Gute Offline RPGs?

hardok

Welt-Boss
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
1.271
Reaktionspunkte
0
Kommentare
220
Buffs erhalten
168
ich bin derzeit auf der suche nach guten offline rpgs.
hoert sich natuerlich doof an, aber am liebsten haette ich wow im heimformat
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

mir geht es nicht um den wettkampf mit anderen spielern, sondern nur um das entwickeln und steigern des eigenen charakters.
dungeon siege2 hat mir frueher mal viel spass gemacht, jedoch war ich von den begrenzten moeglichkeiten der waffenwahl und des ausbaus der individualitaet sehr enttaeuscht.

ich bin fuer jeden tip dankbar!
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


mfg, hardok
 

Monolith

Dungeon-Boss
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
871
Reaktionspunkte
4
Kommentare
26
Buffs erhalten
24
Naja,

Klassiker sind natürlich die Reihen "The Elder Scrolls" und "Gothic", welche ich auch herzlich empfehlen kann.
Schaue dir
Sie sind langzeit motivierend und können einem ganz schön die Freizeit füllen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Ein "Diablo" ist natürlich auch immer gut
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Hier kannste dir ein paar Testberichte ansehen Link - ansonsten einfach googeln.


Gruß
 
TE
TE
H

hardok

Welt-Boss
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
1.271
Reaktionspunkte
0
Kommentare
220
Buffs erhalten
168
danke fuer die antwort.
wie es scheint, gibt es kaum passende offline rpgs fuer mich - schade, dann muss man seine zeit halt anders einteilen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

werd wohl mal gothic 3 antesten, obwohl ich von teil 1 und 2 nie wirklich angetan war und mir die mindestanforderungen angst und bange machen ^^
 

Seren

Rare-Mob
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
116
Reaktionspunkte
2
Kommentare
13
Hmm Gothic 3 und Oblivion gehen zwar in die Richtung, sind aber verbuggt und bei Oblivion passt sich zu allem Überfluss auch noch das Level der Monster an!

Wenn du auch Konsole spielst, gibt es RPGs en masse... die gesamte Final Fantasy Reihe, hack//sign (in dem Spiel wird ein MMORPG emuliert), Zelda, Legends of Mana, Lords of Dragoon, etc. etc. etc. .....

Ich könnte dir gerichtetere Tipps geben, aber was verstehst du unter "wow im heimformat" ?
 

MarySilver

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
288
Reaktionspunkte
2
Kommentare
42
Buffs erhalten
8
wow im heimformat wird auch schwierig...vieles wuerde offline ja gar nicht richtig funktionieren ^^

falls du mal was neues probieren willst, kann ich dir nur baldurs gate II und die beiden neverwinter nights spiele aus der forgotten realms reihe anbieten. basiert auf d&d regeln, machen aber alle irre viel spass. offline immer noch meine absoluten favoriten.
 
TE
TE
H

hardok

Welt-Boss
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
1.271
Reaktionspunkte
0
Kommentare
220
Buffs erhalten
168
also die screenshots von neverwinter nights II sehen sehr nett aus (wuerde ja fast behaupten, dass man ein paar shadereffekte aehnlich wie in wow erkennen konnte).
leider kann ich mich nicht damit anfreunden eine ganze gruppe zu entwickeln.
in solchen spielen wie Baldurs gate ist es immer darauf hinaus gelaufen, dass ich nur einen voll entwickelten charakter in der gruppe hatte, der zufaelliger weise auch gleich meinen nick trug
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


unter "wow im heimformat" verstehe ich ein rpg, in dem man einen einzelnen helden ausbaut und in dem man sich entsprechende ausruestung erarbeiten muss und nicht nur per gold erkaufen oder per droprate finden kann.

wie ich sehe faellt mir der abschied von wow schwerer als ich dachte ^^

PS: von neumodischen spielekonsolen halte ich nicht viel. und die snes rpgs habe ich schon zu oft durch
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

MarySilver

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
288
Reaktionspunkte
2
Kommentare
42
Buffs erhalten
8
also die screenshots von neverwinter nights II sehen sehr nett aus (wuerde ja fast behaupten, dass man ein paar shadereffekte aehnlich wie in wow erkennen konnte).
leider kann ich mich nicht damit anfreunden eine ganze gruppe zu entwickeln.
in solchen spielen wie Baldurs gate ist es immer darauf hinaus gelaufen, dass ich nur einen voll entwickelten charakter in der gruppe hatte, der zufaelliger weise auch gleich meinen nick trug
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


unter "wow im heimformat" verstehe ich ein rpg, in dem man einen einzelnen helden ausbaut und in dem man sich entsprechende ausruestung erarbeiten muss und nicht nur per gold erkaufen oder per droprate finden kann.

wie ich sehe faellt mir der abschied von wow schwerer als ich dachte ^^

PS: von neumodischen spielekonsolen halte ich nicht viel. und die snes rpgs habe ich schon zu oft durch
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


naja, du konzentrierst dich ja auch hauptsaechlich deinen eigenen char. der rest lvlt halt mit. in nwn und nwn 2 hast du in dem sinne ja keine gruppe. in nwn gibts einen henchman in nwn2 ganze 3 companions...aber es ist halt alles geschmacks und gewoehnungssachen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Nimrot

Quest-Mob
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
21
Reaktionspunkte
1
Kommentare
30
Buffs erhalten
47
Was ich dir empfehlen kann ist der RPG Maker ein Progi mit dem du dir deine eigenen RPG´s erstellen kannst. Ist an und für sich recht einfach zu handhaben das gute Stück und den spielerischen Features sind fast keine Grenzen gesetzt. Gut die Grafik und das Gameplay sind etwas Nostalgisch und erinnert an die Zeiten von Legend of Mana , Zelda und den ganzen SNes RPG´s aber es macht ne menge spass ^^

Grüße Nimrot
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Seren

Rare-Mob
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
116
Reaktionspunkte
2
Kommentare
13
Hmm also ich würde PlayStation und Gamecube irgendwie nicht als "neumodisch" bezeichnen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Das was du sagst passt in meinen Augen perfekt auf die von mir genannten Rollenspiele.
Golden Sun oder Final Fantasy Tactics Advanced (beide GameBoy Advanced) passen auch gut. hack//sign und einige FF Teile sind für die PlayStation erschienen, genauso wie Lords of the Dragoon oder Balze and Blade.

In diesen Spielen hat man auch grind und farm Aspekte enthalten. Ich finde da besonders FF8 und Tactics Advanced empfehlenswert.
 

Ihkeo

NPC
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Also ich kann dir zwei wirklich gute rpgs ans herz legen: arcanum und planescape torment
Meiner meinung die einzigen beiden echten rpgs.
Das erste stellt dir absolut frei wie du das spiel spielst, jedes quest hat min 2 verschiedene lösungswege, die welt ist rießig und das szenario unverbraucht.
Das zweite ist in etwa genauso, nur geht es noch einen schritt weiter, das ganze spiel ist die charakterentwicklung, dein ganzes handeln wirkt sich auf deinen charakter aus, beide spiele haben mehrere enden, sie erlauben dir absolut böse zu sein oder rechtschaffen wie ein paladin, oder eben etwas dazwischen, beide spiele bestrafen dich auch nicht wenn du einen wichtigen questgeber aus einer laune heraus killst, alles ist möglich und planescape verwendet sogar den tod des spieler characters als stil element, denn du bist unsterblich. In beiden spielen ist es möglich als berseker einfach alles in der spielwelt zu killen (ob gut oder böse) und das spiel trotzdem zu schaffen oder aber sich aus allen kämpfen heraus zu quasseln.
Beide Spiele werden aus der Iso Perspektive gespielt (Diablo Ansicht).

Falls du es etwas einfacher möchtest ohne absolute handlungsfreiheit: Die Gothic Triologie, Morrowind, Oblivion, Neverwinter Nights 1+2.

Am ehesten kommt an World of Warcraft noch Gothic und Oblivion bzw Morrowind heran. Wobei ich auch hier anmerken muss das WoW nur eine light version eines gescheiten rpgs ist ^^.
 

kanly

Quest-Mob
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Kommentare
22
Buffs erhalten
9
was ich immer wieder mal spiel und das nu echt seit ner ewigkeit ist Fallout , aber obs man das nch kaufen kann und unter xp läuft das nicht so ohne aufwand
 

MarySilver

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
288
Reaktionspunkte
2
Kommentare
42
Buffs erhalten
8
also, key of heaven und untold legends I+II fuer PSP machen auch irre viel spass. key of heaven erinnert ein wenig an ff, allerdings ist die charakter und vor allem kampfstilentwicklung wesentlich ausgefeilter.
ich spiele zur zeit hin und wieder spellforce II. auch wenn es eigentlich ein strategiespiel ist, hat es doch ganz starke rpgeinschuebe und macht einfach nur irre viel spass.
 

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
Also ich kann dir zwei wirklich gute rpgs ans herz legen: arcanum und planescape torment
Meiner meinung die einzigen beiden echten rpgs.
Das erste stellt dir absolut frei wie du das spiel spielst, jedes quest hat min 2 verschiedene lösungswege, die welt ist rießig und das szenario unverbraucht.
Das zweite ist in etwa genauso, nur geht es noch einen schritt weiter, das ganze spiel ist die charakterentwicklung, dein ganzes handeln wirkt sich auf deinen charakter aus, beide spiele haben mehrere enden, sie erlauben dir absolut böse zu sein oder rechtschaffen wie ein paladin, oder eben etwas dazwischen, beide spiele bestrafen dich auch nicht wenn du einen wichtigen questgeber aus einer laune heraus killst, alles ist möglich und planescape verwendet sogar den tod des spieler characters als stil element, denn du bist unsterblich. In beiden spielen ist es möglich als berseker einfach alles in der spielwelt zu killen (ob gut oder böse) und das spiel trotzdem zu schaffen oder aber sich aus allen kämpfen heraus zu quasseln.
Beide Spiele werden aus der Iso Perspektive gespielt (Diablo Ansicht).

Falls du es etwas einfacher möchtest ohne absolute handlungsfreiheit: Die Gothic Triologie, Morrowind, Oblivion, Neverwinter Nights 1+2.

Am ehesten kommt an World of Warcraft noch Gothic und Oblivion bzw Morrowind heran. Wobei ich auch hier anmerken muss das WoW nur eine light version eines gescheiten rpgs ist ^^.

Zum Thema Berserker: Hast du mal Lothar den Schädler angegriffen? Ist ein kurzer Kampf, der dich auf einen ewigen Friedhof schickt.

Ansonsten stimme ich dir zu, habe beide Spiele mehrmals durchgespielt und geliebt, der Humor von PST ist unübertroffen.
 
Oben Unten