Springe zu Inhalt


Foto

Im Winter durchgehend erkältet


  • Bitte einloggen zum Antworten
8 Antworten zu diesem Thema

#1 Gilgamesh4

Gilgamesh4

    Newbie

  • Gebannt
  • PIP
  • 4 Beiträge:

Geschrieben: 09 February 2018 - 04:54

Ich bin im Winter schon seit einigen Jahren sehr oft erkältet. Es ist nichts großes, sondern "nur" Halsbeschwerden und meine Nase läuft ein wenig.. aber dennoch nervig. 

 

Hat hier jemand ähnliche Probleme? Könnte es daran liegen, dass ich im Winter wenig Vitamin D abbekomme (Semesterferien und dementsprechend viel Zeit FFXIV zu zocken  :dugly:, generell sind die Tage ja auch kürzer) Oder kennt jemand Hausmittel dagegen?


  • 0

#2 Fordtaurus

Fordtaurus

    Teetrinker und Fahradfahrer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 521 Beiträge:

Geschrieben: 09 February 2018 - 05:10

Na klaaar warte.... hier ein Link zu gaaanz tollen Produkten welches ich letztens entdeckt habe..... hat mir bei meinem Brechreizhusten echt gut geholfen.... ^^

 

Gesunde-Ernährung-Hausmittel-HeisseMilchmitHonig-Zitronentee.de

 

 

Tja so is das nu ma mit Körpa... wer sich dat mal ausgedacht hat hatte noch nie nen krassen Kater oder war Krank oder litt unter Beschwerden wie sie der Threadersteller beschreibt. Mal ne Frage: "Rauchst Du?" Dann evtl dat ma reduzieren oder ganz lassen und das mit die Vitamine is halt so ne Sache... ... .

Weil angeblich haben ca.90% aller in Deutschland lebenden Menschen eh einen Vitamin-D mangel da halt nicht Tropen und so.

Vitamin D gibbet Präparate für oder "Lichttherapie" also entweder künstlich oder in die Sonne fahren/reiten/gehen/fliegen (was ich mit Semesterferien sowohl als auch nicht verknüpfen tu)

 

 

 


  • 0

#3 Manowar

Manowar

    Melonen!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3497 Beiträge:

Geschrieben: 09 February 2018 - 09:50

Diese Vitamin D Geschichte artet gerade aus. 

Mein Arzt beschwert sich tierisch darüber, weil die Nierenwerte der Leute immer schlechter werden.

Big Pharma ist einfach unterwegs.

Für den passenden VitaminD Haushalt reicht es, am Tag einfach 10 min mal draußen zu sein und halt nicht komplett bedeckt.

 

Die kalte Luft reizt natürlich deine Atemwege. 

Kannst ja mal morgens oder abends (oder beides) inhalieren.

Wir haben z.B. ein Inhalator von Pari. Ist recht angenehm.

 

Ansonsten das übliche: Gesund ernähren. Sport machen.

Dann wird man auch nicht krank.


  • 0

#4 Aun

Aun

    Master of Gifs

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7642 Beiträge:

Geschrieben: 09 February 2018 - 10:49

bei chronischer erkältung hilft tee vom schwarzen holunder. isch schwör! generell holunderextrakte. schau mal in deiner apotheke bzw im örtlichen ökoschuppen vorbei.
und wie schon erwähnt, wenn du raucher bist wirklich mal 3-4 tage zwingen und keine kippe anzufassen.


Bearbeitet von Aun, 09 February 2018 - 10:51,

  • 0

#5 Sozialinkompatibel

Sozialinkompatibel

    I don't wanna see the sun today.

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3595 Beiträge:

Geschrieben: 09 February 2018 - 12:02

Frischen Ingwer kaufen, schälen, schneiden mit heißem wasser und honig aufgießen.

Zumindest mir brennt das alles weg, wenn ne erkältung im anmarsch ist und ich bleib gesund. Ne Kanne davon muss man sich schon reinwürgen, aber es hilft.
  • 0

#6 spectrumizer

spectrumizer

    Labertasche

  • Moderatoren
  • 8427 Beiträge:

Geschrieben: 09 February 2018 - 12:14

Frischen Ingwer kaufen, schälen, schneiden mit heißem wasser und honig aufgießen.


This. Und noch frische Zitrone rein. Wobei man bei Honig aufpassen sollte, dass man diesen nicht über 40°C erhitzt, da er sonst seine positiven und gesunden Eigenschaften verliert.
  • 0

#7 Gilgamesh4

Gilgamesh4

    Newbie

  • Gebannt
  • PIP
  • 4 Beiträge:

Geschrieben: 29 June 2019 - 15:38

Ich bin im Winter schon seit einigen Jahren sehr oft erkältet. Es ist nichts großes, sondern "nur" Erkältungssymptome und Zahnschmerzen und meine Nase läuft ein wenig.. aber dennoch nervig. 
 
Hat hier jemand ähnliche Probleme? Könnte es daran liegen, dass ich im Winter wenig Vitamin D abbekomme (Semesterferien und dementsprechend viel Zeit FFXIV zu zocken  :dugly:, generell sind die Tage ja auch kürzer) Oder kennt jemand Hausmittel dagegen?

 
Coole Sache, habe gerade meinen Beitrag wieder gelesen  :moin: Es hilft tatsächlich wenn man mal mit dem Rauchen aufhört, dann sinkt auch Anzahl an Erkältungstagen deutlich  :ablach:
War diesen Winter nur einmal für zwei Tage ein bissl erkältet, dann wars aber auch schon wieder vorbei  :urock:
Immer interessant, wenn man mal so ein bisschen zurückschaut.

Bearbeitet von spectrumizer, 29 June 2019 - 16:06,
Link entfernt. Für Werbung bitte an die im Impressum angegeben Kontaktdaten wenden.

  • 0

#8 Solair

Solair

    Newbie

  • Gebannt
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben: 04 July 2019 - 20:57

Wenn du oft Halsschmerzen hast soll ein Raumbefeuchter helfen, da im Winter die Raumluft oft besonders trocken ist und damit die Schleimhäute reizt. Und das mit dem Schnupfen habe ich auch oft im Winter, glaub da kann man wenig machen. Ich spiele dann in einer Kindergartenmarketingfirma den Hampelmann und dann geht der Schnupfen meist von alleine weg.

Bearbeitet von spectrumizer, 06 July 2019 - 17:10,
Link entfernt. Für Werbung bitte an die im Impressum angegeben Kontaktdaten wenden.

  • 0

#9 Fordtaurus

Fordtaurus

    Teetrinker und Fahradfahrer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 521 Beiträge:

Geschrieben: 05 July 2019 - 23:10

:ablach: :ushy: :umuaha: :ablach:

 

 

Du hast den link für die Raumbefeuchter vergesssen :umotz:


Bearbeitet von Fordtaurus, 05 July 2019 - 23:15,

  • 0




2 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 2 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder