Springe zu Inhalt


Foto

Priester nicht Heiler Nummer 1?


  • Bitte einloggen zum Antworten
173 Antworten zu diesem Thema

#41 Geluphasmus

Geluphasmus

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 07:02

Zu dem Thema angleichen der Heilkraft von Schamies und Dudus an den Priester um eine Balance zu haben.
Darf ich dann hoffen das ich Bald schwere Rüstung trage als Priester? Wenn der Healoutput der selbe ist. Wo liegt dann der Vorteil beim Priester ausser seinen Buffs? :dunno:
Als einzige Heilerklasse die nun wirklich NICHTS aushält, muss ich doch wirklich auf einen schwerwiegenden Vorteil in anderen Bereichen hoffen! Wenn der Pala die besseren Buffs hat und in etwa gleichen Heal, dann würd ich mich auch für einen PALA entscheiden! Ich empfinde es nicht als fair wenn andere Klassen höheren bis gleichen Heal haben wie Priester. Wir haben das Leben schon so schwer genug beim Questen und Farmen. Wenn uns nun auch noch die Plätze in den Inzen streitig gemacht werden verliere ich ein wenig die Lust. :cry:
  • 0

#42 Mellisa

Mellisa

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 07:43

Mittlerweile wird man auf meinem Realm schon gefragt, ob man holy oder shadow ist. Ist man holy wird man erst gar nicht mehr mitgenommen :stop:

Ich bleibe deswegen trotzdem holy, da ich in meiner Gilde als Heiler eine wichtige Rolle habe, auch wenn man als Shadow wirklich leichter durchs Leben kommt...
  • 0

#43 Bl1nd

Bl1nd

    Am liebsten eiskalt...

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 521 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 07:45

btw; Es wurde bereits von Blizzard offiziell bestätigt, dass Schamanen von Natur aus die schlechtesten Heiler sind. Wers nicht glaubt darf gerne mal einen Blick ins Blizz Forum werfen.
  • 0

#44 Nephlim

Nephlim

    Community-Botschafterin

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 87 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 09:20

Bei mir ist es genau andersrum, wenn gefragt wird "holy oder shadow" wird man als holy (glück für mich :D ) lieber mitgenommen.

die meinungen sind unterschiedlich, aber ich muss sagen, ich lauf eigendlich immer mit meinem stammpaladin und stammdruide in inis ;) der druide übergibt dem Pala für kurzes tanken den Mob, gibt mir anregen wenn mein mana leer ist, tankt dann weiter und wenn mein mana restlos alle ist übernimmt der pala notfalls die heilung mit zur Unterstützung, aber die Diskussion "ich nehm lieber pala mit, als Priester" kann ich nicht bestätigen ^^

entweder kommen solche leute gleich auf Igno oder ich beweise die Klasse inner Ini ;) außerdem wollen die meisten immer meinen Ausdauer-buff haben und den bekommen se nur, wenn ich mit darf, hehe!

Aber eins ist klar: der Char muss einem selbst Spaß machen und das schrecklichste find ich ist, wenn irgendwer meint "skill um" AAAAARRRRHHHH, no way, das ist MEIN Char und net von irgendwem anderen der Char :p
  • 0

#45 Sasatha

Sasatha

    Ich bin gut zu Vögeln^^

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1287 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 09:26

es geht ja auch nich um die schamanen, dass sie nur supporter sind und an priester nich rankommen is klar.

das was mich tierisch enrvt, is die tatsasche das palas den priestern vorgezogen werden!

und das du mit deinen stammdudu und pala in innis gehst, schön für dich. aber ich glaubenich, dass beide auf heal gespecct sind. denn dann wäre es sinnfrei, drei heiler inna grp!

@melissa: ja das problem kenne ich auch. es is ziemlich traurig, wenn man als holy nich mehr mit inne inze mitgenommen wird. tja da hat blizz wieder was tolles hingezaubert mit den shadows!

und so die große auswahl an buffs haben wir auch nich. was haben wir den großartiges?

ja stamina und shadowresist. und das wars dann! (einige auch wille, kk) aber das wir deswegen predistiniert sind für ne gruppe, is damit auch nich mehr gegeben. leider.

so long sasa
  • 0

#46 Nephlim

Nephlim

    Community-Botschafterin

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 87 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 12:57

"und das du mit deinen stammdudu und pala in innis gehst, schön für dich. aber ich glaubenich, dass beide auf heal gespecct sind. denn dann wäre es sinnfrei, drei heiler inna grp!"

meinst du mich damit? Wenn ja geb ich kein Kommtar dazu ab, denn oben steht es geschrieben, wie wir das machen und der Druide ist bei uns kein Heiler, sondern ein Feral Tank, der nur aus seiner Gestalt rausgeht, wenn er mir Anregen gibt, damit ich weiterheilen kann und der Pala springt nur ein, wenn ich völlig oom bin und das Anregen cool down hat, sonst haut er mit drauf ... ich wiederhol mich aber schon wieder *grummel* steht oben alles. :happy:

Jeder sieht es anders, jeder spielt auch anders und wenn es klappt, dann isses doch gut ^^

Mir kommts so vor als wärst du unzufrieden mit dem Char an sich (zumindest könnte man das vermuten, wenn man liest was du schreibst. Und das meine ich jetzt nicht böse)
  • 0

#47 Sasatha

Sasatha

    Ich bin gut zu Vögeln^^

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1287 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 13:28

ok ok überlesen(oder nich angefangen zu denken...)

ne ich bin mit meinem char nich unzufrieden!!!(bin sogar relativ zufrieden!)

was mich nur ärgert, is die tatsache, dass priester (holy) immer mehr in den hintergrund treten.

zum einen verursacht, dadurch, dass blizz immer mehr für den SP macht und nix ordentliches für den hoy!
(schau dir den holytree an, dann weiste was ich mein, da sind mehr talente drin, die für den dmgoutput sind als für die heilugn)

zum anderen, dass angebliche "supporter", immer bessere heiler sind/werden und den priester verdrängen.
(Bsp: in einigen topgidlen isn pala Mainhealer!!! Fragen???)

und das nervt mich!

so long sasa
  • 0

#48 Nephlim

Nephlim

    Community-Botschafterin

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 87 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 14:08

okey, jetzt versteh ich auch was du meinst, thx :happy:

da stimm ich dir natürlich voll und ganz zu und auch das nervt mich, wenn ein Paladin zu mir kommt und sowas von sich selbst überzeugt ist und meint, ich könnte meinen Char gleich löschen, da er der mainhealer schlechthin ist ... *kotz* solche leute nehm ich grundsätzlich niemals irgendwo mit hin oder ich leave die Gruppe gleich, denn ich will spaß am Spiel haben und von solchen Äußerungen mir diesen nicht vermiesen lassen.

irgendwie stacheln solche veränderungen immer mehr die Spieler untereinander auf. Krieger meckern weil viele feral Druiden als Tank nehmen und so weiter ... dabei sollten wir doch alle für das gleich Ziel kämpfen: eine Ini oder einen Raid schaffen, wenig whipes haben und am Rande noch Spaß! beim Teamwork
  • 0

#49 Sasatha

Sasatha

    Ich bin gut zu Vögeln^^

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1287 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 15:13

da geh ich voll mit dir mit!

ziel sollte es sein spaß zu haben und gemeinsam viel schaffen.

aber durch blizz wird dieser spaß immer weniger. aber naja ich bin immer noch der guten hoffnung, das priester bald ma n ordentlichen push bekommen!

und sie dann wieder die Nr.1 sind unter den heiler!

so long
  • 0

#50 liande

liande

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 15:38

[Nachteile:

1. Sie tragen nur Stoff und halten nicht soviel aus wie ein Heiler einer höheren Rüstungsklasse.
2. Besitzen kaum gute Angriffszauber, um den Raid beispielsweise beim Dmgoutput wirklich aktiv unterstützen zu können (ausser als Supporter in der Shadowform).


1: Unterschätze die Rüstung des Priesters nicht, ich habe einen Dudu und einen Priester, wärend der Heilung
hält der Priester durch Inneres Feuer, Schild und, falls genug Platz ist durch Fear als auch durch Verblassen weitaus mehr als der Druide

2: Bei den meisten Gruppen würde ich Probleme kriegen, wenn ich als Hauptheiler Schaden mache, sie
sehen das Zurecht als unnötigen Aggroaufbau und Manaverschwendung an, Schaden machen ist in der
Gruppe nun einmal nicht meine Aufgabe

Wenn man bei einer Gruppe abgelehnt wird, hatten sie bereits einen Hauptheiler und suchen lediglich
einen Supportheiler, der die meiste Zeit Schaden macht (Also Druiden in jeder Form ausser Wiederherstellung, Vergelterpalas, Unterstützungsschamanen). Mir ist es noch nie passiert, das man mich als Hauptheiler ablehnte, da die Heilleistung vor allem wegen seiner Talente und seiner Möglichkeit der ununterbrochenen Flächenheilung immer noch die Beste ist.


Liande
  • 0

#51 Barodin86

Barodin86

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 15:52

Ich finds halt schade das man als Schattenpriester nicht SEHR vieil heilen kann!

entweder: Man heilt auf shadow so lala is aber im PVP/Questen sau gut

oder: Man skillt auf Holy um wo man das Queusten definitiv vergessen kann...

Ein Palakollege is auf Holy und heilt 4,7k Leben, is 4 lvl höher, irgendwie frustriend.. mein höchter auf lvl 62 mit shadowskillung war 3,5....




mal ne frage:

denkt ihr das Shadowpriester mit Scherbenwelt equp auch gut heilen können??
  • 0

#52 Sasatha

Sasatha

    Ich bin gut zu Vögeln^^

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1287 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 17:31

heilen können sie, nur is der manaverbrauch enorm!!!, sprich dir geht zu schnell die puste aus!

@liande: in der zeit, wo du schild und fear wirkst, kann es dir sehr gut passieren, dass dir wer verreckt inna heroic!

1. und selbst mit inneres feuer und schild, überlebst du ein schlag inna heroic nich!
2. ununterbrochen flächenheilung? wo? kenn ich nich das talent! wenn du KdH meinst..., der healoutput is viel zu gering, als das es useful wäre! und gebet spamst du nich!(dauert zu lange und kostet viel zu viel mana!)

so long sasa
  • 0

#53 Nerzerl

Nerzerl

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 224 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2007 - 17:35

Ich finds halt schade das man als Schattenpriester nicht SEHR vieil heilen kann!

entweder: Man heilt auf shadow so lala is aber im PVP/Questen sau gut


na, aber, wär ja noch schöner wenn der Inquisitorische Pfaffe alles in Grund und Boden heilt während er gleichzeitig Kilotonnen finsterster Schmerzenergie als Strafgericht auf die Ungläubigen ergießt. ;o)
  • 0

#54 Sasatha

Sasatha

    Ich bin gut zu Vögeln^^

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1287 Beiträge:

Geschrieben: 22 March 2007 - 14:48

@nerz

nais sarkasmus^^

@barodin

hmm questen vergessen??? no!!! ich habe meine holypriest(jetz shadow) von 60 auf 70 gequestet(mit n paar inzen). und "sie" war komplett holy. als ganz so is es ja nu nich, dass du das questen vergessen kannst. brauchst halt nur bissle länger und bissle mehr wasser ( meine gildenmages habe mich gegen ende 69 gehasst...^^)

und mit dem richtigen equip, machst auch als holy "ordentlich" dmg, musst dir halt nur n richtiges dmgequip zulegen.

ich habs immer so gemacht, wenn keiner mehr need aufn dmgteil hatte, dann habs ich genommen.

so long sasa
  • 0

#55 syion

syion

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 90 Beiträge:

Geschrieben: 22 March 2007 - 19:40

Naja, ich find man sollte ner Gruppe nicht nen Shadow als Heiler zumuten :/ genauso mag ich keine Furorkrieger die Tanken^^
Die meisten Shadows wollen doch nur schnell leveln, dann kann man das auch machen^^ ich würd dann wirklich nicht in Instanzen gehn sondern mich beeilen mit dem 70 werden :) (und ich hab nix gegen shadows in raids oder in Gruppen, aber dann halt lieber als shadows, und nicht als verkappte Heiler, und ja ich bin mir bewusst das man mit nem Shadow als Heiler durch ne Instanz durchkommt, aber warum unnötig schwer machen :) )
  • 0

#56 lalelu

lalelu

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 22 March 2007 - 22:18

Kommt halt drauf an, also mit dem jetzigen Equip nachdem ich alle 5er Inis durchgespielt habe könnte man sicher auch als Shadow so gut heilen wie ein Holy der gerade erst anfängt, aber halt erstmal dahin kommen.

Das Thema Balancing ist aber wirklich so die eine oder andere Überlegung wert. Einerseits wäre es unlustig wenn der Priester der alleinige Herrscher wäre was Heals angeht, dann kann man sich wirklich gar nicht mehr retten vor Anfragen. Andererseits glaube ich wir alle haben uns zu einem Priester entschieden wegen den "lustigen" inspirierenden Einführungstexten von wegen bester Heiler und bla. Um jetzt aber zu merken, dass man die größten Nachteile genießt, Stoff, HP, etc. und dabei wirklich nicht mehr die beste Heilleistung hat.
Also über Scharmanen, Druiden streite ich mit niemandem, die kommen an einen Priest bei gleichem Equip nie ran (Druiden sind für mich im übrigen die arroganteren Heiler, gibt viel zu viele die Gegenteil behaupten) aber das mit dem Pala ist leider so ein unding. Klar laut Beschreibung ist er dem Priester wohl am ähnlichsten, "Das Licht und hier und da und blubb", aber mit den ganzen Auren und Buffs ist er schon besser im supporten als der Priester, solange er nicht soviel Gruppenheal machen muss ist er da genauso gut wie ein Priest und gleichzeitig kommt noch hinzu, dass er von allen Heilern die besten Selbstschutzmaßnahmen/-methoden hat. Hier ist einfach was schief gelaufen.
Zudem wird der Pala im Moment zu sehr gehypt was das Equip angeht, ich als Priest such mir den Arsch ab für vernünftige Klamotten mit ausgewogenen Stats Int, Wille/Manareg 5sek, Heal und bitte doch noch ein wenig Ausdauer damit ich ned bei jedem Schlag abnippel. Mittlerweile hat jeder Mage mehr Lebenspunkte als ich, vor BC war da noch ein ganz anderes Bild. Dem Pala wird das Equip förmlich in den Hintern geschoben, ich kann die ganzen Relikte nicht mehr sehen und die Schilder und und und, während ich Farmruns auf Klamotten mache und sie bei 20 Runs immer noch nicht habe, statt dessen habe ich schon über 15 mal das gleiche Relikt droppen sehen. (manchmal fällt es ja gleich 2 mal, was ist das überhaupt für ein Schwachsinn?)
Hier sollte man übrigens mal eine weitere Streitfrage kurz anbringen "Arbeit zahlt sich nicht aus?!". Während man Stunde um Stunde in eine Instanz steckt um ein einziges Item zu bekommen, geht der nächste 1 mal rein und zieht genau das Item was ich brauche. Was bedeutet ich klappere die Ini erfolglos ab um die Quote niedrig zu halten während andere sie wieder hochziehen. Das Thema Zufall sehe ich daher hier als äußerst fragwürdig an, ich kenne einen Jäger der ist mittlerweile das 50zigste mal in Botanikum Last Boss für die Jäger-Brust, völlig erfolglos! Hier sollte nachgedacht werden, ob das wirklich das Spielprinzip sein kann.

Aber egal zurück zum Thema, das ganze Prinzip Pala - Priester muss einfach überdacht werden, nicht nur die Heilleistung schlecht hin, wobei wir hier eher von Manaeffizienz/Dauerheilzeit sprechen, auch das Thema Items muss einfach überdacht werden. Während fast jeder depperte Pala (Ja ich mag Palas eigentlich) schon nach den Quests ne Top Ausrüstung hat, wenn nicht fällts garantiert in der ersten 5er Ini, hechelt man als Priester noch Wochen später hinter den letzten Teilen seiner Ausrüstung hinterher und wenns ganz dicke kommt würfelt es Dir der Pala eh noch weg. Wenn ich nochmal Palas in Stoff sehe flippe ich definitiv aus!
Aufgrund der Einführung des Palas auf Hordenseite hat man das Gefühl Blizzard meint echt es tut Not die neu wachsenden Chars schnell hochzupushen um sie auf den Stand der Ally-Seite zu bringen. (nur so kann ich mir die Masse an Items für Palas erklären) Dabei ist das völlig falsch, mit BC haben wir alle neu angefangen und müssen uns mit neuen Items eindecken, außer vielleicht T3-Leute (zumindestens was die 5er Inis angeht).
  • 0

#57 spaten

spaten

    klappspaten

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 363 Beiträge:

Geschrieben: 23 March 2007 - 19:14

-Denkt ihr das Priester inzwischen nicht mehr die für Heilung am besten geeignete Klasse sind?
das kommt immer drauf an, im regelfall sage ich nein. andere klassen sind halt besser gepanzert.
wenn ich mal bedenke das holy-priest-kollegen mal ebn über 1k healboni haben.

-Sind Priester mit Shield und Flashheal nur noch da um Mages zu schützen?
das schild ist für mich das einzige das ich mal grad ebn raushauen kann um ca. 1300~1500 dmg abzuwenden.
ein flashheal brauch auch nen moment, deswegen schild um eventuelle andere die grad am healwirken sind nicht unterbrochen werden. da meine skillung shadow ist, kann ich nur so supporten.

-Oder denkt ihr das Menschen die so etwas behaupten nie einen Priester gespielt haben bzw. einfach ein Konkorrenzklasse spielen?
ich denk das ist der erfahrungswert durch das was man so sieht und auf einen gewirkt wird. die argumente stehen nicht ohne grund im raum.

es wurde sonst eig alles gesagt, ich bin shadow und supporte halt besser als das ich direkt heile. kritischen flash von 3,9k
  • 0

#58 Sensiva

Sensiva

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 44 Beiträge:

Geschrieben: 30 March 2007 - 09:47

für mich gibt es kein heiler nr1.

jede heilerklasse hat seine vor und nachteile- ich finde den priester aber in sachen rnd heal um einiges besser als unsere anderen heiler. MT heilen kann der pala sehr gut.
  • 0

#59 Evildead

Evildead

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge:

Geschrieben: 12 April 2007 - 01:01

Hi,

ich spiele nen 67 Priest, bin am liebsten Dizi/Heil geskillt weil ich viel in Gruppen spiele mit freunden.

Meine Meinung nach sind wir schon die Nr.1 Heiler, ich hab nicht so die Ahnung wie es mit den nackten Zahlen aussieht aber weis das keiner so kreativ, so effektiv Heilen kann wie wir. Besonders mit den neuen Heilungen bis lvl 70 haben wir doch tolle Spells bekommen.

Ich liebe meinen Priest und mache "auch Schaden" in der Gruppe, reicht doch, bin aber für jede Situation gefeilt wenns ums Supporten geht und kann beim Heilen improviesieren da ich für verschiedene Situationen verschiedene Spells hab.

Also ich denke sehrwohl das man von einem Fachheiler sprechen kann wenn es um Priester geht.
All die anderen halten sich doch grad so überm Wasser was Heilen angeht. Auch wenn sie laut Zahlen mithalten können mit ihren paar Spells.

Spielt mehr in Gruppen und nicht soviel Solo dann kostet ihr den Priest voll aus =)

Mein Senf
  • 0

#60 Sasatha

Sasatha

    Ich bin gut zu Vögeln^^

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1287 Beiträge:

Geschrieben: 12 April 2007 - 11:51

@evildead

hmmm?! welche geilen spells haben wir denn bekommen? der einzige, der noch einigermaßen rokkt, is GdB, und der hat jetz n cd!

ansonsten is da nich mehr viel, was vorher nich auch da war!

um in instanzen und raids ordentlich zu healn, is eni sinnvolles einsetzen der spells erforderleich.

z.b. benutze ich "nur" great rang 2, 7 flash 5,9(is glaub der höchste) und renew, sowie ab und zu GdB

ansonsten is da ni9ch mehr viel. bis auf das dispelln und buffen.

und kreativ heilen? malst du nebenbei??? ka was du meinst, aber im endeffekt is die anzahl an spells genauso beschränkt auf 4, die du oft verwendest, wie bei den andern!

und zu dem grad so über wasser halten. kann ich dir nich rechtgeben!

palas zb sind wesentlich ausdauernder als priest. da kannst du machen was du willst. is so!
dudus, sind bissle schneller oom, aber auch nur wenn sie die ganze zeit casten, und keine hots usen.
naja schamies sind kene healer, sondern supporter!

und btw, mitm holypriest spielst du net solo, da dass so gut wie net geht. is halt für grps ausgelegt!

lass ir schmekcen dein senf!

so long sasa

ps: ich will den priest hier net schelchtreden!
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder