Springe zu Inhalt


Foto

[Guide] Defpala 3.0 / WotLK


  • Bitte einloggen zum Antworten
347 Antworten zu diesem Thema

#41 hensen

hensen

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 42 Beiträge:

Geschrieben: 18 November 2008 - 12:22

Segnung = Mist

Oder bist du als Tank in letzter Zeit mal unter 80% mana gekommen...


Ich würde so tun ... :happy:
https://www.buffed.d...51533312321502y

alternativ so, wenn die Effektreduzierung wirklich spürbar ist.
https://www.buffed.d...5333123215021w0
  • 0

#42 WotanGOP

WotanGOP

    Kriegsherr

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1387 Beiträge:

Geschrieben: 18 November 2008 - 14:28

Segnung = Mist

Oder bist du als Tank in letzter Zeit mal unter 80% mana gekommen...

Wenn man in Zeitlupe seine Tasten betätigt, geht man natürlich nicht OOM, klar...

Ansonsten geht das doch ziemlich schnill, auch mit Göttlicher Bitte auf CD.
Und ich hatte noch nicht das Vergnügen, Schild der Rechtschaffenheit mit zu verwenden. Das wird erst heute passieren.
Ich nehme alles, was ich kriegen kann, was Manavorteile angeht. Alles andere ist fahrlässig. Wir haben nicht so viele Fähigkeiten, zum Aggroaufbau, um sie nicht in einer perfekten Rotation einzusetzen.
  • 0

#43 *Isilrond* (Gast)

*Isilrond* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 18 November 2008 - 15:04

Du musst einfach abwägen was am meisten Aggro aufbaut und nicht wahrlos auf deine Tasten drücken nur weils grad kein CD hat
  • 0

#44 WotanGOP

WotanGOP

    Kriegsherr

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1387 Beiträge:

Geschrieben: 18 November 2008 - 15:27

Wahllos...soso...

Pull mit Schild des Rächer

dann die 8-Sekünder
Heiliges Schild
Weihe
Richturteil

und dazwischen immer Hammer der Rechtschaffenheit

Wahllos...soso...

Klar, Weihe kann man weglassen, wenn man weniger als 4 Mobs tankt. Dann sparst du etwas. Bei wenigen Mobs hast du dafür aber auch weniger Manareg durch SdR.

Ansonsten fallen die Mobs einfach zu schnell, als daß sie mich wirklich wieder auffüllen würden.
Und bei Bossen, nunja, da haut in der Regel nur einer zurück und der reicht, auch ohne Weihe, bei weitem nicht, um voll zu bleiben. Und der Schaden, den ich bekomme, ist aktuell auch noch zu gering, um das auszugleichen.
  • 0

#45 *Isilrond* (Gast)

*Isilrond* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 18 November 2008 - 15:32

denk dran das mit 75 noch was dazu kommt...naja vor dem Addon hab ich alles BT und Anfang SW getankt und kein Problem gehabt - mit dem Addon bin ich auf Retri und wenn nen Tank gebraucht wird wirf ich mich ins Tankequip, was voll ausreicht zum tanken - Manaprobleme kenn ich zumindest keine.
  • 0

#46 WotanGOP

WotanGOP

    Kriegsherr

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1387 Beiträge:

Geschrieben: 18 November 2008 - 15:40

Ja, mit 75 kommt noch eine Fähigkeit dazu, die Mana verbraucht...



Ah, da liegt der Hase...

VOR dem Addon hatte kein Tankadin Manaprobleme, richtig.
Und wenn du jetzt mit Vergelter-skillung im Tankequip tankst, solltest du nicht vergessen, daß du mit jedem Richturteil 15% deines Manas regenerierst und auch deutlich mehr Schaden bekommst, als ein echter Tank, wodurch Einklang des Geistes auch deutlich mehr bringt...
Zusätzlich hast du in Vergelterskillung nicht so viele Fähigkeiten zur Verfügung, die ein Tank hat und auch einsetzt. Hammer der Rechtschaffenen, Heiliges Schild, Schild des Rächers hat alles nur der Tank, aber nicht der Vergeltank.

Da ist mir klar, daß du keine Probleme hast.

Und wenn du keine aktuellen Erfahrungen als Tankadin hast, gilt auf jeden Fall der Spruch von Dieter Nuhr... :rolleyes:
  • 0

#47 *Isilrond* (Gast)

*Isilrond* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 18 November 2008 - 15:45

Ja und was whinest du jetzt hier rum - ich hab dir ne Lösung genannt, die dein problem löst (Vergelter skillen, oder mehr Offgear anziehn), also schau das du was gebacken bekommst und besser mal *DieterNuhrZitateinfüg*

btw hat Vergelter genug Styles zur Verfügung, lass mich überlegen - genausoviel wie der Prot.....

Edit: bei deiner Sockelung seh ich auch das fehlende Verständniss vom Protpala....
  • 0

#48 Krendel

Krendel

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1903 Beiträge:

Geschrieben: 18 November 2008 - 16:01

Edit: bei deiner Sockelung seh ich auch das fehlende Verständniss vom Protpala....

Warum? Ausdauer ist doch gut. Ich mein klar, für die Aggro ist Stärke besser, was ja auch noch eingehenden Schaden verringert, aber an Ausdauer ist doch nix auszusetzten.
  • 0

#49 *Isilrond* (Gast)

*Isilrond* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 18 November 2008 - 16:10

bei 145 Ausweichwertung....ich wünsch mir net einer deiner Heiler zu sein - ich hab knapp was unter 300 gehabt. Mal bissel was für deine Avoidance machen wär angebracht gewesen (nu isses auch egal, weil das Gear für die Tonne ist) - und lass mich raten - die Hälfte von dem Gear haste nach dem 3.0.2 Nerf bekommen *g*
  • 0

#50 Krendel

Krendel

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1903 Beiträge:

Geschrieben: 18 November 2008 - 16:14

bei 145 Ausweichwertung....ich wünsch mir net einer deiner Heiler zu sein - ich hab knapp was unter 300 gehabt. Mal bissel was für deine Avoidance machen wär angebracht gewesen (nu isses auch egal, weil das Gear für die Tonne ist) - und lass mich raten - die Hälfte von dem Gear haste nach dem 3.0.2 Nerf bekommen *g*

ja ok, aber für die levelphase, wer brauch da avoidance?^^

Hm wenn ich mal so nachdenke...also wenn er manaprobs hat, und kaum genug schaden reinbekommt, wäre avoidance wohl vielleicht doch die bessere wahl, damit wenigsten SdRefugiums was bringt.
  • 0

#51 The Dude

The Dude

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 479 Beiträge:

Geschrieben: 18 November 2008 - 16:25

Ob der reine Ausdauer Ansatz beim sockeln wirklich gut ist, kann ich nicht 100%ig sagen, früher gab es 2 Ansätze für Tanks: maxx Ausdauer oder maxx Avoidance - Fakt ist irgendwie scheint ein Manaprob vorzuliegen, welches ich als Avoid Sockler definitiv NICHT habe.

Ich habe wenig Probleme mit meinem Manahaushalt beim questen und absolut gar keine Probleme beim tanken seit Patch 3. Dabei habe ich Segnung nicht geskillt (WERDE es auch nicht skillen) und fahre so wie ich das sehe eine vergleichbare (die standardmäßige) Rotation.

Vergleicht man die Aussagen anderer Palatanks nach Patch, ist "Manaknappheit" ein absolutes Phänomen und Wotans Problem ein kurioser Einzelfall (von dem er aber nichtsdestotrotz auf das Allgemeine zu schließen scheint - anders kann ich mir die ernsthafte Empfehlung Segnung zu skillen nicht wirklich erklären^^).

Ich persönlich würde (nach Erreichen einer sicherheitsschwelle an HP raidbuffed) immer empfehlen stärker auf Avoidance zu gehen, da man dadurch die Heiler stärker entlastet und (zumindest als plattentragender Tank) leichter auszuheilen ist, da Schadensspitzen weniger häufig sind und man besser von HoTs profitiert.

Tendenziell (das ist natürlich in der Raidpraxis zu prüfen) würde ich atm sagen, beim Sockeln sollte man auf Avoidance setzen, sobald das Basisleben passt - Stärke würde ich nur über die normalen Itemstats hinaus Sockeln, verzaubern, wenn ich merke dass mein Aggroaufbau problematisch wird - danach sieht es allerdings nicht aus.
  • 0

#52 *Isilrond* (Gast)

*Isilrond* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 18 November 2008 - 16:42

Wie immer fachlich korrekt und mit einer gewissen Neutralität wenn du etwas postets...kann ich nur zustimmen!
  • 0

#53 Rodulf

Rodulf

    Ein NooB

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 720 Beiträge:

Geschrieben: 18 November 2008 - 17:26

Als Lvl 54 Prot sind die meisten Aussagen hier für mich natürlich Lehrstoff pur. Als Casual bin ich natürlich auch meist allein unterwegs und stelle komischerweise auch ab und an fest, das ich ein Manaproblem habe. Im Moment zählen für mich nur Items mit möglichst viel Rüstung und Ausdauer als Attribut, ich hoffe das ich das Spielprinzip des Prots richtig verstanden habe. (momentan trage ich das normale geschmiedete Mithrilset) (ich habe auch mal das verschnörkelte Mithrilset getragen da war sehr viel mehr Stärke, Ausweichen + Angriffskraft drauf, ist das vllt. die bessere Wahl, mhh)

Interessant finde ich die Aussage, dass es sich unter 4 Mobs nicht lohnt Weihe anzuschmeissen, damit kann ich sicherlich einiges an Mana sparen und es ist das erste Mal das ich das hier igrendwo aufgeschnappt habe.

Ich weiß auch nicht welches Richturteil ich nehmen soll, beim Questen also alleine spielen nehme ich meistens das mit Heilung und in den Inis muss man zwangsläufig das für Mana nehmen, weil die DD's die Mobs immer so schnell wegkloppen, das ich nicht zum ausweichen/blocken/parrieren komme (also eigentlich schon aber nicht genug um Mana vollzubekommen)

Ich würde mir wie jemand auf Seite 1 oder 2 schon gefragt hat auch mal noch ein paar Tips zum Equip wünschen, welches man so zwischen 50-70 tragen sollte bzw. wäre ich mit einem Link auch zufrieden.
Der Prot ist mein erster Char und ich spiele ihn schon von lvl 1 an.

Zum abspotten will ich auch noch was sagen, da war ich letztens im versunkenen Tempel und bei Eranikus (?) wurde ich gefeart (?), na auf jeden Fall war ich als Tank gerade nicht fähig die Aggro zu halten und der Mage schrie nur noch abspotten aber ich hatte den Spell schon gar nicht mehr im Interface, daran sieht man aber, dass es durchaus Momente gibt, wo man auch mal spotten muss und ich werde beim nächsten Mal darauf vorbereitet sein. Sonst hat man aber tatsächlich keine Aggroprobleme mehr denn selbst ein 60er Krieger hat es letztens nicht geschafft, mir als Tank die Mobs wegzunehmen °°

Und weil ich gerade dabei bin und das hier das Palaforum ist: Eranikus haben wir noch gelegt, es waren leider alle tot außer die beiden Palas ^^ der eine war der Heiler, der andere der Tank (ich)
  • 0

#54 Gregorius

Gregorius

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2008 - 06:39

Moin,

ich habe mal eine Frage zum "Richturteil des Gerechten" im Prot-Tree... Funktioniert die Angriffsgeschwindigkeitsreduzierung wieder mal nur im PvP/beim Trash, oder klappt das diesmal auch bei Bossen? Für ersteres würde ich drauf verzichten als Tank, wenn es aber auch bei Bossen klappt, dann wäre das als Tank für mich ein Pflichttalent...

Hat da schon irgendwer Erfahrungen mit gemacht?

Gruß,
Daniel
  • 0

#55 *Isilrond* (Gast)

*Isilrond* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 19 November 2008 - 07:21

Denke mal wird wie der Thunderclap auch funktionieren, aber da geskillter TC glaub 30% verringert - überschreibts deine 20% Verlangsamung. Würd also sagen im 25er Content ist das mitskillen sinnlos, in 10ern kannste es mitskillen.
  • 0

#56 Omidas

Omidas

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1010 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2008 - 10:32

Also die Mana Problematik habe ich bis jetzt auch noch nicht gehabt.

Außer bei ein paar Bossen, wo es etwas wnig wurde, aber da kann man ja Weihe auslassen, oder kurz aufs Manasiegel
wechseln, denn spätestens mit dem 75 Talent ist Aggro wirklich keine Sorge mehr.
Und wenn du bei Trash Mana Probs hast und meinst, das es am geringen Schaden der Mobs liegt ... einfach den Tipp
befolgen, der schon seit BC für uns Tanks gilt: Einfach mehr pullen

Und zu dem Thema Stats:

Würde mir vorerst keine Gedanken machen, ob man mehr Ausdauer/Avoid anlegt oder sockelt. Erst mal die 540
Verteidigung knacken ist das Ziel. Und alleine das ist schon recht schwer. Habe selbst über Instanzen gelevelt (>90%)
und habe dadurch sehr gute Items immer wieder bekommen. Aber habe es jetzt gerade so mit Verzauberungen und
Gems geschafft diesen Wert zu erreichen.

PS:
Ist eigentlich für diesen Guide noch ein Equiteil für 80ig angedacht?
  • 0

#57 Ouna

Ouna

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 403 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2008 - 10:39

PS:
Ist eigentlich für diesen Guide noch ein Equiteil für 80ig angedacht?

Daran dachte ich, allerdings scheint man in Wotlk einfacher an Items zu kommen. Für welche Fraktion man Ruf sammelt kann man sich jetzt aussuchen, jede Raidinstanz gibt es auch im 10er Modus. Im Prinzip wärs nur ne Auflistung wo man was bekommt - hat jemand n Loottable für Instanzen? Ich meine mal bei MMO eine gesehen zu haben, aber die finde ich nicht mehr.
  • 0

#58 Krendel

Krendel

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1903 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2008 - 11:07

Denke mal wird wie der Thunderclap auch funktionieren, aber da geskillter TC glaub 30% verringert - überschreibts deine 20% Verlangsamung. Würd also sagen im 25er Content ist das mitskillen sinnlos, in 10ern kannste es mitskillen.

Geskillter Thunderclap sind 20%, ist also gleichwertig.
  • 0

#59 Milivoje

Milivoje

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 504 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2008 - 11:43

Mal eine Frage zum 75er Talent (Hoffe, die Frage istz nicht zu dämlich):
Laut Tooltipp erzeugt es ja ein hohes Maß an Bedrohung. Dazu gibts dann ja noch den 190% Bonus durch righteous fury. Nun zur Frage: weiss jemand, was für ein Koeffizient da schlussendlich rumkommt?
  • 0

#60 WotanGOP

WotanGOP

    Kriegsherr

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1387 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2008 - 12:07

Ja und was whinest du jetzt hier rum - ich hab dir ne Lösung genannt, die dein problem löst (Vergelter skillen, oder mehr Offgear anziehn), also schau das du was gebacken bekommst und besser mal *DieterNuhrZitateinfüg*

Bleib doch endlich mal auf dem Teppich...
Ich brauche nichts gebacken zu bekommen. Es geht hier nur darum, daß es nicht sinnlos ist, 10% Manaeinsparung zu skillen. Es wird, hoffentlich, in Raids dazukommen, daß man maximale Aggro fahren muß, alles andere wäre wirklich schade, weil es bedeuten würde, daß der Content tatsächlich zu einfach ist. Um maximale Aggro zu fahren muß man alles raushauen, was geht, sonst wäre es ja keine maximale Aggro. Und das kostet Mana. Und Mana einsparen ist da dann sehr viel Wert. Also einen pre-Nerf-Brutallus hat sicher kein Raid einfach so umgehauen, ohne daß die Tanks volle Aggro gefahren haben.
Und ich bin nunmal immer geneigt, maximale Aggro zu fahren. Mit angezogener Handbremse spielen ist irgendwie nicht so das Wahre...
Mal davon abgesehen, daß es was mit Spielpraxis zu tun hat, wenn man von Anfang an seine Spezialisierung richtig spielt. Und wenn man, wie ich, in wesentlich höher angesetzte Instanzen geht, als das eigene Level ist, kann man es sich auch nur schwer leisten, mit einer anderen Skillung anzutreten. Wobei da auch zu beachten wäre, daß es immer etwas schwieriger ist, bei einem Boss, der mehr als 4 Level höher ist, als man selbst, Aggro aufzubauen.

Ich für meinen Teil werde mich nicht darauf verlassen, daß das Tanken so leicht bleibt, wie es seit dem Patch 3.0.2 ist. Also werde ich mich auch nicht darauf ausruhen, daß man momentan nur 25% leisten muß. Ich hoffe wirklich, daß sehr bald wieder 100% von allen gefordert werden, im Sinne eines spannenden und interessanten Spiels. Und von daher ist es für mich einfach logisch, mich auf den hohen Raidcontent vorzubereiten. Und das mache ich zum Beispiel indem ich immer 100% gebe und dabei meine Spielweise immer weiter optimiere, um noch mehr herauszuholen.
Und wie gesagt, wenn man volle Aggro fährt, wird das Mana nunmal schneller eng. Und da sind 10% Ersparnis absolut nicht zu verachten.
Für mich ist das Leveln nicht nur lästiges Beiwerk, um vorwärts zu kommen, sondern auch aufgezwungene Lernphase, um auf die Raids vorbereitet zu werden.

btw hat Vergelter genug Styles zur Verfügung, lass mich überlegen - genausoviel wie der Prot.....

Der Tank hat aber nichts, womit er aktiv soviel Mana regenerieren kann, wie der Vergelter. Als Vergelter kannst du dein Mana ganz einfach dadurch wieder vollbekommen, indem du kurzzeitig nur Autoschlag und Richturteil benutzt.
Der Tank kann nur passiv Mana regenerieren durch Heilung oder SdR.

Edit: bei deiner Sockelung seh ich auch das fehlende Verständniss vom Protpala....

*rofl* Was paßt dir denn daran nicht?
Ist da zu wenig Avoid? Sei dir mal sicher, daß ich auf Level 70 genug Schadensvermeidung hatte., erst recht im Avoidequip.
Vermißt du Stärke? Kennst du irgendeinen Palatank, der es momentan wirklich nötig hat, sein altes Equip auf Stärke umzusockeln?
Also was ist an meiner Sockelung falsch, außer das sie dir als Zielscheibe dient, die du dir nun an den Haaren herbeiziehst?

bei 145 Ausweichwertung....ich wünsch mir net einer deiner Heiler zu sein - ich hab knapp was unter 300 gehabt. Mal bissel was für deine Avoidance machen wär angebracht gewesen (nu isses auch egal, weil das Gear für die Tonne ist) - und lass mich raten - die Hälfte von dem Gear haste nach dem 3.0.2 Nerf bekommen *g*

Niemals hat sich auch nur einer meiner Heiler darüber beschwert, daß ich zu viel Schaden bekommen würde, weder vor, noch nach dem Nerf-Patch. Und groß verbessert hat sich mein Equip nach Patch 3.0.2 auch nicht mehr.
Meiner Meinung nach ist Ausdauer immer besser, als Avoid. Natürlich vorausgesetzt, daß die Avoidwerte ja immer auch mitsteigen, wenn man bessere Items bekommt. Wenn man mehr Avoid für einen Encounter braucht, kann man ja dann Items, wie z.B. die Schmuckstücke, austauschen für mehr Ausweichen/Parieren. Aber eines kann man nicht: Mal eben für einen Boss auf Avoid umsockeln. Und wie jeder gute Tank habe ich etliche verschiedene Equipkombinationen auf Lager gehabt.
Wotangop pariert Isilronds Equipflame...



ja ok, aber für die levelphase, wer brauch da avoidance?^^

Hm wenn ich mal so nachdenke...also wenn er manaprobs hat, und kaum genug schaden reinbekommt, wäre avoidance wohl vielleicht doch die bessere wahl, damit wenigsten SdRefugiums was bringt.

Ich trage, bis auf den Umhang, noch mein 70er Raidequip. Das nun auf Avoidance umzusockeln für insgesamt vielleicht eine Woche ist erstens nicht nötig und zweitens könnt eich da mein Gold auch direkt aus dem Fenster werfen. :D
Bisher habe ich, bis auf den Umhang eben, noch keine Items bekommen, die ich austauschen könnte, um mich zu verbessern. Ich denke mal, das wird sich nun langsam ändern. Ich denke mal so ab Level 77/78 wird nach und nach mein Equip auf blau wechseln.



Ob der reine Ausdauer Ansatz beim sockeln wirklich gut ist, kann ich nicht 100%ig sagen, früher gab es 2 Ansätze für Tanks: maxx Ausdauer oder maxx Avoidance - Fakt ist irgendwie scheint ein Manaprob vorzuliegen, welches ich als Avoid Sockler definitiv NICHT habe.

Meine Meinung dazu sieht so aus:
Von Level zu Level, das man steigt, braucht man mehr Punkte der einzelnen Wertungen, um 1% oder 1 Punkt des Stats zu erreichen. Ein Equip, was mit Level 70 also 490 Verteidigung hatte, hat mit Level 75 dann nur noch 460. Was mit 70 25% Ausweichen waren, sind mit 75 nur noch 20%. usw. (Werte geschätzt)
Ausdauer bleibt jedoch gleich. 10 Ausdauer sind mit Level 1 100 HP und mit Level 80 auch. Aus diesem Grund setze ich auf mein ehemaliges Ausdauerequip.
Schaden und Überleben sind absolut nicht problematisch, von daher denke ich, ist diese Wahl auch gut. Ich hab ja auch so noch bessere Werte, als ich mit grün/blauem Equip hätte, wenn ich frisch am Hochleveln wäre.
Im Avoidequip hätte ich aktuell, auf Stufe 76, vielleicht 5% Ausweichen/Parieren mehr, da ja die Wertungen deutlich weniger Prozente ergeben, als auf Stufe 70 noch. Ich glaube nicht, daß das einen großen Unterschied beim Manahaushalt machen würde.

Vergleicht man die Aussagen anderer Palatanks nach Patch, ist "Manaknappheit" ein absolutes Phänomen und Wotans Problem ein kurioser Einzelfall (von dem er aber nichtsdestotrotz auf das Allgemeine zu schließen scheint - anders kann ich mir die ernsthafte Empfehlung Segnung zu skillen nicht wirklich erklären^^).

Ganz so ein Einzelfall ist das nicht, zumindest in meinem WoW-Bekanntenkreis. Ansonsten: Wie ganz oben beschrieben in diesem Posting, gehe ich davon aus, daß wir ind er Raidphase hoffentlich bald wieder wirklich 100% Aggro fahren müssen, was Mana kostet. Das Spiel wird bestimmt nicht so lari fari für uns bleiben, wie es seit Oktober ist.

Ich persönlich würde (nach Erreichen einer sicherheitsschwelle an HP raidbuffed) immer empfehlen stärker auf Avoidance zu gehen, da man dadurch die Heiler stärker entlastet und (zumindest als plattentragender Tank) leichter auszuheilen ist, da Schadensspitzen weniger häufig sind und man besser von HoTs profitiert.

Ist dann nur die Frage, wo diese Schwelle sein wird. Vor dem Patch 3.0.2 hätte ich sie so bei 20-22k HP raidbuffed festgelegt. Wie es auf Stufe 80 aussehen wird, wird sich zeigen. Wenn ich mir die aktuelle Entwicklung ansehe, werden wir bald 25k Leben unbuffed haben. Und dann mal schauen.



Und wenn du bei Trash Mana Probs hast und meinst, das es am geringen Schaden der Mobs liegt ... einfach den Tipp
befolgen, der schon seit BC für uns Tanks gilt: Einfach mehr pullen

Wenn das möglich ist, wird das immer gemacht. Aber es ist eben nicht immer möglich. Wobei Trash ja allgemein nicht problematisch ist. Wer am Trash scheitert, ist in der falschen Instanz. :D
Es kommt ja hauptsächlich nach wie vor auf die Bosse an. Und nicht alle Bosse haben irgendwelche Adds, die man mittanken kann.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder