Springe zu Inhalt


Foto

Wasserkühlung elektronisch steuern


  • Bitte einloggen zum Antworten
2 Antworten zu diesem Thema

#1 john136

john136

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben: 13 January 2020 - 03:43

Hallo Community,

ich fahre Modellrennboot rennen mit Nitromotoren. Diese sind bei uns wassergekühlt über ein Ein-Kühlsystem (Wasser geht in den Abgaskrümmer von dort aus in den Kühlkopf des Motors und dann raus).


Ich habe nun die Idee bzw Vorstellung, diese Kühlung elektronisch zu steuern. Nun bin ich allerdings keiner aus der Technik und wollte auf diesem Wege frage, wer sich mit solchen Dingen gut auskennt. Was könnte ich dazwischen schalten um an meiner Fernsteuerung zu bestimmen, ob mehr oder weniger Wasser durchgehen soll.


Ich erhoffe mir dadurch den Motor an sein Limit was die Temperatur angeht zu bringen bzw. runter zu fahren wenn ich die Leistung nicht benötige an diesem Zeitpunkt.
  • 0

#2 spectrumizer

spectrumizer

    Labertasche

  • Moderatoren
  • 8522 Beiträge:

Geschrieben: 14 January 2020 - 18:37

Was könnte ich dazwischen schalten
 

 

Ein Ventil, würde mir da als erstes einfallen.


  • 0

#3 zingzong

zingzong

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben: 03 February 2020 - 03:04

Hi, ich weiß ja nicht was deine Fernsteuerung alles kann.

Kann man es über Laptop Programmieren die Fernsteuerung oder kann es nur rechts links vor zurück das wars?

 

Wenn deine Fernsteuerung mehr kann als nur vor zurück rechts links z.B es hat noch Regler oder andere Sachen was man nach links rechts drehen hoch runter schieben kann, Knöpfe drücken kann, dann ist alles einfach.

 

Wie wird Wasserkühlung bzw Wassermenge momentan geregelt? Benutzt du einen Schraubendreher oder kannst du es es Manuell elektronisch ansteuern z.B. mit einem dreh Regler was in deinem Boot eingebaut ist?

 

Paar Infos mehr und wir können los legen.

 

Was ich jetzt sagen kann.

Wenn deine Fernsteuerung moderner und in deinem Boot ein erweiterbares Steuer/Reglermodul ist, ist alles schnell erledigt.

 

Wenn nicht, muss man halt mehr schrauben, aber macht ja auch Spaß.

 

Wenn du eine Skizze hast vom innen Leben des Bootes, kann ich es gerne erweitern die Skizze.

 

Wie gesagt, alles machbar aber ein paar Infos mehr wäre gut

 

Meine Idee wäre.

Alles automatisieren lassen.

Sprich mit Sensoren arbeiten.

Wird Motor wärmer kommt automatisch mehr Wasser rein und andersrum. Und wieviel ab wann, kann man vorher festlegen wenn man gewisse Werte kennt.


Bearbeitet von zingzong, 03 February 2020 - 03:19,

  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder