Springe zu Inhalt


Foto

[Umfrage] Netzwerkumfrage zu GW2 - Uni-Wuppertal


  • Bitte einloggen zum Antworten
2 Antworten zu diesem Thema

#1 Umfrage@BUW

Umfrage@BUW

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 31 August 2013 - 13:43


Hallo,

eine neue, wissenschaftliche Umfrage zu Guild Wars 2 ist online.


Link zur Umfrage: www.gw2.uni-wuppertal.de


Bei der Netzwerkstudie handelt es sich um ein exploratives Pilot-Projekt, welches als Auftakt für vertiefende Fragestellungen
erste Daten und Ergebnisse sammelt. Der anonyme Fragebogen richtet sich an alle deutschen Guild Wars 2 Spieler und ist in
kurzer Zeit (mittlere Bearbeitungszeit: 12min) ausgefüllt. Unterstüzte das Projekt durch die Teilnahme von dir und deiner Gilde.

Wie immer bei einer Umfrage geht nichts ohne Teilnehmer. Ausschlaggebend für aussagekräftige Daten ist eine hohe
Teilnehmerzahl (vierstelliger Bereich).

Jeder einzelne hier ist gefragt! Also zögert nicht, seht euch die Umfrage einfach mal kurz an, nehmt teil und macht vielleicht
auch eure Gildenmitglieder drauf aufmerksam.

Cu in Tyria!



__________ Weiterfrührende Infos __________


Inhalt - Welche Fragen dich erwarten
Zusammengefasst sollen die Daten Aussagen darüber ermöglichen, welche Spieler sich zusammenschließen, um gemeinsam die
Inhalte einer Onlinewelt zu erleben. Dazu werden einige grobe und grundlegende Infos zu dir benötigt. Darüberhinaus sind Daten
zu der Gemeinschaft, in der du dich inGame aufhälst (deine Gilde) sowie exemplarisch zu zweien deiner engsten inGame-Freunde
nötig.

Ziel - Wie die Fragestellung einzuordnen ist
Im Fokus steht die theoretische Chance von MMOs, entgegen gesellschaftlicher Prozesse als sozial verbindendes Element (z.B. gleich
Sportvereinen) zu wirken.

Nutzen - Wozu die Ergebnisse genutzt werden können
Die Ergebnisse der Studie sollen (unter anderem und gemeinsam mit weiteren Ansätzen) erste theoretische Anhaltspunkte aus der
untersuchten Perspektive liefern, ob Daddeln (z.B. von MMOs) pädagogisch sinnvoll zum erweiterten Bildungskonzept von (Ganztags-)
Schulen durch informelle, lebensweltliche Bezüge beitragen kann.
Daneben können einige interessante Fragen für die Community geklärt werden.

Hintergrund
Videospiele bieten zahlreiche, wissenschaftlich belegte Möglichkeiten des formellen und informellen Lernens, werden jedoch von
Bildungseinrichtungen wie Schulen vielerorts bewusst ausgeschlossen. Der langsame Wandel dieser Institution zu einer zentralen
Bildungslandschaft einer Kommune bietet neue Ansatzmöglichkeiten sowie Chancen, benötigt neue Partner und erweiterte Inhalte.

Über die Urheber
Als neu ausgerichtete Arbeitsgruppe des Instituts für Bildungsforschung in der School of Education, arbeiteten wir im Bereich der
empirischen Bildungsforschung eng mit dem Lehrstuhl der Medienpädagogik zusammen. Genauer befassen wir uns mit den Möglich-
keiten von Videospielen (in diesem Fall spezieller: von virtuellen Welten, wie sie in MMOs entstehen) für die formelle und informelle Bil-
dungvon Jugendlichen an Schulen. Als beispielhaften Vertreter des Genres und der Umwelt für unsere Studien, wählten wir für diese erste
Umfrage Guild Wars 2. Die kommende, anonyme Netzwerkumfrage, ist der explorative Startschuss zu vertiefenden Fragestellungen.
Wir,die Arbeitsgruppe, setzt sich aus mehreren Masterstudenten unterschiedlichster Fachrichtungen unter der Leitung der Dozenten
Matthias Rürup und Ulrich Weiß zusammen.



__________ Hinweise zur Diskussion der Umfrage im Forum __________

Dies ist der Auftakt; konstruktive Rückmeldungen haben gerade für Folgeprojekte einen hohe Relevanz und werden ernst aufgenommen.
Der Fragebogen wird – besonders durch eure Anregungen – fortlaufend weiterentwickelt und angepasst.


Zur Übersichtlichkeit nutzt für Rückmeldungen und Hinweise bitte die PN-Funktion hier im Forum.

Die Frage zu den Berufsgruppe ist sperrig, die Beantwortung umständlich und zudem sind mache Berufe schwer bis
garnicht einzuordnen - dieser Umstand ist uns bewusst und andere, simplere Möglichkeiten stehen auf dem Prüfstand.


Der Thread ist Diskussionen, Fragen und Sonstiges zum Thema vorbehalten.

Bearbeitet von Umfrage@BUW, 31 August 2013 - 13:46,

  • 0

#2 Umfrage@BUW

Umfrage@BUW

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 31 August 2013 - 13:45

Platzhalter für die Ergebnisse.

4-6 Monate
  • 0

#3 Derulu

Derulu

    Listen to the Buzzing. OBEY THE BUZZING.

  • Moderatoren
  • 7258 Beiträge:

Geschrieben: 31 August 2013 - 14:54

Umfrage wurde genehmigt - Bitte vom Melden Abstand nehmen
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder