Springe zu Inhalt


Foto

Welches Pet passt zu . . ?


  • Bitte einloggen zum Antworten
20 Antworten zu diesem Thema

#1 BoomLabor

BoomLabor

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 306 Beiträge:

Geschrieben: 08 November 2013 - 11:47

Hallo,

ich habe nur eine kleine Frage und hoffe das ich im Jäger-Forum richtig bin.
Ich spiele einen Zwerg Jäger und habe nun seit einigen Tagen Stufe 90 erreicht. Ich suche jedoch verzweifelt nach nem hübschen passenden Wildtier. Ich bin oft alleine unterwegs, betreibe ab und zu PvP und Szenarien/HCs.
Den Geisterbestien kann ich nichts abgewinnen. (Spiele eh lieber MM)
Ich betreibe auch nicht wirklich RP aber es ist mir irgendwie wichtig das mein Charakter stimmig ist.
Es ist schwer zu beschreiben.


Aber vielleicht habt ihr ja Vorschläge welches Pet zu mir passen könnte.
Ein weißer Löwe? Ein Gorilla? Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Vielleicht kennt ihr ja noch Pets die mir gar nicht in den Sinn kommen.


Liebste Grüße!
  • 0

#2 MikelF

MikelF

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge:

Geschrieben: 08 November 2013 - 12:18

Aber vielleicht habt ihr ja Vorschläge welches Pet zu mir passen könnte.
Ein weißer Löwe? Ein Gorilla? Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Vielleicht kennt ihr ja noch Pets die mir gar nicht in den Sinn kommen.



Ein Zwerg? Gorilla? Löwe? Wenn du ein bisschen stimmig sein willst, dann wäre ein Bär oder Wolf das richtige oder hast du um Eisenschmiede herum schon mal Gorillas und Löwen gesehen? Naja, die weißen Löwen kann man vor lauter schnee wahrscheinlich nicht sehen...........
  • 0

#3 Dragon02031987

Dragon02031987

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 175 Beiträge:

Geschrieben: 08 November 2013 - 12:24

Da gabs für das Addon MogIt mal nen Zusatzmodul wo alle zähmbaren Tiere gezeigt wurden ich weiß nur grad nicht ob das beim aktuellen Patch noch funktioniert.
  • 0

#4 spectrumizer

spectrumizer

    Labertasche

  • Moderatoren
  • 8454 Beiträge:

Geschrieben: 08 November 2013 - 13:05

Im Teufelswald gibts eh die besten Viecher. Richtig räudige Bären und Wölfe. :D
  • 0

#5 Fremder123

Fremder123

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3654 Beiträge:

Geschrieben: 08 November 2013 - 14:01

Weil grad der Teufelswald angesprochen wird: dort gibt es einen tollen Raremob, eine "Geistereule" namens Olm der Weise. Der Gute ist neutral und fliegt da mit ein wenig Glück rum. Ich war letztens mit meiner Jägerin dort als ich von ihm gelesen hab und er war auch da. Kann gar nicht genug von ihm kriegen, ingame sieht er wirklich toll aus. Durchscheinend weiß-blau, ein echter Hingucker. Und da er von der Tierfamilie her nicht exotisch ist kann man ihn auch als MM/ SV führen.

Der Klassiker beim Zwergenhunter ist natürlich der Bär, aber es gibt wohl auch nix Langweiligeres als diese Kombi. Gorilla kannst Du nur als BM nutzen, was Du ja nicht spielen willst wenn ich Dich recht verstehe. Zu empfehlen ist auch die Seite https://www.wow-pets.de/ dort hol ich mir gern Anregungen für neue Pets.

Bearbeitet von Fremder123, 08 November 2013 - 14:02,

  • 0

#6 BoomLabor

BoomLabor

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 306 Beiträge:

Geschrieben: 08 November 2013 - 17:55

Hey danke für die ganzen Antworten.
Meinen Bären hatte ich bis Stufe 90. Ich mag den auch wirklich sehr! Aber es ist wirklich die 0815 Kombination.
Ein Wolf würde auch passen das stimmt, aber gibt es da auch hübsche Models von? ;)

Ein weißen Löwen würde ich auch irgendwie mit Schnee in Verbindung bringen.
Und den Gorilla den ich jetzt habe (als MM - kein BM notwendig!) fetzt ja auch irgendwie, aber wie du schon bemerkt hast passt er irgendwie nicht so recht.
Schade das man keinen Widder zähmen kann.

Das Pet sollte den Charakter "pelziger bester Freund" haben.
Ich werde mir erstmal mal nen braunen Wolf ansehen.
  • 0

#7 Shiningone

Shiningone

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 119 Beiträge:

Geschrieben: 08 November 2013 - 18:21

Für das zusammenspiel mit anderen solltest du dich eig nicht auf ein 'festes' Pet festlegen. Bis zu 5 kannst du ja dabei haben. Für meinen Jäger heisst das:
- 1 Tankpet fürs Solo-Spiel (ein kleines Urterrorhorn bei mir)
- 1 Katze für Meisterschaft-Buff
- 1 Wolf für Krit-Buff
- 1 Hyäne für Attackspeed-Buff
Selber habe ich dann noch einen Raptoren für Rüstungszerreissen dabei, falls in der Grp schon alle obigen Buffs vorhanden sind aber kein aktiver Krieger. Möglich wäre aber auch noch ein Sporensegler für Castingspeed-Buff.

Ein 'Klassiker' für alle existierenden Pets wäre übrigends https://www.wow-petopia.com/ . Zwar alles auf Englisch, aber dafür werden auch alle Skins angezeigt und mit Spawnort genannt.
Vor dem Terrorhorn hat mir übrigends ein schicker Sphärenjäger gute Dienste als Tankpet geleistet. ( https://www.wow-peto...kerskinred.html wars bei mir.)

Bearbeitet von Shiningone, 08 November 2013 - 18:32,

  • 2

#8 callahan123

callahan123

    Ich schreibe den Namen auf diesen Stein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 445 Beiträge:

Geschrieben: 11 November 2013 - 16:25

Das Pet sollte den Charakter "pelziger bester Freund" haben.



Such dir einfach eine Zwergen-Frau
  • 0

#9 Tiyanah

Tiyanah

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge:

Geschrieben: 02 December 2013 - 10:57

da du ein zwerg bist, finde ich auch dass ein bär am besten zum zwergen passt. aber für mich ist ne katze aufm ersten platz :3
  • 0

#10 Agrom1337

Agrom1337

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge:

Geschrieben: 02 December 2013 - 14:39

also "stimmigkeit" beim jäger is sone sache...
für mich als raidhunter is das aussehen des pets wirklich egal...
das pet is einzig und allein da um dir buffs zu geben, und im idealfall hast du immer das passende pet dabei um fehlende raidbuffs zu geben
da die stat reihenfolge crit>haste>mastery is, is das beste pet der wolf, dann kommen hyänen und dann erst katzen
wenns dir noch auf dmg ankommen sollte, rate ich dir von der MM skillung ab, da das zurzeit nur müll is....

ansonsten benutz ich immer wow-petopia.com um neue pets zu finden, da dort alle pets mit allen skills in allen farben aufgelistet ist

also, jeder jäger wählt sich sein pet eh nach geschmack, solang das innerhalb der vorgaben möglich is... solang du drauf achtest, alle buffs inner tasche zu haben isses quasi egal womit du rumläufst, da eh alle pets den gleichen dmg machen

MfG Triane

edit: achja, thema tankpet.... bringt das überhaupt was? ich habs schon paarmal probiert und war bisher immer mit meinen normalen pets voll zufrieden ^^
und ein mob, wo man nen echten tank für brauch, lacht das tankpet einfach aus... das frisst vllt keinen 1hit, aber dafür stirbts dann beim zweiten... hat man echt viel gewonnen ^^

Bearbeitet von Agrom1337, 02 December 2013 - 14:41,

  • 0

#11 Schattenmaster25

Schattenmaster25

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 78 Beiträge:

Geschrieben: 02 December 2013 - 20:42

Bär,Wolf,Eulen
  • 0

#12 Raijka

Raijka

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge:

Geschrieben: 03 December 2013 - 16:18

Du magst RP dann passt doch der Bär ideal gib ihm einen hübschen Namen nein nicht Hubschraubär :) Einen Hübschen Wolf noch vielleicht einen mit Geschichte aus einer Quest wie Rema die Höhlenmutter oder Eisenkiefer. Eine Eule würde auch noch passen und natürlich eine Katze vielleicht den Rar aus Winterquell und die Blaue spinne aus Cata sieht auch noch nett aus :) (mir fällt ihr Name grad nicht ein)
  • 0

#13 Lianora

Lianora

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge:

Geschrieben: 03 December 2013 - 17:02

es gibt ja nicht nur weisse löwen, da gibt es auch noch einen schwarzen, zumindest gab es den zu meiner zeit noch...
  • 0

#14 callahan123

callahan123

    Ich schreibe den Namen auf diesen Stein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 445 Beiträge:

Geschrieben: 06 December 2013 - 16:43

es gibt ja nicht nur weisse löwen, da gibt es auch noch einen schwarzen, zumindest gab es den zu meiner zeit noch...


Davon gibt es mindestens 2.
Einen im Brachland, einen im Scholazarbecken
  • 0

#15 Filzhut

Filzhut

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 06 February 2014 - 15:48

Für das zusammenspiel mit anderen solltest du dich eig nicht auf ein 'festes' Pet festlegen. Bis zu 5 kannst du ja dabei haben. Für meinen Jäger heisst das:
- 1 Tankpet fürs Solo-Spiel (ein kleines Urterrorhorn bei mir)
- 1 Katze für Meisterschaft-Buff
- 1 Wolf für Krit-Buff
- 1 Hyäne für Attackspeed-Buff
Selber habe ich dann noch einen Raptoren für Rüstungszerreissen dabei, falls in der Grp schon alle obigen Buffs vorhanden sind aber kein aktiver Krieger. Möglich wäre aber auch noch ein Sporensegler für Castingspeed-Buff.

Ein 'Klassiker' für alle existierenden Pets wäre übrigends https://www.wow-petopia.com/ . Zwar alles auf Englisch, aber dafür werden auch alle Skins angezeigt und mit Spawnort genannt.
Vor dem Terrorhorn hat mir übrigends ein schicker Sphärenjäger gute Dienste als Tankpet geleistet. ( https://www.wow-peto...kerskinred.html wars bei mir.)


Damit ist zum Gruppenspiel alles gesagt, nimm das Pet dessen Buff der Gruppe fehlt. Wenn du aber alleine unterwegs bist und du dir selbst den optimalen Buff geben möchtest nimm einen Wolf für den Crit-Buff.


edit: achja, thema tankpet.... bringt das überhaupt was? ich habs schon paarmal probiert und war bisher immer mit meinen normalen pets voll zufrieden ^^
und ein mob, wo man nen echten tank für brauch, lacht das tankpet einfach aus... das frisst vllt keinen 1hit, aber dafür stirbts dann beim zweiten... hat man echt viel gewonnen ^^


Es kommt darauf an was du mit deinem Pet machen möchtest. Wenn du alleine in Pandaria unterwegs bist benötigst du sicherlich kein Pet mit Tankskillung (Tankpets gibt es genau genommen nicht mehr). Wenn du allerdings alleine alte Raids machen möchtest kann es sinnvoll sein hierfür dem Pet die Tankskillung zu verpassen. Auch hier gilt, wenn du alleine unterwegs bist ist der Wolf optimal.

Bearbeitet von Filzhut, 06 February 2014 - 15:49,

  • 0

#16 Mayestic

Mayestic

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 832 Beiträge:

Geschrieben: 06 February 2014 - 17:56

Da haste ja nen Top-Aktuellen Beitrag ausgegraben :) Ich weiß ja nicht ob die echt zwei Monate auf unsere Antworten gewartet haben :)
Das einzige Tier das zu nem Zwergenjäger passt ist ne Made. Rund und fett eben. Noch Fragen ?
Ansonsten fürs PvP würd ich wohl irgendein Pet nehmen das snaren, rooten, silencen, disarm oder stunnen kann.

Was das Thema des Tankpets angeht, ja das macht schon was. Die meisten bevorzugen wohl ne Schildkröte wegen dem Panzerschild.
Trotzdem sollte man überlegen ob man nicht noch zusätzlich die Glyphe benutzt die den CD von Irreführung aufs eigene Pet auf null reduziert denn sonst hast du trotz Tankpet die meiste Zeit die Aggro.

Bearbeitet von Mayestic, 06 February 2014 - 18:01,

  • 0

#17 madmurdock

madmurdock

    Böser Mann mit Bart

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1991 Beiträge:

Geschrieben: 17 April 2014 - 02:24

edit: achja, thema tankpet.... bringt das überhaupt was? ich habs schon paarmal probiert und war bisher immer mit meinen normalen pets voll zufrieden ^^
und ein mob, wo man nen echten tank für brauch, lacht das tankpet einfach aus... das frisst vllt keinen 1hit, aber dafür stirbts dann beim zweiten... hat man echt viel gewonnen ^^


Ja, zB taugt die Schildkröte (habe die aus Hyjal) für die 21Mio HP Kriegshetzer Rares, die das Uterdingenshorn Mount in 3facher farblicher Ausführung droppen können. Es ist zwar möglich diese per Hunter zu besiegen, richtig farmen würde ich sie aber dann doch lieber mit einem offequipptem BLood DK. :)

Zum Thema an sich. Ich habe mir den weißen Bären Bjarn geholt, welcher "relativ" selten ist. An die Leute, die ein BM Spec nicht stört: Holt euch Arcticus (oder wie er auch immer hiess) aus den Grizzlyhügeln in Wotl. Er befindet sich direkt neben der westlichen Allianzhauptbasis. Der Rest wurde eigentlich schon genannt. Evtl kann man noch drauf achten, die Petfarbe der Frisurfarbe anzupassen (vielleicht was für Zwerginnen ;) ).

Bearbeitet von madmurdock, 17 April 2014 - 02:27,

  • 0

#18 Goldenboy1989

Goldenboy1989

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 367 Beiträge:

Geschrieben: 17 April 2014 - 05:08

http://de.wowhead.com/npc=58456 BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄM :jester::jester:
  • 0

#19 madmurdock

madmurdock

    Böser Mann mit Bart

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1991 Beiträge:

Geschrieben: 17 April 2014 - 13:59

https://de.wowhead.com/npc=58456 BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄM :jester::jester:


Gibt's eigentlich noch Hunter, die den NICHT als Crit pet benutzen? ^^
  • 0

#20 Rainbow Dash

Rainbow Dash

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge:

Geschrieben: 17 April 2014 - 14:47

Schade das man keinen Widder zähmen kann.


So weit ich weiß gibt es in Pandaria im Tal der vier Winde Widder die man zähmen kann zumindest hat mein Jäger einen ich weiß nur nicht ob das noch geht.
Die sehn zwar nicht so aus wie die Widder auf dem die Zwerge Reiten aber es ist ein Widder xD

https://wowdata.buff...ottelhorn-58892

Bearbeitet von Rainbow Dash, 17 April 2014 - 14:49,

  • 0




2 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 2 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder