Springe zu Inhalt


Foto

Wo sind meine Pet Skills hin?


  • Bitte einloggen zum Antworten
2 Antworten zu diesem Thema

#1 jayblastone

jayblastone

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2016 - 07:06

Hallo zusammen

 

Neuer Account neuer Name alter Hase könnte man sagen :)

Ich spiele seit Anbeginn einen Hunter. Ich habe mich bei Legion für den BeastMaster entschieden. Warum? Ich mag Zoos :P

 

Nun habe ich aber eine Frage.

Ich finde meine Pet Skills nicht mehr?

Die Tanks in den Innis mögen es nicht wenn meine Tiere Ihnen die Aggro nehmen, sprich Knurren aktiv ist, aber ich finde den Skill nirgends mehr um ihn auszuschalten. Kann mir da wer nen Tip geben? Die Pet Skills Heilen, Zähmen und rufen hab ich mittlerweile gefunden, wurden ja alle zusammen gelegt.

 

Aber die Pet eigenen Skills find ich ned.

 

Danke für eure Hilfe.

 

Grz jaY

 


  • 0

#2 Vanitra

Vanitra

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1180 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2016 - 09:26

Normalerweise sollte, sobald du ein Pet gerufen hast, in deinem Zauberbuch unten ein weiterer "Begleiter" Reiter auftauchen in dem dann alle Skills des Pets enthalten sind.
 
Um das Knurren automatisch an- und abzuschalten, könntest du aber auch das Focus und Irreführung Macro aus meinem Macrothread nutzen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich es sonst gern mal vergesse.
 

Die Tanks in den Innis mögen es nicht wenn meine Tiere Ihnen die Aggro nehmen, sprich Knurren aktiv ist

Wenn das Pet Aggro hat, dann bekommt das Pet Schaden. Warum Tanks es nicht mögen keinen Schaden zu bekommen und stattdessen lieber jeden Schaden fressen wollen ist mir nicht klar. Ich spiele selbst 2 Tanks und hab eigentlich nie was degegen wenn das Pet des Jägers oder Hexers die Schläge bekommt. :)

Bearbeitet von Vanitra, 07 September 2016 - 09:32,

  • 0

#3 jayblastone

jayblastone

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 07 September 2016 - 10:11

Danke für den Tipp. Werde dein makro mal testen :)

 


  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder