Kopfhörer (100-150€)- Kabel/Blauzahn?

Manowar

Welt-Boss
Mitglied seit
18.04.2008
Beiträge
3.497
Reaktionspunkte
88
Kommentare
4
Buffs erhalten
6
Und nochmal ich
Nabend zusammen!

So..ich mag was kaufen.
Fräulein zieht jetzt zu mir und ich brauch nen Kopfhörer.
Sollte so abschotten, dass ich ihren Kram nicht höre und sie meinen. (Ja, wir lieben uns )

Jetzt mal das Thema:
Vorrangig für den PC, aber auch mal für PS3 (PS4).
Vorrangig für Shooter - Musik darf aber bitte auch toll klingen.
Mikro werd ich einzeln kaufen.

Was Kabel angeht, bin ich in einem Thread auf das gestoßen: Beyerdynamic DT990
edit: Oder war es das DT770 ?
Das scheint in dem Budget ja sehr gut zu sein.

Jetzt frag ich mich, ob Kabellos nicht auch schön wäre.
Da will ich aber erstmal hören, ob das Sinn macht oder nicht
Falls es Sinn macht, würde ich mich über Empfehlungen freuen.

Danke euch!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Hey :-)

Kabellos bitte nicht - zumindest..wenn du Qualität haben willst.

Der DT990 wäre suboptimal - der ist offen..da hörst du sie und sie dich :-)

Mit dem DT770 hast du eigentlich die beste Wahl in dem Budget getroiffen.

Ist denn eine gescheite Soundkarte am PC vorhanden? Die holt einiges raus (vor allem auch beim extra Mikro - wenn wir da über das Zalman Mic oder das Modmic reden)

Alternative Kopfhörer :

- beyerdynamic Custom One Pro
- Audio-Technica ATH-M50
- Shure SHR840

Und warscheinlich noch mehr.
 
TE
TE
Manowar

Manowar

Welt-Boss
Mitglied seit
18.04.2008
Beiträge
3.497
Reaktionspunkte
88
Kommentare
4
Buffs erhalten
6
Nabend
Kabellos geht also garnicht. Schade, aber dachte ich mir ja schon.

Keine Soundkarte und ich kann dir gerade auch nicht sagen, welches Mainboard verbaut ist..
Ich muss aber auch sagen, dass ich Soundtechnisch nie enttäuscht war. Also habe ich nie drüber nachgedacht.

Von Shure bin ich vollends begeistert, was mein Gesangsmikro angeht.
Also lieber Beyerdynamic oder Shure?
 

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Also wenn du da den Realtec 1150 hast (iwie so - bin grad zu faul zum schauen) - dann passt das, ansonsten wäre eine kleine DG oder DGX (je nachdem ob du PCI oder PCIe willst) noch super - liegt bei 25-30€.

Ich selbst sitz hier grad mit dem DT990 auf dem Kopf..bin vollkommen zufrieden. Daher geht meine Empfehlung eher in Richtung beyerdynamic.

Allerdings hört man vom Shure auch viel gutes..ist wohl Geschmackssache..aber ich würde sagen : Go with the DT770.
 

madmurdock

Welt-Boss
Mitglied seit
21.01.2009
Beiträge
1.991
Reaktionspunkte
62
Kommentare
365
Buffs erhalten
23
Ich wollte mir auch mal wieder einen Kopfhöhrer holen, den ich mehrere Jahre nutzen kann ohne dass er kaputt geht, so dass er auch über 100 Euro kosten darf, jedoch nicht viel über 150. Ein Extra Mic wäre super, da ich so auch notfalls das TS ohne Kopfhörer nutzen kann. Ein Muß ist, dass die Ohren komplett umschlossen sind und in keinster weise eingedrückt werden.

Wäre diese Kombi gut?:

http://www.amazon.de.../?tag=buffed-21
http://www.amazon.de...2N6E4EKS4WV1SM3

Wo schliesst man das Mic dort an? direkt an den Kopfhörer?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Hey,

sorry..hatte keine Lust mehr heute Nacht zu antworten.

Ja - hab an sich das Selbe (nur den DT990 anstatt dem DT770) grade aufm Kopf..also mit Mikro..für Teamspeak und Skype mehr als ausreichend - mich verstehen alle laut & deutlich..hab das Mikro in der Soundkarte (ASUS Xonar DG) und ein Rauschen ist eigentlich auch nicht zu hören.

Das Mikro machst du (wenn du dir nichts basteln willst) am besten so ran, wie auf einem Foto bei Amazon zu sehen : Bild
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Sir. ;-)

Alles klar - dann viel Spaß damit! :-)

Bitte bitte.
 

Legendary

Welt-Boss
Mitglied seit
05.05.2008
Beiträge
4.115
Reaktionspunkte
172
Kommentare
14
Buffs erhalten
1
Ich habe seit Weihnachten den Teufel Aureol Real. Kostet 99 Euro, sehr hochwertiger Kabelkopfhörer, schön leicht und gut gepolstert - tollen Klang, nicht zuu basslastig. Ich hab aufgrund meiner guten Erfahrung mit meiner Teufelanlage, die ich schon einige Jahre hab die Kopfhörer gekauft (bzw. mir schenken lassen )

BTW: Weil ichs grad beim BeyerDynamic seh...ich find ja die Kopfhörer von denen grundsätzlich potthässlich. Außerdem hat der Teufel einen Klinkeneingang an der linken Muschel. Das heißt nie wieder Kabelbruch und somit einen unbrauchbaren Kopfhörer.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Catar

Quest-Mob
Mitglied seit
04.08.2008
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
2
Bei Beyer kannst du aber von ausgehen dass dieser gleich mehrere Teufel überlebt. Zudem haben sie nicht nur das größte Ersatzteilsortiment, mit genügend Know-How kann man sich den Hörer sogar selbst aus Einzelteilen zusammenbauen und falls doch mal ein Kabelbruch sein sollte, kannst ihn da reparieren lassen. Kostet auch nicht die Welt.
http://www.beyerdynamic.de/shop/hah/ersatzteile.html?kopfhoerermodell=686

Nur ums mal gezeigt zu haben.
 

Legendary

Welt-Boss
Mitglied seit
05.05.2008
Beiträge
4.115
Reaktionspunkte
172
Kommentare
14
Buffs erhalten
1
Nett mit den Ersatzteilen. Was die Langlebigkeit angeht - mal schauen. Mein Teufelsystem hab ich jetzt auch seit 7 Jahren und das spielt wie am ersten Tag.
 
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Hi,

bloss kein Kabelloses, habeich ausprobiert und ging sowas von scheif ... Null Qualität.

Ich habe mich dann für das hier schon erwähnte Shure SHR840 entschieden und bin voll zufrieden.

Gruß
 
TE
TE
Manowar

Manowar

Welt-Boss
Mitglied seit
18.04.2008
Beiträge
3.497
Reaktionspunkte
88
Kommentare
4
Buffs erhalten
6
Der Kopfhörer ist wirklich klasse, aaaaber.. Kabelbruch
Gerade bei denen angerufen und der 1. Satz war "Wir haben Qualitätsprobleme und sind mit unserem Lieferanten unzufrieden"
Ende April bekommen sie neue -gute- Ware.
Solange soll ich irgendein Klinkekabel kaufen und dann im Mai umtauschen.

Hätte ich ja nicht mit gerechnet (Hab auch wegen der Qualität gekauft), aber der Service-Mensch war toll
 

Legendary

Welt-Boss
Mitglied seit
05.05.2008
Beiträge
4.115
Reaktionspunkte
172
Kommentare
14
Buffs erhalten
1
Haha...irgendwie muss ich grad lachen. (sorry)

Ich sag noch die sind hin wenn se nen Kabelbruch haben und schon isses passiert.
 
TE
TE
Manowar

Manowar

Welt-Boss
Mitglied seit
18.04.2008
Beiträge
3.497
Reaktionspunkte
88
Kommentare
4
Buffs erhalten
6
Musste auch lachen ;)Das Kabel kannste ja einfach austauschen.
Hab jetzt nen anderes Klinkekabel dran und es funzt wunderbar.
 
Oben Unten