Springe zu Inhalt


Foto

Ein neuer Jäger und ein paar Fragen


  • Bitte einloggen zum Antworten
9 Antworten zu diesem Thema

#1 Zeldur

Zeldur

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge:

Geschrieben: 24 July 2014 - 11:06

Hallo Ihr lieben,

ich habe die Woche begonnen mir einen Jäger hochzuleveln und bis jetzt nicht bereut. Die Klasse macht schon echt Spaß :). Vorallem der Aspekt des Sammelns von Tieren ist ein Punkt der mich am Jäger reizt. Hier kommen wir auch schon zu meiner Frage.

Zur Zeit ist der Hunter level 50 und als Begleiter nutze ich eine Hyäne, die macht finde ich am meisten Schaden zur Zeit. Skillung BM. Jedoch würde mich interessieren ob es schon im low-level bzw leveling Bereich einige Begleiter gibt, die für den Jäger ein "must-have" sin oder auf die man während des levelns schon ein Auge haben sollte (hier bezüglich Rare-Mobs).

Gibt es hier einen guten Guide, eine Internetseite oder habt Ihr einfach ein paar Tipps welche Begleiter sich lohnen und eventuell sogar noch gut aussehen? :)

Liebe Grüße

Zeldur
  • 0

#2 Wybjorn

Wybjorn

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 124 Beiträge:

Geschrieben: 24 July 2014 - 14:27

Moin,

solange die Skillung vom Pet gleich ist, machen diese alle den gleichen Schaden. Hier macht Wildheit am meisten Schaden vor Gerissenheit vor Hartnäckigkeit.
Unterschiede gibt es nur im Buff/Debuff, das das Pet mitbringt. Zum Solospiel und beim Questen macht es aber kaum einen Unterschied und ist zu vernachlässigen. Wichtiger hingegen wird es in Inis oder später im Raid. Hier nimmt man immer das Pet, welches einen fehlenden Buff mitbringt. Meist wird dies Krit (z. B. Wolf), Angriffstempo (z. B. Schlange) oder Mastery (z. B. Katze) sein. Man sollte aber für jeden Buff zumindest ein Pet im Stall haben.
Eine Gute übersicht der Pets gibt es hier: Petopia

Was must-have oder schöne Pets angeht; frage drei Leute und Du bekommst vier antworten. Ich habe z. B. ein Faible für die Geisterbestien. Im besonderen Skoll und Loque'nahak. Einfach mal die Seite durchforsten und schauen, was Dir gefällt.
Später in Pandaria gibt es auch noch besondere Pets die nur Hunter jagen können. Hier einen Guide dazu: Pandaria Hidden Pets

Gruß
  • 0

#3 Amunhotepi

Amunhotepi

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 24 July 2014 - 14:51

Wie Wjbiörn schon sagt ists vom Grundsatz her egal. Mit WoD verschwinden meines Wissens auch die Spezialfähigkeiten. Dann ists völlig egal. Ich habe mir beim Leveln auf jeden Fall noch ein Tankpet (Bär) besorgt, selbst der Schaden reicht aus für die Mobs, dazu hast du aber noch mehr Ruhe.

Das schönste Pet ist meiner Meinung nach Loque nahak im Schlingendorntal, muss man aber Geduld und Glück haben; geht aber erst mit höherem Level
  • 0

#4 Zeldur

Zeldur

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge:

Geschrieben: 24 July 2014 - 15:08

Vielen Dank euch beiden. Ich bin bis jetzt immer davon ausgegangen, dass die Pets sich wesentlich mehr unterscheiden. Das vielleicht eine Katze aus dem Schlingdornental mehr bietet als eine aus dem Arathihochland oder so :D. Naja man lernt nie aus, dann werde ich mir mal die beiden Seiten anschauen und mir ein paar Schmuckstücke für später raussuchen :)
  • 0

#5 madmurdock

madmurdock

    Böser Mann mit Bart

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1991 Beiträge:

Geschrieben: 28 July 2014 - 22:58

Früher war es so, dass man immer neue Pets tamen musste, da sie höhere Skills hatten und man es dann seinem alten Stammpet beibringen konnte. Ausserdem war die Angriffsgeschwindkeit bei einigen Pets höher (Broken Tooth, ZG Fledermaus etc) als bei anderen. Zum Leveln würde "ich" aber auf jeden Fall einen Wolf nehmen, da er auch schon auf Lvl 20 den Critbuff gibt. Aber der erhöhte Schaden beträgt halt nicht mehr als maximal 5% oder so, so dass ich Hunterneulingen eher empfehlen würde das Pet zu nehmen, was einem gefällt.

Für Lvl 90:

Schlange für Melee Haste
Sporensegler für Caster Haste
Wolf für Crit
Katze für Mastery
1 Tankpet für abgenippelte Tanks in Hero Inis
  • 0

#6 Racknahack

Racknahack

    Gildenmeister unerfahren und klein

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge:

Geschrieben: 29 July 2014 - 08:42

Moin ,

also ich spiele seit 2010 einen Hunter und ich habe es beim Begleitersammeln auf die besonderen Tiere ( Rar ) abgesehen.Zudem habe ich drei verschiedene Arten an Tieren im Einsatz. Als Tank ganz klar ein Bär , Als DD hab ich meisst eine Katze und dann gibt ja noch Gerissenheit wo ich eine Spinne nutze. Manche Tiere bringen zudem einen zusätzlichen Buff mit. Ich habe NPC-Scan aktiv so das ich bei meinen Streifzügen die Rar-Tiere finde. Diese sind in ganz Azeroth und Pandaria etc. verteilt.

Somit sieht es bei mir so aus

Tank : Bär ( Geisterbestie aus Grizzlyhügel oder jetzt aktuell Terrorhorn von Insel der Riesen ) Nordend und Pandaria
Gerissenheit : Schieferspinne aus Tiefenheim ( Der rar erhöht Werte um 5 % )
Schaden : Katze ( zeitlang Rar aus Sholazarbecken nun Katze aus Pandaria )

Zudem habe ich mir noch andere Tiere gezähmt wie z.B. einen Kranich der zeitlosen Insel ( Kann Gegner kurzzeitig in Schlaf versetzen )
Einen Quilen ( kann wiederbeleben )

Ich denke das jeder Hunter da seine eigene Strategie hat. Meine Skillung ist BM.

Viele Tiere gehören zur Art Exot und können nur vom BM gezähmt und genutzt werden. Die Elite auf der Insel der Riesen und der zeitlosen Insel können erst gezähmt werden wenn man ein bestimmtes Buch auf der zeitlosen Insel findet. Lernt man es bekommt man die Fähigkeit Terrorhörner zu zähmen und auf der zeitlosen Insel die Elite zu zähmen die ebenfalls LvL 90 sind.

Da gab es eine Website wo man sich über die möglichen Begleiter Informieren. Komme jetzt gerade nicht auf den Namen. Ich glaube irgendwas mit WoW-Pet oder so.

Beste Grüsse
  • 0

#7 lorents

lorents

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 29 July 2014 - 10:22

@Racknahack warum eine Katze als Schadens- Tier ( Meisterschaftsbuff) ich würd eins nehmen das Tempo bringt ( Schlange) oder Kritt ( Teufelsaurier z.b.)
Ich mein das ja nur, da Meisterschaft nur wirklich der schlechteste wert ist den wir Hunter brauchen.

Bearbeitet von lorents, 29 July 2014 - 13:13,

  • 0

#8 madmurdock

madmurdock

    Böser Mann mit Bart

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1991 Beiträge:

Geschrieben: 29 July 2014 - 13:16

@Racknahack warum eine Katze als Schadens- Tier ( Meisterschaftsbuff) ich würd eins nehmen das Tempo bringt ( Schlange) oder Kritt ( Teufelsaurier z.b.)
Ich mein das ja nur, da Meisterschaft nur wirklich der schlechteste wert ist den wir Hunter brauchen.


Ich denke mal, weil er eine Geisterbestie will. Diese hat ja auche einen Heal.
  • 0

#9 JennyLikesWoW

JennyLikesWoW

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben: 06 August 2014 - 17:45

Also ich muss mich mal bei WyBjorn für die links zu den beiden Websites bedanken. Besonders Petopia hat mich umgehauen und darin bestätigt das die Wahl der Jägerin eine sehr richtige war. Ich bin von der Klasse im Grunde schon immer begeistert gewesen allerdings habe ich mich nie getraut die BM Spezialisierung auszuprobieren. Nach dem ich diese nun doch gewählt habe bin ich absolut fasziniert und wenn man bei Petopia den Ausblick auf die Tierchen in WoD wagt, so bin ich mir sicher werden es in Zukunft einige mehr Spieler versuchen, ein Jäger / eine Jägerin zu sein :D Alles in allem eine top Klasse :D Danke nochmals!
  • 0

#10 Æxodus

Æxodus

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 496 Beiträge:

Geschrieben: 11 September 2014 - 11:44

Ich habe zwar vor gut einem Jahr aufgehört zu Spielen davor aber gut 2 Jahre einen Jäger gezockt und muss auch sagen das mir der Jäger von seiner Vielseitigkeit und seinem Spassfaktor her am besten gefallen. Hab mir direkt auf 80 ne Geisterbestie (Bär) gefangen und diese bis zum Schluss behalten, Die Katze aus dem Becken wollt ich mir auch besorgen jedoch keine wirkliche Lust gehabt die zu farmen und der Bär viel mir so in den Schoß beim vorbei fliegen ^^.

Knapp dahinter der Mage und dann der Pala.

So, was ich alles über den Jäger in WoD gelesen habe denke ich echt darüber nach wieder anzufangen, naja mal schauen :)

Mfg
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder