Die Charactermodels in TCoS

C

Coup de grâce

Guest
Mich würde mal eure Meinung zu den Charmodels in TCoS interessieren.

Ich gebe zu, ich finde die seeeehr gewöhnungsbedürftig, um nicht zu sagen, hässlich. Ist 'ne grundsätzliche Designentscheidung und auch schon längst gegessen, ich weiß, und jene, die grundsätzlich erst mal alles scheiße finden, was auch nur ansatzweise nach Mainstream riecht, müssen diese dürren traurigen Gestalten natürlich begeistern.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Dennoch steht für mich die Frage im Raum, wer sich mit sowas anfreunden (ich schreibe bewusst nicht "identifizieren") kann und warum? Ich meine, die haben ja jetzt keinen Gegenentwurf zu den Playboy-Models anderer Spiele konzipiert, der da lautet "zur Abwechslung mal ganz normale Leute", sondern sich für eine ziemlich kranke Mischung aus Pinocchio und Streckbank-Opfer entschieden.

Frage also an die, die TCoS spielen werden: Stört euch das Chardesign? Findet ihr es lustig oder nachgerade attraktiv? Oder isses euch egal, solange das Gameplay stimmt?
 

Keyblader

Rare-Mob
Mitglied seit
15.05.2007
Beiträge
137
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
naja ich finde die schon recht dünn muss ich sagen.
ich werds aber richtig testen wollen bevor ich sie als hässlich oder gewöhnungsbedürftig abstempel.
war das nicht so das man die form nicht ändern/bestimmen kann in der char erstellung?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Katafalk

Quest-Mob
Mitglied seit
07.08.2007
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
5
Es gibt verschiedene Körperformen zwischen denen man wählen kann. Die geht von den abgebildeten mageren Modellen über athletische Kraftmaschinen bis zu übergwichtigen Fleischsäcken.

TCoS wagt sich nunmal designtechnisch in neue Gefilde, die Charaktermodelle passen meiner Meinung nach sehr gut in die oftmals übertriebene und eigenartige Gestaltung der übrigen welt.
 
TE
TE
C

Coup de grâce

Guest
Es gibt verschiedene Körperformen zwischen denen man wählen kann. Die geht von den abgebildeten mageren Modellen über athletische Kraftmaschinen bis zu übergwichtigen Fleischsäcken.

Okay, dann war ich da offenbar auf einem veralteten Wissensstand. Mir waren nur immer diese Bohnenstangen ins Auge gesprungen, wenn es um die Charmodels bei CoS ging.

TCoS wagt sich nunmal designtechnisch in neue Gefilde, die Charaktermodelle passen meiner Meinung nach sehr gut in die oftmals übertriebene und eigenartige Gestaltung der übrigen welt.

Was an sich ja auch 'ne löbliche Sache ist. Diese ganzen Fantasy-Archtypen und Superhero-Models sind ja inzwischen auch mehr als ausgelutscht. Dennoch wage ich mal die Behauptung, dass die meisten Spieler einen optisch eher angenehmen (die Männer wohl eher imposanten) Char spielen möchten und keinen Freak (ich erinnere in diesem Zusammenhang z.B. nur an das anfängliche Allianz-Horde-Ungleichgewicht bei WoW, bevor die Blutelfen eingeführt wurden.) Wie gesagt, ich rede hier von Massenakzeptanz bzw. -tauglichkeit, nicht davon, was die MMO-Heuschrecken (denen es sowieso egal ist, in welchem Setting sie mit ihrem E-Penis herumwedeln) oder RP-Underdogs schön finden.
 

Katafalk

Quest-Mob
Mitglied seit
07.08.2007
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
5
Nun also es gibt wirklich nicht nur Bohnenstangen, was aber nicht heisst das die anderen Körperformen weniger gewöhnungsbedüftig sind
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Ich verstehe deine Bedenken sehr wohl und teile sie auch. Allerdings finde ich es sehr unterstützenswert wenn mal nicht einfach ein Spiel möglichst für den Massenmarkt designt wird. Dafür bin ich persönlich auch gerne bereit auf eine grosse Com zu verzichten, nur der Rest muss halt auch noch stimmen.
 
Oben Unten