Durchhaltevermögen, Geduld, Hoffnung,

kaldorei

Quest-Mob
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
87
Reaktionspunkte
0
Kommentare
353
Buffs erhalten
121
...vielleicht sogar die ein oder andere Verzweiflungs- respektive Wutträne war an diesem Wochenende bzw. auch noch Wochenanfang angesagt, wenn man zu den "Glücklichen" (!?, ja ich würde das letztendlich schon so nennen;)) zählte, die einen Betakey zum offenen Warhammer Online-Betatest ergattern konnten endlich spielen wollten und es nun wohl auch zum größten Teil dürfen, glaubt man der offiziellen Seite (?!...mhm....)
victory.gif


Wirklich weise war es, sich bereits zum Newsletter auf der offiziellen Seite war-europe.com angemeldet zu haben, denn an eine Neuregistrierung war schon nach kurzer Zeit nicht mehr zu denken. Auch sollte man seine Daten noch sicher wissen, denn auch eine Rekonstruierung des Passworts war dort nicht mehr möglich. In der gestrigen Nacht ergraute dann schließlich auch das Login der Seite (ja, Stress macht wohl wirklich alt...
biggrin.png
tongue.png
) und man konnte eigentlich nur eines tun, nämlich sich während der Wartezeit im buffed-Forum tummeln und sich damit trösten, dass man wohl nicht der einzigste war, der zwar jetzt einen Key hatte, nirgends allerdings eine Möglichkeit fand, diesen zu registrieren, endlich zu patchen und sich endlich an die Front zu begeben.

Nicht nur viele Betatester dürften diesen Tag als schwarzen Montag für GOA bezeichnen, sogar deren Geschäftsführerin Ghislane Le Rhun wandte sich am frühen Montagmorgen gegen 3:00 Uhr an die (Beta-) Spielerschaft und entschuldigte sich in einem offiziellen Beitrag für die "Unannehmlichkeiten" (Ersatz für aus Frust angebissene Tastaturen wirds wohl trotzdem nicht geben, vermute ich jetzt einfach mal..
cry.gif
).

Ganze 14 Stunden später, gegen 17:00 Uhr, ging dann eine Art Schnellregistrierungsseite für den Betakey online, auf der man seine Login-Daten und naütrlich auch den Key eingeben musste. Nach Absenden dieser Daten erhielt man eine schicke Bestätigung auf der Webseite über die Eintragung. Danach ging es wieder weiter mit der Lieblingsbeschäftigung für GOA-Tester, ja, das schöne "W"-Wort....warten.....in den Posteingang schaun....warten....buffed-Forum unsicher machen....nochmal über GOA ärgern....warten....usw.

Im Laufe der Nacht von Montag auf Dienstag tauchten dann auf einmal gehäuft Tipps auf, wie man doch schnell an seine Keybestätigungsemail käme: Man solle einfach die Daten in mehreren Browsertabs nacheinander absenden. Dies deshalb da die Datenbank asynchron bearbeitet würde und so die größten Vorteile bestünden, dass die aktuelle Anfrage auch bearbeitet würde...soviel zur Theorie....
Da die offzielle Seite allerdings davon abriet mehrfache Einsendungen vorzunehmen, weil dies die Server nur noch weiter belasten würde, nahm ich erstmal Abstand von dieser Methode und ging schließlich auch offline, d. h. ins Bett...
biggrin.png


Als ich gestern Mittag aber immer noch keine Email im Postfach hatte, zog ich das vorerwähnte Vorgehen mittlerweile ernsthaft in Erwägung, gerade im Hinblick darauf, dass dies bei den meisten auch zu funktionieren schien. Tja, und was soll ich sagen, bei mir hats natürlich nicht gefunzt. Keine Email nicht mal eine Fehlermeldung oder sonstiges. Trotzdem versuchte ich mich nach 21:00 Uhr mal wieder einzuloggen, vielleicht war ja der Mailserver einfach total überlastet, meinen Code aber trotzdem schon registriert und man sehe und staue und freue sich schließlich wie blöd...der Client warf mich nicht schon wieder raus, sondern find endlich an zu patchen. HALLELUJAH!!! :w00t: :yo:

Neugierig wie ich war, nutzte ich die Zeit um mal wieder meine Mails zu checken, aber es gab (außer der üblichen Gewinnbenachrichtigung von EUR 500,-- im Online Kasion blablabla) keine Bestätigungsemail über eine Coderegistrierung. Wie sich nach einer kleinen Nachschau auf der offi. Seite herausstellte kam GOA wohl die gleiche Idee und sie riet allen Testern sich einfach mal so einzuloggen, obwohl dies einige News zuvor ja als sinnlos bezeichnet wurde, gut da war die Datenbank wohl teilweise wirklich nicht so weit. Ansonsten hätte ich mich ja auch schon früher einloggen können ohne diese Mail.

Der Patchvorgang ging erstaunlich schnell und nachdem ich einige Runden als Hochelf auf dem DE-Server "Galrauch" gedreht hatte und positiv überrascht war, dass neu erlernte Fähigkeiten erstmal sofort und automatisch in ein freies Feld der Aktionsleiste gesetzt wurden, ein Queststatus schon jetzt an der rechten Seite des Bildschirms einem einen prima Überblick liefert (bei WoW zuerst nur über ein Addon machbar und erst später in die Standard-Oberfläche implementiert) genauso wie auch schon ein Alles-Loot verfügbar ist und zu Anfang wirklich passende und interessante Quests geboten werden (mal sehen, wie das mit zunehmendem Alter aussehen wird
wink.png
) hab ich ausgeloggt und nochmal nachgeschaut, was denn meine Mail so treibt und ob sie zwischenzeitlich den langen und beschwerlichen Weg in mein Postfach gefunden hatte. Tja, eigentlich leider nein. Eigentlich deshalb, da ich zwar immer noch keinen Bestätigungscode von GOA bekommen habe, nun aber (auch viel zu spät) ganze sechs Emails
blush.gif
mit der Benachrichtung eingegangen waren, dass der verwendete Code ungültig sei, weil bereits in Verwendung....lol....ok, da hat GOA recht...
biggrin.png
Wenn mans genau nimmt, hättens ja eigentlich 9 sein müssen (drei habens dann wohl nicht durch deren komische Flashseite geschafft...). Aber egal, bin jetzt auch ohne Code glücklich und wie man oben rechts sehen kann, ist für mich persönlich der GOA-Alptraum erstmal vorbei.

Vor kurzem wurde auch noch ein weiterer Sever namens Hergig eröffnet und heute Nacht um zwölf die Bevölkerungsgrenze für Averland, Carroburg und Egrimm noch einmal erhöht, so dass vielleicht auch mal ein reinschnuppern auf Seiten der Zerstörung möglich sein wird. Wie bereits vorab duch unzählige Foreneinträge abzusehen, ist die Seite der Zerstörung sseite hoffnungslos überladen, sprich: schlichtweg auf den bisherigen Servern "Voll", so dass es eine Warteschlange für alle neuen Zerstörungsanwärter gibt. Geht schon mal gut los mit den Warteschlangen.
rolleyes.gif


Der offene Betastart von WAR wird wohl vielen in Erinnerung bleiben und in einigen Wochen oder Monaten wird man hoffentlich nur noch darüber schmunzeln können. Allerdings gibts ja auch noch die beiden Headstarts für CE und SE-Besitzer (Standard Edition in diesem Fall, nicht Special Edition...) und natürlich den offiziellen Start am 18.09. Hoffen wir das Beste und noch viel Spass allen die heute bzw. gestern endlich spielen und testen können.
top.gif


edit: Glaube das war der bisher längste Blogeintrag hier...ich bade meine Finger jetzt erstmal in Kamillentee...lol...dann gehts weiter WAR zocken. :yo:
 
Oben Unten