Springe zu Inhalt


Foto

[Guide] Vergelter 3.1/WotLK


  • Bitte einloggen zum Antworten
258 Antworten zu diesem Thema

#41 Sartados

Sartados

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge:

Geschrieben: 19 December 2008 - 20:28

ich Richtiche auch immer Sigel des Blutes ... aber was meint ihr ... ist Siegel des Blutes auch ohne viel haste rating besser als Siegel des Befehl ... ich merk da mit nicht sooo viel unterscheid im momment


ich hab das ganze mit lvl 80 ohne besonderes equip mit ein bisschen haste getestet und mein ergebnis war, dass ich, obwohl ich auch die befehl-glyphe drin hatte, dass blut mehr schaden macht. wie viel, kann ich dir leider nicht mehr sagen, aber es hat gereicht. außerdem ist auch der schaden vom richten selber bei blut höher.

und für später ist siegel des blutes besser, da auf t7 sowieso haste ist und du durch deine aura auch noch mal 3% schneller bist. siegel des blutes zahlt sich einfach mehr aus.

ein weiterer pluspunkt für siegel des blutes ist, dass man mehr mana bekommt und deswegen öfter weihe einsetzen kann, was auch wieder eine schadenserhöhung bedeutet.
  • 0

#42 Tomcatxk

Tomcatxk

    Held

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben: 20 December 2008 - 07:41

Moin zusammen,

ich habe da mal eine blöde Frage.

Es ist klar, dass man mit seinem Pala Ausrüstungen mit dem Krieger oder aoch Todesritter teilt. Dessen Werte sich ja ganz klar auf Stärke, Ausdauer, Krit, etc beaufen.

Ich bekomme ja auch wie hier schon erwähnt, 30% meiner Angirffskraft auf die Zaubermacht dazu.
Nun macht der Vergelter ja eigentlich nur Heiligschaden!
Man stelle ich 300 Angriffskraft (Verzaubert auf Items) vor wovon 100 dann Zaubermacht wären. Da könnte man auch locker 300 Zaubermacht draus machen......

Nu meine Frage:
Sollte ich auf Verzauberungen auf Zaubermacht zurück greifen?
Bei Weihe (etc. bei Gruppen) oder auch für die Richturteile würde der Schaden ja enorm angehoben im Gegensatz auf Verzauberungen mit Kraft.

Gruß
Tomcat
  • 0

#43 bobsapp

bobsapp

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 113 Beiträge:

Geschrieben: 20 December 2008 - 10:26

Nein, da so ziehmlich alle deine Fähigkeiten auch mit Attackpower skallieren.
  • 0

#44 Krendel

Krendel

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1903 Beiträge:

Geschrieben: 20 December 2008 - 13:59

Nu meine Frage:
Sollte ich auf Verzauberungen auf Zaubermacht zurück greifen?
Bei Weihe (etc. bei Gruppen) oder auch für die Richturteile würde der Schaden ja enorm angehoben im Gegensatz auf Verzauberungen mit Kraft.

Bis auf wenige Ausnahmen skalieren alle Fähigkeiten des Vergelters die von Zauberschaden profitieren im gleichen Verhältnis mit Angriffskraft.
Der direkte Waffenschaden sogar nur von AP, und somit auch Siegel des Blutes und Befehls, Kreuzfahrerstoss und Göttlicher Sturm.
  • 0

#45 fützo

fützo

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 79 Beiträge:

Geschrieben: 26 December 2008 - 17:07

Bis auf wenige Ausnahmen skalieren alle Fähigkeiten des Vergelters die von Zauberschaden profitieren im gleichen Verhältnis mit Angriffskraft.
Der direkte Waffenschaden sogar nur von AP, und somit auch Siegel des Blutes und Befehls, Kreuzfahrerstoss und Göttlicher Sturm.


gogo sinnvolle enchants adden^^ ansonsten top :)
  • 0

#46 Tinuphyl

Tinuphyl

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 229 Beiträge:

Geschrieben: 06 January 2009 - 18:28

Warum stickt sowas niemand(gilt auch fuer den Tank-Guide)? O_O
  • 0

#47 archmitohren

archmitohren

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1203 Beiträge:

Geschrieben: 06 January 2009 - 19:59

Weil es offensichtlich keine Stickys mehr gibt, sondern nur noch den einen Überthread, der dann auf diesen und den Tanksticky verweißt. Keine Ahnung warum das so ist, ist aber anscheinend so!
  • 0

#48 Krendel

Krendel

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1903 Beiträge:

Geschrieben: 06 January 2009 - 22:48

Keine Ahnung warum das so ist, ist aber anscheinend so!

Ham se vielleicht vom off. WoW Forum abgekupfert, aber ich finds auch eher mäßig da sie das hier so handhaben.
  • 0

#49 Celladoor

Celladoor

    Der Cell

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 72 Beiträge:

Geschrieben: 07 January 2009 - 08:11

/vote 4 sticky


/sign
  • 0

#50 pmolurus

pmolurus

    Reptiles are my Friends

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 97 Beiträge:

Geschrieben: 08 January 2009 - 14:07

Mal ne frage zu der Verzauberung auf der 2hand waffe. Welche nehmt ihr im moment noch? Hab auf meinem 2hand streitkolben mungo drauf hatte aber mal gelesen das Berserker evtl besser sei
was meinst ihr?
  • 0

#51 Krendel

Krendel

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1903 Beiträge:

Geschrieben: 08 January 2009 - 14:23

Mal ne frage zu der Verzauberung auf der 2hand waffe. Welche nehmt ihr im moment noch? Hab auf meinem 2hand streitkolben mungo drauf hatte aber mal gelesen das Berserker evtl besser sei
was meinst ihr?

Mungo ist absolut keine gute Wahl.

Unbändigkeit (70 AP) ist schon besser als Mungo.
Große Unbändigkeit (85 AP) so wie Massaker (110 AP) nochmal besser.
Berseker ist derzeit wohl die beste Verzauberung auf der 2 Handwaffe eines Vergelters.
  • 0

#52 Flakk-Antonidas

Flakk-Antonidas

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge:

Geschrieben: 13 January 2009 - 13:25

Hier noch 3 Anmerkungen von mir (bzw meinem Vergelter):

1. Die Verzauberung Berserker soll mit 30% Chance auslösen (irgendwo in nem Kommentar gelesen) und dann 400 AP geben (Dauer hab ich nicht gefunden), Rüstung wird in der Zeit um 25% verringert.
Ich würde trotzdem Massaker empfehlen, da der Pala ja auch vom Zauberschaden profitiert, der mit den AP skaliert und wir so dauerhaft etwas von den 110 AP haben (getestet hab ichs noch nicht, weil mir die 600g nur zum testen zu teuer waren ;)).

2. als dritte erhebliche Glyphe nutze ich Zornige Vergeltung da man beim auslösen von Zornige Vergeltung und wenn der Mob unter 10% Leben hat abwechselnd den Hammer des Zorns werfen, dann irgendeinen anderen Zauber auslösen und sofort nochmal den Hammer werfen kann, und das so lange Zornige Vergeltung läuft - die Abklingzeiten passen dann optimal. Da semmelt man nochmal ordentlich raus :D

3. ich spare mehr Mana mit der Kreuzfahrer Glyphe als mit der Blut Glyphe. Vielleicht nur subjektiv, aber bei mir funktioniert es so besser.

-- noch was Lustiges --
Beim Testen der Glyphen an den Puppen in IF hab ich nicht auf meinen HP-Balken geachtet und mich mit dem Märtyrer selbst umgebracht :D
Hab immer nur 2 Minuten gekämpft, so lange wie das Siegel aktiv war um mit SdB zu vergleichen.
Also WENIG Schaden macht das Siegel an einem selbst nicht, wenn es einen in den 2 Mins umhaut :D (ich hab 17k hp)
Man tut also den Heilern einen gefallen, wenn man es nur bei den richtigen Bossen verwendet (zB nicht bei Loatheb :rolleyes: )
  • 0

#53 Flakk-Antonidas

Flakk-Antonidas

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge:

Geschrieben: 13 January 2009 - 13:31

Bis auf wenige Ausnahmen skalieren alle Fähigkeiten des Vergelters die von Zauberschaden profitieren im gleichen Verhältnis mit Angriffskraft.
Der direkte Waffenschaden sogar nur von AP, und somit auch Siegel des Blutes und Befehls, Kreuzfahrerstoss und Göttlicher Sturm.

Und da Angriffskraft mit Stärke skaliert und Stärke wieder mit SdK etc. würde ich Stärke sockeln und verzaubern. Nicht Angriffskraft oder nur wenn es keine Stärke gibt.
  • 0

#54 Krendel

Krendel

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1903 Beiträge:

Geschrieben: 13 January 2009 - 14:01

1. Die Verzauberung Berserker soll mit 30% Chance auslösen (irgendwo in nem Kommentar gelesen) und dann 400 AP geben (Dauer hab ich nicht gefunden), Rüstung wird in der Zeit um 25% verringert.
Ich würde trotzdem Massaker empfehlen, da der Pala ja auch vom Zauberschaden profitiert, der mit den AP skaliert und wir so dauerhaft etwas von den 110 AP haben (getestet hab ichs noch nicht, weil mir die 600g nur zum testen zu teuer waren ;)).


Zum einen:
Berserker gibt ja ebenfalls AP, und während der Buff aktiv ist, den diese Verzauberung gewährt wirken die 400 AP ebenfalls auf das Talent "Von Licht ummantelt"

Zum anderen:
Leute verschiedener Rechungen bewegt sich der durchnittliche Gewinn über Zeit an AP duch Berserker zwischen 135 und 250 AP je nach Glück oder Pech.
In jedem Fall aber mehr als es Massaker gibt.
Und dabei sind dann noch nicht Ausnutzungen diverser Cooldowns während eines Procs berücksichtigt, welche den Vorteil einer Proccverzauberung begünstigen.

Und da Angriffskraft mit Stärke skaliert und Stärke wieder mit SdK etc. würde ich Stärke sockeln und verzaubern. Nicht Angriffskraft oder nur wenn es keine Stärke gibt.

Was ja auch in meinem Guide hier ziemlich deutlich steht.
  • 0

#55 Todeshieb

Todeshieb

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 437 Beiträge:

Geschrieben: 13 January 2009 - 14:31

Hier noch 3 Anmerkungen von mir (bzw meinem Vergelter):

1. Die Verzauberung Berserker soll mit 30% Chance auslösen (irgendwo in nem Kommentar gelesen) und dann 400 AP geben (Dauer hab ich nicht gefunden), Rüstung wird in der Zeit um 25% verringert.
Ich würde trotzdem Massaker empfehlen, da der Pala ja auch vom Zauberschaden profitiert, der mit den AP skaliert und wir so dauerhaft etwas von den 110 AP haben (getestet hab ichs noch nicht, weil mir die 600g nur zum testen zu teuer waren ;)).


Ich habe Berserker schon seit einigen Wochen auf meiner 2h Waffe: Berserker procct im Schnitt 2mal in der Minute - auch Doppelprocc gibts (zwar sehr selten, dann aber sehr nice).
Ganz klar: Berserker > Massaker
  • 0

#56 Flakk-Antonidas

Flakk-Antonidas

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge:

Geschrieben: 14 January 2009 - 11:31

Zum einen:
Berserker gibt ja ebenfalls AP, und während der Buff aktiv ist, den diese Verzauberung gewährt wirken die 400 AP ebenfalls auf das Talent "Von Licht ummantelt"

schon klar, aber eben nur wenn es auslöst, Massaker ist eben dauerhaft aktiv. Wenn die Verz. mal billiger ist werd ichs ausgiebig testen ...

Zum anderen:
Leute verschiedener Rechungen bewegt sich der durchnittliche Gewinn über Zeit an AP duch Berserker zwischen 135 und 250 AP je nach Glück oder Pech.
In jedem Fall aber mehr als es Massaker gibt.
Und dabei sind dann noch nicht Ausnutzungen diverser Cooldowns während eines Procs berücksichtigt, welche den Vorteil einer Proccverzauberung begünstigen.

Wie gesagt, sobald es erschwinglich ist wirds getestet. Aber im Prinzip mag ich diese "EVENTUELL mehr Schaden"-Geschichten vom Pala nicht so besonders (siehe auch SdB). Dann lieber einen Tacken weniger, aber konstanten Schaden.

Was ja auch in meinem Guide hier ziemlich deutlich steht.

wollte es auch nur nochmal wiederholen und nicht besserwissen, bitte nicht angegriffen fühlen :)

Aber vielleicht magst Du die Glyphe Zornige Vergeltung noch aufnehmen ... ?
  • 0

#57 Krendel

Krendel

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1903 Beiträge:

Geschrieben: 14 January 2009 - 13:48

Wie gesagt, sobald es erschwinglich ist wirds getestet. Aber im Prinzip mag ich diese "EVENTUELL mehr Schaden"-Geschichten vom Pala nicht so besonders (siehe auch SdB). Dann lieber einen Tacken weniger, aber konstanten Schaden.

Es ist aber nicht eventuell mehr Schaden über Zeit gesehen, sondern es ist einfach in jedem Fall mehr Schaden.
Je nach Pech, nur wenig mehr oder ganz viel mehr, ausser man hat extrem viel Pech.
Da reicht schon der Zeitraum eines normalen Bosskampfes (3-15 Minuten).
Je länger der Zeitraum, desto sicherer ist es das Berserker mehr bringt als Massakker.
  • 0

#58 Melethron

Melethron

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 255 Beiträge:

Geschrieben: 16 January 2009 - 08:05

Guten Morgen!

Mir ist aufgefallen das der TE bei seinen beiden vorgeschlagenen Skillungen SdK statt SdM empfiehlt. Nun die Frage an die Vergeltergemeinde: lohnt sich das wirklich? Ich dachte SdM ist ein Pflichtskill für den Vergelter, da ja die Angriffkraft direkt mit der Stärke skaliert. Wie seht ihr das? Laß mich auch gerne überzeugen. :happy:

lg
  • 0

#59 Krendel

Krendel

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1903 Beiträge:

Geschrieben: 16 January 2009 - 08:37

Guten Morgen!

Mir ist aufgefallen das der TE bei seinen beiden vorgeschlagenen Skillungen SdK statt SdM empfiehlt. Nun die Frage an die Vergeltergemeinde: lohnt sich das wirklich? Ich dachte SdM ist ein Pflichtskill für den Vergelter, da ja die Angriffkraft direkt mit der Stärke skaliert. Wie seht ihr das? Laß mich auch gerne überzeugen. :happy:

lg

Nun, in der Raidskillung ist SDM mit drin, und im Raid, bzw in einer Gruppe ist SdM sicherlich besser als SdK für den Schaden den ein Vergelter erzeugt, aber dennoch ist der geskillte SDM für einen Raidvergelter keine Pflicht, da zum einen SDM auch gerne mal von Heilig Paldinen mitgenommen wird, es oft mehr als einen Vergelter gibt, und weil man als Vergelter SdK geskillt haben sollte, weil der am ehesten die Punkte fdafür übrig hat.

In der Solo Skillung hab ich den SdM weggelassen, weil SdK im großen ganzen einfach mehr bringt, da es im Solospiel/beim Leveln selten auf Max DPS ankommt, sonderen eher darauf, das man ohne große Erholpausen zügig mit dem vorrankommt, was man gerade vorhat.
  • 0

#60 Melethron

Melethron

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 255 Beiträge:

Geschrieben: 16 January 2009 - 10:48

Ah, danke Krendel. Werde das mal bei Gelegenheit austesten. Da ich zur Zeit nicht unbedingt regelmässig raide, erleichtert das SdK mir möglicherweise das questen und leveln ein wenig. Da hoffe ich doch mal das nächste Woche der Patch kommt. :rolleyes:
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder