Springe zu Inhalt


Foto

Patch 8.3 auf einem Mac derzeit nicht spielbar

8.3 Mac WOW

  • Bitte einloggen zum Antworten
6 Antworten zu diesem Thema

#1 Phoenixsun

Phoenixsun

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben: 02 February 2020 - 11:03

Hallo zusammen

 

ich bin Mac User und ja ich stehe dazu :D

WoW lief bisher immer tadellos.

 

Leider gibt es seit Patch 8.3 große Probleme. Da ich noch keinen Artikel dazu auf Buffed gefunden habe, dachte ich, ich mache mal auf das Problem aufmerksam. Vielleicht gibt es ja noch weitere Leidensgenossen.

 

Das Problem ist, dass das Spiel plötzlich hängen bleibt, nichts bewegt sich mehr, außer der bunte Ball des Macs, der zeigt, dass der Computer arbeitet. nach ca 1 Minute, geht das Spiel dann entweder weiter, oder es hängt sich so auf, dass der Computer abstürzt und noch noch ein harter Neustart (also ausschalten und anschließend wieder einschalten) etwas bringt.

 

Das ist natürlich sehr frustrierend, da so weder Mythic Plus runs, noch Raids oder die Visionen spielbar sind, da man jederzeit mit einem Absturz rechnen muss.

 

Blizzard ist an dem Problem dran, hat aber scheinbar immer noch keine Ahnung, woran es liegen könnte.

 

Besonders gut wurde der Vorschlag eines Blauen aufgenommen, von Direct X 11 auf direct x 10 zu wechseln. Irgendwie hatte er wohl nicht gewusst, dass Macs gar kein direct x haben :D

 

 

Es bleibt auf jeden Fall spannend!

 

 

Hier noch ein link zum durchaus vollen Threat im Blizzard Forum:

https://eu.forums.bl...after-83/119195

 

 


  • 0

#2 Premker

Premker

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge:

Geschrieben: 02 February 2020 - 16:00

Hallo Phoenixsun,

ich hatte das gleiche Problem mit meinem MacPro 5.1 mit 64 GB Ram und 12-Kern 3.02 GH. Ich kann den nicht weiter upgraden. Immer laggte das Teil in Raids oder WQ mit 20 oder mehr Spielern.

Hab mir dann für 500 EUR einen Windowsrechner gekauft, gebraucht, mit i7 Chip und bin damit glücklich. Ist wesentlich schneller auf höchster Auflösung und verbraucht viel weniger Strom.

Viele Grüße

Wolfgang

 


  • 0

#3 Phoenixsun

Phoenixsun

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben: 02 February 2020 - 17:09

Lieber Wolfgang,
Erstmal danke für die Antwort.
Ich hab damit schon gerechnet, wenn man in Forum Probleme mit dem Mac postet, wird einem immer geraten auf PC umzusteigen, das kommt aber für mich aus diversen Gründen nicht in Frage und ist daher keine Option ;)

Das aktuelle Problem hängt aber nicht damit zusammen, dass ich allgemein perfomanceprobleme habe, sonder das mit Patch 8.3 ein Problem aufgetaucht ist, was den Mac zum Absturz bringt. Und zwar bei allen möglichen Situationen.
Blizzard hat mittlerweile erkannt, dass es ein Problem gibt, welches man mit einem Patch beheben muss, und dass dieses Problem wahrscheinlich mit dem Intel Graphik Chip zusammenhängt. Ein Großteil der Mac User kann das Spiel einfach gerade seit diesem Patch nicht spielen... das ist natürlich sehr ärgerlich!
(Ist aber auch das erste mal, dass der Mac Probleme macht mit wow bei mir)
  • 0

#4 m_21st_century

m_21st_century

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 51 Beiträge:

Geschrieben: 02 February 2020 - 17:37

ich hatte das gleiche Problem mit meinem MacPro 5.1 mit 64 GB Ram und 12-Kern 3.02 GH. Ich kann den nicht weiter upgraden. Immer laggte das Teil in Raids oder WQ mit 20 oder mehr Spielern.

 

Dein System mit 64GB RAM und 12 Kernen nicht mehr upgraden zu können ist ein Problem?!?

Ich erkenne einen Hauch von Sarkasmus ...


  • 0

#5 Phoenixsun

Phoenixsun

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben: 03 February 2020 - 01:37

Es sieht so aus, dass Blizzard das Problem alleine nicht lösen kann. 

Laut der letzten Info, muss Blizzard zur Lösung des Problems Kontakt mit Apple und Intel aufnehmen

 

 

Hey folks,

Wanted to provide another update before we go into the weekend.

Of note before we talk about the quest for a fix - you may be able to reduce the frequency of the crashes by lowering your graphics settings - particularly particle density. (ESC>System>Graphics - set the Particle Density dropdown on the right side as low as it’ll go.) I can’t guarantee that this is going to completely fix it for people, but it may allow you to stay in game longer.

As far as the progress on the bug goes - still no ETA on a client-side work around just yet, but we’ve narrowed this down some thanks to the recent data players submitted. We have QA testing a few tweaks of the game client to see how they improve things. We suspect the proper “fix” may require us to work with Apple, Intel, or both. Nonetheless, we have some ideas we’re trying to see if we can disable the thing that we currently believe is causing the crashes to at least hold folks over until that work can be completed. Once they go live we’ll let you know what changed and what to expect so that we can have people retest.

Thanks again for hanging tight, and for all the information you’ve provided throughout this thread.

 

 


Bearbeitet von Phoenixsun, 03 February 2020 - 01:46,

  • 0

#6 Fordtaurus

Fordtaurus

    Teetrinker und Fahradfahrer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 533 Beiträge:

Geschrieben: 09 February 2020 - 21:02

 

Dein System mit 64GB RAM und 12 Kernen nicht mehr upgraden zu können ist ein Problem?!?

Ich erkenne einen Hauch von Sarkasmus ...

 

Aber aber... WoW braucht doch MINDESTENS 8 Kerne und 12 GB RAM um flüssig zu laufen, willst Du es auf high-end spielen sind 14 Kerne und 24GB RAM nötig. *Sarkasmus!

 

zum Thema Mac und Gaming hier noch ein Fundstück aus dem Netz


  • 1

#7 Aun

Aun

    Master of Gifs

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7686 Beiträge:

Geschrieben: 10 February 2020 - 00:45

 

 

lol_vladimir_putin.gif


  • 0





Außerdem mit einem oder mehreren dieser Stichworte getaggt: 8.3, Mac, WOW

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder