Springe zu Inhalt


Foto

Lohnt sich GW2 noch zu Kaufen? bzw. anzufangen?


  • Bitte einloggen zum Antworten
126 Antworten zu diesem Thema

#101 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2013 - 10:07

Ist auf jeden Fall wieder interessant wie unterschiedlich teils die Ansichten sind. Deine Meinung sei Dir natürlich gegönnt.

Das Problem mit dem XP-Buffs verstehe ich nicht so ganz. Mal abgesehen davon dass man sie z.b. auch über Daily Belohnungen bekommt finde ich sie nicht wirklich mächtig. Und sie verkürzen eh nur die Levelzeit die kaum eine Hürde darstellt in dem Spiel.
Gibt auch genug Leute die sich direkt ins WvW kloppen und nichts im PvE machen.

Stat_Kombinationen gibt es einige, nicht nur die von Dir angesprochene. Im Levelprozess ist das aber eh eher wurscht.


jep seh ich aus so. EP Boosts sind in diesem Spiel total unwichtig. Klar bist du dann schneller 80, aber was bringt dir das? Nichts ^^
  • 0

#102 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2013 - 11:26

Ich hatte nicht mal den Eindruck dass sie wahnsinnig viel bringen.
Letztens mal einen Handwerks-XP-Boost genutzt und war beim Crafting Guide immer wie gewohnt im XX Rahmen des Guides.
Und die fürs kloppen geben glaube ich auch nur XP pro getötetem Gegner. Die XP kommt nur "leider" hauptsächlich aus Events und Herzchen :)
Meiner Ansicht nach mehr Augenwischerei als sonstwas.
  • 0

#103 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2013 - 12:04

Ja es bringt dir äh nichts, in einem WoW versteh ich es ja noch da wollen die Leute schnell raiden gehn. Aber in GW2 wo du für alle möglichen Dinge runtergestuft und hochgestuft wirst is das ja egal. Abgesehen davon steigt man äh schnell auf. Mein erster Char war 80 da hatte er nicht mal 50% der Welt gesehn.
  • 0

#104 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2013 - 12:11

Naja, es bringt Dir halt was fürs WvW. Da kannst Du zwar auch mit Level 2 hin, aber einen Unterschied zum ausgestatteten 80er gibt es ja doch noch.

Was Dungeons angeht würde ich mich da Richtung Gilde orientieren um irgendwelche Optimierungs-Fixierten Randoms zu umgehen, dann geht das alles auch gut unter 80.

Bearbeitet von Tikume, 15 August 2013 - 12:12,

  • 0

#105 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2013 - 12:25

Also Micro, ich denke bei der Stufenanpassungssache kommen wir nie auf einen Zweig, da es für meine Begriffe nicht funktioniert.

Die Rüstung und die verteilten Punkte pro Level, machen dafür einfach noch einen zu großen unterschied. Die neuen Champions sind mit Level 26 nicht schaffbar, mit Level 40 hatte ich Glück und es in letzter Sekunde geschafft, trotz Levelanpassung.

In niedrigen Gebieten bin ich dafür schon wieder übermächtig.

Das beste in GW2 ist es, wie in jedem anderen MMORPG auch. Schnell auch Max-Level und dann das Spiel genießen. Mit Gildenaktionen und den Gebieten.
  • 0

#106 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2013 - 12:32

Also Micro, ich denke bei der Stufenanpassungssache kommen wir nie auf einen Zweig, da es für meine Begriffe nicht funktioniert.

Die Rüstung und die verteilten Punkte pro Level, machen dafür einfach noch einen zu großen unterschied. Die neuen Champions sind mit Level 26 nicht schaffbar, mit Level 40 hatte ich Glück und es in letzter Sekunde geschafft, trotz Levelanpassung.

In niedrigen Gebieten bin ich dafür schon wieder übermächtig.

Das beste in GW2 ist es, wie in jedem anderen MMORPG auch. Schnell auch Max-Level und dann das Spiel genießen. Mit Gildenaktionen und den Gebieten.


ja an der dynamischen stufenanpassung müssen sie echt noch etwas schrauben. die runtergestuften schwächen und die hochgestuften stärken.

Naja, es bringt Dir halt was fürs WvW. Da kannst Du zwar auch mit Level 2 hin, aber einen Unterschied zum ausgestatteten 80er gibt es ja doch noch.

Was Dungeons angeht würde ich mich da Richtung Gilde orientieren um irgendwelche Optimierungs-Fixierten Randoms zu umgehen, dann geht das alles auch gut unter 80.


ja die dungeons sind super mit low level chars machbar. das problem ist einfach die community, die geht halt immer den leichtesten weg (= viele bevorzugen 80er). aber auch das kann schief gehen, ich hab schon viele dungeons mit low lvl gruppen geschafft und mit 80ern gings gar nicht. es kommt halt immer noch sehr auf den spieler an.

Bearbeitet von Micro_Cuts, 15 August 2013 - 12:35,

  • 0

#107 Saji

Saji

    What's up, Monica?

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3221 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2013 - 12:42

So, Saji macht sich mal wieder unbeliebt. Ich lasse natürlich jedem seine Meinung, und nicht direkt angesprochenes ist nicht Gegenstand dieses Postings weil sie größtenteils den persönlichen Geschmack betreffen. Aber einiges wurde einfach (gewollt) schlecht dargestellt, falsch verstanden oder schlicht nicht bis zum Ende erlebt.

Itemshop und Crafting:
Im Itemshop finde ich doch einige Punkte, die mir sauer aufstoßen. Xpboosts sind richtig genutzt wirklich starke Vorteile, BESONDERS in Verbindung mit dem Craften. Dadurch kam in mir ein Gefühl auf, das sagte:
"Moment mal. Halten wir mal fest: Ich kann Diamanten kaufen, mir davon ein Craftingxpboost kaufen und dann auchnoch Diamanten in Gold umwandeln, mit denen ich meine Berufe hochpushen und gleichzeitig leveln kann, um ganze Gebiete zu überspringen? Was zur Hölle?"
Zudem auchnoch die Werkzeuge, die niemals kaputt gehen. (Mag jetzt vielleicht übertireben klingen, wahrscheinlich bin ich auch einfach zu kleinlich.)



Der XP-Booster erhöht nur die XP die man durch Kills von Mobs erhält. Und NUR die. Bitte genau lesen bevor man meckert.

Double click to gain a buff that gives an additional 50% experience from kills for one hour.


Lohnt also nur wenn man eine Stunde lang permanent Mobs tötet.

Der Handwerksbooster erhöht die Chance auf einen kritischen Handwerks-XP-Gewinn, dadurch spart man sich höchstens ein paar Mats, Einfluss auf den XP-Gewinn für das Level Up hat das nicht.

Double-click to gain a buff that increases your to chance gain bonus experience from crafting by 50% for one hour.

The boost increases bonus crafting experience, but does not affect experience towards leveling. In other words, you use fewer materials in order to gain crafting ranks.


Die unendlichen Werkzeuge sind eh Schwachsinn. Zum einen sind sie nach dem Anlegen seelengebunden, sodass man sie nicht an Twinks weiterreichen kann, zum anderen ist der Preis so hoch das sie sich erst nach vielen vielen Monaten rentieren. Und da reden wir von zweistelligen Zahlen. Nur gut für's Prestige.

Quaggan: Sterbt ihr dreckigen Mistviecher. Ihr nervt nur. Ein Volk voller Kleinkinder, dazu die Sprachausgabe. Ein Horror!


Ist natürlich eine Frage des Geschmacks. Allerdings ist die englische Sprachausgabe weniger nervtötend als die deutsche. Außerdem sind es keine Kleinkinder. Es ist ihre naive Mentalität.

Die Rattenhumanoiden: Oooh, Glitzer! Kinderkram.


Skritt. Skritt werden in der Masse intelligenter (vgl. Schwarmintelligenz). In kleinen Gruppen sind sie recht primitiv und sind die diebischen Elstern im Spiel. Shiny shiny shiny! Sie zählen neben Quaggan und Hylek eben zu den niederen Völkern Tyrias.

Menschen: Alles friede freude Eierkuchen.


Ist das jetzt gut oder schlecht? Wenn ich da an Minister Caudecus, die Banditen oder die Separatisten denke ist da nicht alles eitel Sonnenschein. Mir drängt sich langsam der Gedanke auf das du zwanghaft Kritikpunkte suchst.

Charr: Große, Löwenartige Geschöpfe tun auf "sanfte Katze". Was zur Hölle?


Sanft ist relativ. Gibt sehr viele Charr denen der Frieden mit den Menschen ein Dorn im Auge ist. Hätte man auch mitbekommen wenn man mal einen Charr gespielt hätte. Ist aber Geschmackssache. Der eine mag sie, der andere nicht. Und ganz andere erlauben sich Meinungen zu etwas das sie gar nicht kennen.

(Warum wird es Kru geschrieben und nicht Crew???)


(Es sei gesagt das ich der Qualität wegen den englischen Client nutze.)

Phonetik. Asura nennen ihre Arbeitsgruppen Krewe (abgeleitet vom englisch-phonetischen Crew). Um im deutschen Client den Grundgedanken zu wahren wurde aus dem deutsch-phonetischen Crew eben Kru.

Und Saji:
Nein, es fehlten mir keine Weltraumziegen zum durchknattern.


Doch, ganz offensichtlich schon. Dann hättest du vielleicht etwas mehr Zeit in GW2 verbracht.

Abschließend muss ich leider sagen das du dich nur oberflächlich und auch nur halbherzig mit dem Spiel beschäftigt hast. Deine Annahmen, siehe XP-Booster, sind von Grund auf falsch und einiges hast du, abseits der Sachen die den Geschmack betreffen, einfach nicht verstanden, sonst wären einige deiner Aussagen zu beispielsweise den Rassen nicht so ausgefallen wie sie es sind. Gleiches gilt für "zu wenige Fähigkeiten", das klar eine Krankheit des WoWismus ist. Man will immer alle Skills in den Leisten haben. Hat GW2 einfach nicht. Da heißt es die Skills vor einem Bosskampf anzupassen, gerade in Richtung Condition Remove, Stability oder Gruppensupport. Da du ja aber leider nie in Dungeons geschweige denn Fraktalen warst, die du dann wohl als viel zu schwer empfunden hättest, kamst du nie so weit das System richtig zu verstehen. Man muss eben im Kampf damit auskommen was man hat.

Und ja, es ist durchaus richtig und so gewollt das man sich hochcraften kann (Booster beeinflussen das nicht wie wir weiter oben schon gelernt haben). Es gibt 80 Level zu erklimmen, 8 Berufe und jeder auf 400 geskillte Beruf bringt überraschender Weise exakt 10 Level Ups. Ausnahme ist der Bereich zwischen Level 2 und 16, da dort die XP-Anforderungen für Level Ups etwas geringer sind, was aber am Ende auch nur zwei Level ausmacht (12 statt 10).

Du hast dem Spiel einfach zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt... das ist schade. Und es macht mich ehrlich gesagt ziemlich sauer das sich so jemand dann hinstellt und meint er könnte eine relevante Aussage über das Spiel treffen. Persönliche Ansichten hin oder her, wenn die Hälfte falsch ist kann man es einfach nicht mehr ernst nehmen.

Last but not least:

Tybalt vom Orden der Gerüchte habe ich gehasst. Ich habe mich richtig gefreut als


Dafür werde ich dich ewig hassen. Und mein Hass wird dich mit in dein Grab begleiten. Sein ... war wohl mein tragischstes Erlebnis in GW2. Tybalt ist der Beste für mich. Dicht gefolgt von Forgal. Aber auch Sieran ist sehr sympathisch.
  • 0

#108 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2013 - 12:50

Und Saji:
Nein, es fehlten mir keine Weltraumziegen zum durchknattern.


Ich hoffe für dich du meinst hier nicht meine Heißgeliebten Draenei!!!
Andernfalls betrachte dich bitte als getadelt.

Auf Draenei und Sylvari lasse ich nichts kommen.

Abber BTT:

Ja Micro da kommen wir auf den selben Nenner. Dann fände ich das System auch super.

@Saji:

Sei nicht so hart zu ihm. Nicht jeder springt direkt auf GW2 an. Ich brauchte ein halbes Jahr Abstand und ein MMORPG das eine kombination aus Eventsystem und Quests bot, um mich mit GW2 an zu freunden. Aber wenn man den Bogen bekommt macht es Spaß.
Man kann nicht mit einem neuen System polarisieren und erwarten das es jedem gefällt. Das coole ist, da ich mich in GW2 nun dran gewöhnt habe, stört es mich nicht mehr das das neue WoW-Gebiet auch nur mit Events funktioniert.

Ich finde es allerdings doof das es immer ein entweder oder geben muss. Mein WoW-Abo läuft auch während ich GW2 spiele, um mal wieder das ein oder andere Gebiet erleben zu können, mit meinem Gildenkammeraden oder den Leuten aus meiner FL mal was zu machen. Man braucht doch Abwechslung.

Bearbeitet von Eyora, 15 August 2013 - 13:00,

  • 0

#109 *Ogil* (Gast)

*Ogil* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 15 August 2013 - 13:05

Ja - klar muss das Spiel nicht jedem gefallen. Allerdings geb ich Saji schon recht, dass sich Seans Begruendung so anhoert, als wuerde er zwanghaft das Haar in der Suppe suchen, um diese mit gutem Gewissen gegen sein Lieblingsessen (WoW) umtauschen zu duerfen. Was er natuerlich auch so gedurft haette...
  • 0

#110 Saji

Saji

    What's up, Monica?

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3221 Beiträge:

Geschrieben: 15 August 2013 - 13:38

Ja - klar muss das Spiel nicht jedem gefallen. Allerdings geb ich Saji schon recht, dass sich Seans Begruendung so anhoert, als wuerde er zwanghaft das Haar in der Suppe suchen, um diese mit gutem Gewissen gegen sein Lieblingsessen (WoW) umtauschen zu duerfen. Was er natuerlich auch so gedurft haette...


Definitiv! Wem ein anderes MMO(RPG) besser gefällt als GW2 dann hat er das gute Recht das so zu sagen und wieder zu seinem Liebling zu gehen. Aber, bewusst oder unbewusst, das von dir so schön erwähnte Haar in der durchaus leckeren Suppe zu suchen ist unfair. Unfair gegenüber dem Spiel, den Spielern und möglichen Interessenten, denen sich dadurch ein falsches Bild vermittelt, wie "Itemshop ist P2W" und "monotones Eventfarmen".

@Saji:

Sei nicht so hart zu ihm. Nicht jeder springt direkt auf GW2 an. Ich brauchte ein halbes Jahr Abstand und ein MMORPG das eine kombination aus Eventsystem und Quests bot, um mich mit GW2 an zu freunden. Aber wenn man den Bogen bekommt macht es Spaß.
Man kann nicht mit einem neuen System polarisieren und erwarten das es jedem gefällt. Das coole ist, da ich mich in GW2 nun dran gewöhnt habe, stört es mich nicht mehr das das neue WoW-Gebiet auch nur mit Events funktioniert.

Ich finde es allerdings doof das es immer ein entweder oder geben muss. Mein WoW-Abo läuft auch während ich GW2 spiele, um mal wieder das ein oder andere Gebiet erleben zu können, mit meinem Gildenkammeraden oder den Leuten aus meiner FL mal was zu machen. Man braucht doch Abwechslung.



Hart... ich bin nicht hart, ich bin direkt. Und stelle direkt klar das vieles gar nicht so ist wie er es dargestellt hat. Eben weil GW2 anders ist kann man nicht nach drei Wochen sagen wie es ist, schon gar nicht wenn man davor jahrelang ein anderes MMORPG gespielt hat. Ich kam anfangs auch nicht wirklich auf GW2 klar, aber es hat mich doch gefesselt. Dann fielen nach und nach die Groschen und es ist mittlerweile eines der besten Spielen die ich je gespielt habe.

Das entweder-oder kann ich auch nicht nachvollziehen. Ich habe damals auch noch WoW und GW2 parallel gespielt. Irgendwann lief dann mein Abo aus, ich hab's nicht mehr verlängert und blieb dann bei GW2 hängen. Ende diesen Monats kommt ja FF14:ARR, das werde ich mir auch holen. Wenn's mir zusagt spiele ich beide MMORPGs, solange wie ich Spaß dran habe. Dadurch das man für GW2 keine monatlichen Fixkosten hat kann man ja nebenbei was anderes laufen lassen. Ob man auch Zeit hat beides endlos daddeln zu können ist wieder eine andere Frage.

Bearbeitet von Saji, 15 August 2013 - 13:47,

  • 0

#111 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 16 August 2013 - 21:22

So ich schreib das jetzt hier hinein, weil ich auch mal Luft brauche. Guild Wars lohnt sich nur dann, wenn man mit diesem **** unfähigen ******* ******* Support nichts zu tun hat.
Meine probleme mit meinem GW2 Acoount habe ich bereits an anderer stelle ausgeführt. Es gibt nach 9 Monaten zwar immer noch keine Lösung, aber hey zumindest für den support sind die Probleme beseitigt, bis zu meinem nächsten Ticket.
Aber jetzt kommt es mal wieder. Um die Geschichte von Guild Wars besser zu verstehen, will ich GW1 spielen. Immerhin habe ich damals die Collectors Edition gekauft (wegen des Artbooks nicht des Spieles wegen).
Nun will man sich Einloggen und dieses ******** Spiel lässt einen nicht rein, da das Passwort falsch ist. Nun habe ich mich auf der Website eingeloggt und meine E-Mail-Adresse eingegeben, bekomme aber kein Passwort zu geschickt Ich solle mich bitte an den Support wenden.
Eher schieße ich mir eine Kugel durch den Schädel oder ziehe mir selbst ohne betäubung einen Zahn, als mich erneut an diesen ****** unfähigen Support zu wenden, die es ohne hin nicht hin bekommen allein meine E-Mail-Adresse zu ändern, weil diese auf einem Testaccount registriert ist, den ich nicht erweitern kann.

Allen ernstes dieser Support von ArenaNet ist wirklich der Gipfel der Unfähigkeit. Kein wunder das sich von ArenaNet keiner auf der GC blicken lässt, da könnte man denen endlich mal ins Gesicht sagen wie unfähig diese sind. Aber neun, hauptsache keinerlei Kunden nähe. Als würde ich bei einem solchen Service das Produkt ein zweites Mal erwerben, weil diese zu unfähig sind eine funktionierende Accountverwalung für MMORPG's bereit zu stellen.

Diesen Post darf jeder Moderator löschen, der ihn als erstes ließt, aber ich musste mir Luft machen und es einfach mal schreiben.
  • 0

#112 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 16 August 2013 - 22:28

So ich schreib das jetzt hier hinein, weil ich auch mal Luft brauche. Guild Wars lohnt sich nur dann, wenn man mit diesem **** unfähigen ******* ******* Support nichts zu tun hat.
Meine probleme mit meinem GW2 Acoount habe ich bereits an anderer stelle ausgeführt. Es gibt nach 9 Monaten zwar immer noch keine Lösung, aber hey zumindest für den support sind die Probleme beseitigt, bis zu meinem nächsten Ticket.
Aber jetzt kommt es mal wieder. Um die Geschichte von Guild Wars besser zu verstehen, will ich GW1 spielen. Immerhin habe ich damals die Collectors Edition gekauft (wegen des Artbooks nicht des Spieles wegen).
Nun will man sich Einloggen und dieses ******** Spiel lässt einen nicht rein, da das Passwort falsch ist. Nun habe ich mich auf der Website eingeloggt und meine E-Mail-Adresse eingegeben, bekomme aber kein Passwort zu geschickt Ich solle mich bitte an den Support wenden.
Eher schieße ich mir eine Kugel durch den Schädel oder ziehe mir selbst ohne betäubung einen Zahn, als mich erneut an diesen ****** unfähigen Support zu wenden, die es ohne hin nicht hin bekommen allein meine E-Mail-Adresse zu ändern, weil diese auf einem Testaccount registriert ist, den ich nicht erweitern kann.

Allen ernstes dieser Support von ArenaNet ist wirklich der Gipfel der Unfähigkeit. Kein wunder das sich von ArenaNet keiner auf der GC blicken lässt, da könnte man denen endlich mal ins Gesicht sagen wie unfähig diese sind. Aber neun, hauptsache keinerlei Kunden nähe. Als würde ich bei einem solchen Service das Produkt ein zweites Mal erwerben, weil diese zu unfähig sind eine funktionierende Accountverwalung für MMORPG's bereit zu stellen.

Diesen Post darf jeder Moderator löschen, der ihn als erstes ließt, aber ich musste mir Luft machen und es einfach mal schreiben.



anet kann nichts dafür das du dein Passwort vergessen hast ^^

ja der support braucht manchmal etwas und so aber bis jetzt konnten sie mir dann doch immer helfen.
  • 0

#113 Eyora

Eyora

    Zerstörer des Smalltalks

  • Gebannt
  • PIPPIPPIPPIP
  • 803 Beiträge:

Geschrieben: 16 August 2013 - 23:10

anet kann nichts dafür das du dein Passwort vergessen hast ^^

ja der support braucht manchmal etwas und so aber bis jetzt konnten sie mir dann doch immer helfen.


Das ist ja das schlimme. Das Passwort stimmt (bin ja schon einen schritt weiter). Der Account ist deaktiviert. Da ich ihn nie benutzt habe. Mittlerweile hab ich mich auch wieder ein bekommen. GW neu kaufen ist ja auch nicht schlimm, aber auf den Support hab ich einfach keine lust mehr.
Vor allem weiß durch mein E-Mail-Problem sofort der ganz Betrieb, welche Probleme ich mit dem Account habe, da alle ANet antworten, auch die Bestätigungen an den Firmen-account gehen. Solang die E-Mail-Adresse nicht geändert wird, kann ich den Support nicht kontaktieren.

Bearbeitet von Eyora, 16 August 2013 - 23:11,

  • 0

#114 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 16 August 2013 - 23:35

Das ist ja das schlimme. Das Passwort stimmt (bin ja schon einen schritt weiter). Der Account ist deaktiviert. Da ich ihn nie benutzt habe. Mittlerweile hab ich mich auch wieder ein bekommen. GW neu kaufen ist ja auch nicht schlimm, aber auf den Support hab ich einfach keine lust mehr.
Vor allem weiß durch mein E-Mail-Problem sofort der ganz Betrieb, welche Probleme ich mit dem Account habe, da alle ANet antworten, auch die Bestätigungen an den Firmen-account gehen. Solang die E-Mail-Adresse nicht geändert wird, kann ich den Support nicht kontaktieren.



dann lass doch einfach deine mail adresse ändern und dein passwort zurücksetzen.
  • 0

#115 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 26 June 2014 - 19:25

Momentan gibt es eine 50% Rabatt Aktion

https://www.guildwar...-until-june-29/
  • 0

#116 Irjana

Irjana

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge:

Geschrieben: 29 June 2014 - 10:01

Hab nach längerer Zeit - 3/4Jahr - mal wider reingeschnuppert, aber so wirklich Freude wollte nicht aufkommen. Gut, ich denke das ich einige Wochen Wider Spaß haben werde - aber das wars dann wohl auch.
Wie schon einige Seiten zuvor jemand geschrieben hat, hatte ich immer den Eindruck das GW2 sich schwer tut jemand die Geschichte zu Vermittelten. Da kommt es eben nicht an das fast 10Jahre alte WoW heran, vermutlich weil einfach kaum/kein Bezug zu irgend welchen Vorläufern vorhanden ist.
  • 0

#117 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 29 June 2014 - 15:31

Naja, Wow konnte mir persönlich auch nie wirklich eine Geschichte vermitteln und das was ich davon gesehen habe war eigentlich lächerlich. Meistens wurde irgendwas verderbt oder wahnsinnig (yeah was für ein geiler Twist).
Aber meiner Ansicht nach sind MMO's auch die falschen Spiele wenn man primär eine vorgefertigte Story will. Da ist jedes Solo RPG Lichtjahre vorraus.
Natürlich hast Du insofern Recht, dass ein Questsystem wie in Wow erstmal dennoch noch mehr Story liefert als das Herzen/Event System von GW2. Hier hat man die "Story" letztendlich nur in der persönlichen Geschichte.

Die Frage ist halt was an einen anspricht. GW2 ist auf jeden Fall ein qualitativ hochwertiges MMO, dessen Stärken meiner Ansicht nach in der Welt und im Erkunden und auch im RvR liegen. Zusätzlich attraktiv ist, dass es keine Monatsgebühr hat und der Ingame Shop komplett optional ist.
  • 0

#118 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 16 August 2014 - 11:28

50% Rabatt auf GW2 - aber nur bis 24. August!


https://www.guildwar...ntil-august-24/

Der perfekte Zeitpunkt um einzusteigen Eingefügtes Bild
  • 0

#119 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 16 August 2014 - 20:12

Ich bin derzeit auch wieder am spielen. Ich muss sagen, dass die Serveränderungen dem Spiel auf jeden Fall gut tuen. In jeder Zone laufen mir jedenfalls mehr als genug Leute über den Weg, auch nachts um 1 unter der Woche paar Champion Events machen war gar kein Problem.
  • 0

#120 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 16 August 2014 - 22:42

Die Megaserver haben ihre Vor- und Nachteile. Ich mag es, wenn sich Server-Communities entwickeln und das klappte in GW2 ganz gut.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder