Grafikeinstellungen bei WAR

N

Nimble

Guest
Moin zusammen.
Ich habe Warhammer Online in der Open Beta etwas ausprobieren können (nettes Game) und habe ein paar Fragen an die Käufer der Vollversion.

In der Open Beta waren die Grafikeinstellungen sehr sperrig. Man konnte zwar bereits die Auflösung aufdrehen und auch die ganzen Regler hochstellen, allerdings war die grafische Darstellung immer noch sehr bescheiden. Damit meine ich natürlich nicht den Grafikstil sondern vielmehr das fehlende Anti-Aliasing (Kantenglättung) und zum Teil verwaschene Texturen. Die Weitsicht konnte man zwar einstellen, davon war aber nicht viel zu sehen.

Ich vermute das in der Beta der ganze grafische Schnickschnack ausgeschaltet war, daher würde ich gerne wissen, wie die Einstellungsmöglichkeiten in der Vollversion sind. Wäre nett wenn da sich ein Käufer um ein paar anständige Screenshots bemühen könnte und mir bestätigen kann ob man die Qualität der Texturen und die Kantenglättung aktivieren kann.

Und bitte jetzt keine Kommentare a la: "WAR ist ein PVP-Spiel und braucht keine überragende Grafik, weil Performance bla bla blubb usw."
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Ist mir alles schon bewußt. Es geht hier aber primär um die Möglichkeit diese Features trozdem zu nutzen, wenn der Rechner es erlaubt.

Grüße

Nimble
 
O

Ogil

Guest
Die aktuelle Version entspricht dem, was am Freitag aufgespielt wurde - d.h. es gibt nur einen zusaetzlichen Regler der bewirkt, dass auf guten Rechnern die hochaufloesenden Texturen eher geladen werden. Bei mir laeuft damit nun alles fluessig auf maximalen Einstellungen - ohne Nachladeruckler und sichtbares Textur-Streaming.

Anti-Aliasing kann man ueber die GraKa-Einstellungen erzwingen - auch wenn es vom Spiel nicht direkt unterstuetzt wird.
 

Kregar

Quest-Mob
Mitglied seit
22.12.2007
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Kommentare
46
Buffs erhalten
29
Ich habe mal einen Screenshot mit den finalen Grafikeinstellungen gemacht:

http://www.abload.de/image.php?img=settingsxst.jpg

Es gibt einen neuen Regler: GPU. Dort kann man einstellen wieviel Grafikkartenspeicher benutzt wird. In der Standardversion werden etwa 256 MB Grafikkartenspeicher angesprochen. Zieht man den Regler ganz rüber, werden etwa 512 MB angesprochen. Daher würde ich niemandem mit 512 MB RAM auf der GRAKA empfehlen den Regler ganz nach rechts zu schieben, denn spätestens im RVR läuft der Grafikkartenspeicher dann ganz voll und dann ruckelts unschön. NVIDIA Karten nutzen übrigens den Grafikkarten RAM auch noch für andere Dinge als Texturen. Also immer ausprobieren wie lange es gut läuft, der Regler kann zu Ruckelei führen, aber wir wollten den Regler ja
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Was er bewirkt zeigt sich auf den unteren Screenshots.

Es gibt nach wie vor keine Einstelllung für AA und AF, aber immerhin kann man es jetzt auch bei ATI-Karten ohne Tricks erzwingen. Auf den folgenden Screens ist AA und AF übrigens deaktiviert.

Screenshot mit Sichtweite und GPU auf niedrigster Einstellung:

http://www.abload.de/image.php?img=sichtutextlowt4p.jpg

Screenshot mit Sichtweite hoch und GPU niedrig

http://www.abload.de/image.php?img=texturlowvww.jpg

Screenshot mit Sichtweite hoch und GPU auf mittel:

http://www.abload.de/image.php?img=texturmediumsf7.jpg

Screenshot mit Sichtweite hoch und GPU hoch:

http://www.abload.de/image.php?img=texturhighqbn.jpg

Wie man am Besten auf dem Weg und hinten bei den Felsen sieht, kann man sich die Texturen jetzt schärfer machen. Gute Sache das so einzuführen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

crazy2308

Quest-Mob
Mitglied seit
28.04.2008
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Haben sich eigentlich die Anforderungen vom PC mit dem Patch jetzt bissl geändert oder sind die ca. gleich geblieben. Weil als ich es damals probiert habe in der Open Beta lief das bei mir überhaupt nich gut und obwohl ich die Grafik komplett runtergedreht habund das sah nich ansatzweise so gut aus wie bei dem Post vor mir
 
TE
TE
N

Nimble

Guest
Vielen Dank für Eure Antworten.

@Kregar
Also wirklich viel Unterschied merkt man nur bei dem esten Screenshot (da sind die Bäume im Hintgrund nur als schattenhafte Umrisse erkennbar). Ein wirklicher Atmoverlust ist es nicht. Aber im Tuning-Video sieht man ja das bei den Häusern der Unterschied schon etwas mehr sichtbar ist.

@Carimba
Danke Dir für den Link. Eigentlich bestätigt das Video auch meinen Eindruck von der Open-Beta. Die Detailsreduzierung macht nicht viel aus. Ich glaube wirklich das da noch einiges abgeschaltet / nicht aktiv ist.

@Ogil
Inwiefern wirkt sich das auf die Performance aus, wenn man es von der Grafikkarte erzeugen lässt? Habe irgendwo mal gelesen das man dadurch etwas mehr Frames-Verlust hat, als wenn AA direkt im Spiel unterstützt wird.
Finde auch etwas schade, dass das Spiel nur 2GB Ram unterstützt, da sind meine weitere 2 dann sozusagen arbeitslos.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet:

SARodiRIEL

Rare-Mob
Mitglied seit
29.07.2007
Beiträge
404
Reaktionspunkte
0
Kommentare
277
Buffs erhalten
500
Ich habe zwei 512MB Karten im Sli, kann ich GPU auf max. Wert einstellen, oder würde es zu Rucklern führen?
 

Skela

Quest-Mob
Mitglied seit
05.09.2008
Beiträge
77
Reaktionspunkte
0
Kommentare
131
Buffs erhalten
133
Ich habe zwei 512MB Karten im Sli, kann ich GPU auf max. Wert einstellen, oder würde es zu Rucklern führen?
Dreh voll aus - ich habe eine 8800 GTX und lasse das Spiel in 1920*1200er Auflösung mit Kombinierter 4fach AA (Tranzparenzirgendwas) laufen auf vollen Einstellungen. Hin und wieder bricht die Framerate mal auf etwa 20 ein, aber nur kurzzeitig.

Bild aus der Beta:
Bild
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kregar

Quest-Mob
Mitglied seit
22.12.2007
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Kommentare
46
Buffs erhalten
29
Vielen Dank für Eure Antworten.

@Kregar
Also wirklich viel Unterschied merkt man nur bei dem esten Screenshot (da sind die Bäume im Hintgrund nur als schattenhafte Umrisse erkennbar). Ein wirklicher Atmoverlust ist es nicht. Aber im Tuning-Video sieht man ja das bei den Häusern der Unterschied schon etwas mehr sichtbar ist.
Im laufenden Spiel ist der Unterschied deutlicher zu sehen.
Inwiefern wirkt sich das auf die Performance aus, wenn man es von der Grafikkarte erzeugen lässt? Habe irgendwo mal gelesen das man dadurch etwas mehr Frames-Verlust hat, als wenn AA direkt im Spiel unterstützt wird.
Finde auch etwas schade, dass das Spiel nur 2GB Ram unterstützt, da sind meine weitere 2 dann sozusagen arbeitslos.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Kann man Anti-Alias im Spiel selbst aktivieren, dann macht das Spiel nichts anderes als den AA Schalter im Treiber umzulegen. Wenn man das jetzt manuell macht dann macht das keinen Unterschied.

Und zu Deinem RAM: 2 GB fürs Spiel alleine. Aber Du hast ja noch Windows und anderes Zeug im Hintergrund laufe, insofern bringts Dir schon etwas mehr als 2 GB zu haben.
 

Gashvah

Quest-Mob
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
Kommentare
31
Im laufenden Spiel ist der Unterschied deutlicher zu sehen.


Kann man Anti-Alias im Spiel selbst aktivieren, dann macht das Spiel nichts anderes als den AA Schalter im Treiber umzulegen. Wenn man das jetzt manuell macht dann macht das keinen Unterschied.

Und zu Deinem RAM: 2 GB fürs Spiel alleine. Aber Du hast ja noch Windows und anderes Zeug im Hintergrund laufe, insofern bringts Dir schon etwas mehr als 2 GB zu haben.

wo kann ich den AA schalter umlegen? *g*

hab davon nit so viel ahnung, sry :/
 

steven_87

NPC
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
hi leute ich habe das problem das meine kanten in WAR extrem eckig sind.
habe alles auf höchst eingestellt und es läuft ruckelfrei.

gibt es überhaupt Antialiasing in WAR?
oder kommt das noch mit nem Patch??

danke schon mal für die Antworten.
 

Kregar

Quest-Mob
Mitglied seit
22.12.2007
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Kommentare
46
Buffs erhalten
29
wo kann ich den AA schalter umlegen? *g*

hab davon nit so viel ahnung, sry :/

Das ist so ziemlich bei jeder Grafikkarte anders. Deswegen zuerst die Frage: Welche Grafikkarte benutzt Du. Ati oder Nvidia? Auf jeden Fall musst Du in die Treibereinstellungen. Da kommst Du hin indem Du auf eine freie Stelle am Desktop rechts klickst, dann auf Eigenschaften (bei Vista: Anzeige). Dann erweiterte Einstellungen. Und dann wird es je nach Treiberversion unterschiedlich, leider und ich kann es Dir nur grob beschreiben.

Die zwei Einstellungen die Du suchst heißen Anti-Aliasing (abgekürzt: AA) und Anisitrope Filterung (abgekürzt AF). AA stellst du auf 2x oder 4x und AF auf 4x oder 8x. Das sollte für eine recht gute Optik ausreichen.

Prinzipiell lege ich zum schnellen Wechseln der Einstellungen allen Spielern die ATI-Tray Tools ans Herz, da kann man im Tray schnell mit einem Rechtsklick die Einstellungen ändern. Siehe Anhang. Die ATI Tray Tools gehen trotz des Namens auch für NVIDIA Karten. Man kann auch ein Warhammer 3D-Profil erstellen, das mit einem Klick gleich AA und AF richtig einstellt und Warhammer startet
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Die Einstellungen bei den Tray Tools erreicht ihr über den Rechtsklick auf das Symbol neben der Uhr, dann 3D-Einstellungen und dort die zwei oberen Einstellmöglichkeiten.

Die Tray Tools gibt es z.B. hier: http://www.computerbase.de/downloads/softw...ati_tray_tools/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

extecy

Rare-Mob
Mitglied seit
09.08.2007
Beiträge
321
Reaktionspunkte
0
Kommentare
217
gibt da ein problem mit gfx karten
womit man in den grafik eigenschaften das einstellen bzw an stellen mus speziel für die WAR.exe und dem auch sagt das die eigenen einstellung die vom spiel überschrieben soll


bei ati karten war da irgendwas mit lightmap oder refelektionen das es erst funktioniert

gibt hier im forum auch ein beitrag dazu wo es genauer beschrieben ist wo weis ich aber nicht genau
nur das es ihn gibt
 
Oben Unten