Springe zu Inhalt


Foto

Gw 2 fehlt irgendwie die Seele


  • Bitte einloggen zum Antworten
102 Antworten zu diesem Thema

#21 Lancegrim

Lancegrim

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 539 Beiträge:

Geschrieben: 23 September 2012 - 18:48

Die Abstufung ist genial. Was das beste an nem MMO ist? Mit anderen Leuten zu spielen, darum gehts im nem MMO.

Mach das mal wenn 2 Freunde zusammen spielen, der eine aber Urlaub hat und weiter levelt. Dann mit nem Level 20er, in nem Level 5er Gebiet helfen is scheisse, für beide. FÜr den Level 5 bringts nix weil kaum XP und SPaß aufkommt, und der 20er langweilig sich zu tode weil er alles weghittet.

Mit der Skalierung können die Leute immer zusammen spielen, egal ob einer höher ist im Level oder nicht.



Und WoW größere Herausforderung? Ich hab selten so gelacht, da ist selbst ToR herausfordernder. Tera und TSW sowieso. Mal abgesehen von den Raids, hast du in WoW NULL Herausforderung. Ich hab zu Cata Zeiten mit meinem Schami, Quests gemacht die 10 Level über mir waren, ohne Probleme, so öde war das. Du kannst in WoW mit dem Gesicht über die Tastatur rollen und killst trotzdem alles.
In GW geht das eben nicht, da muss man schon bissel schauen wann man welche Skills einsetzt, vor allem in Instanzen.´
Und ja die Raids sind ein wenig herausfordernd in WoW, aber da es in GW keine gibt, kann man die auch nicht miteinander vergleichen.


Und was deine Quests angeht, dann machst du was falsch. Ich hab vorhin eine 50er / 51er Storyquest gemacht, und da wurden mir auch 55er Mobs um die Ohren gehauen, ok ich bin 2 mal gestorben, aber es ging. Wenn man seinen Char nurn bischen beherrscht dann klappt das.
Und dazu muss ich sagen ich war Level 50, und hatte noch 35er Armor an und 45er Waffen. Also wenn du mit 62, und dem EQ davon, die 56er, 57er nicht schaffst, dann liegts an dir.
  • 2

#22 Skoruld

Skoruld

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 30 Beiträge:

Geschrieben: 23 September 2012 - 20:52

Die Abstufung ist genial. Was das beste an nem MMO ist? Mit anderen Leuten zu spielen, darum gehts im nem MMO.

Mit der Skalierung können die Leute immer zusammen spielen, egal ob einer höher ist im Level oder nicht.

Du kannst in WoW mit dem Gesicht über die Tastatur rollen und killst trotzdem alles.

Und was deine Quests angeht, dann machst du was falsch.


Dem wäre meiner Meinung nach nichts mehr hinzuzufügen. Wer mit GW2 WoW 2.0 erwartet hat ist einfach nur naiv sorry. Das für mich besondere an GW2 ist, dass sie den sozialen Aspekt fördern (z.B. durch Gruppen Events, jeder kann andere Spieler rezzen, gemeinames erkunden der Welt, kein Zoff beim farmen uvw.). Soziales Verhalten wird in WoW ja nicht gefördert, sondern von Blizzard scheinbar schon systematisch abgebaut.
Das einzige, was mich persönlich in GW2 massiv stört (wofür Arenanet aber nichts kann), sind manche Spieler, die den schlechten Umgangston von "anderen gewissen Spielen" (...) übernommen haben, á la "LFM Arah farmrun story mod pls keine noobs". Da fragt man sich schon was bei solchen Leuten eigentlich kaputt ist..
  • 0

#23 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 23 September 2012 - 21:27

Das für mich besondere an GW2 ist, dass sie den sozialen Aspekt fördern (z.B. durch Gruppen Events, jeder kann andere Spieler rezzen, gemeinames erkunden der Welt, kein Zoff beim farmen uvw.). Soziales Verhalten wird in WoW ja nicht gefördert, sondern von Blizzard scheinbar schon systematisch abgebaut.


Ja und Nein, Zum sozialen Aspekt gehört für mich schon auch die Kommunikation und die fördert GW2 eigentlich nicht.
Wow natürlich noch weniger, aber das sehe ich auch nicht als Maßstab in dem Punkt.ö
  • 1

#24 Sixxrick

Sixxrick

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge:

Geschrieben: 24 September 2012 - 14:45

Dem wäre meiner Meinung nach nichts mehr hinzuzufügen. Wer mit GW2 WoW 2.0 erwartet hat ist einfach nur naiv sorry. Das für mich besondere an GW2 ist, dass sie den sozialen Aspekt fördern (z.B. durch Gruppen Events, jeder kann andere Spieler rezzen, gemeinames erkunden der Welt, kein Zoff beim farmen uvw.). Soziales Verhalten wird in WoW ja nicht gefördert, sondern von Blizzard scheinbar schon systematisch abgebaut.
Das einzige, was mich persönlich in GW2 massiv stört (wofür Arenanet aber nichts kann), sind manche Spieler, die den schlechten Umgangston von "anderen gewissen Spielen" (...) übernommen haben, á la "LFM Arah farmrun story mod pls keine noobs". Da fragt man sich schon was bei solchen Leuten eigentlich kaputt ist..


Der soziale Aspekt wird in meinen Augen nur gefördert um eine Instanz zu suchen sowie dernen Bewältigung, Zu fragen wo grade der Zerg im WvWvW ist und wenn es um die Drachen geht weil man wissen will wann es wieder losgeht (nicht das event selber). Ansonsten fördert es wirklich 0 den sozialen Aspekt. Gruppen Events ist ja wenn man grade in der nähe ist eigentlich nur Hinlaufen Schaden und Belohnung sozialer Aspekt wird da nicht gefördert. Nunja das mit dem Umgangston wird sich wieder legen denke ich.
  • 0

#25 Varitu

Varitu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 24 September 2012 - 18:01

Hi,

ich kann das nicht so nachvollziehen-GW1 kenne ich auch nicht. Bin zwar erst Stufe 15 mit meinem Nekro, aber für ein B2P Spiel hat GW2 einiges zu bieten und fesselt einen lange.
Zumal man hier und da trotz des "Herzchenfüllens" auf überraschungen stößt. Gestern erst im Sumpf ein Buch gefunden und es gelesen. Nach zusende lesen des Buches ist ein großes Mob aufgetuscht und hat einen angegriffen. War ne schöne unerwartete Abwechselung. BTW, danach war es "abgehakt" und ich konnte das Buch nicht nochmal lesen.

Ob mich das Spiel mit 80 noch fesseln wird wage ich noch nicht zu sagen, vermute aber mal eher nicht, da es vermutlich nicht wie in WoW hier und da regelmäßig neue (größere) Inhalte geben wird. Aber bis ich dahin gekommen bin, hab ich noch einige Stunden Spielspaß mit erkunden, leveln und Events vor mir. :)
  • 0

#26 amnie

amnie

    Full Collapse

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1837 Beiträge:

Geschrieben: 24 September 2012 - 18:02

ich würde gerne mal wissen, wie ihr euch die förderung von kommunikation denn vorstellt. ich erlebe es seit jahren in jedem - absolut jedem - MMO, dass man selbst in parties kaum mit einander schreibt und ich teilweise nichtmal antworten bekomme wenn ich wichtige dinge frage (a lá ob jemand nen bestimmten skill hat oder den dungeon schonmal gemacht hat usw) oder man einfach komplett ignoriert wird, dafür die leute dann aber auf einmal unheimlich 'kommunikativ' werden sobald was nicht 100%ig so klappt wie sie sich das vorstellen (was eh schlecht geht wenn sie nix sagen/schreiben)

wenn ich mal überlege wie oft ich jetzt zb in TOR oder TSW lesen musste wenn ich leute sogar in vent eingeladen habe 'nee ich nutz nur ts aber der is nur für gilde' oder 'ich hör grad musik ich will nur schnell durch' ...
  • 0

#27 Varitu

Varitu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 24 September 2012 - 18:10

Erstaunlich finde ich es bei GW2 das ich bisher nicht mitbekommen habe das jemand als Noob oder anders geflamed wurde.
Und das es keinen Streit um Loot oder "das ist aber mein Quest-Mob" gibt finde ich ebenso klasse. Das ist echt gut geregelt.
  • 0

#28 Nexilein

Nexilein

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1890 Beiträge:

Geschrieben: 24 September 2012 - 18:36

Erstaunlich finde ich es bei GW2 das ich bisher nicht mitbekommen habe das jemand als Noob oder anders geflamed wurde.

Mach mehr WvW
Wobei mir da in erster Linie der Rassismus sauer aufstößt wenn man gegen französische Server spielt.

Und das es keinen Streit um Loot oder "das ist aber mein Quest-Mob" gibt finde ich ebenso klasse. Das ist echt gut geregelt.


Naja, das "Problem" wird gelöst in dem jedes Kind sein eigenes Eimerchen und seine eigene Schaufel bekommt.
Aber auch wenn ich es traurig finde, so ist es wohl wirklich notwendig; und außerdem haben sie es wirklich konsequent umgesetzt und nicht nur an ein paar Stellen (so wie es in anderen Spielen gemacht wird)
  • 0

#29 Varitu

Varitu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 24 September 2012 - 18:58

Mach mehr WvW
Wobei mir da in erster Linie der Rassismus sauer aufstößt wenn man gegen französische Server spielt.


Hhm, bisher kein WvW gemacht. Naja, ich kanns mir vorstellen, ätzend das die Leute sich nicht einfach mal auf ein Spiel einlassen können. Bei WoW kann mans ja net lesen dank Sprachbarierren Horde/Alli.
  • 0

#30 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 24 September 2012 - 19:49

Mach mehr WvW
Wobei mir da in erster Linie der Rassismus sauer aufstößt wenn man gegen französische Server spielt.


In Daoc waren es eben Baumkuschler oder Dosen. Auch wenn sich der Eindruck aufgrängt würde ich das nicht als Rassismus sehen.
  • 0

#31 Aki†A

Aki†A

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 178 Beiträge:

Geschrieben: 24 September 2012 - 21:32

Mach mehr WvW
Wobei mir da in erster Linie der Rassismus sauer aufstößt wenn man gegen französische Server spielt.


das ist mir auch schon aufgefallen. besonders wenn man gegen einen französischen server am gewinnen ist. aber man kann ja auch nich jeden wegen einer bemerkung melden. da würde der support von anet gar nicht mehr hinterher kommen :(
  • 0

#32 amnie

amnie

    Full Collapse

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1837 Beiträge:

Geschrieben: 24 September 2012 - 23:33

das ist mir auch schon aufgefallen. besonders wenn man gegen einen französischen server am gewinnen ist. aber man kann ja auch nich jeden wegen einer bemerkung melden. da würde der support von anet gar nicht mehr hinterher kommen :(


ich melde rigoros alles. is mir auch egal ob sich dann leute auf den schlipps getreten fühlen oder ich als 'empfindlich' angesehen werde.

alerdings muss ich da auch zusagen, dass ich vielleicht insgesamt nen anderes empfinden darüber habe was nun 'rassismus' ist und was einfach 'frust'. wobei das eine das andere natürlich nicht entschuldigt. ich spiele ja auch keinem deutschen server, deshalb weiß ich weder wie rassistisch sich die deutschen noch franzosen jetzt genau aufführen. allerdings fallen auf meinem server auch des öfferen recht derbe aussagen die ich dann eben wie gesagt melde. das fällt dann meißt in die richtung dass mir irgendwelche sexuellen vorlieben aufgrund des aussehens meines charas nachgesagt werden... muss ich nich haben sowas.

ach ja... ich bin übrigens nen paar tage nach start des spiels tatsächlich zeimlich angefurzt worden ich würde kill-steal betreiben und solle doch bitte aufhören loot zu stehlen. lustig wars.

Bearbeitet von amnie, 24 September 2012 - 23:34,

  • 0

#33 Karvon

Karvon

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 521 Beiträge:

Geschrieben: 25 September 2012 - 07:48

Ich finde GW2 nicht schlecht, vor allem kostet das nur einmalig was und dafür sind sogar die Public Quests extrem gut. Macht einfach Laune mit 10 Spielern rumzuwuseln um im Mob Feinde zu verkloppen. Kommunikation, Soziales Gameplay wird sich sicher später innerhalb ner Gilde einstellen aber für mich sind das nebensächlichkeiten...Seele braucht kein Spiel, denn sonst würde ich Jagged Alliance 2 heiraten =D

Mfg
  • 0

#34 Belo79

Belo79

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge:

Geschrieben: 25 September 2012 - 11:55

Ich kann den TE sehr gut verstehen, mir geht es ähnlich.
GW2 ist nicht schlecht, aber irgendwie habe ich nach Level 30 absolut keine Motivation mehr gehabt weiterzuspielen.
Tummel mich jetzt wieder in WoW herum und bin glücklich...

Hinweis: Dies ist meine persönliche Meinung.
  • 0

#35 BigRizz

BigRizz

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge:

Geschrieben: 25 September 2012 - 13:54

Neeeeeeeiiiin bitte meldet keine beschimpfungen oder derart unnützige sachen ^^ :D A-net kommt jetzt schon nicht mehr hinterher mit den tickets...der Account von unserem Gildenleader wurde versucht zu hacken, also einloggen von nem anderen Standort unso...er wurde nicht richtig gehackt und Arenanet hat es nach 8 Tagen immer noch nicht geschafft seine Daten die er ihnen zu gesendet hat zu bearbeiten also bitte ned so unnötige sachen wie dumme sprüche oder rassismus melden :jester: (hoffe jeder merkt die ironie) spass bei seite : das spiel hält mich seit realese immer noch bei laune, bin auch nicht der hardcore zocker der jeden tag on ist, vielleicht hab ich auch deswegen mehr spass an diesem game wie manch ein anderer nur muss ich ehrlich eingestehn das der Support miserabel ist :dwarf:

Wenn man n Ticket schreibt hat man das gefühl das man total ignoriert wird, habe bereits 2 tickets eröffnet wegen bugs die ich endeckt hatte das ist 3 wochen her und ich habe nie eine antwort bekommen...aber ok ne reaktion gab es auf den bug der ist mittlerweile gepatcht worden und alles funct wieder. dennoch hat man eben ein gefühl man spricht mit der wand...aus diesem grund lass ich die bugs , verbuggt bleiben :) irgendeiner wirds schon irgendwann richten da sind tickets überflüssig..so kommts ma zumindest vor...derbe ärgerlich wirds halt wenn der Acc gesperrt wird und es kommt nach 4-5 tagen mal ne e-mail mit "bitte pass kopeiren blablabla" dann schickt man es ihnen zu und nach 4-5 weiteren tagen passiert immernoch nix...also auch wenn das spiel gut ist, braucht man sich ned wundern wenn bald die leute auf den acc verzichten und nie wieder A-net produkte kaufen...der Support ist das rückrad eines jeden MMO´s wenn es wirklich jahre überleben soll....aber nichts desto trotz...wie gesagt mein acc funct und ich bin mit dem gesamt packet zufrieden...besserer support verlangt wahrscheinlich monatsabo system..k.A..dann sollen se nen 5er im monat von mir aus verlangen wenn dadurch der support besser wird :scenic:

soviel von mir mfg

Bearbeitet von BigRizz, 25 September 2012 - 13:54,

  • 0

#36 Mikehoof

Mikehoof

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 603 Beiträge:

Geschrieben: 25 September 2012 - 15:00

ich melde rigoros alles. is mir auch egal ob sich dann leute auf den schlipps getreten fühlen oder ich als 'empfindlich' angesehen werde.

alerdings muss ich da auch zusagen, dass ich vielleicht insgesamt nen anderes empfinden darüber habe was nun 'rassismus' ist und was einfach 'frust'. wobei das eine das andere natürlich nicht entschuldigt. ich spiele ja auch keinem deutschen server, deshalb weiß ich weder wie rassistisch sich die deutschen noch franzosen jetzt genau aufführen. allerdings fallen auf meinem server auch des öfferen recht derbe aussagen die ich dann eben wie gesagt melde. das fällt dann meißt in die richtung dass mir irgendwelche sexuellen vorlieben aufgrund des aussehens meines charas nachgesagt werden... muss ich nich haben sowas.

ach ja... ich bin übrigens nen paar tage nach start des spiels tatsächlich zeimlich angefurzt worden ich würde kill-steal betreiben und solle doch bitte aufhören loot zu stehlen. lustig wars.



Sorry aber wenn das so stimmt wie du es schreibst hätte ich gerne mal ein Beispiel um zu sehen was du so meldest. Meistens sind doch solche Leute einfach Wichtigtuer die nicht einfach mal fünf gerade sein lassen können. Bei Rassismus und sexuellen Anspielungen kann ich es noch verstehen aber auch erst nachdem man denjenigen angeschrieben hat. Ist da Froschfresser usw. schon meldepflichtig?
  • 0

#37 Klos

Klos

    morning grouch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8785 Beiträge:

Geschrieben: 25 September 2012 - 20:08

Also Tyria gehört sicherlich mit zu den schönsten MMORPG Welten.
Aber wenn ich mir z.B. die Schwächen bei der persönlichen Story ansehe, dann drückt das eben doch auf die Stimmung. Und eine konsistente Stoy ist sicher nichts, das man sich nur mit überzogenen Erwartungen erhoffen kann... ;)
Das GW2 ein gutes Spiel ist, das steht sicherlich außer Frage. Aber MMORPGs haben eben viele Facetten, und einige davon sind bei GW2 alles andere als strahlend. Wem genau diese wichtig sind, der darf auch von GW2 enttäuscht sein; egal wie gut der Rest ist.


Klar darf man enttäuscht sein, sagt ja kein Mensch was. Ich habe auch so meine Kritikpunkte an GW2. Mir persönlich spielen sich die Klassen etwas zu langweilig. Ich hätte doch gerne ein paar mehr Skills auf der Leiste gehabt.
Tera spielt sich diesbezüglich weitaus besser in meinen Augen. Aber man kann halt nicht alles haben. Als seelenlos würde ich GW2 dennoch nicht bezeichnen. Inkonsistenzen in der Story sind mir bisher noch nicht so aufgefallen.
Allerdings geht sowas in einen MMO immer weitestgehend an mir vorbei. Nur bei Star Wars war es anders. Aber das Universium interessiert mich auch. Die GW2-Story interessiert mich ehrlich gesagt nicht viel mehr, als der sprichwörtliche Sack Reis in China.
  • 0

#38 amnie

amnie

    Full Collapse

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1837 Beiträge:

Geschrieben: 25 September 2012 - 21:08

Sorry aber wenn das so stimmt wie du es schreibst hätte ich gerne mal ein Beispiel um zu sehen was du so meldest. Meistens sind doch solche Leute einfach Wichtigtuer die nicht einfach mal fünf gerade sein lassen können. Bei Rassismus und sexuellen Anspielungen kann ich es noch verstehen aber auch erst nachdem man denjenigen angeschrieben hat. Ist da Froschfresser usw. schon meldepflichtig?


hä? ich glaube ich habe mehr oder weniger deutlich beschrieben, dass ich eben genau das melde. und ob ich froschfresser melden würde kommt auf die situation an aber im großen und ganzen würde ich sagen ja, durchaus 'meldungswürdig'.
  • 0

#39 Mikehoof

Mikehoof

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 603 Beiträge:

Geschrieben: 26 September 2012 - 07:16

hä? ich glaube ich habe mehr oder weniger deutlich beschrieben, dass ich eben genau das melde. und ob ich froschfresser melden würde kommt auf die situation an aber im großen und ganzen würde ich sagen ja, durchaus 'meldungswürdig'.



Lächerlich.....
  • 0

#40 Lancegrim

Lancegrim

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 539 Beiträge:

Geschrieben: 26 September 2012 - 07:40

Lächerlich.....



Natürlich man kann auch sich alles gefallen lassen... Ich würd es als Franzose genauso melden. Wäre das gleiche wenn die Franzosen und Engländer uns die ganze Zeit als Krauts bezeichnen oder Schweinefresser.

An sich nix schlimmes, aber irgendwann nervt es doch gewaltig und ab nem bestimmten Punkt isses auch nicht mehr Spaß oder "Frotzelei".

Aber:(!) Wenns mich nicht betrifft, interessierts mich auch nicht wenns nicht extrem ist. Also wenn jemand anders nen Franzosen als Froschfresser bezeichnet, mir egal. Wenns mich betrifft, is das was anderes.

Bearbeitet von Lancegrim, 26 September 2012 - 07:41,

  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder