Springe zu Inhalt


Foto

Notfallmakro


  • Bitte einloggen zum Antworten
2 Antworten zu diesem Thema

#1 Schwarzbert

Schwarzbert

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 26 November 2014 - 13:12

Hallo, ich wollte ien Notfallmakro erstellen, so dass mein Tier herbeigerufen wurd, es geheilt wird und ich Irreführung drauf mach.

 

Folgendes hab ich mal, ohne Anhung versucht:

/cast begleiter 4 rufen
/cast tier heilen
/cast [target=pet] Irreführung
 

Mein richtiges Tier wird nun zwar gerufen, aber ich habe für die nächsten Aktionen kein Ziel oder der Zauber ist noch nicht verfügbar.

Wär jeamnd so nett und könnte das sinnvoll ergänezn?

 

Danke schon mal.

 


  • 0

#2 Ogil

Ogil

    Exterminate!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4264 Beiträge:

Geschrieben: 26 November 2014 - 13:31

Einmal klicken und alle drei Befehle ausfuehren geht so nicht. Du kannst nur Befehle mit einmal ausfuehren die keine globale Abklingzeit ausloesen - das sind im Normalfall Instant-Zauber oder Dinge wie das Benutzen eines Gegenstands/Schmuckstuecks usw. 

 

Was Du machen kannst waere statt "cast" einfach "castsequence" zu benutzen. Dann musst Du aber mehrmals das Makro anklicken um die einzelnen Casts der Reihe nach auszufuehren. Koenntest dann halt die Taste haemmern bis Du durch bist ;)


  • 0

#3 Schwarzbert

Schwarzbert

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 26 November 2014 - 23:15

Hmm ok, werd ich mal versuchen, ob ich damit klar komm.

Schade dachte es gäbe vielleicht einen Befehl der etwas die Zeit verzögert.

Trotzdem danke^^


  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder