Springe zu Inhalt


Foto

GW 2 testen / Erfahrungen MacBook Air


  • Bitte einloggen zum Antworten
4 Antworten zu diesem Thema

#1 Naicul

Naicul

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben: 06 December 2012 - 18:57

Ich habe ein MacBook Air (2012)


  • 1,8 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor
  • Turbo Boost bis zu 2,8 GHz
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • Intel HD Graphics 4000

Laut den Anforderungen sollte GW2 laufen, hab auch mal bei youtube paar Videos gefunden.

Ich würde es aber lieber vorher testen, dies ist aber nicht möglich oder?

Hat jemand Erfahrungen mit einem MacBook Air?

Bearbeitet von Naicul, 06 December 2012 - 19:03,

  • 0

#2 ak74

ak74

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge:

Geschrieben: 06 December 2012 - 21:55

ist grenzwertig. wenn du mit niedrigen fps kein problem hast, könnte es hinhaun. ne freundin von mir hat nen ähnlichen lappi und sagt es ist ihr zu ruckelig. hat nen bischen über 20fps
  • 0

#3 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 07 December 2012 - 10:49

Du kannst einen Windows Laptop nicht mit einem Mac vergleichen, da allein das Betriebssystem und der Client anders aufgebaut sind.
Ist ungefähr so einen PC mit einer Spielekonsole zu vergleichen. Das Spiel ist gleich, aber auch bei deutlich weniger Leistung wird es auf der Konsole immer laufen. Beim PC spielen noch die unterschiedlichen Komponenten mit hinein.

GW2 kann man momentan leider nicht testen. Es gab ein Wochenende, an dem man eingeladen werden konnte, allerdings würde ich dir raten einfach zu warten bis die nächste Testphase ist.
Du verpasst nicht wirklich etwas, was jetzt nicht so gemeint ist, das das Spiel schlecht wäre, es ist wirklich hervorragend. Nur gibt es keine Raids und keine Itemspirale. Ob du es heute durchspielst oder in einem halben Jahr, macht keinen Unterschied, da der Endcontent gleich bleibt und es keine Notwendigkeit gibt, UptoDate zu bleiben.
Bei WoW zum Beispiel (hab mit WoW angefangen, da es damals auch das einzige MMO war das es für Mac gab, GW2 ist nun das zweite) solltest du immer im aktuellen Bereich bleiben, da die Raid-Gears aufeinander aufbauen und man so schon Raids verpassen kann.

Aber zu deinem Problem mit dem Mac, das ist das schöne an Fertigsystemen. Wenn dein Mac die Anforderungen erfüllt, wird es auch ohne Probleme bei dir laufen. Die Angaben zur Leistung beim Mac werden im Gegensatz zum PC nicht gemacht um dir zu zeigen wie gut es laufen wird, sondern damit du auch die richtige Generation von Mac hast.
Bei Konsolen stände drauf benötigt PS3. Damit wissen die Besitzer der PS2 das sie es nicht kaufen müssen. Die PS3 Nutzer können aber ohne nachdenken zugreifen. Wenn es dir nur um die Leistungsmerkmale geht, kauf es. Es wird gut laufen.
Wenn es dir um den Inhalt des Spieles geht, ob er dir zusagt, rate ich dir wie gesagt einfach zu warten.

Bearbeitet von Eyora, 07 December 2012 - 11:05,

  • 0

#4 Naicul

Naicul

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben: 07 December 2012 - 12:39

Ich danke euch beiden.

Es ging sich eigentlich nur darum ob es eine Testmöglichkeit gibt und ob es bei mir spielbar läuft.

Ich fand Guild Wars 1 schon immer wunderbar und werde mir dementsprechend auch Guild Wars 2 zulegen, gibt es denn gar keine Itemspirale oder nur eine geringe?
Auf den Items sind ja Stats.
  • 0

#5 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 07 December 2012 - 12:54

Soweit ich das bisher gesehen und gehört habe, verbessern sich deine Items beim Leveln wie in anderen MMO's. Im Endcontent allerdings sind alle Items gleich, von den Werten her.
Nur vom Aussehen sollen sie sich unterscheiden.

Mit den neuesten Ini's ist eine leichte Itemspirale rein gekommen, die sich allerdings such nur auf diese Instanzen auswirkt, so das die Items außerhalb wieder identisch zu den vorherigen sein sollen.
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder