Springe zu Inhalt


Foto

Bitte um Tipps und Hilfen. (PC ist fast fertig Konfiguriert).

Tipps Hilfen Konfiguriert PC

  • Bitte einloggen zum Antworten
5 Antworten zu diesem Thema

#1 Geheimer2579

Geheimer2579

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge:

Geschrieben: 15 September 2015 - 23:01

Hallo. Ich habe mein PC jetzt fertig Konfigurier. Noch ist er nicht Bestellt, also falls euch noch was ausfällt oder ihr einen Verbesserung Vorschlagt habt Bitte her damit.

 

 

Wo für soll der PC genutzt werden ?

1.) Allgemeine Tätigkeiten: Office Anwendungen, im Internet Surfen und HD Videos gucken etc.

2.) Bild, Video und Audio bearbeiten, Rendern. (Programme: Gimb2.8, Soni Vega Movie Studio 13, Audio City)

3.) Spiele spielen und Aufnehmen. (Die Spiele haben niedrige bis mittel Mäßige System Anforderungen. Liste wird nachgereicht. )

 

 

Was Erwarte ich von den PC:

1.) Flüssige Bild, Video und Audio Bearbeitung.

2.) Angemessene Renderzeiten.

3.) Spiele mit max. Details mit Aufnahme sollen min.40FPs , Optimal 60FPS+ haben.

4.) Leichtes und Zukunftssicheres Aufrüsten der Hardware.

5.) Ohne Aufrüsten ca.3 Jahre Erfüllung der Erwartungen 1 bis 3 .

 

 

Mein Budget:

So wie der Rechner jetzt ist ca. 1.500€ .(Höchstens: 1.600€)

 

 

Konfigurierungen:

Festplatte(HDD), Optisches Laufwerk und Betriebssystem werden von altem PC Übernommen. 

Konfiguration:LINK

17092015konf7c36adws5e.png

 

 

Verbesserungsvorschläge sind Willkommen (Am besten mit Begründung)

 

Ich danke jeden der Geholfen hat und noch helfen wird.


Bearbeitet von Geheimer2579, 16 September 2015 - 23:16,

  • 0

#2 squats

squats

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 337 Beiträge:

Geschrieben: 16 September 2015 - 10:47

erstmal in Kurzform

 

CPU 6700K

 

Kühler zu teuer, schlecht zu reinigen, wegen evtl. 1Grad reicht auch einer für die Hälfte z.b. n EKL Alpenfön oder Thermalright aus dem mittleren Preissegment

 

Speicher zu teuer, die 3200er bringen kaum/kein spürbaren Vorteil reichen auch 16GB 2400-2800er für 110Euro

 

Grafikkarte die GTX970 bzw. ne R9 390

 

SSD ne normale Sata6Gb, die theoretischen Gescghwindigkeiten werden eh nicht erreicht und ne gute normale ist schnell genug

 

NT ist sehr gut

 

Gehäuse würd ich mir was schlichteres suchen, du wirst in paar Jahren dankbar sein :D


  • 0

#3 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9511 Beiträge:

Geschrieben: 16 September 2015 - 10:47

Hey,

 

schön das du dir selbst schon Gedanken zum Thema gemacht hast - da sieht man, dass jemand auch Interesse daran hat.

 

Bei deinem Vorhaben würde ich das Ganze komplett anders machen..gerade bei deinem Budget ist deutlich mehr Leistung machbar.

 

Ich "übergehe" jetzt einfach mal deine Zusammenstellung und poste dir eine deutlich bessere Alternative - ist das in Ordnung? Falls ja: 

 

Beispiel: Warenkorb

 

Gerade beim rendern/encodieren macht sich die CPU deutlich bemerkbar - ist echt ein Leistungsmonster - und die zwei normalen Festplatten sind mit Absicht ausgewählt - du hast auf der einen deine Spiele und auf die andere nimmst du deine Rohdateien auf..das beugt Nachladerucklern vor und du hast während der Aufnahme dauerhaft eine gleichmäßige Performance - gerade bei "Let's-Playern" / Leuten die viel aufnehmen sehr gängig und beliebt..das macht echt einen Unterschied zu "nur" einer HDD.

 

Eventuell ist die GTX 980 auch zuviel für dich..bzw. anders gesagt: Wenn du sparen willst - mach die GTX 980 zu einer R9 390 oder R9 390X - auch beides super gute Karten und für "mittlere Anforderungen" vollkommen ausreichend (sogar für mehr - aber du verstehst sicher wie ich es meine).

 

16GB RAM würde ich schon mitnehmen - gerade wegen der Foto- und Videobearbeitung..das kann nicht schaden und genug Budget ist ja vorhanden.

 

Das Gehäuse ist natürlich wie immer Geschmackssache.

 

 


 

Was Erwarte ich von den PC:

1.) Flüssige Bild, Video und Audio Bearbeitung.

2.) Angemessene Renderzeiten.

3.) Spiele mit max. Details mit Aufnahme sollen min.40FPs , Optimal 60FPS+ haben.

4.) Leichtes und Zukunftssicheres Aufrüsten der Hardware.

5.) Ohne Aufrüsten ca.3 Jahre Erfüllung der Erwartungen 1 bis 3 .

 

1.) Das kannst du mit so einer Maschine 2x erwarten.

2.) Die werden dank der CPU mehr als angemessen sein - eine genaue Zeit kann ich dir jetzt nicht nennen..ist ja von Programm zu Programm und von der größe der Rohdatei und noch weiteren Faktoren abhängig.

3.) Würde mich wundern, wenn du mit der Maschine auch nur annährend unter die besagten 60FPS WÄHREND der Aufnahme fallen würdest.

4.) Problemlos möglich - wobei man sagen muss, dass beim Sockel 2011-3 und der ausgwählten CPU jetzt natürlich nicht mehr viel Luft nach oben ist - aber gerade das Netzteil und auch DDR4-RAM ist natürlich auf lange Sicht eine gute Investition.

5.) Auch das wird kein Problem sein - wobei man natürlich nicht sagen kann, was in 3 Jahren so Standard ist (bezogen auf Grafik und sowas)

 

Die Fragen bezüglich der Hardware die du gepostet hast, lass ich mal stehen - da ich ja selbst was zusammengestellt hab - oder möchtest du davon etwas beantwortet haben? Dann nur raus damit. 


  • 0

#4 squats

squats

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 337 Beiträge:

Geschrieben: 16 September 2015 - 13:46

CPU würde ich bei dem 6700K bleiben, deutlich mehr Spiele Power und nur bissl langsamer was rendering/encoding etc. angeht


  • 0

#5 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9511 Beiträge:

Geschrieben: 16 September 2015 - 15:12

Hast du eine Quelle dazu? Würde mich mal interessieren.


  • 0

#6 Geheimer2579

Geheimer2579

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge:

Geschrieben: 16 September 2015 - 16:08

Hallo und erstmal vielen Dank euch beiden.

 

Habe mich nun für die 2011-3 Sockel entschieden und noch ein paar Änderungen vorgenommen.

Noch ist er nicht Bestellt, also falls euch noch was auffällt oder ihr einen Verbesserung Vorschlagt habt Bitte her damit.


Bearbeitet von Geheimer2579, 16 September 2015 - 23:16,

  • 0





Außerdem mit einem oder mehreren dieser Stichworte getaggt: Tipps, Hilfen, Konfiguriert, PC

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder