Springe zu Inhalt


Foto

Lohnt sich GW2 noch zu Kaufen? bzw. anzufangen?


  • Bitte einloggen zum Antworten
126 Antworten zu diesem Thema

#81 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2013 - 22:55

Lohnen tut es sich schon, ich selber spiel erst seit rund 2 Wochen.
Was etwas schade ist, das diverse Events nicht mehr bestreitbar sin. Das hat man in anderen MMOs zwar auch - aber speziell in WoW gibt es immer noch genug die nachgeholt werden können.
Ich treffe auf meinem Server komischerweise immer genug Leute, dabei soll der gart nicht so voll sein.


klar is es schade. aber wenn du eine lebendige welt erschaffen willst dann müssen solche sachen nun einmal irgendwann enden ;).
  • 0

#82 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2013 - 23:29

Eine Sache die ich z.B. wirklich als positiv empfinde ist, dass es wieder echte Server-Communities gibt.
Die Spieler müssen sich untereinander zusammentun und organisieren. Und sie schaffen es. Da werden Server-Seiten gebaut, Server-TS bereit gestellt. Es gibt Raidleiter, Einsatzgebiete werden verteilt, es gibt organisierte Schulungen für den Nachwuchs, etc.

In anderen MMOs bekommen die Leute nicht mal mehr eine Gruppe gebaut ohne Spielhilfe und die Konversation dümpelt auf einem Minimum herum. Das ist allerdings auch nicht die Schuld der Spieler sondern nur die Konsequenz daraus, dass im sozialen Bereich keine Anforderungen mehr gestellt werden.
  • 0

#83 Saji

Saji

    What's up, Monica?

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3221 Beiträge:

Geschrieben: 22 May 2013 - 02:37

Welche Events meinst Du z.B.?


Ich schätze er meint die Lebendige Gesichte. Denn das sind die einzigen Events die wirklich nur einmalig in einem Zeitraum stattfinden. Sachen wie König Thorn und Wintertag kommen ja jährlich wieder.
  • 0

#84 BushidoSushi

BushidoSushi

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 62 Beiträge:

Geschrieben: 23 May 2013 - 15:01

Denn ihnen fehlt ja dann ein Teil zwischen dem Ende des Original-Spieles und dem dann aktuellen Stand der lebendigen Geschichte (ja ich weiß kaputte Schallplatte, aber das jemand Geschichte entfernt erregt mich).


Dann müsste man aufhören zu Atmen.....du hast verpasst wie der Horst sich von Ettins verdreschen lässt du hast verpasst wie ein Liebespärchen in Gendarran rp macht und laufst auf anderen Fußspuren. Das Leben wartet nicht und GW2 tut das auch nicht.
  • 0

#85 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 28 May 2013 - 14:24

Hier gibt es ein Highlight Video vom Update das heute auf die Server gespielt wird.

[yt]Qyf8FJBNIA8[/yt]
  • 0

#86 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 28 May 2013 - 17:47

Dann müsste man aufhören zu Atmen.....du hast verpasst wie der Horst sich von Ettins verdreschen lässt du hast verpasst wie ein Liebespärchen in Gendarran rp macht und laufst auf anderen Fußspuren. Das Leben wartet nicht und GW2 tut das auch nicht.


Ich schätze einfach mal deswegen nennt man das eine Leben und das andere Unterhaltungsmedium. :unsure:
  • 0

#87 Red_Chaos

Red_Chaos

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 34 Beiträge:

Geschrieben: 13 August 2013 - 16:08

Hallo Leute.

Ich hab mal ne ganz andere Frage wollte aber nicht extra nen neuen Thread dafür aufmachen.

Ich hab seit Release GW2 gespielt und hab dann auch irgendwann die 80 erreicht und mir in der Flammenzitadelle mit Marken die Rüstung erfarmt und auch die Karmarüstung war erschwinglich geworden.
Ab da war das Spiel für mich aber so ziemlich vorbei...nen großen Ansporn die anderen Dungeons noch mehrmals zu machen hatte ich nicht mehr (im Story Modus hatte ich alle durch) da das Equipment von da ja nicht großartig schlechter war als mein momentanes und auch nen neuen Char anzufangen lief schnell in die Langeweile.

Jetzt bin ich am überlegen mal wieder anzufangen und wollte mal fragen wie das mit dem Equipment so momentan aussieht?
Hat man wieder nen Ansporn oder is das Equip aus den neuen Dungeons dem alten ebenwürdig?

Versteht mich bitte nicht falsch aber für mich ist einer der größeren Ansporne nen Dungeon mehr als einmal zu absolvieren die Aussicht auf besseres Equip um meinen Charakter zu verbessern.
Wenn ich da nur Sachen kriegen kann die anders aussehen als meine jetzigen oder sie nur mache um mit viel Glück mal was legendäres (oder Geld zu farmen um im Auktionshaus was dergleichen zu kaufen) vergeht mir dann auch irgendwann die Lust.

Wäre schön wenn mir jemand da nen kurzes Statement zu abgeben könnte wie das in dem Bereich so momentan aussieht.
Denn wie gesagt ich war schon was länger nicht mehr Online und weiß nicht wie das Spiel sich mittlerweile so entwickelt hat in der Hinsicht.

mfg Red_Chaos
  • 0

#88 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 13 August 2013 - 16:42

Hallo Leute.

Ich hab mal ne ganz andere Frage wollte aber nicht extra nen neuen Thread dafür aufmachen.

Ich hab seit Release GW2 gespielt und hab dann auch irgendwann die 80 erreicht und mir in der Flammenzitadelle mit Marken die Rüstung erfarmt und auch die Karmarüstung war erschwinglich geworden.
Ab da war das Spiel für mich aber so ziemlich vorbei...nen großen Ansporn die anderen Dungeons noch mehrmals zu machen hatte ich nicht mehr (im Story Modus hatte ich alle durch) da das Equipment von da ja nicht großartig schlechter war als mein momentanes und auch nen neuen Char anzufangen lief schnell in die Langeweile.

Jetzt bin ich am überlegen mal wieder anzufangen und wollte mal fragen wie das mit dem Equipment so momentan aussieht?
Hat man wieder nen Ansporn oder is das Equip aus den neuen Dungeons dem alten ebenwürdig?

Versteht mich bitte nicht falsch aber für mich ist einer der größeren Ansporne nen Dungeon mehr als einmal zu absolvieren die Aussicht auf besseres Equip um meinen Charakter zu verbessern.
Wenn ich da nur Sachen kriegen kann die anders aussehen als meine jetzigen oder sie nur mache um mit viel Glück mal was legendäres (oder Geld zu farmen um im Auktionshaus was dergleichen zu kaufen) vergeht mir dann auch irgendwann die Lust.

Wäre schön wenn mir jemand da nen kurzes Statement zu abgeben könnte wie das in dem Bereich so momentan aussieht.
Denn wie gesagt ich war schon was länger nicht mehr Online und weiß nicht wie das Spiel sich mittlerweile so entwickelt hat in der Hinsicht.

mfg Red_Chaos


Es gibt in GW2 keine Itemspirale. Dieses Jahr wird noch der Rest der aufgestiegenen Ausrüstung veröffentlicht (diese ist etwas besser als die exotische). Du kannst dir hier nicht alle 3 Monate neue stärkere Rüstungen erspielen.


Hier ist ein Blogpost den du dir mal durchlesen solltest:
https://www.guildwar...wars-2-in-2013/

Bearbeitet von Micro_Cuts, 13 August 2013 - 17:19,

  • 0

#89 Elrigh

Elrigh

    El Capitano

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 476 Beiträge:

Geschrieben: 13 August 2013 - 18:59

Es gibt in GW2 keine Itemspirale. Dieses Jahr wird noch der Rest der aufgestiegenen Ausrüstung veröffentlicht (diese ist etwas besser als die exotische). Du kannst dir hier nicht alle 3 Monate neue stärkere Rüstungen erspielen.


Itemspirale nicht, eher eine Itemlinie. Da von Release an nicht alle Kombinationen von Werten auf Rüstungen verfügbar waren, erscheinen noch immer neue Rüstungen mit neuen Kombinationen. Das ist für Manche genauso schlimm wie eine Itemspirale. Zum Beispiel hab ich mit dem Wächter meine Traumrüstung (von den Werten) schlecht hin gefunden. Die wurde vor kurzem im Rahmen von Flamme und Frost eingeführt.
Bedauerlicherweise ist die Rüstung, die ich anhabe und die ich mir teuer erkauft und erfarmt habe, damit hinfällig. Ich muss mich komplett neu einkleiden. So und nicht anders ging es vielen Spielern als die Aufgestiegene Ausrüstung ins Spiel kam. Wäre sie nur für Fraktale nötig, hätte es die Meisten nicht weiter gestört, aber sie hat auch Werte, die besser sind, als die Ausrüstung, die sich viele Spieler zu diesem Zeitpunkt mühsam zugelegt hatten.
Darum sind eine Menge Leute damals ausgestiegen.
Ich selber auch.

Ich bin vor kurzem ins Spiel zurück gekehrt, leider nachdem Flamme und Frost schon nicht mehr aktiv war. Und damit hab ich jetzt auch das Nachsehen, was die Rüstung angeht, die ich gerne haben würde. Die Mats droppten anscheinend nur im Rahmen des Events, die Rüstung ist somit nich mehr erfarmbar oder selbst baubar, da die Rezepte auch nicht mehr verfügbar sind. Die Teile stehen bei über 20 Gold pro Stück im AH, unerreichbar für jemanden, der nicht Tagelang nur stupide Gold Farmen möchte.

Ob es sich lohnt, GW2 anzufangen?
Würde ich jetzt eine Entscheidung treffen müssen würd ich sagen "Klar, ist ein tolles Spiel. Aber wenn Du das Endgame erreicht hast, überleg Dir 2x welche Rüstung Du Dir zulegst, es kann sein, dass mit dem nächsten Update ne bessere kommt - nicht von den Werten her, nur von den Eigenschaftskombinationen."

Meine Meinung.
  • 0

#90 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 13 August 2013 - 19:14

Itemspirale nicht, eher eine Itemlinie. Da von Release an nicht alle Kombinationen von Werten auf Rüstungen verfügbar waren, erscheinen noch immer neue Rüstungen mit neuen Kombinationen. Das ist für Manche genauso schlimm wie eine Itemspirale. Zum Beispiel hab ich mit dem Wächter meine Traumrüstung (von den Werten) schlecht hin gefunden. Die wurde vor kurzem im Rahmen von Flamme und Frost eingeführt.
Bedauerlicherweise ist die Rüstung, die ich anhabe und die ich mir teuer erkauft und erfarmt habe, damit hinfällig. Ich muss mich komplett neu einkleiden. So und nicht anders ging es vielen Spielern als die Aufgestiegene Ausrüstung ins Spiel kam. Wäre sie nur für Fraktale nötig, hätte es die Meisten nicht weiter gestört, aber sie hat auch Werte, die besser sind, als die Ausrüstung, die sich viele Spieler zu diesem Zeitpunkt mühsam zugelegt hatten.
Darum sind eine Menge Leute damals ausgestiegen.
Ich selber auch.

Ich bin vor kurzem ins Spiel zurück gekehrt, leider nachdem Flamme und Frost schon nicht mehr aktiv war. Und damit hab ich jetzt auch das Nachsehen, was die Rüstung angeht, die ich gerne haben würde. Die Mats droppten anscheinend nur im Rahmen des Events, die Rüstung ist somit nich mehr erfarmbar oder selbst baubar, da die Rezepte auch nicht mehr verfügbar sind. Die Teile stehen bei über 20 Gold pro Stück im AH, unerreichbar für jemanden, der nicht Tagelang nur stupide Gold Farmen möchte.

Ob es sich lohnt, GW2 anzufangen?
Würde ich jetzt eine Entscheidung treffen müssen würd ich sagen "Klar, ist ein tolles Spiel. Aber wenn Du das Endgame erreicht hast, überleg Dir 2x welche Rüstung Du Dir zulegst, es kann sein, dass mit dem nächsten Update ne bessere kommt - nicht von den Werten her, nur von den Eigenschaftskombinationen."

Meine Meinung.


von welcher rüstung sprichst du?

ich kenne keine kombination von werten die so teuer ist.

und aufgestiegene ausrüstung gibt es mom nur rücken, ringe und amulette, also von komplett neu einkleiden kann bis jetzt keine rede sein ^^.

Bearbeitet von Micro_Cuts, 13 August 2013 - 19:16,

  • 0

#91 Elrigh

Elrigh

    El Capitano

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 476 Beiträge:

Geschrieben: 13 August 2013 - 19:22

Schildwächter - Vitalität als Hauptstat, dazu Kraft und Zähigkeit. Zur Herstellung benötigt wird Azurit, dass es wohl nur in der Einrichtung der Feurigen zu geben schien. Ganz abgesehen von den Rezepten, die es wohl gar nimmer gibt.
  • 0

#92 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 13 August 2013 - 20:06

Schildwächter - Vitalität als Hauptstat, dazu Kraft und Zähigkeit. Zur Herstellung benötigt wird Azurit, dass es wohl nur in der Einrichtung der Feurigen zu geben schien. Ganz abgesehen von den Rezepten, die es wohl gar nimmer gibt.


ah okay. Schildwächter Insignien konnten soweit ich mich erinnere nie hergestellt werden. Dazu gab es keine Rezepte.
  • 1

#93 Saji

Saji

    What's up, Monica?

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3221 Beiträge:

Geschrieben: 13 August 2013 - 21:19

Schildwächter - Vitalität als Hauptstat, dazu Kraft und Zähigkeit. Zur Herstellung benötigt wird Azurit, dass es wohl nur in der Einrichtung der Feurigen zu geben schien. Ganz abgesehen von den Rezepten, die es wohl gar nimmer gibt.


Ist auch eine denkbar schlechte Insignie für einen Wächter. Wenn Defensiv, dann entweder Soilder (hauptsächlich für WvW), Knight oder Cleric. Das Azurit wurde lediglich für Schmuck verwendet.

Ansonsten hat Micro recht, die Insignie konnte nie hergestellt werden. Sie gab es rein als Loot (zweite Truhe im F&F Dungeon) im F&F LS. Mir wäre auch aktuell keine Insignie bekannt die man nicht mehr herstellen könnte. Die Schneeflocken für die Giver Insignie gibt es wieder beim Wintertag und der Quarz für die Celestiel Insignie ist im Überfluss vorhanden, der Bazar ist darüber hinaus ein wiederkehrendes Event.


---
GW2 hat eine lineare Progression. Man rennt zwar, wenn man Level 80 exotisch ausgerüstet ist, gegen eine Wand und arbeitet (lange) auf die ascended (aufgestiegene) Items hin, aber das ist genau der Sinn dahinter; es soll ein langfristiges Ziel sein.

Aktuell gibt es folgende Seltenheitsstufen in GW2: Gewöhnlich (weiß), Edel (blau), Meisterwerk (grün), Selten (gelb), Exotisch (orange) und Legendär (lila)*, und schlussendlich Aufgestiegen. Wichtig dabei ist, das es, anders als bei WoW, kein Itemlevel gibt. Heißt also das das eine 80er Exo genau so gut ist wie das andere, nur die Zähler verteilen sich auf andere Werte (je ein Hauptwert, zwei Nebenwerte).

*) Selbe Werte, Legendäre Gegenstände stechen nur durch ihr Aussehen hervor.

Bearbeitet von Saji, 13 August 2013 - 21:20,

  • 0

#94 Elrigh

Elrigh

    El Capitano

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 476 Beiträge:

Geschrieben: 14 August 2013 - 12:47

Ist auch eine denkbar schlechte Insignie für einen Wächter. Wenn Defensiv, dann entweder Soilder (hauptsächlich für WvW), Knight oder Cleric. Das Azurit wurde lediglich für Schmuck verwendet.


Deine Meinung. Ich sehe das etwas anders. Der Wächter hat von allen Klassen den geringsten LP-Wert, das gleicht er mit Selbstheilung aus. Ich nutze aber eine WvW Skillung mit Großschwert und Hammer, die auf konstantes Debuffen von Zuständen und Burst-Damage und weniger auf Heilung ausgelegt ist. Mit einer Mischung verschiedener anderer Rüstungsteile komme ich auf annähernd die Werte, wie ich sie haben möchte, dennoch klafft eine Lücke. Mit 3 Teilen von dem Set könnte ich meine LP auf gut 20k steigern ohne Einbußen an Kraft oder Zähigkeit zu haben.

Ich habe die Skillung ausgetestet und trotz der geringeren Werte innerhalb von zwei Stunden meine monatlichen 50 Kills gemacht. Vorher hatte ich eine Heilkraftskillung mit Stab, Schwert und Schild, da musste ich drum kämpfen, 50 Kills in einem Monat zu bekommen. Als Zweite Reihe Kämpfer hat man da oft das Nachsehen.

Wie auch immer: zurück zum Threat Thema.

Ich bin stark gespannt, was A-Net am 20. verkündet, angekündigt sind ja zukunftsweisende Veränderungen. Mal sehn.
  • 0

#95 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 14 August 2013 - 13:01

Ich sehe da eher den Reiz mal eine andere Skillvariante mit anderem Rüstungsset auszuprobieren.
Geldprobleme sollte man eigentlich nicht haben, wenn man ab und an spielt.

Wer sich an Itemspiralen verlustiert wird in GW2 allerdings nicht glücklich werden, ausser ihn reizt auch die Jagd nach neuen "Skins".
  • 0

#96 Lilrolille

Lilrolille

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 156 Beiträge:

Geschrieben: 14 August 2013 - 19:01

Wie mans macht, es ist falsch ;P
  • 0

#97 Saji

Saji

    What's up, Monica?

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3221 Beiträge:

Geschrieben: 14 August 2013 - 19:59

Deine Meinung. Ich sehe das etwas anders. Der Wächter hat von allen Klassen den geringsten LP-Wert, das gleicht er mit Selbstheilung aus. Ich nutze aber eine WvW Skillung mit Großschwert und Hammer, die auf konstantes Debuffen von Zuständen und Burst-Damage und weniger auf Heilung ausgelegt ist. Mit einer Mischung verschiedener anderer Rüstungsteile komme ich auf annähernd die Werte, wie ich sie haben möchte, dennoch klafft eine Lücke. Mit 3 Teilen von dem Set könnte ich meine LP auf gut 20k steigern ohne Einbußen an Kraft oder Zähigkeit zu haben.


Nicht ganz. Der Elementarmagier hat gleich viel HP wie der Wächter. Dann folgt der Dieb. ;) Du bist also nicht der alleinige Underdog. Meine Wächterin kommt auf ca. 14 bis 15k HP (30/0/20/20/0 mit GS/Zepter-Schild) und hält im Endeffekt genau so viel aus wie meine 19k HP Kriegerin. Aegis und HP-Reg macht viel aus. Aber wie schon gesagt wurde, es gibt keine Insignie die nicht mehr hergestellt werden kann. Die Schildwächter Insignie gab es nie als Rezept.
  • 0

#98 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 14 August 2013 - 21:52

Hitpoints sind längst nicht alles. Ich hab 16k, bin bei inc direkt am Kommander dran und komme bestens klar.
Das muss aber wirklich jeder für sich selbst entscheiden.
  • 1

#99 *seanbuddha* (Gast)

*seanbuddha* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 15 August 2013 - 02:13

Um die ganzen Fragen jetzt mal zu beantworten:

(Habe meine Waldläuferin bis Level 71 gespielt)

Zum Questsystem:
Ich bin ein Spieler der Quests braucht. Diese ganzen Events... mir kommt es so vor als würde man ein paar Events erledigen -> Zum Reaktor, dort die Events machen -> Feuerlementar umklatschen -> Wieder ins einem Gebiet ein paar Events machen -> Zum Reaktor...
Es langweilt einen. Ich finde es hat keine vielfalt.

Die Persönliche Geschichte hat mich an einigen Stellen fasziniert und auch größtenteils Gefallen, nur zwischendurch waren viele Sachen die Sauer aufgestoßen sind. Es kam wieder dieses Kinderspielfeeeling rüber.

Zu den Klassen:
Waffenabhängige Fähigkeiten? Finde ich gut, das muss man Gw 2 lassen. Dennoch... es sind mir einfach zu wenig Fähigkeiten, die man hat. Schnell kristallisiert sich heraus was von den Sonderfähigkeiten die guten sind, die anderen braucht man nicht (Wenn dann nur sehr Situativ) Die verschiedenen Builds laden zum Experimentieren ein, dennoch lief es dann darauf hinaus das ich zwar quasi unsterblich bin, aber so wenig Schaden machte das die Mobs in Zeitlupe umfielen.

Allgemein:
Verliese? Ich habe bis Level 71 kein einziges von innen gesehen. Der Anschluss an Verliese ist nicht gegeben, ich habe nicht bemerkt das jemand dafür sucht.
Beeindruckend finde ich aber an Gw2 die Landschaften, die sind extrem gut gelungen.
Noch etwas zur persönlichen Geschichte:
Ich bin später beim Bund der Gerüchte gewesen. Dann fing an, die ganze Geschichte total.. nun, kindisch zu sein. Als ich mit dem Charr die Piraten infiltrierte kam ich mir vor wie in einem Kinderspiel.
An keinem Punkt zwischen Level 1 und 71 kam bei mir auch nur ein einziges Gefühl der Epik auf.
Das System der Wiederbelebung:
Nett um seinen Tod zu Kämpfen, das muss ich ja sagen. Das ist gut.
Aber das wirklich jeder verkackte Spieler oder Npc sich ganz einfach wiederbeleben lässt, brachte mir wieder diese "Kinderspielstimmung" hoch. Wie, die sind garnicht wirklich Tod? Ich muss mich einfach hinbücken und ein paar Handbewegungen machen und sie Leben wieder? WAS SOLL DAS? Es kam mir vor als wäre das eine FSKzensierung wie in Half Life 1.

Itemshop und Crafting:
Im Itemshop finde ich doch einige Punkte, die mir sauer aufstoßen. Xpboosts sind richtig genutzt wirklich starke Vorteile, BESONDERS in Verbindung mit dem Craften. Dadurch kam in mir ein Gefühl auf, das sagte:
"Moment mal. Halten wir mal fest: Ich kann Diamanten kaufen, mir davon ein Craftingxpboost kaufen und dann auchnoch Diamanten in Gold umwandeln, mit denen ich meine Berufe hochpushen und gleichzeitig leveln kann, um ganze Gebiete zu überspringen? Was zur Hölle?"
Zudem auchnoch die Werkzeuge, die niemals kaputt gehen. (Mag jetzt vielleicht übertireben klingen, wahrscheinlich bin ich auch einfach zu kleinlich.)

Events:
Letzlich kam ich dazu, zum Basar zu reisen. Direkt sprang ein Event ins Auge...dann ein nächstes...und noch eines. Schnell erfasste ich, dass es die beste möglichkeit war, einfach von unten an Events zu pushen, bis hin zur obersten Spitze, dann herunter ins Wasser zu springen und das gleiche Spiel von vorn. Das soll wirklich eine tolles System sein? Für mich vollkommener nonsens.

Community:
Ich bin ehrlich:
Die Community ist toll. Da kann ich nicht meckern. Freundlich, kein geflame - so soll es sein.

Items:
Keine wirkliche Itemvielfalt was die Stats betrifft. Beim Karmahändler lief es z.B. immer auf "Kraft/Zustandsschaden/Heilkraft" hinaus. Für nichts zu gebrauchen, was meine Ansprüche wären. Zudem wären Items mit Effekten auch nett (Es gibt die Siegel, aber das fande ich auch nicht wirklich spannend was da geboten war)
Die Legendären Gegenstände zielen nach meinem Gefühl auf PvPschlachten aus. Ich schaute sie mir an und dachte: Hä? Ist die Vorstufe wirklich um einiges besser als das Endprodukt? Was soll das?

Nun, aber ein großes Plus muss es geben: Das Färbesystem. Ich liebe es <3

Schlachten:
Einmal drin gewesen - nie wieder. (Wobei ich betonen muss das ich PVP hasse) Langweilig und der Ausstieg aus einer Schlacht ist kompliziert. Ich musste um einige Ecken porten, bis ich wieder an meinem alten Standpunkt war.

Weltevents:
Drachenglücksbringer...Drachenglücksbringer...Drachenglücksbringer. Für? Nunja, wofür eigentlich? Ansprechende Items gab es nicht. Allgemein gab es nicht einmal ein einziges Vanity-Item was mich wirklich angesprochen hat. (Dabei bin ich ein großer Sammler von sowas) Die Skins waren sehr komisch und passten nicht wirklich.

Gebiete:
Wie schon vorher erwähnt finde ich viele der Landschaften extremst gelungen. Dennoch gibt es einige Abzüge:
Diese ganzen verdammten Wegmarken. Wo bleibt da eine Epische Reise durch die Landschaft? Antwort: Gar nicht. Ich kann mich einfach in jede beliebige Ecke für ein paar Kupfer oder Silber porten.

Npcs:
Das Verhalten der Npcs ist irgendwie...nun. Tybalt vom Orden der Gerüchte habe ich gehasst. Ich habe mich richtig gefreut als
Spoiler
.
Es kommt einem wie schon erwähnt, wie ein richtiges Kinderspiel vor. Alles wird überspielt und verharmlost.
Quaggan: Sterbt ihr dreckigen Mistviecher. Ihr nervt nur. Ein Volk voller Kleinkinder, dazu die Sprachausgabe. Ein Horror!
Die Rattenhumanoiden: Oooh, Glitzer! Kinderkram.
Menschen: Alles friede freude Eierkuchen.
Sylvari: Ihre Umsetzung mochte ich. Die Verbundenheit der Natur gekoppelt mit dem Kampfgeist der Wylden Jagd: Passt. Nichts zu meckern.
Norn: Kriegerisch umgesetzt. Gut gelungen.
Charr: Große, Löwenartige Geschöpfe tun auf "sanfte Katze". Was zur Hölle?
Die kleinen Dinger...ehhh...wie hiessen sie nochmal?: Ingenieursgeist ist gut umgesetzt, viel Technik. Ich hatte einen Elementarmagier bis Level 30 gespielt. Doch wieder fiel mir was an der Persönlichen Geschichte auf: "Wir halten fest. Eine rivalisierende Kru (Warum wird es Kru geschrieben und nicht Crew???) greift mich MITTEN in der Stadt und vor den Augen hoher Mitglieder des Volkes an." NICHTS aber auch rein GARNICHTS passiert von Seiten der Wachen und anderen Npcs. Toleriertes Abschlachten? Ich hätte irgendein Entsetzen erwartet. Aber nein, nichts.
Krait: Erinnerten mich an die Naga. Nichts zu meckern.


Und Saji:
Nein, es fehlten mir keine Weltraumziegen zum durchknattern.

Bearbeitet von seanbuddha, 15 August 2013 - 02:44,

  • 0

#100 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2013 - 09:15

Ist auf jeden Fall wieder interessant wie unterschiedlich teils die Ansichten sind. Deine Meinung sei Dir natürlich gegönnt.

Das Problem mit dem XP-Buffs verstehe ich nicht so ganz. Mal abgesehen davon dass man sie z.b. auch über Daily Belohnungen bekommt finde ich sie nicht wirklich mächtig. Und sie verkürzen eh nur die Levelzeit die kaum eine Hürde darstellt in dem Spiel.
Gibt auch genug Leute die sich direkt ins WvW kloppen und nichts im PvE machen.

Stat_Kombinationen gibt es einige, nicht nur die von Dir angesprochene. Im Levelprozess ist das aber eh eher wurscht.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder