Springe zu Inhalt


Foto

Berufe unendlich teuer


  • Bitte einloggen zum Antworten
6 Antworten zu diesem Thema

#1 jimmyjump

jimmyjump

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 128 Beiträge:

Geschrieben: 10 September 2013 - 11:51

Hallo,

ich wollte gestern mit den Berufe skillen anfangen auf Drakkar See.
Man liest immer viel das Kochen das günstigste ist, jedoch bin ich beim zusammenrechnen der Mats fast umgefallen. am 09.09.13 kosteten alle Mats fürs kochen zusammen ca. 17 Gold
Hat jemand in den letzten Tagen die Berufe gelevelt und kann mir ungefähr sagen was mich bei den restlichen Berufen an preisen erwartet, die Guides sind total veraltet mit den Preisangaben.

Vielen Dank
  • 0

#2 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 10 September 2013 - 12:07

Ich habe bereits einige Berufe auf 400 (500), jedoch kaufe ich mir kaum Mats sondern sammle sie beim questen.

Durch den letzten Patch sind einige Materialien preislich gestiegen da man sie für die Herstellung von aufgestiegenen Waffen braucht.

Bearbeitet von Micro_Cuts, 10 September 2013 - 12:08,

  • 0

#3 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 10 September 2013 - 16:28

Bis 400 ist es ja kein Problem, und zur Not muss man dann eben auch selber mal sammeln wenn man das Geld nicht hat.
Aber guck dir mal die Ori Preise an oder die für das antike Holz - da kann man dann auch wieder schön Kohle machen.

Was Berufe bis 500 und aufgestiegene Waffen angeht so ignoriere ich das derzeit und stoße mich am Rohstoffverkauf gesund.
  • 0

#4 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 10 September 2013 - 17:46

Kochen wird ingame sogar als Beruf ausgeschrieben, der teurer ist als die anderen.

Ich habe einen Charakter der Kochen auf 400 hat und einen für Juwelen. Aber an sich kommen mir die Berufe abseits des Kochens sinnlos vor. Bufffood verbrauche ich recht viel, aufgestiegene Waffen-Skins interessieren mich nicht und der Rest ist ebenfalls überflüssig für mich. Ich sehe die Berufe eher Möglichkeit um abseits des Kampfes zu leveln.
  • 0

#5 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 10 September 2013 - 17:55

Kochen wird ingame sogar als Beruf ausgeschrieben, der teurer ist als die anderen.

Ich habe einen Charakter der Kochen auf 400 hat und einen für Juwelen. Aber an sich kommen mir die Berufe abseits des Kochens sinnlos vor. Bufffood verbrauche ich recht viel, aufgestiegene Waffen-Skins interessieren mich nicht und der Rest ist ebenfalls überflüssig für mich. Ich sehe die Berufe eher Möglichkeit um abseits des Kampfes zu leveln.


Sinnlos sind sie nicht. Du kannst dir immer noch top Items herstellen. Anet hat nur ein Fehler bei den Exotischen gemacht, sie droppen zu oft und sind zu leicht herzustellen. Bei den aufgestiegenen sieht das ja gott sei dank anders aus.

Bearbeitet von Micro_Cuts, 10 September 2013 - 17:56,

  • 0

#6 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 10 September 2013 - 18:39

Nö, ob Exos nun häufig droppen oder nicht ist relativ egal. Durch die Dungeons und Fraktale bekommst du auf Level 80 alles an Gear was du brauchst und das je nach Klasse und Gruppe in kürzester Zeit. Was ja auch nichts schlechtes ist.

Man hätte Crafting lohnenswert machen können, indem die ganzen Skins vom mystischen Klo herstellbar gewesen wären. Wegen maximalem Gear brauchst du in keinster Weise Crafting. Während des Levelns wirst du auch mit Equipment zugeworfen, da ist ebenfalls keine Notwendigkeit vorhanden.

Das Crafting in Guild Wars 2 ist somit kein Stück interessanter als in WoW und Konsorten. Es ist vorhanden, mehr aber auch nicht. ;)
  • 0

#7 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 10 September 2013 - 18:50

Nö, ob Exos nun häufig droppen oder nicht ist relativ egal. Durch die Dungeons und Fraktale bekommst du auf Level 80 alles an Gear was du brauchst und das je nach Klasse und Gruppe in kürzester Zeit. Was ja auch nichts schlechtes ist.

Man hätte Crafting lohnenswert machen können, indem die ganzen Skins vom mystischen Klo herstellbar gewesen wären. Wegen maximalem Gear brauchst du in keinster Weise Crafting. Während des Levelns wirst du auch mit Equipment zugeworfen, da ist ebenfalls keine Notwendigkeit vorhanden.

Das Crafting in Guild Wars 2 ist somit kein Stück interessanter als in WoW und Konsorten. Es ist vorhanden, mehr aber auch nicht. ;)


abwarten wie es sich mit den aufgestiegenen items entwickelt. die sind ja weitaus schwerer herzustellen und droppen auch nicht so schnell.
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder