Springe zu Inhalt


Foto

Der Shadow: Vom Supporter zum Top-DDler.


  • Bitte einloggen zum Antworten
93 Antworten zu diesem Thema

#21 Aphrôdîtè2

Aphrôdîtè2

    Auf Fisch geskillt!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 279 Beiträge:

Geschrieben: 21 November 2007 - 03:52

sehr gute guild, gefällt mir sehr. da ich selber 70er shadow priest habe und weiss wie es läuft
  • 0

#22 Sasatha

Sasatha

    Ich bin gut zu Vögeln^^

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1287 Beiträge:

Geschrieben: 21 November 2007 - 10:29

moin,

also fürn raidpriest ist beides egal, willensentzug und blackout! (obwohl man willensentzug noch eher gebrauchen kann!)
wenn blackout im falschen moment pocct, kann das böse enden, da der tank nicht genug aggro aufbauen konnte, da er net schnell genug an den mob rankam, da ja stun war! also scheiße!

Desweiteren sind beide 5er talents schrott und man muss eins skillen um tiefer in den tree zu kommen! und desweiteren, wenn man eine raidspecc hat, kann man pvp eh vergessen, also warum net willensentzug mitnehmen? kann man wenigstens noch ordentlich farmen!

aber ansich guter thread!
  • 0

#23 RockyHorror

RockyHorror

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 86 Beiträge:

Geschrieben: 23 November 2007 - 11:37

Der Schatten-Priester wird anfangs immer hinter den anderen als DD-ler zurückbleiben.


Also ich habe, ohne das Begründen zu können, das
Gefühl das beim Shadow die magische Grenze bei 1000-1100 +dmg liegt. Seit dem ich (gebuffed) mehr als 1100 habe, is richtig Feuer im Karton. Bis auf den gut Equipten Schurken, lass ich alles stehen.

Aber toller Guide! Vielen Dank.

Muqq von Nihilum hat auch mal sowas geschrieben, ist auch ganz interssant zu lesen.

www.nihilum.eu

Hugs Rocky
  • 0

#24 alphaking

alphaking

    alpha

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 581 Beiträge:

Geschrieben: 24 November 2007 - 13:03

also ich habe als feral dudu bis lvl 60 immer in inis geheilt (mit 80% feral equip) da meistens keine heiler da sind. hat immer ganz gut geklappt.

da 2 meiner kumpels jetzt mit wow angefangen haben möchte ich mir auch noch einen weiter char hochspielen. mein kumpels spielen schurke und druide. so können wir gruppen qs und inis immer gut zusammen machen, wenn ich heilen würde. dann könnte druide tanken, schurke dmg.
auf jeden fall möchte ich eine klasse spielen mit der ich nachher in raids viel schaden machen kann.

muss ein shadow prist denn viel doten oder mehr casten?
hab mir auch schon überlegt ob ich einen hexer spielen soll....bin mir voll unsicher...was ist euer tipp?
  • 0

#25 Aphrôdîtè2

Aphrôdîtè2

    Auf Fisch geskillt!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 279 Beiträge:

Geschrieben: 25 November 2007 - 06:56

wenn du viel schaden machen willst dann ist shadow priest definitive die falsche klasse für dich
ich wurde dir hexer oder mage dann empfehlen

shadow priest ist zwar nicht so starke klasse wenn der kein top equip hat dafür ist sehr interessant auch mit ihn zu spielen zumindest bei mir ist es so, wie gesagt dmg ist nicht alles
  • 0

#26 Hulio

Hulio

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge:

Geschrieben: 25 November 2007 - 23:24

bla bla ,falsche klasse bin mit meinem shadow priest bei uns meistens erster. an mich kommen die mages gegen ein ziel net dran die warlocks auch net. krieger mit richtigem support oder schurken schaffen es manchmal. kommt immer auf dein gear und dein support an.
ich habe teilweise üer 1900 spelldmg im raid, was meinste wie da die dots ticken?

Eingefügtes Bild

MfG

Hulio
  • 0

#27 Sasatha

Sasatha

    Ich bin gut zu Vögeln^^

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1287 Beiträge:

Geschrieben: 25 November 2007 - 23:28

bla bla ,falsche klasse bin mit meinem shadow priest bei uns meistens erster. an mich kommen die mages gegen ein ziel net dran die warlocks auch net. krieger mit richtigem support oder schurken schaffen es manchmal. kommt immer auf dein gear und dein support an.
ich habe teilweise üer 1900 spelldmg im raid, was meinste wie da die dots ticken?

Eingefügtes Bild

MfG

Hulio



zeig ma die buff-leiste!^^

und beide trinkets angeschmissen^^ dann is das kein ding!
  • 0

#28 Hulio

Hulio

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge:

Geschrieben: 25 November 2007 - 23:46

ja hast recht ist kein ding, aber mittlerweile siedel ich mich echt nicht mehr nur noch als supporter an, weißt.
es ist tatsache das ich zu den top dd´s meines raids gehöre.
da soll keiner erzählen das der shadowpriest nicht die richtige klasse ist um dmg zu machen.
man haut zwar keine 7-8k mindblasts raus wie ein warlock shadowbolts, aber 4-5k mindblast ist auch nett. dot ticks von 1,2k und 1,1k lassen sich auch sehen und mindflay ticks von über 1k.

MfG

Hulio
  • 0

#29 lalelu

lalelu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 26 November 2007 - 01:00

Sorry Hulio aber das ist reine Augenwischerei, was du da betreibst und ich weiß jetzt auch nicht, was es dir bringt den völlig hochgepotteten etc. Adddamagewert anzugeben, normal liegst du gerade mal bei 1225.

2tes Problem, wenn ich mir dein Gear anschaue rate ich mal ihr seid bei Maggi, oder so um den Dreh? Dass du dann einen Vorteil hast ist logisch, ein Schneider kann sich nahezu 50% seines Equips selbst bauen, 5 Teile. Diese Teile sind im Adddamage auf T5 Niveau, also weit über Maggi. Den Rest deines Equips hast du dir nahezu gesamt über Heroicmarken gekauft, oder über Arena. Zumindestens bei Melees ist das nahezu nicht machbar, klar gibt es auch Teile die man sich bauen kann, das ist aber eher unüblich, vor allem weil die Berufe meist nicht so verbreitet sind wie Schneiderei.
Wenn die anderen auf deinem Equipniveau sind, dann sieht die Sache anders aus, da wette ich, es sei denn sie sind irgendwo schlecht.
Was ich dir damit sagen will, ist, erwarte nicht dass dein Spelldamage großartig wächst, unsere Shadows liegen in etwa auf dem Adddamagewert wie du (ungefähr 40 weniger um den Dreh) dafür sind aber sämtliche andere Stats um Welten besser, halt weil sie T5 tragen. Während du also im ausgeteilten Damage in etwa gleich bleiben wirst (mehr wird es nur durch Set Bonis + mehr ausgeteilten Schaden durch höhere Manareg), verbessern sich alle anderen Klassen um Längen was ihren ausgeteilten Schaden angeht, das wirst du früher oder später deutlich spüren.

Natürlich ist der Shadow ein guter DDler keine Frage, aber wenn er auf Platz 1 ist, dann stimmt auf Garantie etwas nicht, auch wenn das Encounter abhängig ist. Dort wo der Shadow aufm Boss bleiben kann, der Rest sicher aber um CC oder irgendwelche Adds kümmern müssen, da hat er natürlich einen hübschen Vorteil.
  • 0

#30 Thyridrion

Thyridrion

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 190 Beiträge:

Geschrieben: 26 November 2007 - 11:34

Muss ich dem lalelu leider zustimmen ^^

Nach oben hin es es stark Encounter abhängig auf was für einem Platz du bist.
Wenn die Melees nicht gerade ständig aus nem Feuerregen laufne müssen siehst du gegen Schurken und auch OffWarris kein Land (auch gut Equipte Ferals wenn sie durchgehend am Mob stehen machen einen Mörderdamage). Mages und Wl´s, wenn sie nicht bomben liegst du auf jedenfall vom Damage her mit ihnen gleichauf eher ein bisschen besser. Gut gespielte Hunter mit Ordentlichem Equip und der pasenden Skillungen machen auch nicht wirklich viel weniger Schaden, bei Encountern wie Teron sogar weit mehr.
Enhancer ist etwas schwächer als die meisten DD´s aber was er den Melees an Damageschub gibt ist pervers.

Es ist nach oben hin extremst Encounter abhängig was für einen Schaden du machst. Bei vielen kannst du ganz oben mit dabei sein (auch Platz 1), bei manchen wie Bloodboil oder Teron bist du eher ganz weit hinten (10+ und so). ^^
  • 0

#31 Hulio

Hulio

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge:

Geschrieben: 26 November 2007 - 16:56

naja ssc clear, ZA clear, eye stehen wir vor kael thas, unsere leute sind alle auf t5 niveau. und natürlich ist es encounter abhängig. mir geht es nur darum das der sp durchaus ein guter dd ist und ganz oben dabei sein kann. und man von dem gedanken los kommen sollte, dass es nicht so sei. und ich trage kein t5 weil mir das spelldmg technisch kein vorteil bringt, finde t set beim shadow lohnt erst ab t6.
und bei uns ist das bei den ersten 5-6 leute immer so knapp mit dem dmg da geben wir uns net viel, was den unterschied angeht.
ich habe halt bei vielen encounter den vorteil das meine dots weiter ticken ob ich mich bewegen muss oder nicht. da es leider viele solcher encounter gibt wo es der fall ist, bin ich nun mal dmg technisch erster.
ich empfinde meist nur das immer gesagt wird sp macht gar nicht so viel dmg und so weiter, aber ich beweise sehr oft das gegenteil.
man macht halt sehr konstanten schaden.

edit: und du brauchst mir sicher nicht sagen, das mein spelldmgwert nicht mehr großartig steigt oder sonstiges , ich spiele wow seit über 2,5 jahren.
kenne sämtliche items etc. das ist mir definitiv bewusst. aber bis t5 ist man nun mal ganz oben dabei. ab t6 ändert sich das sicherlich weil man ja im endeffekt nicht wirklich viel mehr schaden macht nur länger. und die anderen an dmg dazu bekommen.
achja alleine an den armschienen sieht man das ich schon weiter sein muss als maggi, nicht böse gemeint oder so ,will ja mit keinem streit anfangen oder soetwas.

MfG

Hulio
  • 0

#32 RockyHorror

RockyHorror

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 86 Beiträge:

Geschrieben: 27 November 2007 - 01:52

Also ich muss ihm da schon recht geben. Mal abgesehen vom High-End-Content, denn ich nicht kenne, kann ich schon behaupten das ich vorne dabei bin. Mal erster mal zweiter und klar auch mal dritter, aber auf keinen Fall weniger DD als die anderen die da mit mir rumstehen :)
  • 0

#33 lalelu

lalelu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 27 November 2007 - 04:20

Al‘ar zählt zu "Maggi um den Dreh?" und warum? Weil Voidreaver viel zu einfach gemacht worden ist, ich kenne einige Gilden die haben Void sogar vor Maggi gemacht und danach gleich Alar, das sind neben Lurker einfach Freeloot Bosse, was fast schon ärgerlich ist.
Und du sagst es ja selbst, Spelldamage technisch ist dein Equip fast T6 Niveau, wieso vergleichst du dich dann aber mit Klassen, die nicht das Glück haben sich so ein Set zu basteln und allein darauf angewiesen sind sich über Pve Equip zu sammeln. Bei dir sehe ich bis auf die Armschienen nichts, was den Stand deiner Gilde überhaupt zeigen würde und genau das zementiert doch meine Sicht der Dinge.

RockyHorror für dich gilt da im Grunde das Gleiche, niemand sollte bezweifeln das der Shadow ein guter DDler ist, aber gerade bei Stoff Klassen und vor allem beim Shadow (ich kenne nur welche die Schneider sind, andere Klassen eher weniger) ist das eine reine Equipfrage, wo du gerade am Anfang einen derbsten Vorteil hast.
  • 0

#34 Hulio

Hulio

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge:

Geschrieben: 27 November 2007 - 16:15

ohje bin ich dir rechenschaft schuldig? nein, aber guck bei uns im realm forum wie weit wir sind klick auf meine gilde guck dir leute an und so weiter. die möglichkeiten hast du ohne das ich sie dir nennen muss.
ich meine ich könnte sachen anlegen die zeigen würde das ich schon da und da war, aber wozu wenn mein zeug was ich da grad im armory trag einfach besser für meine klasse ist?
ich hätte schon 4/5 t5 teilen haben können ,aber nur zum prollen ist mir das zu dämlich. ich spare meine dkp auf sachen die mir wirklich eine verbesserung bringen.
Und mal ganz ehrlich wie lange ist man mit dem selbst gebauten gear bzw. in wie vielen instanzen bis t6, sehr weit oben oder ganz oben im dmg als SP? ich behaupte mal 80 % des games contents atm oder?
also hast du in 20 % der fällen die auftreten recht ich in 80%.
bis eine gilde hyal und bt clear hat und ausgesattet ist von 0 auf , ist es ein sehr langer weg. also ist der sp bis dahin einfach mit das beste was es gibt im dmg oder gibst du mir da nicht recht?
ich meine nen mage oder warlock kann sich genau das selbe bauen wie ich habe, sprich selber equip stand und kommt trotzdem nicht ran weil er nicht die möglichkeit hat 10 % hit zu skillen und ich somit den vorteil habe voll auf spelldmg gehen zu können. ich habe diese vorteile nun mal als SP was ich auch ausnutze und somit beweise das ich sehr sehr lange zeit einfach den meisten dmg machen kann.

MfG

Hulio
  • 0

#35 Hokko

Hokko

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge:

Geschrieben: 23 December 2007 - 08:14

Spiele selber einen Shadow Priest und hab mir ingame einpaar tipps geholt was raid eq technisch angeht.

Nur leider gehn die teils auseinander, der eine meint ich brauch eine trefferwertung von 120 (ca 8-9%)

der andere wiederum meinte ich brauch 16% was eine Trefferwertung von 201 wäre.

Und zu Hulio kannst mich gerne dafür schlagen aber mit was skillst du 10% Trefferwertung?

Falls es doch Schattenfokus is dann hab ich wohl da was durcheinander gebracht den für mich ist
Widerstand nich = Trefferwertung.

und wenn es doch die trefferwertung ist sinds ganze 10% oder 10% von den Trefferwertungen vom EQ was drauf gerechnet wird.
´
Schon mal danke für die hilfe. :victory:
  • 0

#36 Almanor

Almanor

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben: 23 December 2007 - 09:58

Hiho,

Schattenfokus bringt je 2% die Gegner den Zauber weniger wiederstehen. Ist also mit Zaubertrefferwertung gleichzusetzten! Je 12,6 Punkte in der Zaubertrefferwertung bekommt man 1% Zaubertrefferwertung gut geschrieben.

Raidbosse haben lvl 73 und somit trifft man die zu einer Wahrscheinlichkeit von 83%, somit fehlen 16% zum maximalen "hit to cap" von 99% (bei Castern geht nicht mehr) Demnach gilt für Shadows um das zu erreichen:

Schattenfokus - Zaubertrefferwertung
0/5 - 201
1/5 - 176
2/5 - 151
3/5 - 125
4/5 - 101
5/5 - 76

Also bei 5 Punkten in Schattenfokus reichen 76 Zaubertrefferwertung. Allerdings lohnt es sich den Wert für Zaubertrefferwertung weiter auszubauen, da man die Skillpunkte woanders gut gebrauchen kann.
  • 0

#37 Hokko

Hokko

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge:

Geschrieben: 23 December 2007 - 10:12

ah alles klar hab nu 132 Trefferwertung und Schattenfokus auf 5..

Ma umskillen demnächst.

Mal sehn was sich so anbietet^^.

Danke für die info, falls dir oder anderen noch Tipps für Raids einfallen. Bin ich sehr dankbar dafür.

MfG

Hokko
Tichondrius
  • 0

#38 Smoleface

Smoleface

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 611 Beiträge:

Geschrieben: 24 December 2007 - 01:22

Das Guide gefällt mir sehr gut...
Und Leute die sagen Shaddows machen keinen Dmg können den Shaddow einfach ned zocken.
Im Dmg Meter bei Bosse bin ich und noch 2 weitere Leute meistens MIT ABSTAND zu oberst beim dmgmeter.
*hust, wieso nur beim boss? ganz einfach bei den raidtrashmobs (meistens 25er raids), bis ich meine VB und SM gemacht habe is der mob schon bei 60% und so fehlt dann der dmg^^.. wie gesagt bei langen Bossfights ist der Shaddow einfach ne Dmg Maschine....

PS: Dmg meter bei Void Reever: 1. Shaddow 9.13% 2. schurke 8.96% 3. shaddow 8.45% magier 7.11%....

SHADDOWS MACHEN EINFACH DMG PUNKT SCHLUSS AUS ENDE

Und das Guide werde ich ma meinen Kumels weiterempfehlen, besser kann ein shaddow nichts machen
  • 0

#39 Desorienta

Desorienta

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 144 Beiträge:

Geschrieben: 27 December 2007 - 14:49

Also wenn ein SP im Damage vorn liegt machen die Schurken was falsch. Ich weiß ja nicht was eure Schurken so als Berufe haben aber Lederer ist eigentlich Pflicht, genau wie ein Meleeshami in der Gruppe und wenn möglich ein Katzenbär. Diese Meleegruppe mit durchgehender Trommel (Hastewertung +) geht ab wie schmitzkatze. Ich hab sowohl einen 70er Schurken und 70er SP kann an dieser Stelle also schon einen Vergleich ziehen.

P.S. Langsam bin ich diese ewige Diskussion leid. Warum will eigentlich jeder als DD Nr. 1 durchgehen? Als willkommene Manabatterie (soll heißen Supporter) fühle ich mich viel wohler. Ich schaue eher auf die von mir erstellte Mana als auf meinen Schaden (der natürlich mit der Manaregenerierung zusammenhängt), wenn ich da Nr. 1 bin bin ich voll zufrieden.


P.P.S.: Aggromanagement kommt mir ein wenig zu kurz. Geskillte VU ist in meinen Augen (nur meine persönliche Meinung) nicht sinnvoll. Auch mit Aggroreduce und SdR wirds manchmal eng. Wenn ich dann VU anwerfe (nur mal an Murlocphase bei dem Dicken in SSC denken) kann ich mich gleich neben den Pala stellen und hoffen das er seine Heilung schnell genug rausschmeisst und mir die Aggro abzunehmen. Von Leotheras will ich gar nicht erst anfangen.

Ansonsten stimme ich lalelu voll zu, da man über das Schattenzwirnset einen unheimlichen Vorteil gegenüber anderen Klassen hat, der ab einer gewissen Stufe und entsprechendem Setup langsam kippt. DD-Nr. 1 im Endcontent bleiben meiner Meinung nach die Schurken (jaja Equip natürlich vorausgesetzt).
  • 0

#40 realkingchaos

realkingchaos

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge:

Geschrieben: 06 January 2008 - 12:57

Ich muss muss ziemlich schmunzeln ueber hier gelesenes.

Erstmal eins, wer seinen Priester auf Shadow hochlevelt sollte keineswegs auf lvl 70 glauben er sei nun ein guter Heiligpriester.

Über die Skillung läßt sich streiten, jedoch sollte man guggn was man mit dem Charakter anfangen will.
Für PVP finde ich einen Schattenpriester nur in der Gruppe sinnvoll, da man Melees (gleicher Equipmentquali hier immer vorrausgesetzt) ziemlich ausgeliefert ist. Untote (am schlimmsten noch Zerstörungshexer)-> Shadow kaputt :)

Ich hab meine Priesterin auf heilig bis lvl 55 gespielt dann auf Disc gegangen, und mit 60 dann auf Schatten umgeskillt (Weil Palas einfach die besseren Tankhealer sind Oo). Schon dort im Raid war klar, hab ich einen Hexer im Raid schafft niemand den dps den ich zutage förder.

Weiterhin bis lvl 37 ... Das koennt ihr total vergessen, jeder der keine Mathenull ist weiss dass selsbt auf lvl 20 nen Shadowpriest mit Items des Schattenzorns abgeht wie Lenins Turnbeutel. Die falschen Eindrücke die ihr gesammelt habt, ergeben sich durch die falsch gewählte Kleidung die ihr eurem Shadow anzieht.

Das kan euch nicht zum Vorwurf gemacht werden, da 90 % der LEute glaubt mit viel Int+Ausd ist jeder Caster gut beraten. Was nützen Mana und Life wenn euer dps kümerlich klein ist? Selbst im PVP könnt ihr gegen einen Schurken oder Krieger nicht damit rechnen, 10k Mana in Spells umzusetzen. Da gilt nur eins, euer dps mit dem Life der Gegner verrechnet, gegen Ihren dps und eure Hp.

Sobald man Vampirumarmung geskillt hat ist man eine Art perpeduum mobile, Gebrechenhexer wissen wovon ich rede, man benötigt Feinde um sich zu heilen und reggt mehr Mana durch das Killen als man gebraucht hat um den Mob zu Töten.

Es zählt hier nur ein +dmg ist durch nichts zu ersetzen, auch nich durch unendlich viel mana. Ich habe alle Caster zum leveln so equippt, nen Eismage nur mit den grünen Klamotten des frostigen Zorns nukt sich durch die lvl und Instanzen wie jeder andre Caster der nur auf Spelldmg geht. Wenn mein weniges Mana leer ist, sind alle Mobs oder Bosse down und die anderen Spieler haben noch mehr als 50 % ihrer Manapunkte und bleiben im Dmg weit zurueck.

Auch brauchen Shadows nich mehr Mana als Vergeltungspalas, beim leveln. Grüne/Blaue Items mit Spelldmg und willenskraftverzauberungen sind beim Leveln ziemlich hilfreich. Mehr Mana bedeutet zwar mehr crits, aber wieviel % vom dmg macht ein Shadow mit Spells die critten? Hier nur mal eine Schätzung und Erfahrungswerte:
- auf lvl 70 mache ich mit Gedankenschinden Schmerz und Vampirberührung ca 70 % meines Schadens.
- dh nur 30 % der Spells können überhaupt bei mir critten.

Damit habt ihr auch das Aggroproblem minimiert, da die Aggro stetig wächst und nich sprunghaft durch einen "ungewollten" crit. Ich hatte hoehere noncrits als einige die nur auf viel mana und life skillten mit ihren Crits. Der Bonus durch +dmg auf Kleidung wirkt sich auf Dots und kanalisierende (nich crittende) Zauber höher aus. Spätestens hier sollte das Problem erklärt sein, warum einige mit ihrem Shadow sich nich "stark" genug und zurueckgesetzt fühlen. Mit lvl 60 hatte ich 4k mana und ca 500+ dmg mit grüner und blauer Kleidung und ca 4k life. Der dps war höher als der voll epic equipter anderer dmgdealer (einen mittelmäßigen Tank vorrausgesetzt).

Willensentzug ist mit abstand das bösteste Talent was aber eher für Disziplinpriester und Holys zum Lvln sinnvoll ist, oder nem Shadow beim farmen hilft. Auch als PVE-Shadowhealer ist in 5er Instanzen dieses Talent sehr nützlich, da auch Bossfights mit Adds die Regel sind.

Das Aggroproblem ist auch ohne Affinität regelbar. Man muss nur genug Erfahrung haben, die man allerdings nur durch gemachte Fehler auch bekommt.

In einem Raid kann ein Shadow in der richtigen Gruppe jeden anderen HEiler an die Wand heilen. Mit Tankpala, Defftank, Feraltank + Hexer in einer Gruppe und bei 3 oder mehr zu tankenden Zielen kann er eine Manaeffizienz der Vampirumarmung von über 400 heal / Mana erreichen. (Ein reiner Heiler hat bei normalem (blau/Epic) Equipment ca. 10:1) Wichtig ist nur, 3 Vampirumarmungen und soviele Dots wie nur irgend möglich auf den zu tankenden Zielen aufrechterhalten. Manaeffizienz von im Schnitt 6:1 bedeuten mit zb 10 k Mana -> 60000 Dmg von denen ein Drittel (??) als Heilung auf jeden Spieler in der Gruppe gewirkt werden. dh bei 4 Tanks 4 mal 20000 Heilung -> 80000 Heal. Und bedenkt, jede Vampirumarmung kostet 40 Mana glaube ich, das heisst quasi umsonst. Diese Werte können durch Fluch der Schatten und andere Dinge noch erhöht werden. Damit sollte ziemlich eindeutig klargestellt sein, daß ein Shadow im Raid kann doppelt zählen, wenn man ihn nur läßt. Berechnet man noch die 5 % durch Elend wird der Faktor 2 noch erhöht. (Vom Bonus auf die Hexenmeister mal ganz abgesehen). Er ist nicht nur eine Manareggmaschine in der Heilergruppe, sondern in guten Raids auch ein vollwertiger Heiler wenn er mit 3 oder 4 Tanks in der Gruppe ist. Die dabei verursachte Aggro ist aufgrund nur Dot und Kanlasierenden Zaubern gut mit SDR zu managen.

Der Shadow ist wie ihr schon richtig erkannt habt ein Supporter, aber man muss auch genug Erfahrung mitbringen um diesen Charakter zu bedienen. Ist der Shadow in der richtigen Gruppe (Im Raid zb) kann er in Heal und Dmg zugleich auf PLatz 1 im Ranking stehen. Macht dieser allerdings einen Fehler ist die ganze Gruppe hops.


Liebe Grüße von Arthas wünscht Muriel



PS: Guckt euch im Arsenal an was ich meine, man braucht kein Highendequipment um "Ganz Oben" mitspioelen zu können. Hier spricht die Erfahrung vom Leveln von 7 70er Charakteren die jeder für sich seltsam und sehr effektiv sind.

PPS: Siehe auch die Skillungen von Roimakay, Zaubrorin, Nachdölf, Ziel, Leirum, Laserbeam. Die Mathematik hilft euch beim Erstellen eines total kranken Charakters, der nicht Standartskilled ist wie 90 % aller Spieler.

PPPS: Leider crittet die Vampirumarmugn nicht mehr fufu blizz :p
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder