^____^

Urakih

Rare-Mob
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
Kommentare
46
Schönen guten Morgen wünsche ich.

Seit fast einem Jahr bin ich nun ein Mitglied der Gilde Think Pink auf Malygos. Fast meine halbe Zeit seit meinem beginn mit World of Warcraft, denn ich spiele nun etwas länger als 2 Jahre.

Nachdem ich einen etwas schlechten Start mit der besagten Gilde hatte, da ich erstens keinen kannte, weder aus einer Instanz noch sonst woher, ich zweitens kaum Raiderfahrung hatte und drittens meine damalige Karagruppe eine halbe Stunde vorm Raid mit mir durch Morast rennen musste, lebte ich mich schnell ein und fand auch neue Freunde.

Wir hatten unsere Höhen und unsere Tiefs, zb neu Einladung einer ganzen Truppe, die uns sehr bereicherten in unseren Raids, aber auch das verlassen von mehreren Mitgliedern, was uns etwas zurück geschupst hatte.
Doch wir rappelten uns auf, machten unsere Wege weiter im Schlangenschrein und im Auge. Wir kamen gut vorran, doch nagten etwas an den Endbossen Vashj und Kael’thas. Aber um so größer war die Freude und der Stolz, als beide endlich im Dreck lagen.

Nun sind wir im Black Temple unterwegs und farmen natürlich regelmäßig loots im Hyjal.

Und zum loot farmen, darf natürlich Archimonde nicht fehlen. Also ging es gestern hoch auf dem Berg.
Es fehlte gestern an decursern und somit war ich zum erstenmal mit meiner Mage dabei. Ist schon ne Umstellung, da ich die Mage nur noch zum Farmen nutze und diese ebenfalls noch auf Frost geskillt war, was sich als nützlicher rausstellte als gedacht :> Denn zwei Eisblöcke, Wille der Verlassenen wirken bei dem Kampf wunder, wenn man das Medalion der Horde nicht hat. Nun ja, meine Aufgabe war, wie soll es auch anders sein, das Decursen der anderen Mitglieder. Also Interface umgestellt, ebenso mein Decursiv. Und ich war startklar.

Im ersten try erst bissel durcheinander gekommen mit dem „neuen“ Interface und bekam natürlich auch plötzlich ne schlechte latenz. Meine Casts dauerten und dauerten, als mein grüner Latenzbalken auf rot umsprang.
Doch es hielt sich in grenzen, aber leider wipten wir bei dem try, aber nicht meinetwegen ;p

Wieder neu aufgestellt, gebuffed und wieder gepullt. Es lief gut, bis auf einmal wieder meine Latenz in die Höhe schoss, die 2k grenzen waren geknackt.. Ich versuchte weiter die leute zu decursen, was inzwischen 2sec dauerte, und natürlich versuchte ich dem Feuer auszuweichen. Es ging einigermaßen, bis auf einmal meine Mage die Castanimation machte, aber kein Balken erschien und da wars dann.. „Disconnected from Server“
Ich versuche mich schnell einzuloggen um das schlimmste zu verhindern, doch als ich grad im Charakter Auswahlbildschirm war hörte ich schon im TS: „Urakih down.“ Gott sei dank hab ich ‚Push to Talk’ an, ich hab geflucht und mich aufgeregt.. Es war son guter Try, denn der Gute war auf 25%.

Als ich wieder im Spiel war, loggte ich mich noch mal aus und startete WoW neu. Ich loggte mich wieder ein und schaute auf meine Latenz. Diese war grün und ganz kurz stand da 0 ms, so hätte es ruhig bleiben können ;p
Ich rannte wieder in die Instanz, runter zu den anderen und schaute erneut drauf, 200er Latenz. Der Neustart hat geholfen und so ging es dann wieder in den Kampf.

Es lief super 20% keine toten. Bis auf einmal bei ca. 15% einer unserer Melee Schamanen umfiel. Dieser nutzte seine Reincarnation zu früh und starb erneut. Kettenreaktion, es starben weitere. „Los haut raus was ihr hab!“, so unser Raidleiter. Gesagt getan, den Archimonde war bei ca 12%. Kurzes zittern und große Anspannung machten sich bei mir bemerkbar, also einmal noch mal alles geben Eisige Adern angeschmissen, Trinket benutzt und Wasserele gerufen. Und siehe da, die 10% waren erreicht. Archimonde war besiegt.

Hach, ich mag den Kampf, als Mage fast sogar mehr wie als mit meiner Schamanin, durchs Feuer blinzeln ist schon nice ;p Aber egal mit welchem Chara ich dabei bin, die 10% Phase ist einfach die Beste
 
Oben Unten