Springe zu Inhalt


Foto

Der Tierherrschaftsjäger


  • Bitte einloggen zum Antworten
162 Antworten zu diesem Thema

#1 Die.Nachtelfe

Die.Nachtelfe

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:37

Liebe Buffed.de Community,

ich spiele jetzt seid über 1 1/2 Jahr erfolgreich ein Beastmaster. Doch ich werde immer öfters von den low level Jägern angeschrieben, ob ich ihnen nicht ein bisschen erklären kann, wie ein Beastmaster so zu spielen ist. Jäger ist nicht gleich Jäger - Die meisten Anfänger skillen zuerst auf Treffsicherkeit und wenn sie auf Tierherrschaft umskillen kommt dann die große Frage "Warum mache ich kein Schaden?".

Inhalt:

- Die Skillung
- Die Tierausbildung
- Die Buffs
- Die Verzauberungen
- Die Sockel
- Spielweise/Rotation
- Nützliche Makros
- Zusammenfassung



Als Tierherrschaftsjäger braucht man:

agi = Beweglichkeit
crit = kritische Trefferwertung
ap = Angriffskraft
und Treffsicherheit

Dies ist das A und O eines Beastmasters. Wenn ihr genug von all dem habt, kann es zum Umskillen gehen.


Eingefügtes Bild


Hier zum Beispiel die Tierherrschaft-Raidskillung - 41/20/0


Tierherrschaft (41):

Verbesserter Aspekt des Falken 5/5 - Es besteht eine Chance, dass Angriffstempo zu erhöhen.
Belastbarkeit-Ausbildung 1/5 - Damit dein Pet nicht bei einem Schlag eines Elites umfällt.
Konzentiertes Feuer 2/2 - "Must have" für Beastmaster.
Verbessertes Tier wiederbeleben 2/2 - Sinnvoll, wenn man im Bosskampf das Pet stirbt. Einfach manasparend und schnell wieder das Pet beleben.
Entfesselter Zorn 5/5 - "Must have"! Das Pet macht ein großen Teil des Schadens auf.
Wildheit 5/5 - Muss auf jedenfall geskillt werden.
Verbessertes Tier heilen 2/2 - Hilfreich im Raid, kann aber durch etwas anderes ersetzt werden.
Wildtierdiziplin 2/2 - "Must have". Dringend ausbilden!
Einschüchterung 1/1 - Hilfreich im Einzelspiel, es garantiert dass dein Tier die Aggro hält.
Raserei 4/5 - Pflicht! Es reichen allerdings auch nur 4 Punkte aus.
Wilde Eingebung 3/3 - Im Raid pflicht. Es erhöht durch erzielte Krits den Schaden der Gruppe.
Wilttier abrichten 2/2 - Damit das Pet nicht verfehlt und wertvoller Schaden verloren geht.
Zorn des Wildtiers 1/1 - Es ist eine der Hauptattacken des Beastmasters.
Gewandheit der Schlange 5/5 - "Must have" für Beastmaster. Erhöht das Angriffstempo vom Jäger und des Tieres.
Wildes Herz 1/1 - Plicht!

Treffsicherheit (20):

Tödliche Schüsse 5/5 - Pflicht! Krit muss auf jedenfall ausgebildet werden
Verbesserters Mal des Jägers 5/5 - Sinnvoll.
An die Kehle gehen 2/2 - "Must have" für Beastmaster.
Geziehler Schuss 1/1 - Muss nicht umbedingt ausgebildet werden, aber sehr nett im Pvp.
Schneller Tod 2/2 - Sehr wichtig im Raids für schnelles erlegen der Mobgruppen.
Todbringende Schüsse 5/5 - Pflicht! Erhöht den Kritischen Schaden.

Im Grunde genommen kann man die Talente je nach Bedarf abwandeln.

Hier meine beschriebende Talentverteilung: https://www.wow-euro...000000000000000



Eingefügtes Bild


Die richtige Ausbildung des Tieres ist auch wichtig, aber zuersteinmal muss die Frage geklärt werden: "Welches Pet ist das beste für ein Beastmaster?"

Nun ja, es gibt mehrere Tiere die gut sind, aber ich habe mich für den Klassischen Tiger aus Winterquell endschieden. Dieser Tiger macht viel Schaden in kurzer Zeit und er hält viel aus.
Falls ihr diesen auch zähmen wollt, geht nach Winterquell zu den Koordinaten 50/10 und sucht nach Rudelbehüterin der Frostsäbler.

Für Pvp wären die Skorpione sehr interessant, da sieht die Attacke Gift spucken haben.

So, nun zu den Kernfähigkeiten des Tieres (ich gehe jetzt von einem Tiger aus):

Vermeidung Rang 2 (ich glaube das erlernt man vom Lehrer, sorry weiß ich nicht mehr so genau)
Knurren Rang 8 (erlernt man von einem Tiger, Katze oder Bär)
Klaue Rang 9 (erlernt man von einem Tiger, Katze oder Bär)
Spurt Rang 3 (erlernt man vom Tiger, Katze)
Beißen Rang 9 (erlernt man vom Tiger, Katze)



Eingefügtes Bild


Für die Pet:

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Für den Jäger:

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild


Tränke die man während des Kampfes nehmen kann:

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild




Eingefügtes Bild


Die Verzauberungen:


Kopf:

Eingefügtes Bild

Schultern:

Eingefügtes Bild
oder
Eingefügtes Bild

Brust:

Eingefügtes Bild

Umhang:

Eingefügtes Bild

Waffe(n):

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Distanzwaffe:

Eingefügtes Bild

Hose:

Eingefügtes Bild
oder
Eingefügtes Bild

Handschuhe:

Eingefügtes Bild

Stiefel:

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Ring:

https://wow.buffed.d...s/png/22538.png <--- Nur für Verzauberer.


Sockel:


Meta (Kopf):

https://wow.buffed.d...s/png/32409.png
https://wow.buffed.d...s/png/25894.png
https://wow.buffed.d...s/png/25895.png

Rot:

https://wow.buffed.d...s/png/24028.png
https://wow.buffed.d...s/png/28362.png
https://wow.buffed.d...s/png/24031.png

Gelb:

https://wow.buffed.d...s/png/28119.png
https://wow.buffed.d...s/png/24048.png
https://wow.buffed.d...s/png/24051.png
https://wow.buffed.d...s/png/33143.png <---Nur für Juwelenschleifer und einzigartig anlegbar.

Orange:

https://wow.buffed.d...s/png/24061.png
https://wow.buffed.d...s/png/28363.png
https://wow.buffed.d...s/png/31868.png

Ansonsten gibt es eigentlich keine nützlichen Sockel (Grün, Blau, Violet)



https://gfx.nihilum....uredb/7/396.gif


Die Spielweise eines Beastmasters ist eigentlich relativ leicht, deshalb wird Tierherrschaft von vielen Low Level Leuten bevorzugt. Zuerst einmal will ich kurz so das durchgehen, um erstmal zu verstehen wie das Kämpfen mit einem Beastmaster funktioniert.

Bevor man sein Pet auf den Gegner hetzt, sollte man ein Mal des Jägers setzten. Nun schickt ihr euer Tierchen auf den Gegner. Falls ihr das mit der Aggro noch nicht ganz raushabt, lasst euer Pet erstmal ein bisschen antanken (1-3 Sekunden) oder ihr wirkt eine Irreführung auf euer Pet. Wenn das erfolgt ist, kann es mit dem Schaden machen los gehen. Falls ihr grade Zorn des Wildtiers ohne Cooldown habt, wirkt dies und dann beginnt am bestensofort mit dem Zuverlässigen Schuss, dieser hat eine Castzeit von 1,5 Sekunden. Nachdem der Cooldown aller Fähigkeiten weg ist (etwa 1 sek.), sollte man wieder Zuverlässiger Schuss wirken. Wenn ihr in der Zwischenzeit schon ein kritischen Treffer gelandet seid, zieht immer Fass! vor. Und immer so weiter. Ganz einfach. Aber ich solltet dem Autoschuss eine Chance zum schießen lassen. Aber das bekommt ihr schon raus ;-)


Wenn man erstmal diese Rotation raus hat, kann man je nach Angriffstempo noch andere Fähigkeiten einbinden.


Hier nochmal die Rotation in der Übersicht:

Mal des Jägers - Pet angreifen - (Irreführung) - Zorn des Wildtiers - Zuverlässiger - Auto - Zuverlässiger u.s.w.

"Fass!" wird immer bevorzugt, weil dies ein großen Teil eures Gesamtschaden ausmacht. Also sofort nach einem Crit, Fass! wirken. Und immer wenn der Cooldown von Zorn des Wildtiers weg ist, das wirken!

Bei längeren Kämpfen ist es noch sinnvoll Schnellfeuer einzubringen, dadurch wird eure Rotation noch schneller = mehr Schaden. Wenn ihr Schmuck habt, welche beim Benutzen die Angriffskraft oder so erhöht kommt ihr das noch einbringen.


https://img442.image.../6807/93lc3.png


Nützliche Makros:

#showtooltip Zuverlässiger Schuss
/script UIErrorsFrame:Hide()
/castsequence reset=3.5 Zuverlässiger Schuss, !Automatischer Schuss
/castrandom Arkaner Schuss
/cast [exists,target=pettarget] Fass!

Ich zitiere STL: Man hämmert die Makrotaste und spamt damit Stead Shot.. immer wenn CD von AS abgelaufen ist wird der gezündet.. ist fass verfügbar, wird das ausgelöst. ^^ ganz easy.

Addons:

Ansich gibts keine "richtigen" Addons für Jäger. Quartz ist aber ein nützliches Tool, wenn man das noch nicht so mit der Schuss Rotation raus hat. Das Addon zeigt den Abschuss vom Auto Shot, intigriert in der Zauberleiste an, ausserdem werden (falls man den Schlangenbiss oder das Mal des Jägers setzt) die Debuffs von sich selbst angezeigt. Hier ein Link zum Addon: https://wow.de.curse...60/#screenshots.


https://gfx.nihilum....uredb/7/392.gif


Im Grunde genommen ist der Tierherrschafts Jäger, die beliebteste und nützliche Skillung. Im PvE sowie im PvP. Er macht viel Schaden in kurzer Zeit. Wenn ihr umskillen solltet , achtet aber darauf, dass ihr genügend Crit, Beweglichkeit, Angriffskraft und Treffsicherkeit habe.


So, dass wars dann erstmal von mir. Falls ich etwas vergessen habe, postetes im Thread und ich ergänze es!

Mfg

Die.Nachtelfe
  • 0

#2 Die.Nachtelfe

Die.Nachtelfe

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:39

platzhalter
  • 0

#3 *maggus* (Gast)

*maggus* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:40

Im Jägerforum wäre der sicher besser aufgehoben :)
  • 0

#4 Thorat

Thorat

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 305 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:41

Falsches Forum?
-> Jaegerforum
  • 0

#5 Das Brot 3000

Das Brot 3000

    Ich bin kluk. K! L! U! K!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 225 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:42

Mein Verbesserungsvorschlag wäre es evtl. im Jägerforum zu posten?

Da würdest du definitiv die Zielgruppe treffen.

Qualitativ kann ich sonst nix dagegen sagen (hab nämlich null ahnung davon =) )


EDIT: VORDRÄNGLER!!!
  • 0

#6 Die.Nachtelfe

Die.Nachtelfe

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:43

Oh, kann ich jetzt noch verschieben? Wenn nicht, bitte ich darum das ein Moderator dis für mich tut.
Ich bin mir aber fast sicher, dass ich das Thema im Jäger Forum eröffnet habe.
  • 0

#7 wlfbck

wlfbck

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 336 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:45

wär cool wenn du auch noch aufführst, wo man die jeweiligen pet fähigkeiten herbekommt. (kA obs noch so wie früher is, das letzte mal hunter vor nem jahr gespielt ;) )
  • 0

#8 Keshius

Keshius

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:46

super, hilft bestimmt ein paar leuten. :top:
  • 0

#9 Die.Nachtelfe

Die.Nachtelfe

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:46

Es ist eigentlich so, dass dem Pet die meisten Fähigkeiten schon angeboren sind oder sie sind beim Tierausbilder zu erlernen.
  • 0

#10 Sûmy

Sûmy

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 225 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:50

Was ich vielleicht ändern würde is verzauebrung von der waffe wenn man ein 2hand waffe nimmt würde ich Unbändigkeit draufmachen :p


oho
  • 0

#11 Geige

Geige

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3090 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:51

pls ins jägerforum verschieben
und das sieht eher nach nem alten guid aus oder?
  • 0

#12 Die.Nachtelfe

Die.Nachtelfe

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:51

Alles klar, ist geändert.
  • 0

#13 Die.Nachtelfe

Die.Nachtelfe

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:52

Nein, ich habe es grade erst geschrieben! Und wenn mir einer sagen könnte , wie ich dieses Thema ins Jägerforum verschieben kann, würde ich es sofort machen.
  • 0

#14 RaDon27

RaDon27

    BFBC2 Veteran...haahah

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 627 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:52

nö, ich würd lieber +agi auf waffe nehmen, zumindest im raid hilfreicher :> (bezogen auf sumy)
  • 0

#15 Raron@nathrezim

Raron@nathrezim

    Vollschlanker Taure

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 285 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:53

Ersmal: Guter Guide, gute Arbeit. Allerdings hätte ich zu folgendem noch ne Anmerkung

Geziehler Schuss 1/1 - Muss nicht umbedingt ausgebildet werden, aber sehr nett im Pvp.
Schneller Tod 2/2 - Sehr wichtig im Raids für schnelles erlegen der Mobgruppen.
Todbringende Schüsse 5/5 - Pflicht! Erhöht die Kritische Trefferchance.

Gezielter Schuss ist die Voraussetzung für die Todbringenden Schüsse, muss also geskillt werden.
Todbringende Schüsse erhöhen nicht die krit. Trefferchance, sondern den kritischen Trefferschaden.
  • 0

#16 Zarox

Zarox

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 93 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:55

Liebe Buffed.de Community,

So, nun zu den Kernfähigkeiten des Tieres (ich gehe jetzt von einem Tiger aus):

Vermeidung Rang 2
Knurren Rang 8
Klaue Rang 7
Spurt Rang 3
Beißen Rang 9


Über Skill und Skillung lässt sich streiten, aber hier ist ein Fehler! :p

Ein Tiger (Katze) beißt nicht!!
Man kann es ihnen zwar beibringen, sie machen es aber nicht! Stattdessen lieber "Klaue Rang 9" beibringen und die LP vom Beißen woanders unterbringen. Als BM z.b. in Ausdauer und Rüstung vom Pet, da es ja der "Tank" vom Jäger ist.
Wölfe (Worgs) oder Bären beißen, Katzen greifen mit der Pfote (Klaue) an.

MfG
Zarox
  • 0

#17 Die.Nachtelfe

Die.Nachtelfe

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:55

nö, ich würd lieber +agi auf waffe nehmen, zumindest im raid hilfreicher :>


Es ist NUR ein Vorschlag für die vielleicht zukünftigen Beastmaster.
  • 0

#18 Nidhogg 2oo8

Nidhogg 2oo8

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 71 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:56

Liebe Buffed.de Community,
blablabla

Also Tierherrschaftsjäger braucht man:

crit = kritische Trefferwertung
agi = Beweglichkeit

blubb


Und was ist mit hit?
Was nicht hitted, das nicht crittet.
Deshalb würd ich mal behaupten:

Hit>Agi>Crit>AP>Int>Ausdauer Beim Beastmaster!

Erst wenn man 146 Hit hat sollte man auch auf das andere achten.


Sonst schöner post^^
  • 0

#19 Die.Nachtelfe

Die.Nachtelfe

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 10:58

Man kann es ihnen zwar beibringen, sie machen es aber nicht! Stattdessen lieber "Klaue Rang 9" beibringen und die LP vom Beißen woanders unterbringen. Als BM z.b. in Ausdauer und Rüstung vom Pet, da es ja der "Tank" vom Jäger ist.
Wölfe (Worgs) oder Bären beißen, Katzen greifen mit der Pfote (Klaue) an.

MfG



Ich habe nicht davon geredet dass diese die Endgültigen Fähigkeiten sind, sondern die KERNfähigkeiten. Wenn man das so ausbildet wie Ich zb. hat man noch massig Punkte zum verteilen in Wiederstände und sonstiges.
  • 0

#20 Die.Nachtelfe

Die.Nachtelfe

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge:

Geschrieben: 11 May 2008 - 11:00

Und was ist mit hit?
Was nicht hitted, das nicht crittet.
Deshalb würd ich mal behaupten:

Hit>Agi>Crit>AP>Int>Ausdauer Beim Beastmaster!

Erst wenn man 146 Hit hat sollte man auch auf das andere achten.



Ich habe Trefferwertung erwähnt ;-)

crit = kritische Trefferwertung
agi = Beweglichkeit

und zu guterletzt Treffsicherkeit.


  • 0




2 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 2 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder