Springe zu Inhalt


Foto

GW2 Anfangen


  • Bitte einloggen zum Antworten
31 Antworten zu diesem Thema

#21 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 04 April 2013 - 09:19

Eben wurde auch angesprochen das sich die waffenabhängigen Skills "langweilig" spielen würden.


Ich wusste dar nicht das es solche Kombos gibt.
Mir persönlich sind weniger Fähigkeiten sogar lieber, aber sie müssen sich schon, einfach, flüssig spielen lassen. Auch die Waffenabhängigkeit ist nicht das Problem.

TSW hat es meiner Ansicht nach ein wenig besser gelöst. Man hat eine Fähigkeit mit der man Standard mäßig angreift (ich glaube TSW hat keinen Auto-Atttack) damit baut man Punkte auf und verbraucht diese dann mit den restlichen vier Spezialangriffen.
Bei GW2 habe ich meine 5 Angriffe pro Waffe. Die AOE-Fähigkeiten lasse ich immer weg, da mein Bär eh nur einen Gegner Tanken kann. Eine Fähigkeit ist der Oh-Shit-Button um Abstand aufzubauen. Und drei Fähigkeiten machen Schaden, haben aber eine für meinen Geschmack zu lange Abklingzeit.
Daher läuft ein Kampf bei mir immer gleich ab.
Tier drauf. Fähigkeit 1-3 hintereinander. Waffe wechseln. Fähigkeit 1-3 hintereinander. Warten bis Waffenwechsel bereit ist. Fähigkeit 1-3 hintereinander. Dann sollte der Gegner Tod sein.(Wenn versehentlich mehr Gegner kommen,weg laufen und Tier sterben lassen.)
Da kann ich das Argument gut nachvollziehen, das es langweilig wird.

Wie funktioniert denn das mit den Kombos? Ich habe eine Waldläuferin mit Lang- und Kurzbogen. Welche Skills kann ich denn da kombinieren?

Muss mir die Beschreibungen der Skills noch mal durchlesen aber Kombos sind mir entgangen.

Wer mit vielen Spielern was machen will kann entweder WvW oder Gildenmissionen mit der Gilde machen.


PvP oder WvW ist nun nicht gerade jedermanns Sache. Ich habe es ausprobiert, hatte aber das Gefühl das man sich die ganze Zeit im Kreis dreht. Man nimmt immer wieder dieselben Sachen ein und es gewinnt auch niemand.

Gildenmissionen (nunja, wir sind zu wenige). Daher fände ich, das es dem Spiel schon gut tun würde einen Dungeonfinder und neue Instanzen und Schlachtzüge einzubauen. Von mir aus auch einen DF für Gildenmissionen.

Aber warum? Das Gamedesigne hält einen doch eh nicht dazu an!


Mir wurde durch die Gildenkammeraden gesagt das es die einzig wahre Kombo für einen Krieger sei.
Mir persönlich ist das mit den Fähigkeiten zu komplex (vor allem in einer Zeit in der ich nicht denken möchte), daher verlasse ich mich darauf, was mir gesagt wird.

Das ist aber nichts was ich ANet selbst ankreiden würde. Wenn der Spieler die Möglichkeit hat, es aber unkomplizierter bevorzugt


Natürlich will man es unkompliziert. Es ist eine Unterhaltung um Abends zu entspannen.
Für Anspruch hat man den ganzen Tag im Job schon alles gegeben, da will man es einfach haben am Abend um sich auszuruhen.

Bearbeitet von Eyora, 04 April 2013 - 09:22,

  • 0

#22 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 04 April 2013 - 09:37

Ja, das Feierabend-Argument hat sich seit Jahren mehr und mehr durchgesetzt. Die Spiele sind grundsätzlich einfacher geworden, Theorycrafting wird seltener und ist mittlerweile mehr in Nischenspielen zu finden.
Ich will hier auch keinen auf ProGamer machen, aber ich mag es komplex. Nicht unbedingt auf Instanzen bezogen, die sind auf Dauer nicht mein Ding. Eher auf grundsätzliche Mechanik, Skillsystem etc.
Ich spiele nach Feierabend aber auch gern noch TableTop, Schach, Backgammon und co. Hirn aus im Feierabend ist für mich selten eine Option. Es kommt darauf an, wofür ich Konzentration einsetze und das artet nicht in "Arbeit im Feierabend 2.0" aus. Wenn ich so kaputt bin, dass ich ein MMOG auf Niveau des deutschen TV Programms spielen muss, kann ich mich auch gleich aufs Sofa packen > Hirn aus, beriseln lassen und lachen...oder eher weinen. ^^


So trivial finde ich die Instanzen nicht. Vielleicht seid ihr so tolle Spieler dass es für euch eine Pipi-Tour ist, ich denke das sehen aber nicht alle so :)


So sollte das gar nicht klingen, aber in Guild Wars 1 gabs ganz andere Herausforderungen inkl. Konsequenz, dass man aus dem Dungeon geworfen wird wenn alle sterben und daher bin ich da wohl anderes gewohnt. Die GW2 Instanzen sind mir persönlich zu WoW-like.

Bearbeitet von Egooz, 04 April 2013 - 09:38,

  • 0

#23 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 04 April 2013 - 10:07

Schach und TableTop machen ja auch Spaß. Aber wo soll denn bitte der Spaß im Theoriecrafting liegen.

Ich löse ja selbst sehr gerne die Rätsel in TSW, aber ich will doch nicht Jahre rumknobeln wie ich Punkt verteile, damit ich am ersten Zombie scheiter. Da verwende ich auch die fertigen Decks und kann mich auf das konzentrieren, das Spaß macht.
  • 0

#24 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 04 April 2013 - 10:22

Jedem machen andere Sachen Spaß. Ich persönlich kann mit Theorycraft auch Null anfangen, ich mach das lieber aus dem Bauch raus.
Andere finden das ganz toll.

Und so betrifft es viele Features wie man hier in dem Thread sieht. Eine absolute Meinung kann es eigentlich nicht geben, nur viele individuelle :)
  • 0

#25 Lilrolille

Lilrolille

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 156 Beiträge:

Geschrieben: 04 April 2013 - 11:17

...

Wie funktioniert denn das mit den Kombos? Ich habe eine Waldläuferin mit Lang- und Kurzbogen. Welche Skills kann ich denn da kombinieren?

Muss mir die Beschreibungen der Skills noch mal durchlesen aber Kombos sind mir entgangen.

...


Du siehst in der Skillbeschreibung ob ein Skill ein Kombofeld erzeugen kann oder ob er eine Kombo auslösen kann (z.B. Akustische Barriere)

Hier findest du eine Übersicht der Kombos. Die Zeilen stehen dafür für die "Kombofelder" und die Spalten für die "Komboenden". Ballerst du jetzt mit einem Skill der ein Komboende besitzt in ein Kombofeld, wird die entsprechende Kombo ausgelöst (ist aber glaub nur ne prozentuelle Chance das die Kombo auch ausgelöst wird).

LG,
Lilro
  • 0

#26 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 04 April 2013 - 12:13

Ausgelöst werden die immer. Beim leveln würde ich Kombos jetzt als weniger relevant sehen.
Aktive Verwendung finden sie bei uns vor allem im WvW.

Beliebte Combos sind da Feuerfeld + Explosion um Macht als Buff hochzustaplen für alle.
Oder auch Wasserfeld + Explosion für Bereichsheilung.
  • 0

#27 Lilrolille

Lilrolille

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 156 Beiträge:

Geschrieben: 04 April 2013 - 16:08

Ausgelöst werden die immer. Beim leveln würde ich Kombos jetzt als weniger relevant sehen.
Aktive Verwendung finden sie bei uns vor allem im WvW.

Beliebte Combos sind da Feuerfeld + Explosion um Macht als Buff hochzustaplen für alle.
Oder auch Wasserfeld + Explosion für Bereichsheilung.


Grad mal bei meinem Nekro und Krieger (der hat ja auf fast jedem Skill ein Komboende :)) nachgeschaut, es gibt gewisse Skills die haben nur eine 20% Chance eine Kombo auszulösen (z.B. Nekro Stab1). Warum und wieso, I Don't know.

Ich glaub ich muss mit meiner Gruppe mal Kombos üben, da kann man ja ganz lustige (fürn Gegner böse) Dinger damit anstellen :)
  • 0

#28 Saji

Saji

    What's up, Monica?

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3221 Beiträge:

Geschrieben: 04 April 2013 - 17:40

Grad mal bei meinem Nekro und Krieger (der hat ja auf fast jedem Skill ein Komboende :)) nachgeschaut, es gibt gewisse Skills die haben nur eine 20% Chance eine Kombo auszulösen (z.B. Nekro Stab1). Warum und wieso, I Don't know.

Ich glaub ich muss mit meiner Gruppe mal Kombos üben, da kann man ja ganz lustige (fürn Gegner böse) Dinger damit anstellen :)


Das sind meistens Projektil-Enden. Da sie sehr häufig sind, gerade beim Autoangriff, hat jedes Projektil eine Chance von 20% die Kombo auch wirklich am Gegner auszulösen. Es wäre einfach zu unfair mit jedem Schuss durch ein Gift- oder Lichtfeld den Gegner zu vergiften oder den Verbündeten einen Zustand zu entfernen. Andere Komboenden wie Explosion oder Sprung lösen die Kombos immer aus, das sie meistens nur auf Skills zu finden sind die eine entsprechende Abklingzeit aufweisen.

Es gibt natürlich auch Projektil-Enden mit garantiertem Kombo sofern der Skill über eine ausreichend hohe Abklingzeit oder nur über ein Projektil das abgefeuert wird verfügt.

Bearbeitet von Saji, 04 April 2013 - 17:43,

  • 0

#29 Lilrolille

Lilrolille

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 156 Beiträge:

Geschrieben: 04 April 2013 - 17:46

Das sind meistens Projektil-Enden. Da sie sehr häufig sind, gerade beim Autoangriff, hat jedes Projektil eine Chance von 20% die Kombo auch wirklich am Gegner auszulösen. Es wäre einfach zu unfair mit jedem Schuss durch ein Gift- oder Lichtfeld den Gegner zu vergiften oder den Verbündeten einen Zustand zu entfernen. Andere Komboenden wie Explosion oder Sprung lösen die Kombos immer aus, das sie meistens nur auf Skills zu finden sind die eine entsprechende Abklingzeit aufweisen.

Es gibt natürlich auch Projektil-Enden mit garantiertem Kombo sofern der Skill über eine ausreichend hohe Abklingzeit oder nur über ein Projektil das abgefeuert wird verfügt.


Jetzt wo du das sagts ... wieder ein Mysterium gelöst :)

Oha, Äther + Explosion ist ja mal ein lustiges Ding

Bearbeitet von Lilrolille, 04 April 2013 - 17:57,

  • 0

#30 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 05 April 2013 - 08:52

Das ist doch schon wieder viel zu kompliziert, für mich. :(
  • 0

#31 Saji

Saji

    What's up, Monica?

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3221 Beiträge:

Geschrieben: 05 April 2013 - 13:48

Das ist doch schon wieder viel zu kompliziert, für mich. :(


Dann bist du wohl mit dem Crafting in GW2 auch schon überfordert, oder? Diese Kombogeschichte ist nun wirklich nicht schwer. Es braucht lediglich etwas Übung zu erkennen welche Kombofelder denn da liegen.
  • 0

#32 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 05 April 2013 - 14:47

Handwerken geht mittlerweile ganz gut. Ein Gildenkammerad hat sich mal nen Abend mit mir hingesetzt im TS und wir haben die ganzen Materialien verarbeitet die ich hatte. Irgendwann ist der Groschen gefallen.
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder