^ oder zum X-tausendsten mal die selbe Raidini zu clearn in der Hoffnung das das Item mit der Droprate von 0,01% doch droppt und man der einzige von 25 Leuten ist der das haben will..naja wem das Spass macht dem "have fun" dabei.

- Gebietsinstanziierung, ist vielleicht der einzige punkt bei dem ich dir ein kleines bisschen recht geben würde aber dennoch find ich die gebiete groß genug und dennoch ein open world gefühl zu bekommen und sein wir mal ehrlich wann rennst du in östlichen pestländer rum und triffst auf jemanden ?? seit classics nie !!! oder geh doch ma in die scherben welt "nagrand z.B" totenstille die leute lassen sich in der scherbenwelt durch die inis auf 68 ziehn das man schnell ins nächste addon hufpen kann und so geht es bis zum cata endcontent weiter.

- Wegmarken statt Mouts??einfach genial find ich warum soll ich zum tausendsten mal eine strecke die 5 min dauert (beispiel wieder Pestländer bis Westfall runter) überfliegen wenn ich nur klicken muss und in max.30sek ladezeit bin ich da..das heißt für mich 4min30sek kann ich länger zocken als meine kostbare zeit damit zu vergeuden eine pixel landschaft (die furchtbar in WoW ist) zu vergeuden.das mit dem Overflow ist das beste überhaupt oder willst du mir wirklich erzählen du findest es besser in den ladebildschirm zu starren wo drauf steht : "sie sind 275ster in der Warteschlange" (aber danke das du fürs Warten bezahlst :)

- und die behauptung das PVE in GW2 ist schrott sagt auch nur aus du hast kaum was vom PVE content gesehn hast.Du brauchst mir ned erzahlen das du nen lvl 80er bei GW2 im Endconent hast der schon alles gesehn und erreicht hat.ich bitte dich das nächste mal über ein spiel zu urteilen wenn du mind. 3 monate darin investiert hast und selbst dann kannst du nicht alles zu 100% gesehn haben wie die kleinen feinen secrets die die entwickler eingebaut haben, ich sag nur stichwort "taucherbrille" wer sich auskennt weiss was ich mein :)

Kurz persönlich zu Dir, Ich hoffe sogar du kaufst dir MOP machst dir nen Pandaren der auf seiner gemüsefarm pokemon mit seinen freunden zockt.dann müssen wir uns nicht mit solchen leuten in GW2 rumärgern.in WoW bist du gut aufgehoben HF,BB :)

PS: ich entschuldige mich schon mal im vorraus wenn du dich durch meinen post gekränkt fühlst,kann ich aber verstehn :)möge das Licht dich umarmen Pandare :)
  • 0

#44 Pyronidas

Pyronidas

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Gebannt
  • PIPPIPPIP
  • 210 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 10:20

Hmm..
Irgendwie lese ich als Argumente für GW2 immer nur...
Solo,AlonesomeCowboy,Schnell,Schnell,Schnell,Allein,Schnell,Schnell,Schnell,allein,Schnell...
Gibt mir zum denken, scheint sich nach WoW 2.0 reloadet anzuhören tolles mmoRPG
Ich fand scho in der Beta das sich GW2 mehr wie n ActionHacknSlay als n RPG spielt, auch von der Aufmachung.
Und naja Contentstrecker wie 5 minuten rumfliegen sind auch unnötig man bezahlt ja auch nicht regelmässig. Arenanet verdient nur am Verkauf und minimal durchn Shop.
Je eher das Gro durch ist mitn spiel umso eher sparen sie am Support, Servern etc.
Immerhin müssen sie ja auch Gewinn generieren.
Was mir zum denken gibt ist das sich sowas MMORPG nennen darf, eigentlich ne Frechheit ne Spielsparte mit sowas in den Dreck zu ziehen
Gutes Game für zwischendurch oder mal für 100-200 Stunden mehr würde ich selbst nicht für 50 Euro erwarten. Aber das was ich hier so lese von den Verfechtern schreckt mich schon Communitymässig ab, sind wohl nur dauergestreßte Soloisten unterwegs...
  • 0

#45 tear_jerker

tear_jerker

    people who annoys you? N_gger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2204 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 10:23

ach Pyronidas, immer wieder unterhaltsam deine expertise als laie zu hören. minimales geld mit itemshop? da hat wohl jemand den F2P Knall nicht gehört xD
  • 0

#46 Sanji2k3

Sanji2k3

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1448 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 10:40

Was mir zum denken gibt ist das sich sowas MMORPG nennen darf, eigentlich ne Frechheit ne Spielsparte mit sowas in den Dreck zu ziehen
Gutes Game für zwischendurch oder mal für 100-200 Stunden mehr würde ich selbst nicht für 50 Euro erwarten. Aber das was ich hier so lese von den Verfechtern schreckt mich schon Communitymässig ab, sind wohl nur dauergestreßte Soloisten unterwegs...


Hach...wenn ich eins nicht vermisse, dann sind es so Leute der gleichen Gattung wie manche hier postenden User...."willst du duel vor OG" :D :D
  • 0

#47 Lari

Lari

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8092 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 10:49

Ach komm Pyronidas, schon wieder ziehst du dir was aus der Nase um GW2 schlecht zu machen. Wirds nicht langsam albern?

Irgendwie lese ich als Argumente für GW2 immer nur...
Solo,AlonesomeCowboy,Schnell,Schnell,Schnell,Allein,Schnell,Schnell,Schnell,allein,Schnell...


Wo du das gelesen haben willst ist mir ein Rätsel und es entspricht auch nicht der Wahrhheit. An allen Ecken spielt man mit anderen zusammen, eben forciert durch die Events. PvP mit anderen zusammen, WvW mit anderen zusammen, Instanzen mit anderen zusammen... magst nicht langsam aufhören dich hier aufzuplustern?

Was mir zum denken gibt ist das sich sowas MMORPG nennen darf, eigentlich ne Frechheit ne Spielsparte mit sowas in den Dreck zu ziehen


Allein dieser Satz in Anbetracht der Qualität und dem Erfolg des Spieles ist sowas von... dumm, das ist echt nicht zu glauben :D
edit: und du brauchst hier jetzt nicht mit Fanboys oder ähnlichem zu kommen. Wir bringen hier fundierte Meinungen während du ohne GW2 zu spielen rumhatest und regelrechtDinge erfindest. Ich denke so langsam könnte man dir sogar moderationstechnisch den Hahn zudrehen. Hast ja sogar selbst in einem bereits gelöschtem Beitrag geschrieben, dass du "sämtliche GW2 Threads zuflamen willst".


Bearbeitet von Lari, 07 September 2012 - 10:54,

  • 1

#48 Urobeson

Urobeson

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 341 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 10:55

Wenn ich nicht so entspannt wäre könnte ich mich, als Rollenspieler, jetzt beleidigt fühlen. Und dass ich mich als Rollenspieler bezeichne ist nicht nur auf die Computerspiele reduziert. Ich mache auch Pen & Paper (DSA & Vampire) als auch LARP. Zudem sind unsere P&P-Runden vor allem durch Charakterspiel geprägt. In unserer DSA-Runde ist seit Jahren kein gewürfelter Kampf mehr vorgekommen. Klingt vielleicht komisch, ist aber so. Wir beziehen unser Spiel vor allem aus der Interaktion untereinander und mit den NPC.
Rollenspiel ist was Du daraus machst und ich kann auch in GW2 einiges daraus machen. Um Rollenspiel zu betreiben muss man vor allem eines bringen, sich selbst und die eigene Fantasie. Was das Spiel liefert ist zweitrangig.
Und da ist es mir eigentlich total egal ob andere schnell, schnell, rush, rush unterwegs sind oder nicht. Ich spiele meinen Stiefel runter wie ich will.
  • 0

#49 tear_jerker

tear_jerker

    people who annoys you? N_gger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2204 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 10:56

Hast ja sogar selbst in einem bereits gelöschtem Beitrag geschrieben, dass du "sämtliche GW2 Threads zuflamen willst".


den satz findet man noch im rift forum ;)
  • 0

#50 Pyronidas

Pyronidas

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Gebannt
  • PIPPIPPIP
  • 210 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 10:56

Die "fundierten" Meinungen gehen mit der Definition eines RPGs in etwa so konform wie Josef Stalin mitn Friedensnobelpreis....

- Wegmarken statt Mouts??einfach genial find ich warum soll ich zum tausendsten mal eine strecke die 5 min dauert (beispiel wieder Pestländer bis Westfall runter) überfliegen wenn ich nur klicken muss und in max.30sek ladezeit bin ich da..das heißt für mich 4min30sek kann ich länger zocken als meine kostbare zeit damit zu vergeuden

und lieber hab ich schnellreisepunkte/ladescreens als mich minutenlang passiv auf dem rücken einer fledermaus und ähnlichem viehzeux durch fest vorgegeben pfade fliegen zu sehn, minutenlang auf ein zeppelin oder ähnliches zu warten.

An allen Ecken spielt man mit anderen zusammen, eben forciert durch die Events. PvP mit anderen zusammen, WvW mit anderen zusammen, Instanzen mit anderen zusammen - Mit welcher interaktion? Das ich niemanden anquatschen muss, keinen in die Gruppe laden? Absprache und Palaver = 0
Ich lauf hin/meld mich an BUMM zack, die Events die den Hauptanteil an der Atmosphäre tragen schmecken eher so nach ..hmm da war ne Demo ich binmal mitmarschiert keine Ahnung warum aber es waren soviele Leute muss ja was tolles sein..hauptsache mich quatscht bloss keine Sau an...

ActionHacknSlay - nicht mehr nicht weniger ok vlt n ActionHacknSlay mit Rollenspielelementen aber das hat selbst Borderlands besser gelöst

Bearbeitet von Pyronidas, 07 September 2012 - 11:09,

  • 0

#51 Urobeson

Urobeson

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 341 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 10:58

Die "fundierten" Meinungen gehen mit der Definition eines RPGs in etwa so konform wie Adolf Hitler mitn Friedensnobelpreis....

Bitte... Frag vier Rollenspieler was in deren Augen Rollenspiel ist und hast mindestens fünf Meinungen. Das ist Fakt. Schau mal ins Forum vom Drachenfest (.info) wenn Du mir nicht glaubst. Da geht es jede Woche mindestens einmal darum was gutes LARP ist und was nicht.
  • 0

#52 Lari

Lari

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8092 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 11:03

Die "fundierten" Meinungen gehen mit der Definition eines RPGs in etwa so konform wie Adolf Hitler mitn Friedensnobelpreis....

Soll sich ein Moderator um das Thema kümmern, hast ja oft genug bewiesen, dass du den GW2 Spielern eigentlich nur auf den Nerv gehen willst :)





  • 0

#53 myadictivo

myadictivo

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2120 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 11:03

ja mei..wenn es für dich nicht die bezeichnung rpg verdient hat, dann spiel halt spiele die deiner meinung nach dieses kriterium erfüllen.

MM : seh ich hier erfüllt. ständig laufen mir leute übern weg, ständig ploppen gruppenquests auf die ich nicht alleine schaffen kann, weil ich im level runtergestuft werde und keine chance habe mit fast level 30 ein level 4 gruppen event alleine zu machen.

O : wenn server down, internet stecker gezogen = nix uocken

RPG : verschiedene klassen, rassen, aufgaben, charakter entwicklung, items, interaktion..

für meine begriffe triffts zu. unfundiert, aber hauptsache es macht spass
  • 0

#54 hendlbrust

hendlbrust

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 11:08

. Man kann auch für ein Rüstungteil aussehen von einem anderen geben. Kostet zwar Diamanten, diese kann man auch für Gold kaufen. Das gibt es bei WoW nicht. Es läuft doch da im Endlvl jeder in gleichen Gear rum.

:)


Oje.....Schau mal mit Google unter dem Stichwort Transmogrifizieren.
  • 0

#55 Klos

Klos

    morning grouch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8785 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 11:09

Hmm..
Irgendwie lese ich als Argumente für GW2 immer nur...
Solo,AlonesomeCowboy,Schnell,Schnell,Schnell,Allein,Schnell,Schnell,Schnell,allein,Schnell...
Gibt mir zum denken, scheint sich nach WoW 2.0 reloadet anzuhören tolles mmoRPG
Ich fand scho in der Beta das sich GW2 mehr wie n ActionHacknSlay als n RPG spielt, auch von der Aufmachung.
Und naja Contentstrecker wie 5 minuten rumfliegen sind auch unnötig man bezahlt ja auch nicht regelmässig. Arenanet verdient nur am Verkauf und minimal durchn Shop.
Je eher das Gro durch ist mitn spiel umso eher sparen sie am Support, Servern etc.
Immerhin müssen sie ja auch Gewinn generieren.
Was mir zum denken gibt ist das sich sowas MMORPG nennen darf, eigentlich ne Frechheit ne Spielsparte mit sowas in den Dreck zu ziehen
Gutes Game für zwischendurch oder mal für 100-200 Stunden mehr würde ich selbst nicht für 50 Euro erwarten. Aber das was ich hier so lese von den Verfechtern schreckt mich schon Communitymässig ab, sind wohl nur dauergestreßte Soloisten unterwegs...


Schnell, schnell, schnell kann ich teilweise bestätigen. Eben zum Beispiel durch Beamstellen, anstelle von Mounts. Es ist halt an vielen Stellen für den schnellen Spieleinstieg konzipiert.
Auf der anderen Seite hast du an vielen Stellen, wo es bei MMO's mit Itemspirale "schnell, schnell, schnell" heißt, eher ein "immer langsam", weil du eigentlich vom Fleck weg alles zumindest halbwegs gut machen kannst.
Du bist, wenn du willst, von Anfang an überall gleich mit dabei und von daher besteht die meiste Zeit kein Bedarf, schnell irendetwas zu erreichen um dann was bestimmtes machen zu können. Dieser Umstand ist in eigentlich fast allen MMO's der letzten Jahre
weitaus mehr ausgeprägt.

Und "allein" kann ich überhaupt nicht bestätigen. GW2 zwingt dich förmlich in Gruppen. Du kommst an ein Event und schon bist du in ner Gruppe. Du gehst WvWvW und schon bist du in einer Gruppe.
Und bei allen Aufgaben ziehen eigentlich immer nicht nur einzelne Gruppen an einen Strang, sondern eben alle, die anwesend sind. In anderen MMO's stören sich verschiedene Gruppen beim Questen schon von Haus aus.

Letztendlich kann man nur wieder sagen, was man bei jeden Post von dir eigentlich sagen muss. Du laberst sinnloses Zeug, verurteilst ohne Sinn und Verstand. Du bist in meinen Augen ein Bubi, der Angst hat, dass man ihm seinen Lolli (egal, ob das nun Wow oder sonst etwas ist)
wegnimmt. Komm mal runter. Dir gefällt GW2 nicht? Ist doch okay. Dann geh halt in das entsprechende Forum deines Spiels und verzapf hier nicht ständig Zeug, wo man sich einfach nur an den Kopf fassen muss.

GW2 ist mehr MMO, als alles, was in letzter Zeit herauskam zusammen. Denn genau diese Spiele basierten im Grunde darauf, schnell, schnell schnell zu machen, um im Endgame dann Items zu grinden.
Geiles MMO-Feeling, ich muss schon sagen.
  • 0

#56 mainman

mainman

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 11:12

Also wenn Ich das hier lese kann ich nur den kopf schütteln wie eingeschränkt diese person denkt.Deine Top Gründe ist der größte TOPP STUß in diesem Thread,sry wenn ich dir damit auf die füße trete aber,das jemand sag "ich habe GW2 echt eine chance gegeben" da kann ich nur drüber lachen xD wie lang hast das spiel jetzt "getestet" 1 Woche max. denn länger ist es nicht aufm Markt :P und schreibst hier eine TOP BEURTEILUNG über das Spiel, vorallem einer der sagt WoW sei das beste MMO es aber 2 Jahre nicht mehr gespielt hat.. hehe wart ma wie war das in der WOW sprache noch vor 2 Jahren? ach ja "GEOWND" :)

- Die Chars sehn alle gleich aus???? Hast du 2x nen Mensch Wari erstellt oder? :) dann ok, ja geb ich dir recht :)

- Es gibt keine guten Rüssis?? Du kaufst also WoW als neu einsteiger und hast nach einer Woche schon das Top Gear?ok das könnt ich dir bei WoW sogar fast glauben denn mein 12 Jähriger neffe Zockt WoW seit knapp 3 Monaten und ist schon von kopf bis fuß mit Epics bestückt, doch wo ist da der reiz?naja jedem dann seine

- Die skills Tot langweilig? also das ist bei GW2 find Ich gar nicht der Fall habe noch kein einziges MMO gesehn wo du mit jeder klasse jede Waffe benutzten kannst und dementsprechend auch komplett andere skills bekommst,diese aussage sagt mir fast das du GW2 gar nicht gezockt hast sondern eher paar minuten bei kumpel oder so nur zugeschaut hast!!

- "Rudelbildung, Event ploppt auf alle rennen hin, bla bla bla"...ist doch super oder findest du es so spannend in Stormwind rumzustehn bis der Dungeonfinder die meldung bringt "bling tank gefunden,juhu Ini kann los gehn...oh doch ned Tank hat angemeldet ist aber AFK und nimmt nicht an...ohh pech wart ma halt wieder ne std" :) super Game echt ^^ oder zum X-tausendsten mal die selbe Raidini zu clearn in der Hoffnung das das Item mit der Droprate von 0,01% doch droppt und man der einzige von 25 Leuten ist der das haben will..naja wem das Spass macht dem "have fun" dabei.

- Gebietsinstanziierung, ist vielleicht der einzige punkt bei dem ich dir ein kleines bisschen recht geben würde aber dennoch find ich die gebiete groß genug und dennoch ein open world gefühl zu bekommen und sein wir mal ehrlich wann rennst du in östlichen pestländer rum und triffst auf jemanden ?? seit classics nie !!! oder geh doch ma in die scherben welt "nagrand z.B" totenstille die leute lassen sich in der scherbenwelt durch die inis auf 68 ziehn das man schnell ins nächste addon hufpen kann und so geht es bis zum cata endcontent weiter.

- Wegmarken statt Mouts??einfach genial find ich warum soll ich zum tausendsten mal eine strecke die 5 min dauert (beispiel wieder Pestländer bis Westfall runter) überfliegen wenn ich nur klicken muss und in max.30sek ladezeit bin ich da..das heißt für mich 4min30sek kann ich länger zocken als meine kostbare zeit damit zu vergeuden eine pixel landschaft (die furchtbar in WoW ist) zu vergeuden.das mit dem Overflow ist das beste überhaupt oder willst du mir wirklich erzählen du findest es besser in den ladebildschirm zu starren wo drauf steht : "sie sind 275ster in der Warteschlange" (aber danke das du fürs Warten bezahlst :)

- und die behauptung das PVE in GW2 ist schrott sagt auch nur aus du hast kaum was vom PVE content gesehn hast.Du brauchst mir ned erzahlen das du nen lvl 80er bei GW2 im Endconent hast der schon alles gesehn und erreicht hat.ich bitte dich das nächste mal über ein spiel zu urteilen wenn du mind. 3 monate darin investiert hast und selbst dann kannst du nicht alles zu 100% gesehn haben wie die kleinen feinen secrets die die entwickler eingebaut haben, ich sag nur stichwort "taucherbrille" wer sich auskennt weiss was ich mein :)

Kurz persönlich zu Dir, Ich hoffe sogar du kaufst dir MOP machst dir nen Pandaren der auf seiner gemüsefarm pokemon mit seinen freunden zockt.dann müssen wir uns nicht mit solchen leuten in GW2 rumärgern.in WoW bist du gut aufgehoben HF,BB :)

PS: ich entschuldige mich schon mal im vorraus wenn du dich durch meinen post gekränkt fühlst,kann ich aber verstehn :)möge das Licht dich umarmen Pandare :)


Es tut mir leid, dass ich offensichtlich einen Nerv getroffen habe, sonst würdest du nicht so reagieren ;)

Vielleicht hätte ich besser schreiben soll, dass das meine ganz persönliche Meinung zu GW 2 ist.. ok.. es ändert aber nichts an meiner Kritik. Mein Fall ist GW 2 überhaupt nicht. Es spielt sich für ein MMO mMn(!) viel zu anonym. Das Problem hat sicherlich auch WoW mittlerweile, aber bei GW 2 finde ich es extrem. Ich hätte gerne weiter als bis Lvl 20 gespielt aber mich hat es einfach ganz und gar nciht gefesselt. Mein Char ist mir(!) überhaupt nicht ans Herz gewachsen, ich kann nicht erklären warum, es ist einfach so.

Ich will aber nicht nur kritisieren: Die Grafik von GW2 ist für ein MMO echt gut, aber Grafik ist mir persönlich(!) total unwichtig. Sie muss stimmig sein, das reicht mir.

Ich finde schon das ein Spiel auch suchten muss, sonst passt irgendwas nicht. Ein Buch lese ich auch nur dann jeden Tag weiter, wenn es mich "suchtet". Und GW 2 suchtet mich aber mal ganz und gar nicht! Und deshalb habe ich aufgehört.

PS: Ich polarisiere nochmal: Wenn GW 2 wirklich soooo gut wäre, wie hier viele schreiben, dann würde es mMn (!) auch monatlich was kosten. Ich kenn deren Geschäftsmodell nicht, aber ich bin überzeugt davon, dass ein monatliches Abo mehr Umsatz generiert als ein item-Shop... Denk mal drüber nach ohne gleich wieder aus der Haut zu fahren! ;)
  • 0

#57 amnie

amnie

    Full Collapse

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1837 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 11:12

Hmm..
Irgendwie lese ich als Argumente für GW2 immer nur...
Solo,AlonesomeCowboy,Schnell,Schnell,Schnell,Allein,Schnell,Schnell,Schnell,allein,Schnell...
Gibt mir zum denken, scheint sich nach WoW 2.0 reloadet anzuhören tolles mmoRPG
Ich fand scho in der Beta das sich GW2 mehr wie n ActionHacknSlay als n RPG spielt, auch von der Aufmachung.
Und naja Contentstrecker wie 5 minuten rumfliegen sind auch unnötig man bezahlt ja auch nicht regelmässig. Arenanet verdient nur am Verkauf und minimal durchn Shop.
Je eher das Gro durch ist mitn spiel umso eher sparen sie am Support, Servern etc.
Immerhin müssen sie ja auch Gewinn generieren.
Was mir zum denken gibt ist das sich sowas MMORPG nennen darf, eigentlich ne Frechheit ne Spielsparte mit sowas in den Dreck zu ziehen
Gutes Game für zwischendurch oder mal für 100-200 Stunden mehr würde ich selbst nicht für 50 Euro erwarten. Aber das was ich hier so lese von den Verfechtern schreckt mich schon Communitymässig ab, sind wohl nur dauergestreßte Soloisten unterwegs...


definier mir bitte mal MMORPG, wenn GW2 keins ist.... zu den 'anfängen', da haben so spiele wie der tolle pionier everquest noch nicht mal überhaupt quests gehabt. da hat man nichts anderes gemacht als wild durch die gegend rennen, leute in gruppen einladen, wild drauf loskloppen gemacht. war everquest jetzt kein mmorpg oder wie?

aber man kann es den leuten eh nie recht machen... entweder die leute WOLLEN contentstrecker - oder sie hassen es.

und ich persönlich muss von mir sagen, dass ich solospiel HASSE und genau deswegen dieses system von gw2 mir überraschenderweise sogar zusagt. ich bin nie allein, und wenn ich seh dass wer länger ma mit mir 'den selben weg' einschlägt chatte ich auch ganz gern mal mit denen.

die 'gute alte zeit' ist nunmal vorbei. es spiel bei dem man zum gruppenspiel gezwungen wird würde heute nicht mehr funktionieren. entweder die leute sind zu alt dafür geworden (außer die ganz harten, die noch in den 90ern stecken wo ja alles so viel toller war und man 3 level verlohren hat wenn man starb. juchu das waren noch tolle zeiten)

versteh' mich nicht falsch, ich bin sogar jemand der gw2 nur deshalb spielt weil alte freunde von vor 5 jahren es spielen mit denen man gern mal wieder zusammen durch die lande ziehen will... aber dafür ist es ziemlich unterhaltsam. ich habe nichts erwartet, und deutlich mehr spaß als ich das gedacht hätte. auch 'alleine'.
  • 0

#58 Sanji2k3

Sanji2k3

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1448 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 11:13

Ich muss ja ehrlich gestehen...ich finde ihn irgendwie ganz knuffig :)

Ich meine, so völlig ohne jedwede Grundlage einfach drauf los schießen ist doch irgendwie etwas, was man, mit wohlwollen, bewundern kann. Schlussendlich zeugt es von eine Menge kreativem Denken, sich immer wieder neue "Ansatzpunkte" aus den Fingern zu saugen :)

Schlussendlich ist uns doch aber allen hier, die versuchen, mit fundierten und logischen Argumenten der Lage Herr zu werden, dass er keinerlei Einsicht, noch Objektivität, noch Bereitschaft sich anderen Meinungen gegenüber zu öffnen, noch.... (einfügen nach eigenem ermessen)

BTT:

Es mag ja durchaus sein, dass GW2 nicht für jedermann ist...es nicht "suchtet". Ja, auch ich hänge nicht mehr, wie noch etwa zu zeiten von WoW:BC, jeden Abend ein paar Stunden an dem Spiel. Man wächst da auch irgendwie raus, wie ich finde.
  • 0

#59 Lari

Lari

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8092 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 11:15

Es tut mir leid, dass ich offensichtlich einen Nerv getroffen habe, sonst würdest du nicht so reagieren ;)

Vielleicht hätte ich besser schreiben soll, dass das meine ganz persönliche Meinung zu GW 2 ist.. ok.. es ändert aber nichts an meiner Kritik. Mein Fall ist GW 2 überhaupt nicht. Es spielt sich für ein MMO mMn(!) viel zu anonym. Das Problem hat sicherlich auch WoW mittlerweile, aber bei GW 2 finde ich es extrem. Ich hätte gerne weiter als bis Lvl 20 gespielt aber mich hat es einfach ganz und gar nciht gefesselt. Mein Char ist mir(!) überhaupt nicht ans Herz gewachsen, ich kann nicht erklären warum, es ist einfach so.

Ich will aber nicht nur kritisieren: Die Grafik von GW2 ist für ein MMO echt gut, aber Grafik ist mir persönlich(!) total unwichtig. Sie muss stimmig sein, das reicht mir.

Ich finde schon das ein Spiel auch suchten muss, sonst passt irgendwas nicht. Ein Buch lese ich auch nur dann jeden Tag weiter, wenn es mich "suchtet". Und GW 2 suchtet mich aber mal ganz und gar nicht! Und deshalb habe ich aufgehört.

PS: Ich polarisiere nochmal: Wenn GW 2 wirklich soooo gut wäre, wie hier viele schreiben, dann würde es mMn (!) auch monatlich was kosten. Ich kenn deren Geschäftsmodell nicht, aber ich bin überzeugt davon, dass ein monatliches Abo mehr Umsatz generiert als ein item-Shop... Denk mal drüber nach ohne gleich wieder aus der Haut zu fahren! ;)


Das liest sich aber auch schon anders als dein erster Post. ;)


Zu den Kosten: warum ist z.B. League of Legends kostenlos? Shooter-Multiplayer?

Die Art der Finanzierung sagt nichts über das Spiel aus. Ob man jetzt monatlich zahlt oder etwas im Itemshop kauft kommt aufs gleiche raus (zumal man mittlerweile bei fast jedem Abo-Titel einen Itemshop parallel fährt).


  • 0

#60 Sanji2k3

Sanji2k3

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1448 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2012 - 11:22

PS: Ich polarisiere nochmal: Wenn GW 2 wirklich soooo gut wäre, wie hier viele schreiben, dann würde es mMn (!) auch monatlich was kosten. Ich kenn deren Geschäftsmodell nicht, aber ich bin überzeugt davon, dass ein monatliches Abo mehr Umsatz generiert als ein item-Shop... Denk mal drüber nach ohne gleich wieder aus der Haut zu fahren! ;)


Richtig, wir kennen das Geschäftsmodell nicht. ABER, wir kennen den grundlegenden Gedankengang jedes marktwirtschaftlich auf Gewinn orientierten Unternehmens (und nichts anderes ist ArenaNet :P )

Würden Geldgeber ein Geschäftsmodell unterstützen, von dem sie wissen, dass es weniger Gewinn abwirft, als ein weiteres. Wohl kaum....
Monatliche Kosten, da sind sich ja so gut wie alle Glaskugelschauer, Analysten und Illuminaten einig, sind ein aussterbendes Model.

Ich kann daher nur aus "Mutmaßungen" den Gedankengang von Anet nachvollziehen. Also:

Wir wollen keine monatlichen Kosten, da es einen "zwingt", das Spiel zu spielen. Denn man bezahlt ja jeden Monat dafür. Wir wollen die leute dazu bringen, unser Spiel zu spielen, weil sie es gut finden. Wie machen wir jetzt aber damit Gewinn? Okay...wir brauchen einen Itemshop, über den man Items, Slots, Services etc. kaufen kann. Wir müssen jedoch aufpassne, dass man sich dadurch keinen eminenten Vorteil erkaufen kann, da viele Spieler sonst direkt wieder weg sind.

Ergo brauche ich ein Spiel, dass dem Spieler, auch ohne das er monatlich zahlt, so viel Spaß macht, dass er VON SICH AUS bereit ist, etwas zu investieren, weil ihm das bereits gesehen gefällt und er aus Bequemlichkeit, aus Faulheit, aus Anerkennung an das Spiel aus...welchen Gründen auch immer, sich im Itemshop etwas kaufen möchte...
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder